Lade Login-Box.
Topthemen: BlitzerwarnerLoewe-InsolvenzNP-FirmenlaufGlobe-TheaterMordfall OttingerStromtrasse

Regionalsport

Tischtennis

Fünfter Platz für Cathrin Singer

AltCathrin Singer vom TTV 45 Altenkunstadt hat beim bayerischen Top-10-Turnier der Tischtennis-Mädchen in Bad Königshofen den fünften Platz erreicht.



Nach anfänglichen Problemen steigerte sich Cathrin Singer und erreichte noch den fünften Platz, der die Qualifikation für das Top-14-Turnier im September bedeutet.	Foto: Herbert Gillig
Nach anfänglichen Problemen steigerte sich Cathrin Singer und erreichte noch den fünften Platz, der die Qualifikation für das Top-14-Turnier im September bedeutet. Foto: Herbert Gillig  

Altenkunstadt/Bad Königshofen - Damit qualifizierte sie sich für das Top-14-Turnier im September in Arnstorf.

Die Noch-Altenkunstadterin - sie wechselt ab 1. Juli zum TTC Rugendorf - erwischte einen schlechten Start, da sie mit Kreislaufproblemen zu kämpfen hatte. Sie verlor zunächst zwei Begegnungen gegen schwächer eingestufte Akteurinnen. Trotz einer 7:3- und 9:6-Führung im Entscheidungssatz der dritten Partie verlor sie noch mit 9:11 gegen die spätere Siegerin Alina Lich vom TuS Dachelhofen. Nach dieser dritten Niederlage in Folge kam plötzlich die Wende für Cathrin Singer.

Sie gewann gegen die Erstplatzierte der Setzliste, Linda Tosse vom TSV Schwabhausen, mit 3:0. Pech hatte sie in der fünften Begegnung gegen Emma Bruch, ebenfalls vom TSV Schwabhausen, die sie im letzten Durchgang mit 9:11 bezwang. Danach lief es in den nächsten vier Partien nach Wunsch und sie setzte sich dreimal mit 3:0 und einmal knapp mit 3:2 durch. Vor allem der Sieg gegen Milena Burandt, DJK Ettmannsdorf, war für die Altenkunstadterin ungemein wichtig, da sie diese zum ersten Mal bezwang (12:10 im fünften Satz).

Je länger das Turnier dauerte, umso besser kam Singer in Form und trat am Ende sehr sicher auf. Ihre sehenswerte Bilanz nach dem schwachen Start: immerhin 5:4 Siege. Damit hatte sie sich für das Top-14-Turnier qualifizieren können. Im September wird sie dann für den TTC Rugendorf in Arnstorf an den Start gehen. hg

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
15. 05. 2019
18:24 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
TTC Rugendorf
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Tischtennis-Meister in der Bezirksklasse B der Jungen wurde der FC Wacker Haig. Unser Bild zeigt die erfolgreiche Mannschaft mit (von links) Jannik Holland, David Müller, Jonas Schröppel, Lucas Ferner, Leon Kalb und Julian Dietrich sowie Jugendleiter und Trainer Jürgen Ferner.	Foto: Hans Franz

21.05.2019

Haiger Nachwuchs hat die Nase vorn

Die Tischtennis-Jungen des FC Wacker holen in der Bezirksklasse B den Titel vor den punktgleichen Stadtsteinachern. Am Ende bringt das Spieleverhältnis die Entscheidung. » mehr

Noah Krischke vom TSV Ebersdorf (Mitte) gewann den Wettbewerb der Schüler B vor Fabian Wrobel (links) und Tim Walter.	Foto: Hans Franz

14.05.2019

Ebersdorfer Nachwuchs glänzt

Die Tischtennis-Talente des TSV präsentieren sich beim ostoberfränkischen Bezirks-Ranglistenturnier in starker Form. Noah Krischke qualifiziert sich für das nordostbayerische Verbands-Bereichsturnier. » mehr

Beim 9:5-Auswärtssieg des TSV Windheim II beim TTC Rugendorf in der Bezirksoberliga blieb Andreas Neubauer (Bild) im Doppel mit Andreas Trebes und in seinen zwei Einzeln ungeschlagen. Foto: Hans Franz

17.02.2019

Windheimer sorgen auswärts für Furore

Die zweite Mannschaft des TSV bezwingt in der Tischtennis-Bezirksoberliga Gastgeber Rugendorf II mit 9:5. Volker Wich fügt dem talentierten Hofmann die erste Niederlage zu. » mehr

Bei den Mädchen ging Tuba Sokilic (Erste von rechts) vom TSV Unterlauter als Siegerin hervor. Links daneben die Nächstplatzierten Talida Reumschüssel, Antonia Burlyaev und Julia Schenk. Fotos: Hans Fanz

15.06.2018

Tischtennis-Nachwuchs in überragender Form

Tuba Sorkilic gewinnt das Bezirksranglistenturnier. Das Talent aus Unterlauter siegt vor Reumschüssel und Burlyaev. Bei den Jungen belegt Joel Fischer den zweiten Platz. » mehr

Franziska Roos erkämpfte mit ihren Kolleginnen vom TSV Unterlauter in der Tischtennis-Landesliga Nordwest einen 8:6-Erfolg beim ATS Kulmbach. Foto: Hans Franz

13.02.2017

Unterlauter verlässt Abstiegsränge

Die TTC-Damen nehmen in der Landesliga die Punkte aus Kulmbach mit. In der Herren-Bayernliga kommt Tiefenlauter erneut nicht über ein Remis hinaus. » mehr

Souveräner oberfränkischer Seniorenmeister der Altersklasse 60 wurde der TTC Tiefenlauter mit (von links) Reiner Kürschner, Rolf Eberhardt und Günter Fuhrmann. Foto: Hans Franz

08.02.2017

Tiefenlauterer Senioren trumpfen auf

Der TTC sichert sich den Bezirks-Titel in der AK 60 ungeschlagen und löst das Ticket zur Bayerischen. Gastgeber Ebersdorf belegt den dritten Rang. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Skapulierfest in Lahm

Skapulierfest in Lahm | 22.07.2019 Lahm
» 16 Bilder ansehen

Bunter Nachmittag der Lucas-Cranach-Grundschule

Bunter Nachmittag Lucas-Cranach-Grundschule | 22.07.2019 Kronach
» 11 Bilder ansehen

Abschluss RS 1 in Kronach

Abschluss RS 1 in Kronach | 22.07.2019 Kronach
» 5 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
15. 05. 2019
18:24 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".