Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

Sport

Gilbert holt zweiten Etappensieg bei der Vuelta

Radprofi Philippe Gilbert hat die 17. und längste Etappe der 74. Spanien-Rundfahrt gewonnen. Der 37-jährige Belgier setzte sich nach 219,6 Kilometern von Aranda de Duero nach Guadalajara im Sprint einer Ausreißergruppe durch.



Ex-Weltmeister
Der Belgier Philippe Gilbert feiert seinen Etappensieg in Guadalajara.   Foto: Yuzuru Sunada/BELGA

Gilbert feierte vor dem Iren Sam Bennett und Rémi Cavagna aus Frankreich bereits seinen zweiten Erfolg bei der diesjährigen Vuelta. Jonas Koch aus Schwäbisch Hall wurde Sechster.

Der Slowene Primoz Roglic verteidigte auf dem weitgehend flachen, aber recht windigen Tagesabschnitt trotz einiger Angriffe erfolgreich sein Rotes Trikot als Gesamtführender. Der ehemalige Skispringer liegt im Gesamtklassement nun 2:24 Minuten vor Nairo Quintana. Der Kolumbianer machte als Teil der erfolgreichen Ausreißergruppe einen großen Sprung und verdrängte seinen Movistar-Teamkollegen Alejandro Valverde. Der spanische Weltmeister ist mit 2:48 Rückstand nun Dritter.

Auf der 18. Vuelta-Etappe am Donnerstag sind wieder die Kletterer um Roglic gefragt. Das Peloton muss auf den 177,5 Kilometern von Colmenar Viejo nach Becerril de la Sierra vier Anstiege der ersten Kategorie bewältigen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
11. 09. 2019
16:42 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Alejandro Valverde Nairo Quintana Philippe Gilbert Primoz Roglic Profi-Radsportler Vuelta Vuelta a España
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Primoz Roglic

14.09.2019

Pogacar gewinnt 20. Vuelta-Etappe: Roglic im Roten Trikot

Der frühere slowenische Skisprung-Profi Primoz Roglic steht vor dem erstmaligen Gewinn der Spanien-Rundfahrt der Radprofis. » mehr

Vuelta-Sieger

15.09.2019

Roglic holt Vuelta-Gesamtsieg - Letzte Etappe an Jakobsen

Der frühere Schanzenspezialist Roglic fährt seinen größten Triumph auf dem Fahrrad ein. Trotz vieler Attacken ist er in Spanien nicht zu bezwingen. Sein Team wird auch ein ernster Tour-de-France-Anwärter. » mehr

14. Vuelta-Etappe

07.09.2019

Bennett sprintet zum Vuelta-Etappensieg - Roglic weiter vorn

Radprofi Sam Bennet hat die 14. Etappe der 74. Spanien-Rundfahrt gewonnen. » mehr

Nikias Arndt

31.08.2019

Arndt gewinnt achte Vuelta-Etappe - Edet übernimmt Führung

Der Deutsche Niklas Arndt hat völlig überraschend die achte Etappe der Radprofis bei der Vuelta gewonnen. » mehr

13. Vuelta-Etappe

06.09.2019

Roglic baut Vuelta-Führung aus - slowenischer Doppelsieg

Der Slowene Primoz Roglic hat seine Gesamtführung bei der 74. Spanien-Rundfahrt weiter ausgebaut. Der Ex-Skispringer erreichte als Zweiter die schwere Bergankunft in Los Machucos und knöpfte dabei seinen größten Rivalen ... » mehr

Sepp Kuss

08.09.2019

Amerikaner Kuss gewinnt 15. Etappe - Roglic verteidigt Rot

Der US-amerikanische Radprofi Sepp Kuss hat die 15. Etappe der 74. Vuelta a España gewonnen. Der 24 Jahre alte Jumbo-Visma-Profi konnte sich am Sonntag nach 154,4 Kilometern von Tineo zur Bergankunft nach Santuario del A... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Kronach: Brand in Sägewerk

Kronach: Großbrand in Sägewerk | 16.09.2019 Kronach/Höfles
» 26 Bilder ansehen

Kirchweih in Ebern

Kirchweih in Ebern | 16.09.2019 Ebern
» 13 Bilder ansehen

Run of Hope in Kronach

Run of Hope in Kronach | 15.09.2019 Kronach
» 28 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
11. 09. 2019
16:42 Uhr



^