Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

Sport

Rummenigge: Flick bis auf Weiteres Bayern-Chefcoach

Hansi Flick bleibt nach dem überzeugenden Erfolg über Borussia Dortmund erstmal weiter Trainer des FC Bayern München. 



Bayern-Coach
Bleibt vorerst Trainer beim FC Bayern: Hansi Flick.   Foto: Sven Hoppe/dpa

«Wir machen bis auf Weiteres mit Hansi weiter, er hat das jetzt gut gemacht und er hat unser Vertrauen», sagte Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge nach dem 4:0-Sieg gegen Borussia Dortmund. «Hansi hat vor dem Spiel gesagt, die zwei Spiele sind jetzt erstmal die Ziellinie. Die Ziellinie hat er heute bravourös überschritten.» Jetzt mache man in aller Ruhe mit Flick weiter, sagte Rummenigge. Man müsse dem Coach ein «großes Kompliment» aussprechen.

Das Engagement von Flick als Nachfolger von Niko Kovac war zunächst nur für die Spiele gegen Olympiakos Piräus (2:0) und Dortmund vorgesehen. «Wir sind zufrieden mit dem, wie wir heute aufgetreten sind», sagte Rummenigge nach dem dominanten Auftritt gegen BVB. In zwei Wochen in Düsseldorf wird Flick nach der Länderspielpause also zum dritten Mal in der Verantwortung stehen.

Wie lange die Münchner mit Flick planen, sagte Rummenigge nicht. Auch nicht, was das für die Trainersuche des deutschen Fußball-Rekordmeisters bedeute. «Was wir machen, das möchte ich nicht in der Öffentlichkeit kommentieren», sagte der Münchner Vorstandschef.

Indes appellierte Uli Hoeneß dazu, vorerst an Flick als Trainer festzuhalten. «Man sieht, dass Hansi Flick mit der Mannschaft gut zurecht kommt», sagte der scheidende Bayern-Präsident nach dem Spiel. «Ich bin überzeugt, dass es keine Schnellschüsse gibt», erklärte Hoeneß zur Verpflichtung eines dauerhaften Nachfolgers für Niko Kovac, von dem sich der deutsche Rekordmeister vor einer Woche getrennt hatte. «Ich denke, dass der erste Gesprächspartner für die nächsten Wochen erstmal Hansi Flick sein wird», sagte der Präsident.

Die beiden Siege gegen Piräus und gegen den BVB hätten «sicherlich dazu beigetragen, dass die Führung in aller Ruhe Zeit hat, über dieses Thema nachzudenken», bemerkte Hoeneß zur Trainerfrage.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
09. 11. 2019
21:46 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Borussia Dortmund FC Bayern München Hans-Dieter Flick Karl Heinz Karl-Heinz Rummenigge Uli Hoeneß
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Neuer Präsident

16.11.2019

Angriffsmodus nach Abdanken: Hoeneß geht auf «Krakeeler» los

Uli Hoeneß fühlt sich an seinem Abschiedsabend als Bayern-Präsident «sauwohl» - bis einige Mitglieder ans Rednerpult treten. Sein Nachfolger verfolgt einen anderen Führungsstil. Ein Sympathieträger wird bejubelt - und Pe... » mehr

Hansi Flick

15.11.2019

Rummenigge: Flick bleibt mindestens bis Jahresende Trainer

Hansi Flick bleibt länger Cheftrainer des FC Bayern München - zumindest bis Weihnachten. Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge stellt eine Zusammenarbeit über die Hinrunde hinaus in Aussicht. Dankesworte gibt es auch für e... » mehr

Uli Hoeneß

14.11.2019

Uli Hoeneß geht durchs große Tor

Die Olympiahalle wird «auseinanderplatzen». Das glaubt Uli Hoeneß. Am Freitagabend zieht sich der Patron beim FC Bayern zurück - zumindest von seinen Ämtern. Die Weichen für die Zukunft hat er noch gestellt. » mehr

Hansi Flick

10.11.2019

Bayern weiter mit Flick nach «traumhaftem» Sieg im Klassiker

Uli Hoeneß ist nach seinem tollen Abschiedsspiel-Geschenk happy und redselig. Er verrät ein Detail, das zur Leistungsexplosion beim Münchner «Männerfußball» gegen Dortmunds brave Komparsen beiträgt. Die «Ziellinie» von I... » mehr

Hansi Flick

07.11.2019

Hansi im Bayern-Glück mit Fokus auf BVB-Hit

Das war wieder ein wenig Bayern-like - aber reicht es auch für den deutschen Klassiker? Hansi Flick will bei seiner Zwei-Spiele-Mission mit dem FC Bayern ein «weiteres Zeichen» setzen. In der Trainer-Frage geht es nicht ... » mehr

Neuer Job

05.11.2019

Flick setzt Zeichen: Mit Müller und Martínez gegen Piräus

Viel Zeit bleibt Hansi Flick nicht. Und darum laviert der einstige Löw-Assistent nicht: Gegen Piräus und Dortmund soll wieder eine Münchner Elf auf dem Platz stehen, die «Bayern-like» ist. Dafür gibt es in Spiel eins nac... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Coburger Weihnachtsbaum 2019

Anlieferung Coburger Weihnachtsbaum | 18.11.2019 Coburg
» 19 Bilder ansehen

BBC Coburg - Gießen 46ers Rackelos 101:78 (58:34) Coburg

BBC Coburg - Gießen 46ers Rackelos 101:78 (58:34) | 17.11.2019 Coburg
» 46 Bilder ansehen

Rathaussturm in Steinberg Steinberg

Rathaussturm in Steinberg | 16.11.2019 Steinberg
» 8 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
09. 11. 2019
21:46 Uhr



^