Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: CoronavirusVideosCotubeBlitzerwarner

NP-Sport

Abschluss auf der Tennisanlage: Der scheidende HSC-Trainer Jan Gorr (Mitte) wird nach der letzten Einheit der Saison 2019/20 von seinen Handballern (von links) Pontus Zetterman, Max Jaeger, Christoph Neuhold, Stepan Zeman und Fabian Apfel - im geforderten Abstand - verabschiedet. Ab jetzt sitzt der 42-Jährige auf dem Geschäftsführerstuhl des Bundesliga-Aufsteiger.	Foto: Henning Rosenbusch

vor 13 Stunden

Regionalsport

Abschied mit Wehmut

Jan Gorr beendet offiziell seine Arbeit als Chefcoach des HSC 2000 Coburg und übernimmt den Posten des Geschäftsführers. Er dementiert Gerüchte, dass sein Nachfolger feststeht. » mehr

René Weller wusste sich als Frauenheld und Lebemann zu inszenieren.	Foto: imago

29.05.2020

Regionalsport

Als der "schöne René" ernst machte

Mit der Verpflichtung des Ex-Weltmeisters Weller für das Vereinsjubiläum gelingt der Spvg Eicha 1997 der große Coup. Der Coburger Werner Militzke darf gegen ihn boxen, muss aber in der zweiten Runde a... » mehr

Tauschen die Posten beim BBC Coburg in der neuen Saison: Ulf Schabacker (links) wird Co-Trainer, Valentino Lott Headcoach.	Foto: Henning Rosenbusch

29.05.2020

Regionalsport

Trainerwechsel beim BBC Coburg

Assistenzcoach Valentino Lott tauscht den Posten mit Ulf Schabacker. Der bisherige Cheftrainer wird zudem Sportlicher Leiter. » mehr

HSC-Geschäftsführer Jan Gorr (links) begrüßt Neuzugang Pouya Norouzi Nezhad.	Foto: HSC 2000

28.05.2020

Regionalsport

HSC Coburg holt Nationalspieler

Der Bundesliga-Aufsteiger verpflichtet den Iraner Pouya Norouzi Nezhad. Der erfahrene Rückraumakteur kommt aus Göppingen. » mehr

Gut gemacht: French-Open-Sieger Kevin Krawietz (links) gratuliert unter Beachtung der Hygieneregeln dem aus Fürth angereisten Felix Scheckenbach zur "Gegenwehr nach besten Kräften".	Fotos: Henning Rosenbusch (2)/Michael Döhler (2)

26.05.2020

Regionalsport

Krawietz trainiert Tennisspieler in der Heimat

Tennis-Profi Krawietz nutzt die Corona-Zwangspause für einen Besuch in der Coburger Heimat. Jung und Alt freuen sich über ein Spezialtraining mit dem prominenten Partner. » mehr

Mit Bedacht: Ein Hobbysportler bei einem Klimmzug in einer Parkanlage. Wer am körperlichen Limit trainiert und sich nur wenige Erholungsphasen gönnt, ist anfälliger für Infektionen jeder Art.	Foto: Peter Steffen,dpa/Montage NP

25.05.2020

Regionalsport

Herzensangelegenheit

Sport bei einer Infektion mit dem neuartigen Corona-Virus könnte erhebliche gesundheitliche Folgen haben. » mehr

Voller Tatendrang: der neue HSC-Geschäftsführer Jan Gorr vor der HUK-Arena.	Foto: Henning Rosenbusch

25.05.2020

Regionalsport

"Eine richtig schwere Entscheidung"

Jan Gorr bleibt Sportlicher Leiter des HSC 2000 und übernimmt zudem den Geschäftsführer-Posten. Der 42-Jährige über neue Klamotten, die Suche nach einem Trainer und Ziele des Erstliga-Aufsteigers. » mehr

Freuen sich auf die künftige Zusammenarbeit: der neue HSC-Geschäftsführer Jan Gorr (Mitte) sowie Aufsichtsratsvorsitzender Matthias Dietz (links) und Vorstandssprecher Stefan Apfel.	Foto: Henning Rosenbusch

22.05.2020

Regionalsport

Jan Gorr wird neuer Geschäftsführer

Der Aufstiegscoach des HSC 2000 Coburg beerbt Michael Häfner. Für den neuen Mann steht die Trainersuche nun im Mittelpunkt. » mehr

Die HUK-Coburg-Arena wäre zum Saisonfinale am 23. Mai voraussichtlich ausverkauft gewesen. Im Zweitliga-Spitzenspiel hätten sich der HSC und TUSEM Essen duelliert.	Foto: Henning Rosenbusch

22.05.2020

Regionalsport

Volles Haus - auch ohne Zuschauer

Der HSC Coburg bittet die Fans mit einer besonderen Aktion um Unterstützung. Er verkauft virtuelle Tickets für das ursprünglich letzte Saisonspiel gegen Essen. » mehr

Wann geht es wieder los? Der Coburger Schwimmverein hofft auf Lockerungen, um wieder trainieren zu können.	Foto: Jörg Carstensen/dpa

22.05.2020

Regionalsport

"Wir ergreifen jeden Strohhalm"

Würzburg statt Coburg: Die Kaderschwimmer des SVC trainieren derzeit am Bundesstützpunkt. Wie lange das so weitergeht, ist völlig offen. » mehr

Wird es solche Duelle auch künftig noch geben? Die Frohnlacher Zukunft ist ungewiss. In dieser Szene behauptet sich VfL-Spieler Aykut Civelek (blaues Trikot) gegen den Lichtenfelser Kapitän Pascal Scholz.	Foto: Heinrich Weiß

20.05.2020

Regionalsport

VfL Frohnlach vor ungewisser Zukunft

Der Fußball-Landesligist gerät in eine finanzielle Schieflage. Wie es mit dem Klub weitergeht, entscheiden die Mitglieder am 19. Juni. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.