Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: CoronavirusVideosCotubeBlitzerwarner

BBC Coburg

BBC Coburg

Nummer fünf: Auch Lorber bleibt

Nach jüngst Timo Dippold hat auch Sven Lorber seinen Vertrag in Coburg um ein weiteres Jahr verlängert. Dies teilte der Verein am Freitag mit.



Coburg - Der Flügelspieler ist damit der fünfte Spieler aus der Vorsaison in der 2. Basketball-Bundesliga Pro B, der auch in der kommenden Serie das BBC-Trikot tragen wird.

Wie Dippold war auch Lorber im vergangenen Sommer von Regionalligist TSV Breitengüßbach zum BBC gewechselt, wo er sich umgehend auf den kleinen Positionen etablierte. Der 22-Jährige verbuchte im Schnitt 8,4 Punkte, griff sich 2,2 Rebounds und lieferte 1,4 Assists pro Spiel. Beim Heimspiel gegen Gießen zeigte der 1,83 Meter große Lorber seine bis dato beste Leistung, als er sich 17 Zähler in die Statistik schreiben konnte.

Defensiv schon Spitze

"Sven hat sich letzten Sommer zusammen mit Timo den Schritt aus der Regionalliga in die 2. Liga zugetraut und eine sehr gute erste Saison in der Pro B gespielt. Er hat bewiesen, dass er auf dem Level einen Mehrwert für ein Team bringen kann",so Neu-Cheftrainer Valentino Lott zu der Vertragsverlängerung.

Dennoch sieht der Coach auch noch Raum zur Verbesserung für Lorber: "Offensiv war die erste Saisonhälfte besser als zweite, aber wir glauben an ihn und seine Fähigkeiten: Über den Sommer arbeiten wir daran, dass er im Angriff noch stabiler wird."

Für seine Fähigkeiten am anderen Ende des Feldes hat Lott derweil nur lobende Worte übrig: "Defensiv hat Sven in der vergangenen Spielzeit bereits gezeigt, dass er einer der besten Verteidiger der Liga ist."

Eine leichte Entscheidung

Der angehende Lehrer erhielt seine basketballerische Ausbildung in Breitengüßbach, wo er Vizemeister der U 16-Bundesliga JBBL wurde, und beim Nachwuchs von BBL-Klub Medi Bayreuth, lief aber auch an der Seite von Dippold für die Nachwuchsmannschaften von Brose Bamberg im prestigeträchtigen Adidas Next Generation Tournament der Euroleague auf.

Dass er in der Vestestadt bleiben will, stand für den Flügelspieler schnell fest: "Ich habe mich letztes Jahr extrem wohl gefühlt. Als klar war, dass sowohl das Team als auch der Trainerstab größtenteils zusammenbleiben, war für mich deutlich, dass wir auch dieses Jahr einiges miteinander erreichen können." Das Ziel in der kommenden Saison ist für Sven Lorber auch ganz klar: "Wir haben dieses Jahr schon einmal die Playoffs erreicht - das nächste Mal wollen wir sie dann auch spielen!"

Auf einen Blick

Vorläufiger BBC-Kader 2020/21: Christopher Wolf, Daniel Urbano, Constantin Ebert, Timo Dippold, Sven Lorber, Valentino Lott (Head Coach), Jessica Miller (Assistant Coach). red

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
19. 06. 2020
18:18 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Adidas AG BBC Coburg Basketball-Bundesliga British Broadcasting Corporation Medi Medi Bayreuth Vertragsverlängerungen Verträge und Abkommen
Coburg
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Drei Hürden im Best-of-three-Modus muss der BBC Coburg in den Playoffs nehmen, um das Endspiel in der 2. Basketball-Bundesliga Pro B zu erreichen und in die zweithöchste Liga Pro A aufzusteigen.	Grafik: 2basketballbundesliga.de

09.03.2020

"In den Playoffs ist alles möglich"

Die Coburger Basketballer starten als Außenseiter in die Aufstiegsspiele zur 2. Bundesliga Pro A. Doch will der BBC mit starkem Rückenwind nach der souveränen Qualifikation möglichst weit kommen. » mehr

Nach dem Saison-Aus für Teamkollege Adenekan wird beim BBC noch mehr Druck auf Princeton Onwas lasten. Foto: Henning Rosenbusch

05.12.2019

Schabacker hofft auf kühlen Kopf am Korb

Der BBC Coburg reist in der 2. Basketball-Bundesliga Pro B in die deutsche Bankenmetropole. Wohl ohne Ersatz für seinen verletzten Top-Center. » mehr

Durfte beim BBC Coburg bereits in der abgelaufenen Saison als Assistant Coach viel Verantwortung übernehmen und der Mannschaft auf der Taktik-Tafel die Marschroute aufzeigen: Valentino Lott, nun Cheftrainer.	Foto: Rosenbusch

Aktualisiert am 15.06.2020

Vorfreude aufs Rampenlicht

Valentino Lott will mit dem BBC Coburg als Erbe von Ulf Schabacker und neuer Cheftrainer an die bislang erfolgreichste Saison anknüpfen. Der Aufstieg in die Pro A ist mittelfristig das Ziel. » mehr

Spielt auch für den BBC Coburg: Bayreuths Nico Wenzl (rechts).	Foto: Martin Vogel

09.09.2019

Bayreuther Nachwuchsprofis im Coburger Kader

Beim BBC Coburg stehen in der neuen Saison drei Nachwuchs-Basketballer aus Bayreuth im Kader. Von der oberfränkischen Allianz wollen beide Klubs profitieren. » mehr

BBC-Aufbauspieler Constantin Ebert (am Ball) beim Aufeinandertreffen in München mit dem FC Bayern II. Foto: Martin Vogel

27.03.2020

BBC Coburg verlängert mit Constantin Ebert

Der Point Guard wird dem Pro B-Ligisten mindestens eine weitere Serie erhalten bleiben. Der 24-Jährige folgt damit dem Beispiel von Daniel Urbano. » mehr

Die Coburger Basketballer gehen vorerst in eine Zwangspause.	Foto: Henning Rosenbusch

12.03.2020

Zwangspause für BBC

Die 2. Basketball-Bundesliga stoppt den Spielbetrieb. Bei einer außerordentliche Versammlung aller Klubs soll über das weitere Vorgehen entschieden werden. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Lkw bleibt in Unterführung stecken

Lkw bleibt in Unterführung stecken | 09.07.2020 Coburg
» 13 Bilder ansehen

Lagerhalle in Geiselwind brennt völlig aus Geiselwind

Lagerhalle brennt völlig aus | 23.06.2020 Geiselwind
» 31 Bilder ansehen

BMW und Motorrad stoßen auf der B 173 zusammen Redwitz an der Rodach

BMW und Motorrad stoßen auf der B 173 zusammen | 23.06.2020 Redwitz an der Rodach
» 8 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
19. 06. 2020
18:18 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.