Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

Regionalsport

Livestream: VfL Frohnlach - TSV Kleinrinderfeld

An diesem Samstag um 15 Uhr trifft der VfL Frohnlach mit dem TSV Kleinrinderfeld auf einen Kontrahenten, dessen Lage ebenfalls zusehends bedrohlich wird.



Die Gäste aus dem südlichen Landkreis Würzburg weisen mit erst einem Sieg und sechs Niederlagen die schlechteste Auswärtsbilanz aller Klubs auf.

Trotzdem ist VfL-Spielertrainer Bastian Renk nur bedingt optimistischen. „Wir haben bei unserem jüngsten 0:2 in Unterpleichfeld einen Aufwärtstrend gezeigt und gut mitgehalten, doch was nützt das, wenn sich kein Erfolgserlebnis einstellt. Am Ende haben uns wie schon mehrmals in dieser Saison zwei gegnerische Standards auf die Verliererstraße geführt. Wir haben noch immer nicht kapiert, um was es geht“, macht Renk seiner Enttäuschung Luft.

Gegen die Kleinrinderfelder, die in dieser Serie nach seiner Mannschaft die bisher zweitmeisten Gegentreffer hinnehmen mussten, erwartet er Kampf um jeden Meter Boden. Erstmals spielberechtigt ist Neuzugang Dominik Schmitt, der auf der Sechserposition auflaufen wird. „Er ist zwar wegen fehlender Spielpraxis noch nicht bei 100 Prozent. Von ihm erwarte ich mir keine Wunder, er muss aber mit seiner Erfahrung als Profi eine Führungsrolle einnehmen“, fordert Renk. Der Einsatz der gesundheitlich angeschlagenen Stammspieler Kevin Hartmann und Daniel Oppel ist fraglich. Bis zum Ende der Vorrunde bekommt es Frohnlach nur noch mit Gegnern aus der unteren Tabellenhälfte zu tun.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
11. 10. 2019
14:16 Uhr

Aktualisiert am:
11. 10. 2019
14:16 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
TSV Kleinrinderfeld
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Alles beim Alten: Bastian Renk bleibt Spielertrainer beim VfL Frohnlach.	Foto: Heinrich Weiß

05.10.2019

Livestream: TSV Unterpleichfeld - VfL Frohnlach

Frohnlach reist mit Bastian Renk als Trainer zum Landesliga-Spiel nach Unterpleichfeld. Anstoß ist am Samstag um 17 Uhr. » mehr

1. FC Lichtenfels - 1. FC Nürnberg 0:8

04.10.2019

Livestream: TSV Kleinrinderfeld - FC Lichtenfels

Wie Phoenix aus der Asche ist der FC Lichtenfels gestiegen. Nach dem 6. Spieltag rangierten die Korbstädter auf dem letzten Tabellenplatz. Am Sonntag geht's um 15 Uhr gegen den TSV Kleinrinderfeld. » mehr

Coburgs René Knie (rotes Trikot) im Zweikampf mit dem jetzigen Kleinrinderfelder und zugleich ehemaligen FCCler Simon Sommer.	Foto: hgu

25.08.2019

FCC kassiert vierte Niederlage in Serie

Der Negativtrend der Coburger Fußballer geht weiter. Im Landesliga-Spiel in Kleinrinderfeld verliert die Scheler-Elf mit 1:3. » mehr

Fabian Carl (rechts) vom FC Coburg bei einem Spiel gegen den FC Fuchsstadt.

23.08.2019

Livestream: TSV Kleinrinderfeld - FC Coburg

Mit Kleinrinderfeld und dem FC Coburg treffen am Samstag um 16 Uhr zwei Mannschaften aufeinander, die bislang unter ihren Möglichkeiten blieben. » mehr

Könnte gegen Fuchsstadt als Joker eingreifen: Frohnlachs Spielertrainer Bastian Renk (blaues Trikot), hier bei seiner Einwechslung im Spiel gegen Friesen. Ob ihm am Samstag nach zwei deutlichen Niederlagen seine Spieler wieder ein Lächeln ins Gesicht zaubern, wird sich zeigen.	Foto: Heinrich Weiß

23.08.2019

Livestream: VfL Frohnlach - FC Fuchsstadt

Nach seinen vernichtenden 0:10 und 1:6-Pleiten gegen Haibach und bei Vatan Spor Aschaffenburg möchte die Wischi-Elf in ihrem vierten Heimspiel am Samstag um 15 Uhr in die Erfolgsspur zurückkehren. » mehr

Traf gegen Unterpleichfeld doppelt: der Coburger Adrian Guhling (rotes Trikot).	Foto: Hartmut Guhling

18.08.2019

Zweimal geführt - und doch verloren

Der FC Coburg unterliegt in der Fußball-Landesliga dem TSV Unterpleichfeld mit 2:3. Das Team von Lars Scheler hält mit dem Favoriten lange gut mit. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall Rosengarten

Unfall im Coburger Rosengarten | 12.11.2019 Coburg
» 7 Bilder ansehen

Schwäne werden in die Freiheit entlassen

Schwäne werden in Freiheit entlassen | 11.11.2019 Ebersdorf
» 10 Bilder ansehen

30 Jahre Mauerfall

30 Jahre Mauerfall | 10.11.2019
» 13 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
11. 10. 2019
14:16 Uhr

Aktualisiert am:
11. 10. 2019
14:16 Uhr



^