Topthemen: Globe TheaterHSC 2000 CoburgBBC CoburgStromtrasse

BBC Coburg

Molosciakas und Penn verlassen den BBC

Der Litauer und der US-Amerikaner werden nicht mehr für die Coburger Basketballer spielen. Der Verein und beide Spieler trennen sich im Guten.



Gehören nicht mehr dem Team von Trainer Ulf Schabacker an: Eividas Molosciakas (links) und Jason Penn. Die Verträge wurden im beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst.	Fotos: Henning Rosenbusch/Matthias Haufer
Gehören nicht mehr dem Team von Trainer Ulf Schabacker an: Eividas Molosciakas (links) und Jason Penn. Die Verträge wurden im beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst. Fotos: Henning Rosenbusch/Matthias Haufer  

Coburg - Eividas Molosciakas und Jason Penn verlassen den BBC Coburg. Die Verträge beider Akteure wurden in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst. Mit der Verpflichtung von Chase Adams hatte sich ihre Spielzeit-Perspektive bei den Vestestädtern zuletzt deutlich verschlechtert.

Im Falle von Eividas Molosciakas kommt dazu, dass er nach seiner Hochzeit im Frühsommer eine Rückkehr in sein Heimatland Litauen und eine Neuausrichtung seines Lebens ohne Basketball in der Hauptrolle plant. "Simona und ich möchten auf lange Sicht eine Familie gründen. Wir hatten eine wunderbare Zeit in Deutschland, aber wir vermissen unsere Heimat." Der Guard, der eine Wiederaufnahme seines Wirtschaftsstudiums ins Auge fasst, macht aber keinen Hehl daraus, dass die sportliche Situation seinen Entschluss beschleunigt hat: "Durch die Verpflichtung von Chase Adams, der auf meiner Position spielt und einen Ausländerplatz belegt, sind meine Chancen auf Einsatzzeiten natürlich drastisch gesunken." Auch körperlich plagt sich der 25-Jährige permanent mit diversen Problemen herum: "Manchmal fühle ich mich, als wäre ich schon 40. Seit Beginn meiner zweiten Saison in Coburg hatte ich wirklich Pech mit verschiedenen Verletzungen und Krankheiten, die fast nahtlos ineinander übergingen."

Dennoch tritt Molosciakas mit mindestens einem weinenden Auge in zirka einer Woche die lange Heimreise an: "Der BBC Coburg wird mir definitiv fehlen. Selbst in einer Basketballnation wie Litauen ist es undenkbar, dass so viele Fans ein Drittliga-Team derart frenetisch anfeuern. Ich habe dort in der zweiten Liga manchmal vor 20 Zuschauern gespielt." Vor allem seine erste, vom Meistertitel in der 1. Regionalliga gekrönte Spielzeit in Oberfranken bleibt ihm, aber auch dem Klub in allerbester Erinnerung. "Wenn wir Eivis nicht kurz vor Saisonbeginn noch unter Vertrag genommen hätten, wären wir aus meiner Sicht nicht aufgestiegen. Er hat uns in vielen Begegnungen getragen", betont Matthias Haufer, Sportlicher Leiter beim BBC, die Verdienste des scheidenden Spielers und ergänzt: "Auch abseits des Parketts war auf ihn stets Verlass. Er hat sich im Jugendbereich enorm engagiert und wenn Freiwillige gesucht wurden, konnte man auf ihn immer zählen - einfach ein toller Charakter."

Neben Molosciakas beendet auch Jason Penn sein Engagement in Coburg. Der US-Amerikaner, der bereits nach Detroit zurückgeflogen ist, konnte von Headcoach Ulf Schabacker nach der Verpflichtung von Chase Adams aufgrund der Begrenzung der Nicht-EU-Ausländer durch die Liga nicht mehr eingesetzt werden. "Ich möchte der Organisation für diese Chance danken und es tut mir leid, dass es schlussendlich nicht funktioniert hat", sagte der "Big Man" aus Michigan vor seiner Abreise. "Jason hat sich absolut professionell verhalten, auch als bereits feststand, dass er aller Voraussicht nach nicht mehr spielen würde. Dafür gebührt ihm Hochachtung", wünscht Haufer dem sympathischen Power Forward eine Fortsetzung seiner Karriere an anderer Stelle. mh

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
16. 11. 2018
12:20 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
BBC Coburg Basketballspieler British Broadcasting Corporation Hochzeiten Krankheiten Rückreise Sportliche Leiter Vereine Verträge und Abkommen
Coburg
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Akrobatischer Einsatz: Coburgs Chase Adams (rechts) ist am Samstag gegen die TG Würzburg wieder gefordert.	Foto: Henning Rosenbusch

21.12.2018

BBC hat eine Rechnung offen

Die Coburger Basketballer empfangen am Samstag die TG Würzburg zum Rückrundenstart in der 2. Bundesliga Pro B. Sie wollen den Aufwärtstrend fortsetzen. » mehr

Keine Angst vor "Urzeit-Tieren": Gemeinsam mit ihren Teamkollegen vom BBC Coburg wollen (von links) Dino Dizdarevic, Kevin Franceschi und Chase Adams in der 2. Bundesliga Pro B den Tabellennachbarn Rhöndorf zwei Mal in Verlegenheit bringen.	Foto: Henning Rosenbusch

16.12.2018

BBC zwingt amtierenden Meister in die Knie

Die Coburger Basketballer schaffen in der 2. Bundesliga Pro B in Elchingen den ersten Auswärtssieg der Saison. Die Vestestädter behaupten sich mit 83:78. » mehr

Erst seit einem Monat in Coburg, aber bereits ein Publikumsliebling bei den Basketball-Fans und begehrtes Foto-Motiv: Neuzugang Chase Charles-Thomas Adams, der seine Spielmacher-Qualitäten auch am Sonntag beim Heimsieg eindrucksvoll unter Beweis gestellt hat. Foto: Henning Rosenbusch

27.11.2018

Ein Glücksgriff für den BBC Coburg

Mit Chase Adams als Spielmacher gewinnen die Auftritte der Korbjäger in der Pro B klar an Struktur. Der 29-jährige Neuzugang will seine Mannschaft als Führungsspieler weiter voranbringen. » mehr

Zug zum Korb: Dino Dizdarevic (am Ball) brachte es gegen die Bundesliga-Reserve aus Frankfurt auf 18 Punkte.

26.11.2018

BBC ringt den Favoriten nieder

Die Coburger Basketballer bezwingen in der Pro B die Bundesliga-Reserve aus Frankfurt 84:73. Damit haben die Schabacker- Schützlinge nach dem dritten Heimsieg in Serie die Playoff-Ränge wieder in Reichweite. » mehr

Cheftrainer Ulf Schabacker (Mitte) will den Coburger Basketballern auch im Heimspiel gegen die Bundesliga-Reserve aus Frankfurt ein Erfolgsrezept an die Hand geben.	Foto: Henning Rosenbusch

23.11.2018

BBC hat keine Angst vor Frankfurt

Die Coburger Basketballer haben am Sonntag in der 2. Bundesliga Pro B erneut Besuch aus Hessen. Sie treten auch gegen eine mutmaßlich stark besetzte Bundesliga-Reserve mit breiter Brust an. » mehr

Von der Verpflichtung von Chase Charles-Thomas Adams (hier für die White Wings Hanau in der 2. Basketball-Bundesliga Pro A im Februar 2018 gegen die Rheinstars in der Kölner Lanxess Arena am Ball) verspricht sich der BBC Coburg eine Verstärkung der Offensive.	Bild: Eibner-Pressefoto

26.10.2018

Neuzugang Adams soll BBC-Offensive lenken

Die Coburger Basketballer verpflichten einen der besten Pro-A-Pointguards der vergangenen Runden aus Hanau. Ob er bereits am Sonntag im brisanten Pro-B-Kellerduell gegen Erfurt auflaufen kann, entscheidet sich erst noch ... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Fasching Meeder Meeder

Faschingssitzung in Meeder | 12.01.2019 Meeder
» 15 Bilder ansehen

Faschingssitzung des TSV Scherneck Scherneck

Faschingssitzung des TSV Scherneck | 13.01.2019 Scherneck
» 43 Bilder ansehen

Dr.-Schneider-Cup für Betriebsfußballmannschaften Kronach

Dr.-Schneider-Cup für Betriebsfußballmannschaften | 13.01.2019 Kronach
» 70 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
16. 11. 2018
12:20 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".