Topthemen: Globe TheaterHSC 2000 CoburgBBC CoburgStromtrasse

HSC Coburg

HSC 2000 startet zu Hause gegen Dresden

Der Spielplan der 2. Handball-Bundesliga für die Saison 2018/19 ist am Montag veröffentlicht worden. Der HSC 2000 Coburg bestreitet das erste Spiel am 25. August um 19.30 Uhr in der HUK-Arena gegen den HC Elbflorenz Dresden.



"Nachdem wir im letzten Jahr auswärts in Bad Schwartau gestartet sind, freue mich darüber, dass wir in dieser Saison mit einem Heimspiel starten können", sagt Coburgs Trainer Jan Gorr. "Die ersten beiden Heimspiele gegen Dresden und Nordhorn sind zum Auftakt eine anspruchsvolle Bewährungsprobe, versprechen aber auch für unsere Fans heiße Duelle." Die Spiele des HSC 2000 Coburg:

25.08.2018, 19:30: HSC - HC Elbflorenz Dresden

31.08.2018, 20:00: HC Rhein Vikings - HSC

08.09.2018, 19:30: HSC - HSG Nordhorn-Lingen

15.09.2018, 18:00: EHV Aue - HSC

22.09.2018, 19:30: HSC - TSV Bayer Dormagen

28.09.2018, 20:00: TV Hüttenberg - HSC

03.10.2018, 17:00: HSC - Wilhelmshavener HV

06.10.2018, 19:30: HSC - VfL Eintracht Hagen

12.10.2018, 19:30: TV Emsdetten - HSC

20.10.2018, 19:30: HSC - TUSEM Essen

02.11.2018, 19:30: Lübeck-Schwartau - HSC

09.11.2018, 20:00: HSC - TV Großwallstadt

11.11.2018, 17:00: DJK Rimpar Wölfe - HSC

17.11.2018, 19:30: HSC - HSV Hamburg

24.11.2018, 19:00: Balingen-Weilstetten - HSC

01.12.2018, 19:30: HSC - TuS Ferndorf

07.12.2018, 19:15: ASV Hamm-Westfalen - HSC

15.12.2018, 19:30: HSC - TuS N-Lübbecke

23.12.2018, 17:00: Dessau-Roßlauer HV - HSC

26.12.2018, 17:00: HC Elbflorenz Dresden - HSC

10.02.2019, 17:00: HSC - HC Rhein Vikings

16.02.2019, 19:30: HSG Nordhorn-Lingen - HSC

23.02.2019, 19:30: HSC - EHV Aue

01.03.2019, 19:30: TSV Bayer Dormagen - HSC

09.03.2019, 19:30: HSC - TV Hüttenberg

16.03.2019, 19:30: Wilhelmshavener HV - HSC

23.03.2019, 20:00: VfL Eintracht Hagen - HSC

30.03.2019, 19:30: HSC - TV Emsdetten

05.04.2019, 19:30: TUSEM Essen - HSC

20.04.2019, 19:30: HSC - VfL Lübeck-Schwartau

26.04.2019, 19:30: TV Großwallstadt - HSC

28.04.2019, 17:00: HSC - DJK Rimpar Wölfe

04.05.2019, 19:00: HSV Hamburg - HSC

10.05.2019, 20:00: HSC - HBW Balingen-Weilstetten

18.05.2019, 19:30: TuS Ferndorf - HSC

25.05.2019, 19:30: HSC - ASV Hamm-Westfalen

01.06.2019, 18:00: TuS N-Lübbecke - HSC

08.06.2019, 18:00: HSC - Dessau-Roßlauer HV

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 07. 2018
00:00 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
HSC 2000 Coburg HSV Hamburg HV Wilhelmshaven Hamburger SV Handball-Bundesliga Jan Gorr TV 05/07 Hüttenberg TV Großwallstadt TuS N-Lübbecke
Coburg
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Von Lübeck bis Balingen - die Gegner des HSC 2000

23.08.2018

Von Lübeck bis Balingen - die Gegner des HSC 2000

Für den HSC 2000 Coburg beginnt am Wochenende die neue Saison in der 2. Handball-Bundesliga. In der neuen Spielzeit wird es fünf Absteiger aus Liga zwei geben. » mehr

Mit seinem neuen Team in der HUK-Arena erfolgreich: Der Ex-Coburger Matthias Gerlich überwindet per Siebenmeter für den ThSV Eisenach Coburgs Torwart Oliver Krechel.	Foto: Henning Rosenbusch

20.04.2018

Rot gegen Lex ein Knackpunkt

Der HSC verliert in der 2. Handball-Bundesliga das Derby gegen Eisenach trotz einer starken Leistung von Tobias Varvne mit 30:32. Die Gastgeber hadern mit den Schiedsrichtern. » mehr

Tunnelblick: HSC-Torhüter Konstantin Poltrum konzentriert sich auf den Siebenmeter-Wurf der Hüttenberger in der Schlusssekunde. Der Keeper reagierte blitzschnell und hielt damit den Sieg für die Gäste fest.	Foto: Iris Bilek

01.10.2018

Coburger Gratwanderung

Der HSC 2000 absolviert in der 2. Handball-Bundesliga drei Spiele innerhalb von acht Tagen. Trainer Jan Gorr hofft auf das richtige Maß zwischen Belastung und Regeneration. » mehr

HSC Geschäftsführer Michael Häfner (links) und Torwart Jan Kulhánek nach der Vertragsverlängerung.	Foto: HSC 2000

10.11.2018

Kulhánek "hext" weiter beim HSC 2000

Der 37-jährige Torwart verlängert seinen Vertrag beim Zweitligisten Coburg vorzeitig bis 2020. Das sorgt bei den Handballern für große Freude. » mehr

Youngster Jakob Knauer (gelbes Trikot) trug mit einer Klasseleistung zum Heimsieg des HSC 2000 Coburg gegen den TV Großwallstadt bei.	Foto: Henning Rosenbusch

09.11.2018

HSC verteidigt die Tabellenspitze

Die Coburger bezwingen Großwallstadt trotz großer personeller Probleme mit 33:27 (18:13). Zettermann ist mit zwölf Toren der überragende Mann. Die Fans bejubeln zudem die vorzeitige Vertragsverlängerung von Torwart Jan K... » mehr

Der "Hexer" im Coburger Tor: Jan Kulhanek parierte 69 Prozent der Emsdettener Bälle.	Foto: Henning Rosenbusch

13.10.2018

Kulhanek-Gala in Emsdetten

Der Torwart des HSC zeigt eine Weltklasse-Leistung. 22 Paraden des Tschechen sind die Basis für den grandiosen 35:21-Sieg des Zweitliga-Spitzenreiters. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Gipfeltreffen der Sterneköche 2018

Gipfeltreffen der Sterneköche 2018 | 12.11.2018 Coburg
» 27 Bilder ansehen

Rathaussturm Steinberg

Rathaussturm Steinberg | 12.11.2018 Steinberg
» 11 Bilder ansehen

Rathaussturm Küps

Rathaussturm Küps | 12.11.2018 Küps
» 5 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 07. 2018
00:00 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".