Topthemen: LandestheaterVerkehrslandeplatzStromtrasseHSC 2000 Coburg

Regional

Am letzten Spieltag der Saison 2017/2018 sicherte sich der SC Sylvia Ebersdorf mit Trainer Dieter Kurth (hinten, 7. von links) durch einen 1:0-Erfolg gegen den Tabellendritten SV Ketschendorf die Meisterschaft in der Fußball-Kreisliga 1 Coburg und steigt in die Bezirksliga Oberfranken West auf. Unser Team zeigt das erfolgreiche Team zusammen mit Bürgermeister Bernd Reisenweber (hinten, 11. von links), Landrat und SC Sylvia-Mitglied Michael Busch (hinten, 11. von rechts) sowie zahlreichen Funktionären und Fans. Foto: Hans Haberzettl

18.05.2018

Regionalsport

SC Sylvia zurück in der Bezirksliga

Mit einem 1:0-Heimsieg gegen den Drittplatzierten Ketschendorf machen die Ebersdorfer in der Fußball-Kreisliga den Titelgewinn perfekt. Neustadt-Wildenheid geht mit Ahorn in die Abstiegsrelegation. » mehr

Können die Frohnlacher Fußballer am Samstagnachmittag wieder jubeln - oder steht der Abstieg fest?	Foto: Weiß

18.05.2018

Regionalsport

Frohnlacher Schicksalsspiel

Der VfL spielt am Samstag um Alles oder Nichts beim ASV Veitsbronn. Nur mit einem Sieg wahrt er die Chance auf den Klassenerhalt in der Fußball-Landesliga Nordost. » mehr

Zwei der wenigen noch fitten Führungsspieler des HSC 2000 Coburg: Rechtsaußen Florian Billek (links) und Spielmacher Tobias Varvne.	Foto: Frank Wunderatsch

17.05.2018

Regionalsport

Mit (fast schon) letzter Kraft

Nach der Derby-Niederlage tritt der HSC 2000 in der 2. Handball-Bundesliga bei der HSG Nordhorn-Lingen an. Ein Fragezeichen steht hinter dem Einsatz von Coburgs Abwehrchef. » mehr

Dominic Kelm. Foto: Rosenbusch

17.05.2018

Regionalsport

Kelm bleibt HSC erhalten

Die Coburger Planungen für die kommende Handball-Saison schreiten weiter voran. Dominic Kelm spielt in der Zweiten und übernimmt neue Aufgaben. » mehr

Das Team vom TTC Wohlbach mit (von links) Patrick Forkel, Tim Firley, Maceji Sinicki und Igor Dabrowski mit ihren Silbermedaillen. Foto: TTC Wohlbach

16.05.2018

Regionalsport

Krönung der Saison mit DM-Silber

Die 2. Mannschaft des TTC Wohlbach muss sich in Baiersbronn nur dem favorisierten TV Nauheim geschlagen geben. Forkel, Dambrowski, Firley und Sinicki und Dabrowski überzeugen mit Topleistungen. » mehr

In Rom Sieger im Doppel: der Witzmannsberger Kevin Krawietz (rechts) und Andreas Mies.	Foto: privat

16.05.2018

Regionalsport

Krawietz unter den Top 100 der Welt

Der Tennis-Profi aus Witzmannsberg gewinnt in Rom mit Andreas Mies die Doppel-Konkurrenz. Im Einzel-Wettbewerb schafft es der 26-Jährige bis ins Halbfinale. » mehr

Bayerische Staffelmeister in der Klasse H55 sind Dirk Hartmann (links) und Thomas Scheler vom TV Coburg-Neuses.	Foto: Weid

15.05.2018

Regionalsport

Mit schnellen Beinen und klarem Kopf

Die Orientierungsläufer des TV Neuses belegen bei den Bayerischen Staffel- Meisterschaften vordere Plätze. Thomas Scheler und Dirk Hartmann holen in der H55 Gold vor ihren Klubkollegen Stefan Kirsch u... » mehr

Trumpfte bei der deutschen Meisterschaft wieder einmal groß auf: Sebastian Kotschenreuther.	Foto: Hans Franz

14.05.2018

Regionalsport

Kotschenreuther holt zwei DM-Bronzemedaillen

Köln/Neufang - Gleich zwei Mal Edelmetall gab es für den Neufanger Sebastian Kotschenreuther bei der deutschen Meisterschaft im Rollstuhl-Tischtennis. Im Doppel und Mixed erreichte er mit seinen jewei... » mehr

Der Memmelsdorfer Peter Koch (rechts) geht zwar in den Zweikampf mit Marco Haaf, doch der Friesener kann dennoch noch aufs Tor feuern.	Foto: Heinrich Weiß

13.05.2018

Regionalsport

SV Friesen beseitigt alle Zweifel

Die Frankenwälder holen in der Fußball-Landesliga gegen Memmelsdorf einen 0:2-Rückstand auf. Mit dem 2:2 ist der Verbleib in der Liga bereits vor dem letzten Spieltag perfekt. » mehr

Fürths Maximilian Höhenberger (rechts) kann den Frohnlacher Lukas Pflaum nicht am Schussversuch hindern.	Foto: Lisa Hümmer

13.05.2018

Regionalsport

Frohnlacher ergreifen den letzten Strohhalm

Kevin Hartmann macht mit seinem goldenen Tor in der Schlussphase den Heimsieg des VfL gegen Fürth perfekt. Nun kann die "Wischi-Elf" am letzten Landesligaspieltag die Relegation aus eigener Kraft erre... » mehr

Der Lettenreuther Mehmet Catlakcan (links) erreicht in diesem Zweikampf mit dem Ebinger Sebastian Derra gerade noch den Ball.	Foto: Gunther Czepera

13.05.2018

Regionalsport

Lettenreuth verlässt die Abstiegszone

Mit einem 5:3-Erfolg gegen Ebing rückt die SpVgg in der Bezirksliga auf Rang elf vor. Catlakcan und Fischer machen den Deckel drauf. » mehr

12.05.2018

Regionalsport

Brose Bamberg löst Ticket für das Halbfinale

Durch einen mit Leidenschaft und Disziplin erkämpften 75:70 (38:36)-Heimerfolg über die Telekom Baskets Bonn löste Brose Bamberg am Samstagnachmittag bereits im dritten Viertelfinale der „Best-of-Five... » mehr

Die Gesamtzweite Sabrina Wiercinski vom TSV Sonnefeld.

11.05.2018

Regionalsport

Ein Lauf der besonderen Art

Der Lucas-Cranach-Lauf verzeichnet einen neuen Teilnehmerrekord. Die Zuschauer sehen viele spannende Rennen rund um die Festung Rosenberg. » mehr

Stephan Rösler (links), geschäftsführender Gesellschafter der Rösler Oberflächentechnik GmbH, und HSC-Geschäftsführer Steffen Ramer nach der Vertragsunterzeichnung.	Foto: HSC 2000 Coburg

11.05.2018

Regionalsport

Rösler wird Premium Partner

Das Unternehmen für Oberflächentechnik verstärkt sein Engagement beim HSC 2000 Coburg. Es verlängert den Vertrag beim Handball-Zweitligisten bis 2020. » mehr

Bayreuths Julian Ollet (rechts) nimmt Hannes Nützel vom SV Friesen hier den Ball ab.	Foto: Thomas Nietner

09.05.2018

Regionalsport

Es wird nochmals eng für das Eck-Team

Der SV Friesen muss weiter um den Klassenerhalt in der Fußball-Landesliga Nordost bangen. Er verliert 0:3 (0:2) beim direkten Konkurrenten FSV Bayreuth. » mehr

Früher Rückstand: Frohnlachs Torwart Eric Mozzo kann Albert Pohl von der SpVgg Selbitz nur durch ein Foul stoppen. Der berechtigte Elfmeter bescherte den Gästen den Führungstreffer nach sechs Minuten.	Foto: Lisa Hümmer

09.05.2018

Regionalsport

Der Hoffnungsfunke glimmt

Der VfL Frohnlach schlägt Selbitz am Mittwoch in der Fußball-Landesliga mit 3:1. Das Müller-Team lässt sich nicht von einem frühen Rückstand schocken. » mehr

Ein Zweiter, der sich wie ein Meister fühlt: Einen Tag, nachdem der FC Schalke 04 Platz zwei in der Bundesliga gesichert hat, ist Stürmer Cedric Teuchert (Mitte) in Zella-Mehlis zu Gast. Dass die Spieler einmal im Jahr in den S04-Fan-Club-Bezirken vorbeischauen, ist ein ungeschriebenes Gesetz. Zum Spielerempfang von Bezirk 14, der von der Lausitz bis nach Bayern und Hessen reicht, kommen mehr als zehn Schalke-Fan-Clubs vorbei. Matthias Rieger vom Suhler Schalke-Fan-Club (links), Bezirksleiter Karsten Zienau und alle anderen wollen vor allem eins herausfinden: Passt der Franke Teuchert zum Kultverein?	Fotos: frankphoto.de

08.05.2018

Regionalsport

"Ich zerreiß' mich bis zum Schluss"

"Blau und Weiß, wie lieb ich Dich": Das kann seit 3. Januar auch der Coburger Cedric Teuchert aus voller Kehle mitsingen. Seitdem spielt der Stürmer für den FC Schalke 04. Am Sonntag besuchte er den S... » mehr

Das erste Playoff-Duell haben die Domstädter mit 87:74 gegen Bonn gewonnen. In dieser Szene freut sich Bambergs Daniel Hackett (links) über einen Korberfolg, rechts Josh Mayo von den Telekom Baskets Bonn.	Foto: Daniel Löb

08.05.2018

Regionalsport

Bonn verspricht Brose den Gang durch die Hölle

Am Mittwoch reisen die Bamberger Basketballer zum zweiten Playoff-Spiel. Chefcoach Luca Banchi setzt erneut auf das Kollektiv. » mehr

Leistungsträger Lukas Werner (blaues Trikot), hier im Zweikampf mit dem Neudrossenfelder Carsten Hahn, verletzte sich in der Partie beim TSV schwer am Knie. Er fällt voraussichtlich mehrere Monate aus.	Foto: Peter Mularczyk

08.05.2018

Regionalsport

Der letzte Strohhalm

Der stark abstiegsbedrohte VfL Frohnlach empfängt am Mittwochabend in der Fußball-Landesliga Selbitz. Im Vorfeld gibt es eine neuerliche Hiobsbotschaft. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".