Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

Regionalsport

Lena Kuhrau turnt das Bestergebnis

Die Turnerinnen des TV Ketschendorf überzeugen bei der "Oberfränkischen". Die Mannschaften sichern sich Gold und Silber.



Die Turnerinnen des TV Ketschendorf (von links) Lena Kuhrau, Mia Fischer, Michelle Moore, Salome Umlauff, Eileen Finzel, Maria Herrich-Schäffer, Antonia Heimstädt, Kira Schönhals, Emilia Trunzer, Hannah Höhn, Lisl Lengdobler und Liliane Pilz-Mädels auf dem Schwebebalken, den sie nicht immer als ihr Lieblingsgerät betrachten.	Foto: Weitl
Die Turnerinnen des TV Ketschendorf (von links) Lena Kuhrau, Mia Fischer, Michelle Moore, Salome Umlauff, Eileen Finzel, Maria Herrich-Schäffer, Antonia Heimstädt, Kira Schönhals, Emilia Trunzer, Hannah Höhn, Lisl Lengdobler und Liliane Pilz-Mädels auf dem Schwebebalken, den sie nicht immer als ihr Lieblingsgerät betrachten. Foto: Weitl  

Coburg - Die Turnerinnen des TV Ketschendorf schnitten bei den oberfränkischen Mannschaftsmeisterschaften sehr erfolgreich ab. Neben dem TVK beteiligten sich auch Aktive vom TSV Hof, vom TSV Kulmbach und vom TV Schnabelwaid an den Wettkämpfen. Geturnt werden mussten an allen Geräten Übungen, die je nach Altersklasse den Anforderungen "Kür modifiziert" in der Leistungsklasse 2 beziehungsweise LK 3 entsprechen mussten.

Im Wettkampf der LK 2 starteten für Ketschendorf Eileen Finzel, Lena Kuhrau und Michelle Moore. Kuhrau turnte mit 53,80 Punkten das höchste Ergebnis des Tages und war auch am Sprung und Boden Tagesbeste. Eileen Finzel überzeugte vor allem am Barren und am Balken, Michelle Moore hatte ihr bestes Ergebnis am Boden vorzuweisen. Als Mannschaft turnten die Vestestädterinnen einen guten Wettkampf und wurden mit der Goldmedaille belohnt.

Im Wettkampf der LK 3, in der die Anforderungen leichter sind, startete der TVK mit zwei Mannschaften, die unter sechs angetretenen Mannschaften Gold und Silber gewannen. In der ersten Mannschaft gingen Kira Schönhals, Salome Umlauff, Emilia Trunzer und Mia Fischer an die Geräte und holten sich den Sieg knapp vor der zweiten TVK-Mannschaft, die sich in der Besetzung Antonia Heimstädt, Lisl Lengdobler, Liliane Pilz und Hannah Höhn mit den älteren Vereins-Kolleginnen messen musste.

Auch die Einzelrangfolge dominierten die TVK-Mädchen: Hannah Höhn (TVK II) gewann vor Emilia Trunzer (TVK I) und Liliane Pilz (TVK II).

Maria Herrich-Schäffer verstärkte in der LK 3 als Gastturnerin die Mannschaft des TV Schnabelwaid, mit der sie den dritten Platz hinter zwei Mannschaften aus Hof belegte.

"Tsukahara" in den Stand

In der inoffiziellen Einzelwertung platzierte sich Maria Herrich-Schäffer auf einem guten fünften Rang und durfte ganz besonders auf ihren erstmals in einem Wettkampf über den Sprungtisch gezeigten "Tsukahara" stolz sein, den sie sicher in den Stand brachte. ew

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
08. 10. 2019
16:24 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Gold Happy smiley Oberfranken Silber TV Ketschendorf
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Streng im September 2018 mit seinen EM-Medaillen aus Berlin vor dem Coburger Rathaus.	Foto: Henning Rosenbusch

13.11.2019

Noch nicht ganz König

Sprinter Felix Streng aus Meeder holt über die 100 Meter bei der Para-Leichtathletik-WM Bronze. Sein Landsmann Floors läuft der Konkurrenz davon. » mehr

Die Medaillengewinner des TV Coburg-Neuses bei der bayerischen Meisterschaft im niederbayerischen Rohrmünz (von links): Uwe Weid, Thomas Scheler, Angelika Weid, Irma Schwarzkopf, Klara Holzhaus, Anton Tatzel und Daniel Cionoiu.	Foto: privat

16.05.2019

Rekordausbeute für Orientierungsläufer

Die Sportler aus Coburg-Neuses wachsen bei der bayerischen Meisterschaft auf der Mittelstrecke über sich hinaus. In Rohrmünz holen sie insgesamt acht Medaillen. » mehr

Wurde für ihren Trainingsfleiß belohnt: Lena Kuhrau. Die TVK-Turnerin bestätigte ihre zuletzt starken Leistungen auch beim Spieth-Cup.

13.05.2019

Toller Auftritt der TVK-Turnerinnen

Die Talente aus Coburg schneiden beim Spieth-Cup sehr gut ab. Beim Wettbewerb in Berkheim misst die deutsche Elite die Kräfte. » mehr

Zufrieden mit dem Auftritt bei Deutschland-Pokal sind (von links) Mara Dietz, Trainerin Kerstin Stammberger, und Frieda Staubitzer vom TV Ketschendorf.	Foto: privat

05.11.2019

Mara Dietz darf aufs Podest

Das Ketschendorfer Talent holt mit dem Turnteam Bayern die Bronzemedaille beim Deutschland-Pokal. Auch Frieda Staubitzer landet in den Top 20. » mehr

Zahlreiche Ehrungen von Vereinsfunktionären im Tischtennissport konnte Bezirksvorsitzender Hartmut Müller (Zweiter von links) beim Bezirkstag vornehmen. Die Geehrten (von links): Thilo Schmidt (TTC Eigensdorf), Holger Stüllein (TTC Gestungshausen), Klaus Woitzik (TTC Rödental), Michael Kurzendörfer (DJK/TSV Rödental), Hans-Albert Braemer (TTC Tiefenlauter) und Timo Baumgärtner (TSV Bad Rodach).	Fotos: Hans Franz

24.06.2019

Gelungenes Premieren-Jahr

Der durch eine Strukturreform neu geschaffene TT-Bezirk Oberfranken hält seinen Bezirkstag ab. Es gibt auch Negatives zu vermelden. » mehr

Lina Zimmermann und ihr Trainer Ernst Weitl vom TV Ketschendorf freuten sich über Platz neun bei den Deutschen Mehrkampfmeisterschaften.	Foto: privat

02.10.2019

Lina Zimmermann unter den deutschen Top-Ten

Die Turnerin des TV Ketschendorf glänzt in Schweinfurt und Eutin. In Bayern ist sie die klare Nummer eins. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Schwerer Unfall bei Ebensfeld Ebensfeld

Schwerer Unfall in Ebensfeld | 14.11.2019 Ebensfeld
» 9 Bilder ansehen

Festakt 30 Jahre Mauerfall in Ludwigsstadt

Festakt 30 Jahre Mauerfall | 13.11.2019 Probstzella
» 25 Bilder ansehen

Neugestaltung Bahnhof Coburg

Neugestaltung Bahnhof Coburg | 13.11.2019 Coburg
» 6 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
08. 10. 2019
16:24 Uhr



^