Lade Login-Box.
Topthemen: NP-FirmenlaufMordfall OttingerHSC 2000 CoburgBBC CoburgStromtrasse

HSC Coburg

Handball

HSC muss auf Varvne verzichten

Handball-Zweitligist HSC 2000 Coburg muss beim Saisonendspurt mit noch sechs ausstehenden Partien im Rennen um einen der beiden Aufstiegsplätze vorerst auf Spielmacher Tobias Varvne verzichten.



Tobias Varvne
Tobias Varvne  

Coburg - "Die Verletzung, die bei Tobi gestern wieder aufgebrochen ist, hat sich in einer MRT-Untersuchung als kleiner Muskelfaserriss in der Wade erwiesen", sagte der Trainer des Tabellenzweiten, Jan Gorr, am Montag auf Anfrage. Der 31-jährige Schwede werde der Mannschaft "mindestens zwei bis drei Wochen fehlen", also auf jeden Fall am kommenden Samstag in Hamburg, aber auch am 10. Mai beim Gipfeltreffen in der heimischen HUK-Coburg-Arena gegen Spitzenreiter HBW Balingen-Weilstetten.

"Das bedeutet für uns einen empfindlichen Rückschlag im Kampf um die vorderen Plätze, aber die Jungs haben gezeigt, dass sie das im Spiel gemeinsam auffangen können. Das muss auch in den nächsten Begegnungen die Marschroute sein", gibt sich der Coburger Cheftrainer nach den beiden Siegen am Wochenende beim TV Großwallstadt und gegen die DJK Rimpar Wölfe dennoch zuversichtlich, auch die kommenden Aufgaben lösen zu können. mdö

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
30. 04. 2019
00:00 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
HSC 2000 Coburg Jan Gorr TV Großwallstadt
Coburg
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Vor mehr als 1700 Zuschauern in der Elsenfelder Untermainhalle wurde das Team von Trainer Jan Gorr nur ergebnistechnisch seiner Favoritenrolle gerecht. Patrick Weber (am Ball) steuerte zwei Tore zu Coburgs Sieg bei.	Foto: I. Bilek

26.04.2019

HSC 2000 zittert sich zum Derby-Sieg

Die Coburger Zweitliga-Handballer bezwingen am Freitagabend auswärts den TV Großwallstadt. Keeper Konstantin Poltrum hält das 31:30 mit einer Parade in letzter Sekunde fest. » mehr

Kurz vor dem Anwurf gegen Lübeck-Schwartau war die Coburger Handball-Welt zu Ostern noch in Ordnung. Nach der deutlichen Niederlage wartet auf den HSC 2000 nun ein Doppelspieltag.	Foto: Henning Rosenbusch

24.04.2019

Doppelte Wiedergutmachung?

Nach der Heimpleite am Ostersamstag steht der HSC vor zwei Derbys an drei Tagen. Zunächst geht es nach Großwallstadt, dann kommt Rimpar. » mehr

Lückenreißer und Torjäger: Der explosive und dynamische Rückraumspieler Christoph Neuhold befindet sich im Aufbautraining. Der Zeitpunkt seiner Rückkehr ins Team des HSC 2000 Coburg ist noch nicht absehbar.	Foto: Iris Bilek

08.04.2019

Eine letzte Verschnaufpause

Der HSC 2000 Coburg liegt auf Aufstiegskurs. Die heiße Phase in der 2. Handball-Bundesliga beginnt in zwei Wochen. Eine Zwischenbilanz mit Cheftrainer Jan Gorr. » mehr

Denker, Lenker und Vollstrecker beim HSC: Tobias Varvne. Mehr Bilder: www.np-coburg.de Foto: Iris Bilek

23.12.2018

Varvne führt HSC 2000 zum Sieg

Die Coburger Handballer nehmen die Hürde in Dessau-Roßlau mit 28:25. Sie sichern sich die Herbstmeisterschaft in der 2. Bundesliga. » mehr

Freut sich über die neue Chance, mit der 1. Mannschaft des HSC 2000 weitere Erfolge bejubeln zu können: Girts Lilienfelds.	Foto: Henning Rosenbusch

21.11.2018

Der HSC-Nothelfer genießt den Moment

Girts Lilienfelds schließt nach dem Ausfall von Billek und Wucherpfennig die Lücke auf Rechtsaußen im Coburger Zweitliga-Team. Der 35-jährige freut sich über den zusätzlichen Termin-Stress. » mehr

HSC Geschäftsführer Michael Häfner (links) und Torwart Jan Kulhánek nach der Vertragsverlängerung.	Foto: HSC 2000

10.11.2018

Kulhánek "hext" weiter beim HSC 2000

Der 37-jährige Torwart verlängert seinen Vertrag beim Zweitligisten Coburg vorzeitig bis 2020. Das sorgt bei den Handballern für große Freude. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

TuS Ferndorf - HSC 2000 Coburg Ferndorf

TuS Ferndorf - HSC 2000 Coburg | 18.05.2019 Ferndorf
» 89 Bilder ansehen

Tag der offenen Tür Müllheizkraftwerk Coburg

Tag der offenen Tür im Müllheizkraftwerk | 18.05.2019 Coburg
» 8 Bilder ansehen

2019-05-16 Coburg

Prinz Albert in neuem Design | 16.05.2019 Coburg
» 19 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
30. 04. 2019
00:00 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".