Topthemen: NP-FirmenlaufSerie: Mein CoburgVerkehrslandeplatzStromtrasseHSC 2000 Coburg

Sport

Kroatien im WM-Halbfinale mit Rebic und ohne Kramaric

Mit Bundesliga-Profi Ante Rebic geht Kroatiens Nationalmannschaft in das Halbfinale der Fußball-Weltmeisterschaft gegen England. Der Stürmer von Eintracht Frankfurt steht in Moskau in der Startformation.



Dabei
Ante Rebic steht in Kroatiens Startelf.   Foto: Yang Lei/Xinhua

Andrej Kramaric von 1899 Hoffenheim musste im Vergleich zum Viertelfinal-Sieg gegen Russland weichen. Für ihn rückte Marcelo Brozovic von Inter Mailand als zusätzliche Absicherung ins Mittelfeld. In der Schaltzentrale spielen wie gewohnt Luka Modric und Ivan Rakitic.

Englands Chefcoach Gareth Southgate stellte die gleiche Formation auf wie zuletzt gegen Schweden. Der Sieger trifft am Sonntag (17.00 Uhr MESZ) im Endspiel ebenfalls im Luschniki-Stadion auf Frankreich, das sich im ersten Halbfinale gegen Belgien durchgesetzt hatte.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
11. 07. 2018
21:12 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Eintracht Frankfurt Gareth Southgate Inter Mailand Ivan Rakitic TSG Hoffenheim
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Spielvorbereitung

11.07.2018

Das Wichtigste zum WM-Halbfinale England gegen Kroatien

England oder Kroatien? Im Halbfinale am Mittwoch wird in Moskau der zweite Finalist der Fußball-Weltmeisterschaft ermittelt. In beiden Ländern wird euphorisch auf das Match hingefiebert. » mehr

Dalic und Modric

15.07.2018

Kroatien und Frankreich bereit für das WM-Finale

Spannung vor Anpfiff im Luschniki-Stadion von Moskau: Frankreich und Kroatien laufen mit der gleichen Anfangsformation auf wie in ihren Halbfinal-Spielen. » mehr

1:1

15.07.2018

Frankreichs WM-Triumph nach furiosem Finale

Frankreich ist Nachfolger von Deutschland als Fußball-Weltmeister. Im Finale von Moskau bezwingt die Équipe Tricolore Kroatien mit 4:2. Eigentor-Premiere, umstrittener Videobeweis und ein Torwart-Lapsus machen das Endspi... » mehr

Luschniki-Stadion

15.07.2018

Frankreich und Kroatien mit gleicher Elf wie im Halbfinale

Die Bundesliga-Profis Benjamin Pavard vom VfB Stuttgart und Ante Rebic von Eintracht Frankfurt stehen im WM-Finale in der Startelf von Frankreich beziehungsweise Kroatien. » mehr

Bundesliga

10.07.2018

Ruhe auf dem Transfermarkt: «Zocken auf Zeit»

Das Transferkarussell in der Fußball-Bundesliga rotiert noch recht gemächlich. Es dürfte erst nach der WM in Schwung kommen. » mehr

Stolze Kroaten

16.07.2018

Modric & Co.: Das Ende der Goldenen Generation naht

Stolz und tapfer nehmen die Kroaten ihre Final-Niederlage als gute Verlierer. Für Luka Modric könnte die persönliche Krönung einer Zauber-WM erst noch bevorstehen. Doch das Ende der zweiten Goldenen Generation des fußbal... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Kundgebung für ein humanes Europa Coburg

Kundgebung für ein humanes Europa | 19.07.2018 Coburg
» 39 Bilder ansehen

Städtetag

Empfang Bayerischer Städtetag in Coburg | 18.07.2018 Coburg
» 81 Bilder ansehen

Scheunenbrand bei Höfles

Scheunenbrand bei Höfles | 17.07.2018 Höfles
» 6 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
11. 07. 2018
21:12 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".