Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

Sport

Perisic führt Kroatien auf Platz eins - Polen verliert

Kroatien hat in der EM-Qualifikation den ersten Platz in der Gruppe E übernommen. In der Gruppe I setzten sich Belgien und Russland von den Verfolgern ab.



Kroate
Ivan Perisic schoss Kroatien zum Sieg.   Foto: Wu Zhuang/xinhua » zu den Bildern

Neu-Bayer Ivan Perisic hat Vize-Weltmeister Kroatien der Teilnahme zur Fußball-Europameisterschaft 2020 einen Schritt näher gebracht.

Der 30 Jahre alte Mittelfeldspieler sorgte beim 4:0 (1:0)-Sieg in der Slowakei mit seinem Treffer zum 2:0 kurz nach dem Seitenwechsel für eine Vorentscheidung. Kurz vor der Halbzeitpause hatte Nikola Vlasic in Trnava die Führung erzielt. Die Treffer von Bruno Petkovic (72.) und Dejan Lovren (89.) bescherten den Kroaten nach vier Spielen dank der besseren Tordifferenz den ersten Platz in der Gruppe E vor den spielfreien Ungarn.

Auch Österreich strebt der EM entgegen. Am sechsten Spieltag der Gruppe G kletterte die Mannschaft des deutschen Trainers Franco Foda nach dem souveränen 6:0 (2:0)-Erfolg über den punktlosen Letzten aus Lettland auf den zweiten Platz hinter Polen, das im sechsten Spiel beim 0:2 (0:1) in Slowenien die erste Niederlage einstecken musste.

In Ljubljana kam die Mannschaft von Kapitän Robert Lewandowski vom FC Bayern München nicht in Schwung und hatte kaum Chancen gegen die robusten Gastgeber. Aljaz Struna traf in der 35. Minute zur verdienten Führung der Gastgeber, die Andraz Sporar nach dem Seitenwechsel ausbaute (65.).

Die österreichische Auswahl sorgte in der Red Bull-Arena bei Salzburg gegen den Underdog schnell für klare Verhältnisse Der frühere Bremer Marko Arnautic traf bereits nach sieben Minuten zur Führung, die der Leipziger Marcel Sabitzer sechs Minuten später ausbaute. Nach dem Seitenwechsel war erneut Arnautovic per Elfmeter (53.) erfolgreich, ehe Pavels Steinbors mit einem Eigentor (76.), der Gladbacher Konrad Laimer (80.) und der Augsburger Michael Gregoritsch für den Kantersieg sorgten.

In der Gruppe I haben sich Belgien mit 15 und Russland mit zwölf Zählern von den Verfolgern abgesetzt. Belgien mühte sich beim 4:0 (1:0)-Sieg über San Marino lange Zeit, ehe der frühere Dortmunder Michy Batshuayi (43./Elfmeter, 90.) sowie Dries Mertens (57.) und Nacer Chadli (63.) für klare Verhältnisse sorgten.

Russland distanzierte Schottland. Beim 2:1 (1:1)-Sieg im Glasgower Hampden Park drehten Artjom Dsjuba (40.) und Juri Schirkow (59.) die Partie, nachdem John McGinn die Gastgeber nach elf Minuten in Front gebracht hatte.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
06. 09. 2019
23:05 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
EM-Qualifikation FC Bayern München Fußball-Europameisterschaften Ivan Perisic Konrad Laimer Marcel Sabitzer Michael Gregoritsch Robert Lewandowski
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Torjäger

22.09.2019

Leipzig oben - Bayern bleiben dran - Hertha siegt erstmals

Leipzig führt die Bundesliga auch nach dem fünften Spieltag an, die Bayern setzen das nächste Ausrufezeichen. Im Keller atmet die Alte Dame erleichtert auf, in Leverkusen sieht ein Eiserner Rot. » mehr

Jubeltraube

21.09.2019

Leipzig verteidigt Tabellenführung - Bayern bleiben dran

RB Leipzig bleibt Bundesliga-Spitzenreiter, die Bayern demonstrieren zum Wiesn-Auftakt Stärke. Der SC Freiburg verpasst den zwischenzeitlichen Sprung an die Spitze, und Hertha BSC feiert den ersten Saisonsieg. » mehr

Topspiel-Sieger

09.11.2019

Bayern deklassiert BVB im Topspiel - Leipzig auf Platz zwei

Hansi Flick hat den FC Bayern schnell wieder auf Kurs gebracht. Der Rekordmeister ist wieder einmal viel besser als Dortmund. Leipzig setzt seine Erfolgsserie in der Bundesliga fort und springt vorerst auf Platz zwei. Sc... » mehr

Hansi Flick

07.11.2019

Hansi im Bayern-Glück mit Fokus auf BVB-Hit

Das war wieder ein wenig Bayern-like - aber reicht es auch für den deutschen Klassiker? Hansi Flick will bei seiner Zwei-Spiele-Mission mit dem FC Bayern ein «weiteres Zeichen» setzen. In der Trainer-Frage geht es nicht ... » mehr

Bankdrücker

06.11.2019

FC Bayern müht sich mit späten Toren ins Achtelfinale

Glanzvoll war es bei der Premiere von Hansi Flick auf der Bayern-Trainerbank noch nicht. Der Interimscoach wurde erst durch späte Tore erlöst. Das Achtelfinale ist damit gesichert, beim Klassiker gegen Dortmund bedarf es... » mehr

VfL Bochum - Bayern München

29.10.2019

Bayern wenden Blamage ab: Glücklicher Sieg in Bochum

Lewandowski, Coutinho und Müller saßen zunächst nur auf der Bank - und prompt geriet der FC Bayern im Pokalspiel in Bochum mit 0:1 in Rückstand. Das Trio kam nach der Pause - und verhinderte mit Mühe und Not ein peinlich... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Festakt 30 Jahre Mauerfall in Ludwigsstadt

Festakt 30 Jahre Mauerfall | 13.11.2019 Probstzella
» 25 Bilder ansehen

Neugestaltung Bahnhof Coburg

Neugestaltung Bahnhof Coburg | 13.11.2019 Coburg
» 6 Bilder ansehen

Queen of Sand in der NP

Queen of Sand in der NP | 13.11.2019 Coburg
» 11 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
06. 09. 2019
23:05 Uhr



^