Lade Login-Box.
Topthemen: Der BachelorCotubeVor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-Theater

BBC Coburg

BBC will den ersten Heimsieg

Die Coburger Basketballer erwarten nach dem Erfolg in Ulm die Löwen Erfurt zum Derby. Bei den Gästen sticht ein Routinier hervor.



Coburgs US-Amerikaner Princeton Onwas zieht im Heimspiel gegen Elchingen Richtung Korb. Gerade einmal 358 Zuschauer kamen zu dieser Partie in die HUK-Arena. Wie viele werden es am Samstag sein?
Coburgs US-Amerikaner Princeton Onwas zieht im Heimspiel gegen Elchingen Richtung Korb. Gerade einmal 358 Zuschauer kamen zu dieser Partie in die HUK-Arena. Wie viele werden es am Samstag sein?   Foto: Henning Rosenbusch

Coburg - Es ist eine Premiere in dieser Saison: Der BBC Coburg geht mit Rückenwind in ein Spiel der 2. Basketball-Bundesliga Pro B Süd. Nach dem Sieg in Ulm, dem ersten Erfolg in der neuen Serie, wollen die Coburger am Samstagabend im Derby gegen die Löwen Erfurt auch den ersten Heimsieg der Saison einfahren. Tip-off zum dritten Versuch in der HUK-Arena ist um 19 Uhr.

Wer in dieser Woche beim Training des BBC vorbeischaute, konnte die Erleichterung bei Christopher Wolf und Co. förmlich mit Händen greifen: Das 58:53 über die Ulmer war kein spielerisches Glanzstück, aber extrem wichtig für die Psyche der Coburger Spieler. Kein Wunder also, dass die Vestestädter optimistisch in das Spiel gegen den irgendwo Lokalrivalen aus der thüringischen Landeshauptstadt gehen.

Der steht nach einem Saisonstart nicht ungleich dem des BBC punktgleich mit den Coburgern im Tabellenkeller der Pro B. Seinen bisher einzigen Sieg feierte Erfurt gegen Gießen. Dass es bislang noch nicht so richtig läuft, liegt auch daran, dass Cheftrainer Florian Gut bereits seit einiger Zeit auf den belgischen Forward Alhassan Barrie verzichten muss: Mit einer Knieverletzung fällt der Neuzugang, bis dato mit zwölf Punkten und vier Rebounds ein Leistungsträger, einige Wochen aus.

Verlassen kann Gut sich dagegen auf Routinier Robert Franklin: Der 38-Jährige, im Vorjahr der beste Rebounder der Pro B, ist auch in dieser Saison wieder unverzichtbar für die Löwen. Gut 36 Minuten pro Partie steht er auf dem Spielfeld und verzeichnet mit 13 Zählern sowie elf Rebounds - davon 4,8 Bretter in der Offensive - ein im Schnitt Double-Double. Dass er dazu noch 4,2 Assists gibt, macht den Forward zum besten Scorer, Rebounder und Vorlagengeber seiner Mannschaft. Ohne Frage ist Franklin in seiner zwölften Saison in Deutschland der absolute Schlüsselakteur im Spiel der Erfurter.

Allein ihn zu stoppen, wird aber nicht reichen, weiß BBC-Trainer Ulf Schabacker: "Sie sind ein starkes Kollektiv, jung, athletisch und spielen schon länger zusammen, sodass alles etwas eingeschliffener ist als bei uns. Wir sind in der Team-Defense gefordert: Im Eins-gegen-Eins waren wir in Ulm schon wesentlich verbessert, das war ein Schlüssel zum Sieg. Jetzt arbeiten wir an der Hilfe in der Verteidigung."

Auf den kleinen Positionen haben die Erfurter mit Anthony Watkins einen spannenden Spieler im Roster: Der 19-Jährige, der in Heidelberg geboren wurde, gehörte im Sommer zum erweiterten Kader der U 20-Nationalmannschaft, zog dann aus den USA nach Erfurt, um dort seinen Traum vom Profi-Basketball zu erfüllen. Zudem schreibt der Guard derzeit an einem Roman, den er Ende des Jahres fertigstellen möchte.

Spannende Geschichten gab es auch in der letzten Saison: Da siegten die Erfurter gleich zwei Mal mit jeweils nur einem Zähler Differenz gegen den BBC und sicherten sich so einen Platz unter den ersten Acht in der Tabelle. Wären die zwei Spiele andersherum ausgegangen - Coburg wäre in die Playoffs eingezogen. Der BBC hat also noch die eine oder andere Rechnung offen mit dem Team von Geschäftsführer Wolfgang Heyder, der in Coburg ja alles andere als ein unbekanntes Gesicht ist. mv

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
25. 10. 2019
17:06 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
BBC Coburg Basketball-Bundesliga Basketballspieler British Broadcasting Corporation Erfolge Optimismus
Coburg
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Auf 26 Punkte, neun Rebounds und sechs Assists kam BBC-Forward Princeton Onwas (im Vordergrund) in Speyer.	Foto: NP-Archiv/Henning Rosenbusch

10.11.2019

BBC siegt auch in Speyer

Die Coburger Basketballer feiern in der Pro B Erfolg Nummer vier in Serie. Beim 98:93 ist Onwas der überragende Mann. » mehr

Nach dem sechsten Auswärtssieg in Serie war Coburgs Trainer Ulf Schabacker voll des Lobes für die Mannschaft um Kapitän Christopher Wolf.	Foto: NP-Archiv/Rosenbusch

12.01.2020

BBC auswärts weiter eine Macht

Die Basketballer von Ulf Schabacker schlagen in der 2. Bundesliga Pro B Hanau mit 78:67. Die Playoff-Teilnahme wird immer wahrscheinlicher. » mehr

Hofft am Sonntag auf einen Heimsieg in der HUK-Arena: BBC-Trainer Ulf Schabacker.	Foto: Henning Rosenbusch

13.12.2019

BBC bereit für den Rückrundenstart

Die Coburger Basketballer empfangen Frankfurt II in der 2. Bundesliga Pro B. Die Mannschaft von Ulf Schabacker will ihren Playoff-Platz festigen. » mehr

16 Punkte steuerte BBC-Spielmacher Constantin Ebert zum 99:86 in der Bankenmetropole bei.	Archivfoto: Rosenbusch

08.12.2019

BBC nährt Playoff-Hoffnungen

Die Basketballer von Ulf Schabacher präsentieren sich in Frankfurt souverän. Onwas und Wolf stechen bei Coburg heraus. » mehr

Fand in Ulm die richtigen Worte: Coburgs Trainer Ulf Schabacker (rechts).	Foto: NP-Archiv/Henning Rosenbusch

20.10.2019

Große Erleichterung beim BBC Coburg

Den Basketballern von Ulf Schabacker gelingt in der 2. Bundesliga Pro B Süd der erste Saisonsieg. In Ulm freuen sich Kapitän Christopher Wolf und Co. über ein 58:53. » mehr

Top-Scorer vor fast leerem Rang: Coburgs Christopher Wolf.

27.10.2019

Ein Sieg mit Grautönen

Der BBC Coburg landet gegen Erfurt den zweiten Erfolg in Serie nach vier Niederlagen zum Auftakt. Ist jetzt also alles wieder gut? Nicht alles. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Zug kracht gegen Auto Kronach

Zug kracht gegen Auto | 13.01.2020 Kronach
» 6 Bilder ansehen

Söder in Kronach

Söder in Kronach | 11.01.2020 Kronach
» 38 Bilder ansehen

Bauernproteste in Kronach

Bauernproteste in Kronach | 11.01.2020 Kronach
» 23 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
25. 10. 2019
17:06 Uhr



^