Topthemen: LandestheaterStromtrasseMordfall BeatriceVerkehrslandeplatzTraumspielHSC 2000 Coburg

Regionalsport

Lettlands Nationalteam gastiert in Coburg

Der HSC 2000 Coburg nutzt das spielfreie Wochenende am 28./29. Oktober zu einem interessanten Testspiel. Zu Gast ist am Freitag, 27. Oktober, um 19.30 Uhr die lettische Handball-Nationalmannschaft.,



Freut sich auf seine Kollegen aus der lettischen Handball-Nationalmannschaft: Coburgs Girts Lilienfelds.	Foto: Henning Rosenbusch
Freut sich auf seine Kollegen aus der lettischen Handball-Nationalmannschaft: Coburgs Girts Lilienfelds. Foto: Henning Rosenbusch  

Coburg - Die lettische Handball-Nationalmannschaft gastiert Ende Oktober zu einem Testspiel beim HSC 2000 Coburg. Am 28./29. Oktober pausiert der Spielbetrieb in der 2. Handball-Bundesliga aufgrund von Nationalmannschafts-Lehrgängen.

Die Mannschaft von Cheftrainer Jan Gorr will das spielfreie Wochenende optimal nutzen und wird in einem Testspiel am Freitag, 27. Oktober, um 19.30 Uhr (Hallenöffnung: 18:30 Uhr) in der HUK-Arena auf die Nationalmannschaft Lettlands treffen. Trainer Jan Gorr: "Spiele gegen eine Nationalmannschaft haben natürlich einen besonderen Reiz. Aus diesem Grund freue ich mich, dass das Nationalteam von Girts Lilienfelds bei uns in Coburg zu einem Testspiel vorbei schaut. Sportlich werden wir diese Begegnung nutzen, um die eine oder andere Neuerung in unserem Spielsystem unter Wettkampfbedingungen zu testen. Dazu bietet sich die Spielpause hervorragend an."

Erstliga-Profis dabei

Lettland liegt im Nordosten Europas und grenzt an die baltischen Staaten Litauen und Estland an. Besonders der Sport hat in der lettischen Kultur einen hohen Stellenwert. Bereits 1924 nahm das Land erstmals an den olympischen Winterspielen teil. Neben dem lettischen Nationalsport Eishockey spielt auch der Handball eine immer größer werdende Rolle.

Die lettische Nationalmannschaft feierte ihren größten Erfolg im Jahr 2001 mit dem Gewinn der EHF Challenge Trophy. Im Finale schlug sie den Nachbarn aus Estland mit 31:22. Mit Aivis Jurdžs vom SC DHfK Leipzig und Evars Klesniks von der HSG Wetzlar zählen auch zwei Erstliga-Profis zum Kader der Nationalmannschaft. Jurdžs wurde im Jahr 2013 zum lettischen Handballer des Jahres gewählt, Klesniks gehört mit mehr als 100 Länderspielen zu den erfahrensten Akteuren in seinem Team.

Girts Lilienfelds freut sich

Auch der HSC 2000 Coburg hat mit Girts Lilienfelds einen lettischen Nationalspieler in seinen Reihen. Der Bundesliga-Spieler steht seit 2015 beim HSC unter Vertrag. Zuvor hatte er beim Zweitligisten ThSV Eisenach und in seinem Heimatland beim ASK Riga gespielt. Lilienfelds hat bereits 78 Länderspiele für die lettische Nationalmannschaft bestritten. Beim Testspiel am 27. Oktober kann der Rückraumspieler wegen einer andauernden Schulterverletzung nicht auf der Platte stehen, freut sich aber dennoch auf das Duell gegen seine Landsleute: "Es ist etwas Besonderes für mich, mit meinem Verein gegen mein Heimatland zu spielen. Ich freue mich schon sehr, meine Kumpels aus Lettland zu sehen. Es ist nur sehr schade, dass ich wegen meiner Schulterverletzung nicht mitspielen kann."

Tickets

Karten sind ab sofort an allen bekannten Vorverkaufsstellen und im Onlineshop unter hsc2000.de erhältlich (Vollpreis: 7,00 Euro; Ermäßigt: 6,00 Euro; Dauerkarten-Inhaber: 5,00 Euro). Die Platzwahl ist auf den Tribünen rot und grün sowie Stehplätzen ist frei. Dauerkarten-Inhaber können ihr Ticket zum Sonderpreis von fünf Euro an allen bekannten Vorverkaufsstellen und im Onlineshop lösen. An der Einlasskontrolle ist das ermäßigte Tagesticket zusammen mit der Dauerkarte vorzuzeigen. jw

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 10. 2017
15:30 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
HSG D/M Wetzlar Handball-Bundesliga Handball-Nationalmannschaften Nationalmannschaften Onlineshops SC DHfK Leipzig ThSV Eisenach
Coburg
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Handball-Fans schauen in die Röhre

12.01.2017

Handball-Fans schauen in die Röhre

Die DHB-Auswahl startet heute in das WM-Turnier. Trainer aus der Region bedauern, dass die Spiele nur im Internet zu sehen sind. Sie zählen das Sigurdsson-Team zu den Favoriten. » mehr

Der Hallenplan für die anstehende Saison 2017/18: Zu sehen ist auch die neue Kategorie Fankurve im Block I.

28.06.2017

Billiger als 16/17, teurer als 15/16

Die neuen Ticketpreise des HSC Coburg bewegen sich über dem Niveau der Aufstiegssaison. Geschäftsführer Steffen Ramer erklärt weshalb. » mehr

Tom Wetzel

23.08.2017

Tom Wetzel wird an der Hüfte operiert

Coburg - Die neue Saison in der 2. Handball-Bundesliga hat für den HSC 2000 Coburg noch nicht begonnen, muss Trainer Jan Gorr schon die nächste Hiobsbotschaft verkraften. » mehr

Wollen morgen mit ihren Fans zusammen ein letztes Mal in der 1. Handball-Bundesliga jubeln: Die Spieler des HSC 2000 Coburg.	Foto: Henning Rosenbusch

08.06.2017

Mit den Fans im Rücken zum Heimsieg

Für den HSC 2000 Coburg geht am Samstag das Kapitel 1. Handball-Bundesliga zu Ende. Gegen Minden sollen zum Abschluss zwei Punkte her. » mehr

Enttäuscht: Oliver Krechel (links) und Dominic Kelm.

23.04.2017

Rhein-Neckar Löwen machen ernst

Steffen Coßbau wirft den HSC 2000 Coburg in Mannheim in Führung. Dann aber hat der krasse Außenseiter gegen den deutschen Meister nicht den Hauch einer Chance und unterliegt 20:33. » mehr

In der zweiten Halbzeit kaum mehr aufzuhalten: Die New England Patriots begeisterten die Fans im Super Bowl-Endspiel mit einer begeisternden Aufholjagd. Hier versuchten Jalen Collins (unten) und De'Vondre Campbell, beide von den Atlanta Falcons, James White (links) zu stoppen. Foto: Jae C. Hong

06.02.2017

Heiße Hunde und eiskalte Patrioten

Der Super Bowl elektrisiert die Sport-Fans. Auch die Bundesliga-Handballer in Coburg und ehemalige Erstliga-Football-Spieler aus der Region verfolgen das American-Football-Endspiel stilecht vor dem Fernsehschirm. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Jubiläumskonzert von GemeinSangkeit in Nordhalben

Jubiläumskonzert von GemeinSangkeit | 18.10.2017 Nordhalben
» 12 Bilder ansehen

24-Stunden-Schwimmen in Kronach

24-Stunden-Schwimmen in Kronach | 16.10.2017
» 10 Bilder ansehen

BBC - Leverkusen

BBC Coburg - Bayer Giants Leverkusen 92:89 | 15.10.2017 Coburg
» 39 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 10. 2017
15:30 Uhr



^