Topthemen: NP-ChristkindHSC 2000 CoburgForum WissenStromtrasse

Sport

Polen patzt bei Lewandowski-Jubiläum: 2:3 gegen Portugal

Cristiano Ronaldo fehlt, Robert Lewandowski schwächelt in seinem Jubiläumsspiel. Portugal hat die Tür zum Halbfinale der Nations League mit einem Auswärtserfolg in Polen ganz weit aufgestoßen.



Polen - Portugal
Die Polen um Bayern-Stürmer Robert Lewandowski (r) unterlagen den Portugiesen.   Foto: Andrzej Grygiel/PAP

Im 100. Länderspiel von Kapitän Robert Lewandowski hat Polen in der Nations League eine 2:3 (1:2)-Niederlage gegen Europameister Portugal kassiert. Der Bayern-Stürmer, der in der Bundesliga schon seit drei Spieltagen nicht getroffen hat, blieb weitgehend unauffällig.

In Abwesenheit von Superstar Cristiano Ronaldo drehten die Portugiesen einen 0:1-Rückstand durch Krzystof Piatek (18.) schon bis zum Halbzeit durch einen Treffer von Andre Silva (31.) und ein Eigentor von Kamil Glik (41.) zur 2:1-Führung. Bernardo Silva erhöhte nach einem schönem Solo mit einem straffen Flachschuss von der Strafraumgrenze (52.) auf 3:1, ehe der eingewechselte Jakub Blaszczykowski in der 77. Minute noch einmal verkürzte. Der Ex-Dortmunder ist mit 103 Länderspielen nun alleiniger Rekord-Nationalspieler Polens.

Nach drei Spieltagen führen die Portugiesen die Gruppe 3 der Nations League A mit sechs Punkten an. Polen und Italien (je 1) dürfen sich nur noch im Falle von zwei Siegen Hoffnungen auf den Einzug ins Halbfinale machen.

Cristiano Ronaldo wird in der Vorrunde der Nations League nicht für die portugiesische Nationalmannschaft auflaufen, das war in einem Gespräch zwischen Verbandspräsident Fernando Gomes, Trainer Fernando Santos und Ronaldo entschieden worden. Der Torjäger hatte erst am Donnerstag über seinen neuen Rechtsbeistand Peter Christiansen alle Vergewaltigungsvorwürfe gegen ihn nochmals vehement zurückweisen lassen.

Eine enttäuschende Leistung lieferte Lewandowski in seinem Jubiläumsmatch ab. «Ich habe niemals davon geträumt, so viele Spiele für die Mannschaft zu bestreiten und der beste Torjäger in der Geschichte der polnischen Nationalmannschaft zu werden», hatte der Bayern-Torjäger noch vor dem Spiel gesagt. Seit seinem Debüt am 10. September 2008 hatte er insgesamt 55 Tore erzielt.

In der Nations League, Gruppe C, kam Serbien zum 2:0 (1:0)-Erfolg im Nachbarschaftsduell gegen Montenegro. Fulham-Stürmer Aleksandar Mitrovic verwandelte in Podgorica nach 18 Minuten zunächst einen Foulelfmeter. Ex-1860-Profi Filip Stojkovic hatten den durchgebrochenen Verteidiger Milan Rodic im Strafraum festgehalten. Er sorgte nach 81. Minuten auch für den Endstand. Serbien führt mit 7 Punkten die Tabelle vor Rumänien (5) an, das durch einen Treffer des Mainzers Alexandru Maxim in der 90. Minute mit 2:1 in Litauen gewann.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
11. 10. 2018
22:54 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Cristiano Ronaldo dos Santos Aveiro Fernando Gomes Länderspiele Nations League Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte Robert Lewandowski Ronaldo Strafraumgrenze Torjäger Vergewaltigungsvorwürfe
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Superstar

10.10.2018

Portugal ohne Ronaldo: Europameister vor großem Umbruch?

Portugal tritt beim Nations-League-Spiel in Polen ohne seinen Superstar Cristiano Ronaldo an. Der Europameister kann auf diesem Weg schon einmal seinen bevorstehenden Umbruch proben. » mehr

Cristiano Ronaldo

04.10.2018

Vorwurf gegen Ronaldo - Frau durch #MeToo bestärkt worden

Der brisante Fall, um den es geht, liegt mehr als neun Jahre zurück: Eine Amerikanerin wirft Fußballstar Ronaldo Vergewaltigung vor. Er bestreitet das. » mehr

Cristiano Ronaldo

05.10.2018

Sponsoren «tief besorgt» über Anschuldigungen gegen Ronaldo

Nach den Vorwürfen der Vergewaltigung haben sich zwei Sponsoren von Cristiano Ronaldo besorgt geäußert. Auch auf seinen Arbeitgeber hat es Auswirkungen, die Aktie verliert zunächst an Wert. Trainer und Verein stärken ihr... » mehr

Mats Hummels

17.10.2018

Keine Länderspiel-Therapie für die Bayern-Spieler

Das hatte sich Niko Kovac ganz anders vorgestellt. Seine vielen Auswahlspieler sollten bei den Nationalteams «Erfolgserlebnisse» sammeln. Pech gehabt: Bei Müller oder Lewandowski wuchs der Frust noch an. Und jetzt geht's... » mehr

Krise

15.10.2018

Lewandowskis Torflaute zieht Polens Team abwärts

Polens Nationalmannschaft muss in der Nations League in die B-Gruppe absteigen. Mit ihr Bayern-Torjäger Lewandowski. Der Frust ist auf allen Seiten groß. Lewandowski sieht das Problem im Trainerwechsel. » mehr

Uli Hoeneß

08.10.2018

Kovac kann kaum anpacken - Hoeneß stärkt den 100-Tage-Coach

Bis Tag 85 lief für Niko Kovac alles wunderbar beim FC Bayern. Zum Ablauf der ersten 100 Tage sieht plötzlich alles anders aus. Ist die Krise nur eine Momentaufnahme? Und wer hat schuld? Alle: Trainer, Bosse, Spieler. Di... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Wahlparty Coburger AfD

Wahlparty Coburger AfD | 14.10.2018 Coburg
» 27 Bilder ansehen

Wahlparty der Coburger SPD

Wahlparty der Coburger SPD | 14.10.2018
» 67 Bilder ansehen

BBC Coburg - Elchingen 69:64

BBC Coburg - Elchingen 69:64 | 14.10.2018
» 43 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
11. 10. 2018
22:54 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".