Topthemen: Globe TheaterHSC 2000 CoburgBBC CoburgStromtrasse

BBC Coburg

BBC Coburg will beim Schlusslicht punkten

Der BBC Coburg startet am heutigen Samstag um 18 Uhr mit einem Auswärtsspiel bei den RheinStars Köln ins Sport-Jahr 2019.



Die Vestestädter, aktuell mit 14:14 Punkten auf Rang sechs der Tabelle, möchten ihren Playoff-Platz in der 2. Basketball Bundesliga Pro B Süd gegen den Tabellen-Letzten (6:22) unbedingt verteidigen, doch die Rheinländer haben sich zuletzt auf einer Schlüsselposition verstärkt.

Mit dem früheren slowakischen U20-Nationalspieler Vladimir Nemcok haben die Kölner Verantwortlichen um BBL-Legende Stephan Baeck nach langer Suche einen klasse Mann für die Aufbauposition gefunden. Zumindest für einen Coburger ist der Neuzugang kein Unbekannter: Shooting Guard Kevin Franceschi bildete gemeinsam mit Nemcok in 2016/2017 den Backcourt bei der Oklahoma Baptist University im US-amerikanischen College-System.

Nicht nur wegen dieses Transfer-Coups rechnet sich das Team von Trainer Matt Dodson gegen die Oberfranken Siegchancen aus. Mit Center Yasin Kolo und Youngster Benedict Van Laack können wichtige Akteure nach überstandenen Blessuren wieder mitwirken. Beide trugen sich beim wichtigen 89:85-Derbysieg gegen Rhöndorf vor der Weihnachtspause mit 24 respektive 15 Zählern maßgeblich in die Korbschützenliste ein. Topscorer gegen die "Drachen" war wie üblich US-Forward Tucker Haymond mit 25 Punkten.

Dennoch reist die Truppe von Ulf Schabacker zwar mit Respekt, aber ohne Angst im Gepäck in die Karnevals-Metropole. Zu stabil präsentierte sich der BBC in den letzten Partien vor dem Jahreswechsel, zu fokussiert im Training. Zudem kann der Trainerstab wieder auf den zuletzt angeschlagen geschonten Steffen Walde zurückgreifen, der gerade in Sachen Physis zu den wichtigsten Akteuren beim BBC gehört. Das Hinspiel gegen den freiwilligen Pro A-Absteiger war eine klare Angelegenheit - die Vestestädter behielten mit 102:78 die Oberhand, doch mit der Mannschaft vom November haben die RheinStars, die den BBC am Samstag in der ASV-Halle erwarten, nicht mehr viel gemein. mh

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
04. 01. 2019
20:34 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
BBC Coburg Baptisten British Broadcasting Corporation Rhöndorf Weihnachtspause
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Coburgs Kevin Bruno Franceschi an der Freiwurflinie.	Foto: BBC

24.03.2019

BBC-Rumpftruppe wehrt sich tapfer

Die stark geschwächten Coburger kassieren bei den Dragons Rhöndorf ihre erste Niederlage in der Abstiegsrunde. Sie müssen am Ende der kleinen Rotation Tribut zollen. » mehr

Coburgs Kevin Franceschi (am Ball) im Duell mit Joachim Koschade von den Dragons Rhöndorf.	Foto: BBC Coburg

22.03.2019

BBC kann befreit aufspielen

Die Coburger Basketballer wollen ihren ersten Rang in der Playdown-Tabelle in Rhöndorf verteidigen. Steffen Walde kehrt nach seiner Genesung ins Team zurück. » mehr

Meister der Analyse: Cheftrainer Ulf Schabacker (links) und Assistenzcoach Johannes Wunder können sich nach dem vorzeitigen Klassenerhalt des BBC bereits Gedanken über die nächste Saison machen.	Foto: Henning Rosenbusch

19.03.2019

BBC: Klassenerhalt bringt Planungssicherheit

Der BBC Coburg kann diesmal frühzeitig die Weichen für ein weiteres Jahr in der 2. Bundesliga Pro B stellen. Sportlicher Leiter Matthias Haufer will kürzer treten, Trainer Schabacker bekommt mehr Einfluss. » mehr

Coburgs Max von der Wippel (Mitte) im Duell mit zwei Spielern der Rhein Stars Köln während der Vorrunden-Begegnung in der HUK-Arena.	Foto: BBC

15.03.2019

BBC mit viel Selbstvertrauen

Die Coburger Basketballer peilen einen Sieg bei den Rhein Stars an. Ein Erfolg würde den Klassenerhalt in der 2. Bundesliga Pro B bedeuten. » mehr

Als Teamkapitän in Vorbildfunktion: Yasin Turan, hier für den BBC Coburg im Heimspiel gegen Frankfurt am Ball. Foto: Julian Uebe

26.02.2019

"Chancen auf den Klassenerhalt sind gut"

Der BBC Coburg verpasst in der 2. Bundesliga Pro B die Play-offs nur knapp. Nun geht es in der Abstiegsrunde um Zähler für den Verbleib in der dritthöchsten Liga. Kapitän Yasin Turan macht sich und seinen Kollegen Mut. » mehr

08.12.2018

Franceschi-Festspiele in der HUK-Arena

Der Franzose führt Coburg gegen Rhöndorf zu einem 88:66-Heimsieg in der 2. Basketball-Bundesliga Pro B. Der Shooting Guard bringt es am Ende auf 39 Zähler. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Jugend spielt für Jugend

Jugend spielt für Jugend | 24.03.2019 Coburg
» 30 Bilder ansehen

Sportlerehrungen der Stadt Coburg

Sportlerehrungen der Stadt Coburg | 24.03.2019 Coburg
» 8 Bilder ansehen

Eintracht Hagen  – HSC 2000 Coburg 28:31

Eintracht Hagen – HSC 2000 Coburg 28:31 | 23.03.2019
» 253 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
04. 01. 2019
20:34 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".