Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

Sport

Barça zunächst ohne Messi gegen BVB - Hazard für Brandt

Der FC Barcelona startet ohne Superstar Lionel Messi in sein Champions-League-Auftaktspiel bei Borussia Dortmund.



BVB-Trainer
Lucien Favre baut gegen den FC Barcelona weitgehend auf die Formation vom Sieg gegen Bayer Leverkusen. Foto: Marius Becker   Foto: dpa

Der 32 Jahre alte Argentinier fehlt in der Startaufstellung des spanischen Meisters für die Partie beim Fußball-Bundesligisten am Dienstagabend und sitzt zunächst auf der Bank. Dafür steht bei den Katalanen der 16 Jahre alte Ansu Fati erstmals in der Königsklasse in der Startelf.

BVB-Trainer Lucien Favre ändert seine Anfangsformation im Vergleich zum überzeugenden 4:0-Sieg in der Bundesliga gegen Bayer Leverkusen auf einer Position. In der offensiven Dreierreihe beginnt der Belgier Thorgan Hazard für Nationalspieler Julian Brandt. Die Viererkette bilden erneut Achraf Hakimi, Mats Hummels, Manuel Akanji und Raphael Guerreiro. Lukasz Piszczek fehlt nach seiner Verletzung ebenso im Kader wie Außenverteidiger Nico Schulz nach seiner Fußblessur.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
17. 09. 2019
20:40 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Achraf Hakimi Bayer Leverkusen Borussia Dortmund FC Barcelona Julian Brandt Lionel Messi Lucien Favre Manuel Akanji Mats Hummels Nico Schulz Raphaël Guerreiro
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Ausgleich

05.11.2019

Furiose Aufholjagd: BVB dreht Spiel gegen Inter Mailand

Was für eine Wende! Borussia Dortmund dreht gegen Inter Mailand nach einem 0:2 noch ein 3:2 - dank einer berauschenden zweiten Halbzeit. Nun steht der BVB vor dem Achtelfinal-Einzug in der Champions League. Ein echter Mu... » mehr

Mats Hummels

17.06.2019

Problemlöser Hummels? Rückhol-Aktion birgt auch Risiken

Aus Dortmunder Sicht sprechen viele Gründe für eine Rückholaktion von Mats Hummels. Doch ein teurer Transfer des früheren Weltmeisters vom FC Bayern birgt auch einige Risiken für den BVB. » mehr

Inter-Keeper

24.10.2019

Ideenloser BVB verliert bei Inter Mailand

Borussia Dortmund verliert in der Königsklasse bei Inter Mailand und ist die Tabellenführung los. Der BVB hat oft den Ball, weiß aber wenig damit anzufangen. Der erkrankte Marco Reus fehlt an allen Ecken und Enden. » mehr

Zurück

19.06.2019

Hummels-Rückkehr perfekt: Dortmunds Angriff auf Bayern

Mats Hummels wird zur neuen Bundesligasaison wieder ein Dortmunder. Der ehemalige Fußball-Nationalspieler soll dazu beitragen, die junge Abwehr von Trainer Lucien Favre zu stabilisieren. » mehr

Bundestrainer Joachim Löw

08.11.2019

Löw setzt für EM-Ticket auf sein Umbruch-Personal

Joachim Löw hadert. Vor dem Endspurt um das EM-Ticket weist der Bundestrainer erneut auf fehlende Kontinuität beim Neuaufbau des Nationalteams hin. Gegen Weißrussland und Nordirland kehren immerhin mehrere Spieler zurück... » mehr

Abdou Diallo

16.07.2019

Diallo wechselt von Dortmund nach Paris

Abdou Diallo sucht nach nur einem Jahr beim BVB das Weite. Nach der Rückkehr von Mats Hummels zum Revierclub fürchtete er um einen Stammplatz. Da kam die Offerte aus Paris gerade recht. Dabei stand er bei BVB-Coach Lucie... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall Rosengarten

Unfall im Coburger Rosengarten | 12.11.2019 Coburg
» 7 Bilder ansehen

Schwäne werden in die Freiheit entlassen

Schwäne werden in Freiheit entlassen | 11.11.2019 Ebersdorf
» 10 Bilder ansehen

30 Jahre Mauerfall

30 Jahre Mauerfall | 10.11.2019
» 13 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
17. 09. 2019
20:40 Uhr



^