Topthemen: Globe TheaterHSC 2000 CoburgBBC CoburgStromtrasse

Sport

Eisenbichler disqualifiziert - Am Samstag nicht dabei

Nach seinem zweiten Platz bei der Vierschanzentournee muss Markus Eisenbichler eine unfreiwillige Pause einlegen.



Disqualifiziert
Der Anzug von Markus Eisenbichler war zu groß.   Foto: Georg Hochmuth/APA

Der 27-Jährige wurde in der Qualifikation zum Springen von der Großschanze im italienischen Predazzo wegen eines nicht regelkonformen Ski-Anzugs aus der Wertung genommen. Damit darf Eisenbichler am Samstag nicht teilnehmen, seinen Platz nimmt der japanische Altmeister Noriaki Kasai ein.

Überragend war einmal mehr Kasais Landsmann Ryoyu Kobayashi, der mit 134,5 Metern die Qualifikation für sich entschied. Bei der Vierschanzentournee hatte der 22 Jahre alte Überflieger alle vier Springen gewonnen. Die besten Platzierungen aus deutscher Sicht schafften Stephan Leye und Karl Geiger auf den Rängen acht und neun.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
11. 01. 2019
22:14 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Karl Geiger Markus Eisenbichler Noriaki Kasai
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Umarmung

06.01.2019

Deutsches Top-Duo verneigt sich vor Kobayashi

Erstmals seit Thoma und Weißflog schaffen es zwei Deutsche unter die ersten Drei bei der Vierschanzentournee. Nur der Überflieger aus Japan ist nicht zu schlagen. Ryoyu Kobayashi ist der dritte Springer in 67 Jahren, der... » mehr

Kamil Stoch

14.11.2018

Favoriten und Neuerungen: Wie läuft die Skisprung-Saison?

In voller Mannschaftsstärke greifen die DSV-Adler in diesem Winter an. Es beginnt die Jagd auf Überflieger Kamil Stoch. Wie stehen ihre Chancen? Und was macht eigentlich Skisprung-Dino Noriaki Kasai? » mehr

Weltcup in Planica

vor 7 Stunden

Eisenbichlers Megaflug nicht genug - DSV-Adler auf Rang zwei

Auch im letzten Teamfliegen unter Trainer Schuster reicht es nicht für einen Sieg. Eisenbichlers Flug auf 246 Meter ist nicht genug für den Sieg. Doch der Bayer hat an diesem Sonntag noch ein großes Ziel. » mehr

Markus Eisenbichler

22.03.2019

Skispringer Eisenbichler holt ersten Weltcup-Sieg

Zweite Plätze bei der Tournee, zweiter Platz beim Skifliegen in Oberstdorf: In engen Wettkämpfen hatte Markus Eisenbichler seinen Platz in diesem Winter reserviert. Nach seinem ersten Sieg in Planica darf der Bayer nun s... » mehr

Arnd Peiffer

22.03.2019

Das bringt der Wintersport am Freitag

Schaffen es die deutschen Biathleten in Oslo nach der erfolgreichen WM noch mal auf das Podest? Am Freitag steht der Sprint der Männer an. In Slowenien wird es für die Skispringer wieder ernst. » mehr

Arnd Peiffer

21.03.2019

Das Zeugnis der deutschen Wintersportler

Klassenbester: Die Bobfahrer mit allen Titel bei der WM. Doch auch Skispringer, Snowboarder, Rodler und Biathleten können mit den Noten für diesen Winter durchaus zufrieden sein. Doch eine Sportart bekommt von den dpa-Ko... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

WG: Misereor-Fastenaktion in Teuschnitz Teuschnitz

Misereor-Fastenaktion in Teuschnitz | 17.03.2019 Teuschnitz
» 11 Bilder ansehen

Männerballett Teuschnitz gewinnt in Auerbach Auerbach

Männerballett Teuschnitz gewinnt in Auerbach | 17.03.2019 Auerbach
» 13 Bilder ansehen

Vermisstensuche an der Rodach Kronach

Suchaktion an der Rodach | 16.03.2019 Kronach
» 22 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
11. 01. 2019
22:14 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".