Lade Login-Box.
Topthemen: Loewe-InsolvenzNP-FirmenlaufGlobe-TheaterMordfall OttingerHSC 2000 CoburgStromtrasse

Regionalsport

Deutlicher Klassenunterschied

Der FC Coburg gewinnt das Hinspiel in der ersten Runde der Landesliga-Relegation beim BSC Saas Bayreuth. Der 4:0-(2:0)-Sieg am Donnerstagabend ist hochverdient.



Die Coburger Abwehr hatte wenig Mühe mit den Bayreuther Angreifern. Hier klärt FC-Spieler Daniel Alles (rechts) gegen Markus Walther.	Foto: Peter Mularczyk
Die Coburger Abwehr hatte wenig Mühe mit den Bayreuther Angreifern. Hier klärt FC-Spieler Daniel Alles (rechts) gegen Markus Walther. Foto: Peter Mularczyk  

Bayreuth/Coburg - Topleistung des FC Coburg: Die Mannschaft von Trainer Lars Scheler ist am Donnerstagabend im ersten Relegationsspiel zur Fußball-Landesliga beim BSC Saas Bayreuth zu einem hochverdienten 4:0-(2:0)-Erfolg gekommen. Das Rückspiel am kommenden Sonntag um 16 Uhr auf der Dr.-Stocke-Anlage in Coburg dürfte nur noch Formsache sein. Der Sieger dieses Duells trifft in der 2. Runde der Relegation auf den Gewinner der Paarung TSV Schammelsdorf gegen SpVgg Selbitz. Die Frankenwälder setzten sich am Donnerstag mit 3:2 in Schammelsdorf durch.

Zweimal Adrian Guhling

Die Coburger setzten beim Zweiten der Bezirksliga Ost auf eine stabile Abwehr und schnellen Konterfußball. Schon nach neun Minuten klingelte es zum ersten Mal im Kasten der Hausherren, die ersatzgeschwächt - es fehlten fünf Stammkräfte - in die Partie gegangen waren. Adrian Guhling verwertete eine Hereingabe von René Knie zum 1:0 für den FCC. BSC-Torhüter Obwandner sah bei der Aktion nicht gut aus. Nachdem Bayreuths Wohlfart an FCC-Torhüter Oleksandr Churilov gescheitert war, staubte erneut Adrian Guhling zum 0:2 (19.) ab, als Obwandner einen Freistoß nur abklatschen konnte. In der Folge kontrollierte Coburg das Spiel. Die harmlosen Angriffsbemühungen der Gastgeber stellten die FC-Abwehr vor keine allzu großen Probleme.

Nach dem Wechsel hatte die Elf von BSC-Trainer Jörg Pötzinger die erste Chance per Kopfball. Der agile Adrian Guhling traf wenig später nur die Latte des Bayreuther Tores und auch ein sehenswerter Flugkopfball des Coburger Stürmers verfehlte sein Ziel. Da die Saaser nun aufmachen mussten, boten sich den "Vestekickern" gute Kontermöglichkeiten. Nachdem Tevin Mc Cullough an BSC-Keeper Obwandner gescheitert war, sorgte Ricardo König nach einem schönen Spielzug für das 0:3. Den Schlusspunkt setzte Sertan Sener, dessen Ecke ein Bayreuther zum 0: 4 in die Maschen lenkte. Der Klassenunterschied wurde deutlich.

Statistik

BSC Saas Bayreuth: Obwandner - Pütterich, Edelmann, Eckert, Dörfler, Vogler (71. Dames), Wohlfart (61. Tscheuschner), Grüner, Walther, Meyer, Otto.

FC Coburg: Oleksandr Churilov - Daniel Kimmel, Tevin Mc Cullough, René Knie, Setan Sener, Daniel Alles, Lars Teuchert, Leonhard Scheler, Gökhan Sener (79. Eric Heinze), Adrian Guhling (71. Fabian Carl), Ricardo König (84. Lukas Riedelbauch).

Schiedsrichter: Maximilian Ziegler (FC Lindach).

Tore: 0:1 Adrian Guhling (9.), 0:2 Adrian Guhling (19.). 0:3 Ricardo König (78.). 0:4 Eigentor (86.). miha

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
23. 05. 2019
20:48 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
BSC Saas Bayreuth Fußball-Landesligen Saas (Bayreuth) SpVgg Selbitz
Bayreuth Coburg
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Der Coburger Tevin Mc Cullough (schwarzes Trikot) behauptet den Ball im Duell mit seinem Lichtenfelser Gegenspieler.	Foto: Hartmut Guhling

19.05.2019

FC Coburg tankt Selbstvertrauen

Die "Vestekicker" besiegen im Landesliga-Derby den FC Lichtenfels mit 4:0. Am Donnerstag geht es für das Scheler-Team in der Relegation gegen den BSC Saas Bayreuth. » mehr

Coburgs Stürmer Tevin Mc Cullough (am Ball) war zuletzt im Rückspiel gegen Saas-Bayreuth mit zwei Toren der überragende Mann auf dem Feld.	Foto: Guhling

28.05.2019

Noch zweimal Bangen

Der FCC steht vor den wichtigsten Spielen der Saison: der zweiten Runde der Relegation zur Fußball-Landesliga. Am Mittwoch kommt Gegner Selbitz zunächst nach Coburg. » mehr

Drei gegen Einen: Die Coburger (von links) G. Sener, Teuchert und König attackieren Selbitz‘ Findeiß. Foto: Lisa Hümmer

29.05.2019

FCC mit Last-Minute-Sieg

Die Coburger Fußballer bezwingen Selbitz im im Hinspiel der zweiten Runde der Relegation zur Landesliga. Sertan Sener erzielt das "goldene Tor". » mehr

Am Sonntag im Rückspiel gegen den BSC Saas Bayreuth wieder gefordert: Der zweifache Coburger Torschütze Adrian Guhling. Hier erzielt der FC-Akteur den Führungstreffer beim 4:0-Hinspielerfolg. Bayreuths Torwart Tobias Obwandner (links) und sein Teamkollege Felix Edelmann sind machtlos. Foto: Peter Mularczyk

24.05.2019

Hochspannung auf den Fußballplätzen

Die Relegation geht in die heiße Phase. Die Duelle um die freien Plätze in der Landes-, Bezirks- und Kreisliga dürften ihre Anziehungskraft nicht verfehlen. » mehr

Der Friesener Max Schülein (grünes Trikot) im Duell mit René Knie (rechts) vom FC Coburg.	Foto: Hartmut Guhling

24.03.2019

Clevere Gäste gewinnen hitziges Derby

Der SV Friesen setzt sich in der Fußball-Landesliga beim FC Coburg mit 4:2 durch. Trainer Scheler ist mit der Leistung seiner "Vestekicker" überhaupt nicht einverstanden. » mehr

Ricardo König (am Ball) war beim jüngsten 1:3 seiner Mannschaft in Bamberg einziger Torschütze für Coburg. Trifft er am Samstag erneut?	Foto: H. Guhling

11.05.2019

Livestream: SC Großschwarzenlohe - FC Coburg

Das Team von Lars Scheler reist in der Fußball-Landesliga zum direkten Tabellennachbarn. Im Falle einer Niederlage wäre der Gang in die Relegation besiegelt. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Demo Loewe Kronach

Demo Loewe Kronach | 25.06.2019 Kronach
» 64 Bilder ansehen

Burgfest in Lauenstein Lauenstein

Burgfest in Lauenstein | 23.06.2019 Lauenstein
» 59 Bilder ansehen

Picknick im Schlossgarten Rosenau

Picknick im Schlossgarten Rosenau | 23.06.2019 Unterwohlsbach
» 14 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
23. 05. 2019
20:48 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".