Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Sport

Bestzeit für Vettel im Regentraining von Budapest

Es ist mal etwas Positives. Sebastian Vettel fährt auf Platz eins im zweiten Freien Training von Ungarn. Die Bedingungen sind allerdings so, dass die Zeiten und Platzierungen kaum Rückschlüsse zulassen. Vorher hatte Lewis Hamilton ohnehin schon für Klarheit gesorgt.



Sebastian Vettel
Schnellster im Regen von Budapest: Ferrari-Pilot Sebastian Vettel.   Foto: Joe Klamar/Pool AFP/AP/dpa

Im Regen von Budapest hat Sebastian Vettel mit der ersten Trainingsbestzeit in dieser Saison für einen ersten Stimmungsaufheller für die leidgeplagten Ferraristi gesorgt.

Im zweiten Freien Training am Freitagnachmittag gelang dem viermaligen Formel-1-Weltmeister die schnellste Runde bei schwierigen Bedingungen mit Regen und einer abkühlenden rutschigen Strecke.

Vettel verwies WM-Spitzenreiter Valtteri Bottas auf den zweiten Platz mit 0,272 Sekunden Vorsprung. Dritter wurde Carlos Sainz im McLaren - Vettels designierter Nachfolger bei der Scuderia ab nächster Saison.

Lewis Hamilton verzichtete im Mercedes nach seinem Regensieg in Spielberg dagegen auf eine gezeitete Runde. Gut fünf Minuten vor dem Ende stieg er aus seinem noch immer schwarz lackierten Silberpfeil.

Aber Vorsicht: Unter anderen Bedingungen am Morgen fuhren Hamilton und Bottas in einer eigenen Liga und dem Rest auf und davon. Hamilton gelang auf der härtesten und damit langsamsten Reifenmischung die Bestzeit. Der sechsmalige Weltmeister war 86 Tausendstelsekunden schneller als Bottas auf dem Medium-Gummis.

Mit über einer halben Sekunde mehr als Hamilton folgten Sergio Perez und Lance Stroll im Racing Point - dem Wagen, gegen den Renault Protest wegen angeblich zu großer Ähnlichkeit eines bestimmten Bauteils mit dem Vorjahreswagen von Partner Mercedes eingelegt hat - und zudem als möglicher Rennstall von Vettel im kommenden Jahr gehandelt wird.

Immerhin konnte Vettels jetziger Chef erst mal ein befriedigendes Fazit ziehen. «Wir mussten in der Morgen-Einheit Daten sammeln, das war wichtig», sagte Mattia Binotto. Vettel hatte in den ersten anderthalb Stunden Platz sechs, Charles Leclerc Rang sieben belegt. Die Daten zeigten aber auch: Beide hatten über 1,2 Sekunden Rückstand auf Hamilton.

Max Verstappen, der sich vor einem Jahr im Rennen erst kurz vor Schluss von Hamilton abgefangen worden war, landete nur auf Rang acht mit fast anderthalb Sekunden mehr. «Nicht überrascht, enttäuscht trifft es eher», kommentierte Red-Bull-Chefingenieur Marcin Budkowski die immense Lücke. Im zweiten Training kam der Niederländer auf Platz sieben. Die beiden Racing Points wurden Vierter (Stroll) und Fünfter (Perez).

Viel Aussagekraft dürften die Zeiten und Platzierungen jedoch nicht haben, selbst wenn auch am Samstag und Sonntag eventuell regen sollte, wenn die Qualifikation (15.00 Uhr/Sky und RTL) und das Rennen (15.10 Uhr/Sky und RTL) stattfinden. Nach wie vor wird Hamilton als Topfavorit in das dritte Rennen in drei Wochen gehen. Gelingt ihm der achte Sieg auf dem Hungaroring in Ungarn, stellt er einen weiteren Rekord von Michael Schumacher ein, der achtmal in Magny Cours den Großen Preis von Frankreich gewonnen hatte.

Im WM-Klassement hat Hamilton sechs Punkte weniger als Bottas. Vettel holte in zwei Rennen erst einen Punkt und wird auf Rang 15 geführt.

© dpa-infocom, dpa:200717-99-832914/5

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
17. 07. 2020
17:29 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Ferrari Formel 1 Großer Preis von Frankreich Leclerc Lewis Hamilton Max Verstappen Michael Schumacher RTL Television Renault Sebastian Vettel Sergio Pérez Valtteri Bottas Weltmeister
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Sebastian Vettel

18.07.2020

90. Pole: Hamilton-Show auf dem Hungaroring - Vettel Fünfter

Die Konkurrenz ist absolut chancenlos. Hamilton gewinnt einmal mehr die Ungarn-Qualifikation. Der Vorsprung von Mercedes ist erschreckend. Vettel setzt auf die weicheren Reifen am Start. Überholen ist in Ungarn ansonsten... » mehr

Max Verstappen

19.07.2020

Vettel gedemütigt und ernüchtert - Hamilton unaufhaltsam

Sebastian Vettel kämpft sich auf Rang sechs. Mehr ist derzeit nicht drin für den früheren Formel-1-Weltmeister. Lewis Hamilton feiert dagegen seinen achten Sieg in Ungarn und den 86. seiner Karriere. Seine siebte WM-Krön... » mehr

Training

19.07.2020

Darauf muss man achten beim Großen Preis von Ungarn

Das dritte Saisonrennen der Formel 1 steht an. Der erste Stresstest für die Teams ist nach dem Großen Preis von Ungarn beendet. Bevor es in das rennfreie Wochenende geht, will es Ungarn-Spezialist Hamilton mal wieder all... » mehr

Triumph

02.08.2020

Hamilton siegt kurios - Desaster für Vettel und Hülkenberg

Trotz eines Reifenschadens gewinnt Lewis Hamilton schon wieder den Großen Preis von Großbritannien. Während Nico Hülkenberg gar nicht erst starten kann, sind die vorderen Plätze für Sebastian Vettel außer Reichweite. » mehr

Sebastian Vettel

12.09.2020

Vettel in Mugello ohne Chance - Nächste Pole für Hamilton

Viel scheint für Sebastian Vettel beim 1000. Ferrari-Rennen in der Formel 1 nicht möglich. Während Weltmeister Lewis Hamilton mal wieder ganz vorn steht, geht es für den Hessen von weit hinten los. Und das beim Jubiläums... » mehr

Qualifying in Silverstone

08.08.2020

Hülkenberg setzt «Highlight» - Vettels Leiden geht weiter

Sebastian Vettel erlebt den nächsten Formel-1-Frusttag. In der Qualifikation von Silverstone scheidet der Ferrari-Pilot chancenlos vorzeitig aus. Nico Hülkenberg wird sensationell Dritter. Die Pole Position sichert erneu... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Parking Day in Coburg

Parking Day in Coburg | 18.09.2020 Coburg
» 23 Bilder ansehen

Schaeffler Aktionstag in Eltmann Eltmann

Schaeffler Aktionstag in Eltmann | 16.09.2020 Eltmann
» 7 Bilder ansehen

WG: Totschlags-Prozess Coburg

Gerichtsprozess in Coburg | 14.09.2020 Coburg
» 16 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
17. 07. 2020
17:29 Uhr



^