Lade Login-Box.

SPIONINNEN UND SPIONE

Prozess

17.12.2019

Brennpunkte

Zwei Jahre und neun Monate für IS-Terroristin aus Bochum

Im Ruhrgebiet wurde sie misshandelt, auf den Strich geschickt und war drogenabhängig. Dann ging die junge Bochumerin nach Syrien und heiratete IS-Kämpfer Mario S. aus Leverkusen. Der wurde umgebracht ... » mehr

06.08.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 7. August

Das aktuelle Kalenderblatt für den 7. August 2019: » mehr

Prozess gegen mutmaßlichen Spion

20.01.2020

Brennpunkte

Prozess um Spionage bei der Bundeswehr

Ein Übersetzer soll bei der Bundeswehr für einen iranischen Nachrichtendienst spioniert haben. Nun steht er vor Gericht. Der Vorwurf: Landesverrat in einem besonders schweren Fall. » mehr

Hackerangriff

25.06.2019

Computer

Globale Hacker-Attacke auf Mobilfunk-Betreiber aufgedeckt

Mobilfunk-Betreiber melden ausgeklügelte Einbrüche in Unternehmensnetze. Dabei könnten sensible Daten von hunderten Millionen Kunden gestohlen worden sein. Wer steckt hinter den Angriffen und welche A... » mehr

Beluga-Wal

29.04.2019

Brennpunkte

Wal in Norwegen von Zaumzeug befreit - Russischer Spion?

Vor der norwegischen Küste auf einen Wal zu treffen ist nichts Ungewöhnliches. Doch nun finden Marine-Experten einen Wal mit Riemen und Kamera um den Körper. War das Tier im Dienste Moskaus als russis... » mehr

Rami Malek

25.04.2019

Boulevard

Bond 25: Noch ohne Titel, aber mit Rami Malek

Noch immer hat der 25. James-Bond-Film keinen Titel. Immerhin stellten die Produzenten jetzt die hochkarätige Besetzung vor und verrieten erste Details der Handlung: Agent 007 hat den Dienst quittiert... » mehr

19.04.2019

Schlaglichter

Fall Khashoggi: Türkei nimmt angebliche Spione fest

Mehr als sechs Monate nach dem Mord an dem saudischen Journalisten und Regierungskritiker Jamal Khashoggi in Istanbul hat die Türkei zwei angebliche saudische Spione festnehmen lassen. Die staatliche ... » mehr

Wolf Biermann

19.03.2019

Boulevard

Biermann über Trabi, Benz und rausgehaune Zähne

Mit und ohne Mauer - in der Ost-West-Welt kennt sich Wolf Biermann aus. Aus bewegtem deutsch-deutschen Leben hat er neue Geschichten zusammengetragen. Dabei bleibt mancher Schneidezahn auf der Strecke... » mehr

Beklemmende Vision: In ein virtuelles "Refugium" pädophiler Geschäftemacher entführt Jennifer Haleys Stück "Die Netzwelt". Foto: Sebastian Worch

11.03.2019

Feuilleton

Finstere Nischen im Cyberspace

Albträume aus einer nahen Zukunft: Jennifer Haleys dystopisches Stück "Die Netzwelt" am Maßbacher Theater. » mehr

Hans Söllner

15.03.2019

Veranstaltungstipps

Systemkritischer Liedermacher

Hans Söllner tritt bald zwei Mal in der Nähe auf. Und eine Show kombiniert James-Bond-Szenen mit einem Live-Orchester. » mehr

Datensicherheit beim Saugen

05.02.2019

Bauen & Wohnen

Putzender Spion? Saugroboter bergen Datenschutz-Risiken

Saugroboter der neuesten Generation lassen daheim kaum noch eine schmutzige Ecke links liegen - ausgefuchster Sensorik sei Dank. Doch beim Erfassen der Räume fallen zwangsläufig jede Menge Daten an - ... » mehr

Mahan Air in Tehran

21.01.2019

Brennpunkte

Iranische Mahan Air darf nicht mehr nach Deutschland fliegen

Es ist ein heikler Schritt: Deutschland sanktioniert die iranische Fluggesellschaft Mahan Air. An den Rettungsbemühungen für das Atomabkommen mit dem Iran soll das aber nichts ändern. Ein äußerst schw... » mehr

Auswärtiges Amt

16.01.2019

Brennpunkte

Berlin protestiert beim Iran wegen mutmaßlichem Spion

Nach der Festnahme eines mutmaßlichen iranischen Spions bei der Bundeswehr hat die Bundesregierung offiziell bei der iranischen Regierung protestiert. » mehr

16.01.2019

Schlaglichter

Mutmaßliche Spionage - Bundesregierung protestiert beim Iran

Nach der Festnahme eines mutmaßlichen iranischen Spions bei der Bundeswehr hat die Bundesregierung offiziell bei der iranischen Regierung protestiert. Bereits gestern habe das Auswärtige Amt den Fall ... » mehr

15.01.2019

Schlaglichter

Mutmaßlicher Spion bei der Bundeswehr festnehmen

Die Bundesanwaltschaft ermittelt gegen einen mutmaßlichen Spion für einen iranischen Nachrichtendienst bei der Bundeswehr. Der Mann sei am Dienstag im Rheinland festgenommen worden, teilte die oberste... » mehr

04.01.2019

Kronach

Eine filmische Liebeserklärung an Neukenroth

Rainer Steiger hat das Jahr 2018 in seinem Heimatort mit der Videokamera festgehalten. Das Ergebnis kann sich mehr als sehen lassen. » mehr

14.09.2018

Schlaglichter

Berichte: Russische Spione in den Niederlanden festgenommen

Zwei russische Spione sind Berichten zufolge bereits im Frühjahr auf dem Weg zu einem Schweizer Chemielabor in den Niederlanden festgenommen worden. Der Schweizer «Tages-Anzeiger» und die niederländis... » mehr

Riesen-Fußball

10.05.2018

Reisetourismus

St. Petersburg: Zarenglanz und Weiße Nächte locken zur WM

Paläste, Brücken und Kanäle: «Wie eine Filmkulisse», so beschreiben Petersburger Russlands zweitgrößte Stadt. Zur Fußball-WM werden noch mehr Touristen als sonst in die frühere Zarenmetropole strömen.... » mehr

Giacomo Casanova (1725 bis 1798): Liebe und Geist.	Foto: dpa

11.04.2018

FP/NP

Lust plus x

Er dachte (auch) immer an "das Eine". Aber keineswegs nur. Zahllose Frauen genoss Giacomo Casanova als Herzensbrecher von nimmermüder Unersättlichkeit; doch er wusste auch, dank kultivierter Bildung, ... » mehr

Spionage-Apps

26.03.2018

dpa

Smartphone-Schnüfflern den Riegel vorschieben

Heutzutage kann jeder zum Spion werden. Denn Smartphone-Nutzer können mit Apps überwacht werden, die sich jeder im Internet herunterladen kann. Ob man ausspioniert wird, ist nicht leicht zu erkennen. ... » mehr

Da ging die Post ab: Mit dem Slogan "Bier trinken unterstützt die Landwirtschaft" und lautem Technosound sorgte die Hattersdorfer Dorfjugend beim Seßlacher Faschingsumzug für große Gaudi.

13.02.2018

Region

Narren bringen Seßlach zum Beben

Tausende stehen Spalier beim 50. Jubiläumsumzug. An der "Parade" durch die Altstadt beteiligen sich 60 Gruppen. Selbst die Stasi schickt einen Spion. » mehr

30.01.2018

FP/NP

Anlass zur Hoffnung

Der Landtag hat schon einige Enquete-Kommissionen gesehen, aber noch keine war schon vor ihrem Abschluss so erfolgreich wie die zur Schaffung gleichwertiger Lebensverhältnisse. » mehr

Historischer Grenzpfosten in Mödlareuth

07.11.2017

Reisetourismus

Besuch am ehemaligen Todesstreifen: Bustouren im Grenzland

Einst bewachte Militärgewalt die deutsch-deutsche Grenze. Heute zieht es viele Touristen an den Ort des Geschehens. Die Erinnerungen eines früheren Grenzpolizisten stoßen dabei auf reges Interesse. » mehr

John le Carre

23.10.2017

NP

John le Carré ruft zu Protest gegen Populismus auf

Der britische Schriftsteller John le Carré hofft auf mehr Widerstand aus der Gesellschaft gegen die Politik von US-Präsident Donald Trump und gegen Populismus in Europa. » mehr

«Die drei ??? - Schattenhelden»

18.10.2017

Netzwelt & Multimedia

Game-Charts: Spione, Fragezeichen und dunkle Geheimnisse

Nicht nur das neue Abenteuerspiel von drei bekannten Detektiven aus Rocky Beach kommt derzeit bei iOS-Nutzern gut an. Angetan sind die Gamer auch vom Leben rund um das Traumhaus und einer mysteriöse S... » mehr

John le Carre

16.10.2017

NP

John le Carré in Hamburg: Appell an die Anständigen

Der britische Bestsellerautor John le Carré hat seinen neuen Roman «Das Vermächtnis der Spione» in Hamburg vorgestellt. Dabei ließ es sich der politisch engagierte 85-jährige Schriftsteller nicht nehm... » mehr

Mata Hari alias Margaretha Zelle.

13.10.2017

NP

Agentin H 21

Kein Zweifel, sie sah prima aus. Allerdings ginge, an heutigen medialen Maßstäben vollendeter Weiblichkeit gemessen, Margaretha Geertruida Zelle vielleicht nicht mehr als unwiderstehliche Femme fatale... » mehr

Bundesnetzagentur

08.09.2017

dpa

Verbotene «Cayla»: Besitzer müssen Puppe unschädlich machen

Der Spion im Kinderzimmer - dazu könnte die Puppe «Cayla» missbraucht werden. Zumindest hat sie dafür die technischen Voraussetzungen. Wer das Spielzeug besitzt, sollte das Mikrofon herausnehmen oder ... » mehr

Bundesnetzagentur

07.09.2017

dpa

Verbotene «Cayla»: Besitzer müssen Puppe vernichten

Der Spion im Kinderzimmer - dazu könnte die Puppe «Cayla» missbraucht werden. Zumindest hat sie dafür die technischen Voraussetzungen. Die Bundesnetzagentur verbietet nun ihren Gebrauch. » mehr

Peter Engelbrecht hat sein siebtes Buch vorgestellt: "Grenz-Geheimnisse - Stasi-Agrenten in Oberfranken". Foto: Eric Waha

14.04.2017

Oberfranken

Der besondere Grenzverkehr

Über die Geschichte ist Gras gewachsen. Peter Engelbrecht beschreibt in seinem neuen Buch die Spionage in Oberfranken im Kalten Krieg. » mehr

17.03.2016

Oberfranken

Landesverrat aus reiner Langeweile

Das Doppelleben als CIA-Spitzel gefällt dem BND-Mann: Nervenkitzel als Nebenverdienst. Doch zum Top-Spion fehlt ihm das Zeug. Nun muss er für acht Jahre hinter Gitter. » mehr

Curd Jürgens als General Harras

11.12.2015

FP/NP

Nichts auslassen

Nicht wenige Fans der britischen "James Bond"-Thriller meinen, am faszinierendsten hätten Deutsche die Bösewichte darin gespielt: wie zurzeit Christoph Waltz in "Spectre"; oder 1964 Gert Fröbe in "Gol... » mehr

30.09.2015

Region

110 Minuten Grenzgeschichte(n)

Ein Jahr Spurensuche liegt hinter Rainer Steiger. Er hat Zeitzeugen befragt, Bilder gesichtet und alles gefilmt. Das Ergebnis ist eine Doppel-DVD, die das Leben entlang des Eisernen Vorhangs dokumenti... » mehr

Die Realität war nicht zum Lachen

07.09.2015

Region

Die Realität war nicht zum Lachen

Die neue TV-Serie "Sedwitz" spielt an der fränkisch-thüringischen Grenze zu Zeiten der DDR. Peter Ebertsch, früher selbst beim Zoll, hält die Komödie für unrealistisch. » mehr

04.09.2015

Region

Die Realität war nicht zum Lachen

„Sedwitz“, die neue Serie der ARD, spielt in einem fiktiven Ort an der fränkisch-thüringischen Grenze zu Zeiten der DDR. Sie erzählt aus dem Leben zweier Grenzsoldaten. Peter Ebertsch, Tettaus Bürgerm... » mehr

In Pearl Harbor vernichteten japanische Flieger im Zweiten Weltkrieg Teile der US-Flotte. Der Angriff wurde im Jahr 2000 verfilmt (unser Bild).

07.08.2015

Oberfranken

Tirschenreuths vergessenes Spionage-Paar

Die Nachkriegszeit gebar seltsame Geschichten. Eine handelt von zwei Spionen, die sich mit den Amerikanern anlegten und dann in der Oberpfalz lebten. » mehr

20.04.2015

Region

Kriegs-Erlebnisse in Mundart-Reimen

Waltraud Butz erinnert sich an die nicht einfache Zeit nach dem Kriegsende. Im Zentrum steht ihre Mutter Rosa Sachs, die ihre dramatischen Erlebnisse in Gedichten der Nachwelt hinterlässt. » mehr

Die Korbmacher im Coburger und Lichtenfelser Land hatten Hochkonjunktur: Das Militär benötigte Geschosskörbe.

04.05.2014

Region

Mit Hurra ins große Blutvergießen

Kriegsbegeisterung elektrisiert auch die Vestestadt. Die Bürger verabschieden das Regiment 95 mit Musik und Applaus. Vorsichtige heben aber schon ihr Geld ab. » mehr

Faszinierende Körperkunst: Die Catapult-Artisten beim imposanten Schattenspiel auf der Kongresshaus-Bühne. 	Foto: Engelhardt

28.03.2014

NP

Wunderbare Wandlungen

Amazing Shadows verzaubern das Coburger Publikum. Das New Yorker Tanzensemble Catapult beherrscht das Spiel mit Licht und Schatten virtuos. » mehr

Franz Feyder  zu Spähaktionen der Geheimdienste

05.11.2013

FP/NP

Opfer und Täter

Im Juli war sich Deutschlands oberster Verfassungsschützer Hans-Georg Maaßen noch ganz sicher: Nein, deutsche Spione hätten nicht mitgehört, nicht mitgelesen und erst recht nicht mitgeschnüffelt, wenn... » mehr

Das Filmteam mit (von rechts) den Hauptdarstellern Natalie Forsch und Uwe Zitterbart sowie Produzentin Jutta Jahreis und Regisseur Michael von Hohenberg. In Auftrag gegeben haben den Imagefilm die Bürgermeister des nördlichen Fichtelgebirges (von links): Gerhard Loy (Sparneck), Alexander Eberl (Schwarzenbach/Saale), Thomas Schwarz (Kirchenlamitz), Frank Dreyer (Weißenstadt), Gerald Schade (Röslau), Robert Frenzl (Schönwald), Stefan Breuer und Stellvertreter Erich Pöhlmann (Oberkotzau), sowie Helmut Ritter (Marktleuthen). Auf dem Foto fehlt Bürgermeister Horst Penzel aus Zell.	Foto: Andrea Herdegen

21.11.2011

Oberfranken

Werbung für die Region

James Bond ist im nördlichen Fichtelgebirge weiblich. Im spannenden neuen Imagefilm rast eine coole Agentin durch die Landschaft. » mehr

Leo Martin war als Agent für einen deutschen Nachrichtendienst tätig. Langweilig war es ihm dabei nie, sagt er im Gespräch mit der Neuen Presse.

21.09.2011

NP

"Ich koche auch nur mit Wasser"

Leo Martin verrät, wie man es schafft, dass selbst fremde Menschen einem vertrauen. Er muss es wissen. Er arbeitete zehn Jahre lang als Geheimagent für den deutschen Nachrichtendienst. Auf Einladung d... » mehr

Vor allem das Handy erlangt imer mehr Bedeutung im Zusammenhang mit moderner Wirtschaftsspionage, erklärt Michael George vom Bayerischen Landesamt für Verfassungsschutz. 	Foto: Gerda Völk

09.04.2011

Region

Vorsicht Spionage

Gerade der Mittelstand ist von Wirtschaftsspionen bedroht. Hier fehlen die notwendigen Sicherheits-Vorkehrungen. Ein Experte des Verfassungsschutzes klärt Unternehmer in Lichtenfels auf. » mehr

flucht_260809

27.08.2009

NP

Liebe kennt eben doch Grenzen

Dörfles-Esbach - Maritta Brummer ausfindig zu machen, ist nicht einfach. "Die Frau wird schon wissen, warum sie nicht im Telefonbuch steht", sagt die Dame im Einwohnermeldeamt von Dörfles-Esbach und v... » mehr

nphas_am_flugzeug_PU_121110

12.11.2010

Region

Ein Fluggerät aus dem Zweiten Weltkrieg

Globetrotter Steven Whelan, der sich seit einiger Zeit im Haßgau niedergelassen hat, ist begeisterter Pilot. Sein Flugzeug ist ein ganz Besonderes: eine Piper aus dem Zweiten Weltkrieg. » mehr

24.10.2007

Region

Erdbeeren vom Feld genascht

Kronach – Erdbeeren sind manchmal kostspielig - besonders teuer sind sie jedoch, wenn man die roten, süßen Früchte eines professionellen Anbauers direkt vom Feld „mopst“. » mehr

ga_passion_5_5sp_sw4c

09.06.2008

Region

Stehende Ovationen für „Ein Jünger Jesu“

Gemünda – Petrus breitet die Arme weit aus, er wird nach dem Tod Jesu die Botschaft unter die Menschen bringen. » mehr

fpnd_verfassung_2sp_070710

07.07.2010

FP/NP

Spione richten hohen Schaden an

Rudolf Proschko, Experte des Bayerischen Landesamtes für Verfassungsschutz, appelliert an die Unternehmen, sich intensiver mit dem Thema Wirtschaftsspionage auseinanderzusetzen. Die Risiken würden unt... » mehr

logo_grenzoeffnung

03.09.2009

Oberfranken

Liebe kennt eben doch Grenzen

Dörfles-Esbach - Maritta Brummer ausfindig zu machen, ist nicht einfach. "Die Frau wird schon wissen, warum sie nicht im Telefonbuch steht", sagt die Dame im Einwohnermeldeamt von Dörfles-Esbach und v... » mehr

fpnd_mauer_sepia_6sp_260809

26.08.2009

Oberfranken

Und schuld an allem war "Bonn"

Hof/Coburg - Nach dem Gespräch mit dem Reporter hat Robert Pillmann (Name geändert) zwei Tage lang schlecht geschlafen. "Ich habe hin und her überlegt. Ich will lieber nicht in der Zeitung stehen. Es ... » mehr

^