Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

Sport

Liverpool wendet Rückschlag ab - Barcelona besiegt Inter

3:0, 3:3, 4:3 - Jürgen Klopp erlebt im ersten Königsklassen-Heimspiel nach dem Triumph von Madrid ein verrücktes Spiel. Zittern muss auch Dortmund-Gegner Barcelona, ehe Suarez den Sieg gegen Inter besiegelt.



FC Liverpool - RB Salzburg
Hee Chan Hwang (r) vom RB Salzburg macht den Anschlusstreffer zum 1:3 gegen den FC Liverpool.   Foto: Georg Hochmuth/APA/APA/dpa » zu den Bildern

Trainer Jürgen Klopp hat mit Titelverteidiger FC Liverpool gerade noch einen weiteren Rückschlag in der Champions League abgewendet.

Die Reds mühten sich zu einem 4:3 (3:1) gegen Österreichs Meister RB Salzburg. Zum Auftakt hatte Liverpool beim SSC Neapel 0:2 verloren. Die Italiener kamen in ihrem zweiten Gruppenspiel nur zu einem 0:0 beim Außenseiter KRC Genk in Belgien.

Mit viel Mühe ist auch der FC Barcelona zum ersten Sieg gekommen. Die Mannschaft um Weltfußballer Lionel Messi siegte nach 0:1-Rückstand gegen Inter Mailand 2:1 (0:1). Zum Auftakt hatte sich Barca 0:0 von Borussia Dortmund getrennt.

In der Leipziger Gruppe G hat Zenit St. Petersburg die Tabellenführung übernommen. Die Russen siegten gegen Benfica Lissabon 3:1 (1:0).

In Gruppe H hat Ajax Amsterdam den zweiten Sieg im zweiten Spiel geholt. Der Halbfinalist aus der Vorsaison siegte beim FC Valencia 3:0 (2:0). Den ersten Sieg sicherte sich der FC Chelsea durch ein 2:1 (1:1) beim OSC Lille.

Ein verrücktes Spiel sahen die Zuschauer an der Anfield Road. Nachdem Liverpool schon scheinbar sicher durch Tore von Sadio Mané (9.), Andrew Robertson (25.) und Mohamed Salah (36.) 3:0 führte, kam Salzburg überraschend zurück. Der Ex-Hamburger Hee-Chan Hwang (39.), Takumi Minamino (56.) und Erling Haland (60.) schafften den Ausgleich. Doch erneut Salah (69.) machte den Sieg perfekt.

Barcelona lief nach dem frühen Gegentor durch Lautaro Martinez (2.) lange einem Rückstand hinterher. Schließlich war es Luis Suarez, der das Spiel mit zwei Toren (58. und 84.) drehte.

Ajax sorgt auch in dieser Saison trotz zahlreicher prominenter Abgänge wieder für Furore. Hakim Ziyech (8.), Quincy Promes (34.) und Donny van de Beek (67.) schossen den Sieg in Valencia heraus.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
02. 10. 2019
23:16 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Ajax Amsterdam Borussia Dortmund Champions League FC Barcelona FC Chelsea London FC Liverpool FC Valencia Inter Mailand Jürgen Klopp Lionel Messi OSC Lille UEFA
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
FC Liverpool - KRC Genk

05.11.2019

Liverpool mit Pflichtsieg - Verrücktes 4:4 in London

Während der FC Liverpool glanzlos gegen Genk gewann, bekamen die Zuschauer in London ein wahres Spektakel zu sehen: Nach 1:4-Rückstand holte Chelsea noch einen Punkt gegen Ajax Amsterdam, das innerhalb einer Minute zwei ... » mehr

Champions League

29.08.2019

Königsklassen-Kracher für Bundesliga-Clubs

Diese Lose haben es richtig in sich. Borussia Dortmund muss in der Champions League gegen Barcelona und Inter Mailand ran. Leverkusen trifft unter anderem auf Juventus Turin mit Cristiano Ronaldo. Die Bayern erwischen es... » mehr

SSC Neapel - FC Liverpool

17.09.2019

Klopp patzt mit Liverpool in Neapel - Salzburger Kantersieg

Jürgen Klopp hat mit Titelverteidiger FC Liverpool einen Fehlstart in die Champions-League-Saison 2019/20 hingelegt. Ein fulminates Königsklassen-Debüt feiert indes der FC Salzburg mit einem Kantersieg gegen KRC Genk. » mehr

Lionel Messi

24.09.2019

«Welttrainer» Klopp geehrt, aber bescheiden

Jürgen Klopp wird ausgezeichnet und eilt davon. Mit individuellen Auszeichnungen tut sich der frühere Bundesliga-Coach ohnehin schwer. Nicht aber mit Spenden für wohltätige Zwecke. » mehr

Virgil van Dijk

29.08.2019

Klopp-Star Van Dijk ist Europas Fußballer des Jahres

Virgil van Dijk ist als erster Verteidiger zu Europas Fußballer des Jahres gewählt worden. Zwei Superstars hingegen gingen in Monaco leer aus. » mehr

Champions League

29.08.2019

Die Lose für das Bundesliga-Quartett: Bayern im besten Topf

Nach dem schlechten Abschneiden in der Vorsaison bekommt das deutsche Champions-League-Quartett die Gruppengegner für die nächste Spielzeit zugelost. Nur der FC Bayern München ist in Monaco im besten Topf - eine Garantie... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Rathaussturm Coburg Coburg

Rathaussturm in Coburg | 16.11.2019 Coburg
» 41 Bilder ansehen

Viva Voce in Coburg

Viva Voce in Coburg | 15.11.2019 Coburg
» 27 Bilder ansehen

Schwerer Unfall bei Ebensfeld Ebensfeld

Schwerer Unfall in Ebensfeld | 14.11.2019 Ebensfeld
» 9 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
02. 10. 2019
23:16 Uhr



^