Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

Regionalsport

Livestream: FC Coburg - TuS Röllbach

Der FC Coburg will am Samstag um 16 Uhr trotz personeller Probleme in der Fußball-Landesliga den TuS Röllbach bezwingen.



Nach und nach immer mehr Verantwortung übernehmen sollen beim FC Coburg die Nachwuchskräfte wie Marlon Schad (hier links im Saisonauftaktspiel gegen Fuchsstadt, das 2:2 endete).	Foto Hartmut Guhling
Nach und nach immer mehr Verantwortung übernehmen sollen beim FC Coburg die Nachwuchskräfte wie Marlon Schad (hier links im Saisonauftaktspiel gegen Fuchsstadt, das 2:2 endete). Foto Hartmut Guhling  

Ende Juli rangierte der FC Coburg nach einem 3:2-Triumph im Nachbarderby beim FC Lichtenfels auf Rang sieben des Klassements. Seitdem haben vier Niederlagen am Stück zum Absturz bis auf Rang 16 geführt. Die bitterste dieser Pleite ereilte die "Vestekicker" am zurückliegenden Wochenende mit 1:2 in Kleinrinderfeld, als sie sich durch Unentschlossenheit in Zweikämpfen und zu wenig Biss im gegnerischen Strafraum gegen einen biederen Kontrahenten praktisch selbst schlugen. Negativ bemerkbar macht sich seit Wochen, dass vielen Akteuren nach Verletzungspausen und Trainingsrückstand infolge urlaubsbedingten Fehlens in der entscheidenden Phase die Luft ausgeht.

Dennoch will Trainer Lars Scheler die drei Punkte zu Hause behalten. "Wir haben in den Trainingseinheiten dieser Woche intensiv an unserer Fitness gearbeitet. Wenn du in dieser Hinsicht Defizite hast, machen die Beine nicht mehr das, was der Kopf will", weiß der Coach. Die Baustellen beim FCC sind freilich die gleichen geblieben. Zum sechsten Mal in dieser Saison muss die Innenverteidigung umgebaut werden. Vorne fehlt neben den Langzeitverletzten Sertan Sener und Tevin McCullough mit dem noch für zwei Begegnungen gesperrten Adrian Guhling auch das dritte Standbein der Offensivachse mit Zug zum gegnerischen Tor. Echte Optionen sind Mangelware. Die hochtalentierten Youngsters Ricardo König, Fabian Carl und Marlon Schad sind noch nicht kaltschnäuzig genug, sollen aber zunehmend Verantwortung übernehmen.

Röllbachs Formkurve zeigt nach oben. In den vergangenen sechs Partien gewannen die Unterfranken drei Mal und spielten ebenso oft unentschieden. Sie wollen wie bei ihrem jüngsten Auswärtssieg in Friesen hinten die Räume eng machen und überfallartig kontern. Coburg hat mit Neuzugang Jonathan Baur, der in Kleinrinderfeld seinen ersten Kurzeinsatz absolvierte, einen Hoffnungsträger für die Viererkette.

Autor

Hans Haberzettl
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
30. 08. 2019
13:52 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
ASV Rimpar 1894 e. V. Erkrankungen und Leiden des Knies Kreuzbandoperationen Niederlagen und Schlappen Probleme und Krisen SV Friesen Spielertrainer Sportfreunde Sportler im Bereich Turnsport Sportliche Leiter
Coburg
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Friesen Spielführer Andreas Baier (hier rechts bei einer Attacke gegen den Röllbacher Angreifer Michael Ball) hat seinen Urlaub beendet und steht dem SV Friesen gegen Rimpar wieder zur Verfügung. Foto: Heinrich Weiß

31.08.2019

Livestream: SV Friesen - ASV Rimpar

Nach guten Leistungen in der Fremde peilt der SV nun den ersten Saisonsieg auf heimischem Terrain an. Zu Gast ist Tabellen- Schlusslicht Rimpar. Auch der FC Coburg baut auf seinen Heimvorteil. » mehr

Die Frohnlacher Spieler mussten 78 Tage warten, ehe sie, wie in dieser Szene im Derby beim FC Coburg, wieder einen Sieg bejubeln durften. Am Sonntag gewann der VfL mit 1:0 in Röllbach.

21.10.2019

Erster Schritt

Frohnlach sendet in der Landesliga mit dem Sieg gegen Röllbach ein Lebenszeichen im Abstiegskampf. Sportlicher Leiter Christian Tremel glaubt an die Qualität des VfL - und an den Ligaverbleib. » mehr

Michael Söllner (Bildmitte) vom SV Friesen bejubelt mit zwei Mitspielern seinen Kopfball-Treffer in der Vorwoche beim 3:2-Erfolg zu Hause gegen Rimpar.	Foto: Heinrich Weiß

06.09.2019

Livestream: SV Euerbach/Kützberg - SV Friesen

Der SV gastiert in der Fußball-Landesliga am Sonntag um 15 beim SV Euerbach. » mehr

Der Friesener Felix Müller (grünes Trikot), hier im Zweikampf mit Frohnlachs Tayfun Özdemir, steht gegen Röllbach aufgrund einer Knöchelverletzung voraussichtlich nicht zur Verfügung.	Foto: Heinrich Weiß

16.08.2019

Livestream: FC Coburg - TSV Unterpleichfeld

Anstoß: Samstag, 17. August, 16 Uhr. » mehr

Coburgs Sportlicher Leiter Carsten Richter (links) schaut BBC-Trainer Ulf Schabacker bei einer Auszeit-Ansprache über die Schulter.

09.10.2019

Erste Schatten

Drei Spieltage, drei Niederlagen: Der Start des BBC Coburg in die neue Pro B- Saison ist kein guter. Dazu gibt es gewisse Irritationen um einen Satz des neuen Sportlichen Leiters. » mehr

Alles beim Alten: Bastian Renk bleibt Spielertrainer beim VfL Frohnlach.	Foto: Heinrich Weiß

05.10.2019

Livestream: TSV Unterpleichfeld - VfL Frohnlach

Frohnlach reist mit Bastian Renk als Trainer zum Landesliga-Spiel nach Unterpleichfeld. Anstoß ist am Samstag um 17 Uhr. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Coburger Weihnachtsbaum 2019

Anlieferung Coburger Weihnachtsbaum | 18.11.2019 Coburg
» 19 Bilder ansehen

BBC Coburg - Gießen 46ers Rackelos 101:78 (58:34) Coburg

BBC Coburg - Gießen 46ers Rackelos 101:78 (58:34) | 17.11.2019 Coburg
» 46 Bilder ansehen

Rathaussturm in Steinberg Steinberg

Rathaussturm in Steinberg | 16.11.2019 Steinberg
» 8 Bilder ansehen

Autor

Hans Haberzettl

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
30. 08. 2019
13:52 Uhr



^