Lade Login-Box.
Topthemen: BlitzerwarnerLoewe-InsolvenzNP-FirmenlaufGlobe-TheaterMordfall OttingerStromtrasse

Sport

Finale als Ziel: Eintracht sieht auch Chance gegen Chelsea

Die großartige Saison hat auch das Selbstbewusstsein bei Eintracht Frankfurt gestärkt. Der DFB-Pokalsieger hat vor dem Halbfinal-Hit der Europa League zwar Respekt vor dem FC Chelsea, aber auch die Hoffnung, für einen weiteren großen Eurocup-Coup zu sorgen.



Eintracht Frankfurt
Die Eintracht geht mit viel Vorfreude in das Halbfinal-Hinspiel gegen Chelsea.   Foto: Uwe Anspach

Für Eintracht Frankfurt hat das Halbfinal-Hinspiel in der Europa League am Donnerstag (21.00 Uhr/RTL und DAZN) gegen den englischen Topclub FC Chelsea herausragenden Wert.

Nach 39 Jahren steht der Fußball-Bundesligist erstmals wieder in einem europäischen Wettbewerb in der Vorschlussrunde. Die Commerzbank-Arena ist mit 48.000 Zuschauern restlos ausverkauft.

AUSSENSEITERROLLE: Die Eintracht hat in dieser Saison alle überrascht, in der Bundesliga und in der Europa League. «Die ganze Saison waren wir immer Außenseiter. Doch gegen den FC Chelsea bekommt diese Rolle noch mal eine besondere Bedeutung», sagte Sportdirektor Bruno Hübner. Zuletzt hatte die Eintracht in den K.o.-Spielen Schachtjor Donezk, Inter Mailand und Benfica Lissabon ausgeschaltet und sich auch in der Gruppenphase gegen namhafte Clubs wie Olympique Marseille und Lazio Rom durchgesetzt. In den zwölf Europacup-Duellen gab es nur eine Niederlage (bei Benfica 2:4). Für Hübner sind die «Blues» aber «eine andere Hausnummer».

STRAPAZEN DER SAISON: Die Profis des DFB-Pokalsiegers und derzeitigen Tabellenvierten mussten zuletzt dem Erfolg auch Tribut zollen. Dreimal in Serie konnten die Hessen in der Bundesliga nicht gewinnen. Sie wirkten ausgelaugt und mental ausgepowert. Immerhin absolvierten sie insgesamt 45 Pflichtspiele. «Wir werden nicht müde sein. Müdigkeit spielt sich im Kopf ab», sagte Eintracht-Coach Adi Hütter. «Und gegen einen solchen Gegner, im Halbfinale der Europa League, muss man einfach motiviert und frisch sein.» Nicht spielen können die beiden Stürmer Sebastien Haller (verletzt) und Ante Rebic (gesperrt). «Wir werden eine andere Lösung finden müssen», sagte Hütter ohne konkrete Personalangaben. Ein Kandidat für die Sturmreihe ist der Portugiese Gonçalo Paciencia

DER GEGNER: Die «Blues» aus London haben bis zum Halbfinale nur eines von zwölf Spielen verloren - wie die Frankfurter. Trotz des Einzugs ins Halbfinale der Europa League ist die Zukunft von Trainer Maurizio Sarri beim Champions-League-Sieger von 2012 und Europa-League-Gewinner von 2013 ungewiss. Denn in der Premier-League lief es für Chelsea zuletzt nicht gut. Der Club von Milliardär Roman Abramowitsch muss in den letzten zwei Spielen der Saison den vierten Platz verteidigen, um sich für die Champions League zu qualifizieren. Chelsea hat Spitzenspieler mit klangvollen Namen in seinen Reihen: Eden Hazard, David Luiz, N'golo Kanté und Olivier Giroud werden den Eintracht-Profis alles abverlangen.

DAS ZIEL: Das Ziel der Frankfurter ist das Europa-League-Finale am 29. Mai in Baku. Vorher müssen die Hessen noch am 9. Mai zum Rückspiel nach London. Bisher ist der Eintracht zweimal gelungen, in ein europäisches Endspiel einzuziehen. In der Saison 1979/80 gewannen die Hessen den früheren UEFA-Cup gegen Borussia Mönchengladbach (2:3/1:0). Und vor 59 Jahren verlor die Eintracht im Cup der Landesmeister, dem Vorläufer der Champions League, im Finale gegen Real Madrid (3:7).

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
02. 05. 2019
20:28 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Borussia Mönchengladbach Bruno Hübner Champions League Chelsea Commerzbank Arena Eintracht Frankfurt FC Chelsea London Inter Mailand Lazio Rom Olivier Giroud Olympique Marseille Premier League Real Madrid Roman Abramowitsch UEFA UEFA Europa League Uefa-Cup
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Stolze Eintracht

10.05.2019

Glanzvoller Europa-Trip der Eintracht endet in Tränen

Das Traumziel Baku hat Eintracht Frankfurt auf unglückliche Weise verpasst. Die Hessen verabschieden sich erhobenen Hauptes aus der Europa League, auch wenn die Enttäuschung zunächst überwiegt. Auch am Tag danach wirkt T... » mehr

Eintracht Frankfurt

10.04.2019

Eintracht hofft gegen Benfica auf nächsten Europa-Coup

Eintracht Frankfurt ist der letzte deutsche Teilnehmer auf Europas Fußball-Bühne. Im Viertelfinale der Europa League gegen Benfica Lissabon hoffen die im Wettbewerb noch unbesiegten Hessen auf den nächsten Coup. » mehr

Bruno Hübner

30.04.2019

Eintracht-Sportchef vor Chelsea-Hit: «Arbeiten an Sensation»

Gelingt Frankfurt der nächste Coup in der Europa League? Die Hessen sind überzeugt, dem englischen Topclub FC Chelsea im Halbfinale Paroli bieten zu können. Sportvorstand Hellmann kündigte nach verbalem Vorgeplänkel an: ... » mehr

Machtlos

29.05.2019

Titeltraum für Özil und Co. geplatzt - Chelsea feiert

Aus der Traum! Mesut Özil verliert mit Arsenal das Europa-League-Finale gegen den Stadtrivalen Chelsea und verpasst damit auch die Qualifikation für die Champions League. Weltmeister Giroud und Superstar Hazard machen de... » mehr

Feierstimmung

03.05.2019

Finaltraum: Für Frankfurt ist bei Chelsea «alles möglich»

Der 1:1-Achtungserfolg der Frankfurter Eintracht gegen den FC Chelsea hat Mut gemacht für das Halbfinal-Rückspiel der Europa League in London. Das Ziel, ins Finale am 29. Mai in Baku einzuziehen, ist erreichbar. Ein Rück... » mehr

Frank Lampard

04.07.2019

«Er ist zuhause» - Lampard neuer Trainer beim FC Chelsea

Als Spieler sammelte Frank Lampard mit dem FC Chelsea Titel und wurde zur Vereinslegende. Jetzt soll der 41-Jährige die Blues als Trainer zum Erfolg führen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

DLRG Ebern - Nacht der Wasserrettung

DLRG Ebern - Nacht der Wasserrettung | 17.07.2019 Ebern
» 17 Bilder ansehen

Vernissage Sommerduett

Vernissage Sommerduett | 16.07.2019 Kronach
» 14 Bilder ansehen

Baustart am Brockardt-Areal steht an

Baustart am Brockardt-Areal | 16.07.2019 Coburg
» 12 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
02. 05. 2019
20:28 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".