Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

Sport

Hoeneß vor Abschiedsabend: «Wird emotional werden»

Uli Hoeneß stellt sich auf einen gefühlvollen Abschied aus der ersten Reihe beim FC Bayern ein.



Uli Hoeneß
Ende einer Ära: Uli Hoeneß tritt als Präsident des FC Bayern München ab.   Foto: Sven Hoppe/dpa

«Ich bin jetzt natürlich noch gelassen, aber wenn ich dann in die wahrscheinlich vollbesetzte Olympiahalle eintrete, dann wird das sicherlich emotional werden», sagte Hoeneß dem Radiosender Bayern 3 in einem Interview. Sollten Tränen fließen, habe er «damit kein Problem».

Hoeneß (67) zieht sich nach mehr als vier Jahrzehnten als einflussreicher Macher bei der Jahreshauptversammlung des deutschen Fußball-Rekordmeisters aus der ersten Reihe zurück. Als Nachfolger soll der langjährige Adidas-Chef Herbert Hainer gewählt werden.

«Da ich ein Nachts-Reden-Denker bin, habe ich sicherlich etwa seit vier Uhr an meiner Rede gefeilt», meinte Hoeneß über die kurze Nacht vor seinem Abschied. Der frühere Fußball-Nationalspieler will jedoch einfacher Aufsichtsrat bis 2023 bleiben.

«Ich muss ehrlich sagen, heute ist ja der 15. und morgen ist der 16., wo ich zum ersten Mal bis auf ganz wenige Dinge nächste Woche keinen Plan habe. Und das ist eine Situation, die ich in 40 Jahren nicht erlebt habe», sagte er. «Ich bin sehr, sehr neugierig, wie sich das entwickelt.»

Herbert Hainer muss sich nach Einschätzung des früheren Bayern-Präsidenten Karl Hopfner künftig in seiner Amtsführung von Hoeneß klar absetzen. «Das Gesamte sehen, die erfolgreiche Geschichte muss Herbert Hainer zusammen mit dem Vorstand der AG fortführen können. Das traue ich ihm zu», sagte Hopfner (67) dem «Münchner Merkur» und der «tz» in einem Interview. «Das Ziel ist klar, den Weg dorthin muss er aber selbst finden. Seine eigenen Vorstellungen muss er einbringen können. Es wäre falsch, wenn alles genauso weitergehen würde, wenn Herbert Uli anruft und der sagt: mach das so.»

Der langjährige Geschäftsführer und Finanzvorstand Hopfner hatte Hoeneß während dessen Abwesenheit von März 2014 bis November 2016 wegen einer Haftstrafe wegen Steuerhinterziehung im Spitzenamt des FC Bayern München e.V. vertreten.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
15. 11. 2019
11:40 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Adidas AG Erfolge FC Bayern München Franz Beckenbauer Gelassenheit Happy smiley Hasan Salihamidzic Karl Heinz Karl-Heinz Rummenigge Münchner Merkur Oliver Kahn Ottmar Hitzfeld Uli Hoeneß
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Neuer Präsident

16.11.2019

Angriffsmodus nach Abdanken: Hoeneß geht auf «Krakeeler» los

Uli Hoeneß fühlt sich an seinem Abschiedsabend als Bayern-Präsident «sauwohl» - bis einige Mitglieder ans Rednerpult treten. Sein Nachfolger verfolgt einen anderen Führungsstil. Ein Sympathieträger wird bejubelt - und Pe... » mehr

Uli Hoeneß

14.11.2019

Uli Hoeneß geht durchs große Tor

Die Olympiahalle wird «auseinanderplatzen». Das glaubt Uli Hoeneß. Am Freitagabend zieht sich der Patron beim FC Bayern zurück - zumindest von seinen Ämtern. Die Weichen für die Zukunft hat er noch gestellt. » mehr

Aufsteiger

12.11.2019

Hoeneß-Protegé Salihamidzic vor Beförderung in den Vorstand

Darauf hat Hasan Salihamidzic hingearbeitet. Der von Clubboss Hoeneß geförderte Ex-Profi soll nach drei Jahren als Sportdirektor im Sommer in den Vorstand des FC Bayern aufsteigen. Das will der Aufsichtsrat. Der oft krit... » mehr

Niko Kovac

04.11.2019

Nach Kovac-Aus: Klare Ansage an Stars - Flicks große Woche

Wie geht's weiter beim FC Bayern? Am Tag eins nach dem Kovac-Aus geht es auf dem Vereinsgelände recht ruhig zu. Die Spieler haben frei, der Interimscoach tüftelt am sportlichen Wendeplan gegen Piräus und im brisanten Lig... » mehr

Erik Ten Hag

04.11.2019

Ten Hag? Rangnick? Mourinho? Viele Kandidaten für die Bayern

Nach dem Aus von Niko Kovac muss der FC Bayern einen neuen Chefcoach finden. Hansi Flick ist als Übergangslösung eingeplant. Etliche Namen dürften an der Säbener Straße diskutiert werden. Zu den Kandidaten gehören große ... » mehr

Uli Hoeneß

25.07.2019

Ganz nach Hoeneß' Gusto: FCB-Zukunft mit neuem Power-Duo

Zwei Fußball-Alphatiere bestimmten viele Jahre lang die Geschicke des FC Bayern. Die Zeit von Hoeneß und Rummenigge aber geht zu Ende. Künftig könnte wieder ein starkes Duo Akzente setzen - vor allem Hoeneß aber dürfte i... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Küpser Markt-Weihnacht

Küpser Markt-Weihnacht | 09.12.2019 Küps
» 20 Bilder ansehen

Kunstvolle Weihnacht Kronach

Kunstvolle Weihnacht in Kronach | 08.12.2019 Kronach
» 18 Bilder ansehen

Heim-Wettkampf SG Coburg Schützen

Heim-Wettkampf SG Coburg Schützen | 08.12.2019 Coburg
» 15 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
15. 11. 2019
11:40 Uhr



^