Lade Login-Box.
Topthemen: BlitzerwarnerLoewe-InsolvenzNP-FirmenlaufGlobe-TheaterMordfall OttingerStromtrasse

Regionalsport

HG Kunstadt muss absteigen

Burgkunstadt - Die HG Kunstadt muss aus der Handball-Landesliga absteigen und auf die Bezirksebene zurückgehen.



Burgkunstadt - Die HG Kunstadt muss aus der Handball-Landesliga absteigen und auf die Bezirksebene zurückgehen. Obwohl die Mannschaft von Spielertrainer Johan Andersson beim Saisonfinale am Sonntag beim TSV Roßtal mit 34:30 gewann, konnten die Kunstadter die Abstiegsränge nicht mehr verlassen. Den Schleuderplatz verteidigte die SG Auerbach/Pegnitz (23:29 Punkte) mit einem Zähler Vorsprung auf die HGK (22:30) durch einen 31:26-Heimsieg gegen den Tabellen-Dritten HSG Fichtelgebirge, für den es um nichts mehr ging. Während Auerbach/Pegnitz nun in der Relegation versuchen kann, den Klassenerhalt noch zu schaffen, muss die HG Kunstadt zusammen mit dem HC Sulzbach Rosenberg (18:34), dem HSV Hochfranken (9:43) und Schlusslicht TV Helmbrechts (9:43) in die Bezirksoberliga absteigen.

Souveräner Meister mit 25 Siegen und nur einer Niederlage ist die TG Heidingsfeld (50:2), die zum Abschluss den Tabellenzweiten ASV Cham 29:21 bezwang. mdö

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
06. 05. 2019
00:00 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
HSG Fichtelgebirge HSV 2012 Hochfranken Hamburger SV Johan Andersson TV 1862 Helmbrechts
Burgkunstadt
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Ein wichtiger Faktor beim Kunstadter Heimerfolg gegen den HC Sulzbach-Rosenberg war das Angriffsspiel über den Kreis, von wo aus Marco Scholz und Fabian Brungs (im Bild) sehenswerte Treffer beisteuerten. Foto: mts

29.10.2018

Andersson-Team findet die passenden Antworten

Der HG Kunstadt gelingt in der Handball-Landesliga ein 37:24-Erfolg gegen den HC Sulzbach-Rosenberg. Besonders in der zweiten Halbzeit dominiert der Gastgeber klar. » mehr

Im Hinspiel waren die Spieler des HC Sulzbach-Rosenberg noch stille Beobachter dessen, was die Kunstadter um Andrei Stirbati beim 37:24-Heimerfolg auf das Parkett zauberten. Im Rückspiel am Samstag wird es für die HG sicherlich ungleich schwerer.	Foto: mts

14.03.2019

Andersson-Team peilt Auswärtssieg an

Die HG Kunstadt ist in der Handball-Landesliga in Sulzbach-Rosenberg zu Gast. Ein Erfolg wäre ein Schritt in Richtung Klassenerhalt. » mehr

"Abstiegskampf pur" lieferten sich die beiden Landesliga-Teams von HG Kunstadt und TV Erlangen-Bruck II was vor allem Heimakteur Hajck Karapetjan (rechts im gelben Trikot) zu spüren bekam. Foto: mts

08.04.2019

HGK gibt ein klares Lebenszeichen

Die Kunstadter Handballer wehren sich gegen den drohenden Abstieg aus der Landesliga. Sie bezwingen Erlangen-Bruck II mit 34:27. » mehr

Peilen gegen HaSpo Bayreuth II einen Heimsieg an: Die Handballer der HG Kunstadt um Spielertrainer Johan Andersson (Zweiter von links).	Foto: mts

01.02.2018

Vorgezogenes Endspiel für HG Kunstadt

Die Handballer vom Obermain wollen mit einem Sieg gegen HaSpo Bayreuth einen wichtigen Schritt Richtung Titel in der Bezirksoberliga machen. Eine Niederlage könnte ihnen teuer zu stehen kommen. » mehr

Mit aller Kraft stemmte sich auch Kunstadts Anton "Toni" Lakiza (am Ball) gegen den vorzeitigen K.o. im Kampf um den Abstiegs-Relegationsplatz und erzielte drei enorm wichtige Treffer für die HGK beim 25:25 (11:13)-Unentschieden gegen die SG Auerbach/Pegnitz. Foto: mts

30.04.2019

Kunstadter Hoffnungsfunke glimmt noch

Die HGK erkämpft im Duell um den Abstiegs- Relegationsplatz in der Handball-Landesliga ein 25:25 gegen Auerbach/ Pegnitz. Nun muss das Andersson-Team auf eine SG-Niederlage am letzten Spieltag spekulieren. » mehr

Kaum zu halten war Kunstadts Hajck Karapetjan (am Ball) beim Landesliga-Auftakt der HG Kunstadt beim MTV Ingolstadt.	Foto: Schneider

16.09.2018

HGK verpasst Sensation nur knapp

Die Kunstadter Handballer unterliegen im ersten Spiel nach der Rückkehr in die Landesliga beim Favoriten Ingolstadt nur knapp mit 21:24. Zeitstrafen gegen das Andersson-Team in der Schlussphase erhitzen die Gemüter. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Schlossplatzfest-Auftakt mit Modenschau

Schlossplatzfest-Auftakt mit Modenschau | 18.07.2019 Coburg
» 28 Bilder ansehen

DLRG Ebern - Nacht der Wasserrettung

DLRG Ebern - Nacht der Wasserrettung | 17.07.2019 Ebern
» 17 Bilder ansehen

Vernissage Sommerduett

Vernissage Sommerduett | 16.07.2019 Kronach
» 14 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
06. 05. 2019
00:00 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".