Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Sport

Uwe Seeler: HSV hat sich «bis auf die Knochen blamiert»

HSV-Legende Uwe Seeler hat tief enttäuscht auf den erneut verpassten Aufstieg des Hamburger SV in die Fußball-Bundesliga reagiert.



HSV-Legende
Uwe Seeler ärgert sich über den verpassten Aufstieg des Hamburger SV.   Foto: Axel Heimken/dpa

«Die Truppe hat uns bis auf die Knochen blamiert. So eine Vorstellung ist unverständlich und nicht zu tolerieren», sagte der 83-Jährige der «Bild»-Zeitung in Bezug auf die 1:5-Niederlage gegen den SV Sandhausen am letzten Spieltag der zweiten Liga. «Ich frage mich, wie wir da aus der S... wieder rauskommen wollen. Es wird doch jedes Jahr schwieriger, die Klasse nach oben zu verlassen.»

Seeler erholt sich derzeit von einem Sturz am 21. Mai in seinem Haus in Norderstedt. Er hatte dabei einen Schenkelhalsbruch erlitten und war am darauffolgenden Tag in Hamburg operiert worden. Dabei war dem einstigen Torjäger ein künstliches Hüftgelenk eingesetzt worden. Er lerne gerade «wieder laufen», sagte Seeler nun der «Bild».

© dpa-infocom, dpa:200630-99-611923/4

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
30. 06. 2020
07:35 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Fußball-Bundesliga Hamburger SV Hüftgelenk Künstliche Hüftgelenke SV Sandhausen Uwe Seeler
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Jubel

27.09.2020

Siegreiches Pauli verspielt in drei Minuten Tabellenführung

Der FC St. Pauli hat in der 2. Fußball-Bundesliga einen überzeugenden Sieg gefeiert, die Tabellenführung aber verschenkt. » mehr

Punkteteilung

20.09.2020

Auftaktsieg für Heidenheim - Absteiger Paderborn patzt

Simon Terodde kam, sah und traf: Mit zwei Toren im Favoritenduell mit Fortuna Düsseldorf sorgte der Torjäger für Erleichterung beim Hamburger SV. Für Freude allerorts sorgte die Rückkehr der Zuschauer. » mehr

Braucht Schützenhilfe

28.06.2020

Fernduelle um Relegationsplätze - HSV: «Nichts zu verlieren»

HSV oder Heidenheim, KSC oder der 1. FC Nürnberg: In Fernduellen wird über die Besetzung der Relegationsspiele zum Bundesligaaufstieg oder dem Zweitligaverbleib entschieden. Nürnberg hat die Rettung selbst in der Hand, H... » mehr

HSV-Coach

27.06.2020

Relegation oder nächstes Fiasko: HSV hofft auf FCH-Patzer

Dem HSV droht die dritte Zweitligasaison in Serie. Und wieder ist der Traditionsverein von der Konkurrenz abhängig. Heidenheim hat die bessere Ausgangsposition. Erlebt der HSV erneut eine sportliche Pleite? » mehr

Dieter Hecking

22.06.2020

Egal, was passiert: HSV-Trainer Hecking möchte gern bleiben

Der Hamburger SV musste in der Saison der 2. Fußball-Bundesliga einige Rückschläge verdauen. Die Niederlage in Heidenheim war der bitterste Hieb. Der Aufstieg ist dennoch möglich. Trainer Dieter Hecking reagiert auf erst... » mehr

SV Sandhausen - Dynamo Dresden

21.06.2020

VfB fast durch, HSV fällt zurück - zwei Teams kaum zu retten

Stuttgart ist fast aufgestiegen, der HSV hat fast alles verspielt. Wehen und Dresden sind nach dem vorletzten Spieltag kaum noch zu retten in der 2. Fußball-Bundesliga. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

"It'z Jazz around the Globe" in Coburg

"It'z Jazz around the Globe" in Coburg | 26.09.2020 Coburg
» 111 Bilder ansehen

Busfahrer streiken in Coburg Coburg

Streik der Busfahrer in Coburg | 25.09.2020 Coburg
» 10 Bilder ansehen

ICE kollidiert mit Schafherde Sonneberg

ICE kollidiert mit Schafherde | 23.09.2020 Sonneberg
» 23 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
30. 06. 2020
07:35 Uhr



^