Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: CoronavirusVideosCotubeBlitzerwarner

Sport

Weil: Fußball-Geisterspiele wie unaufgetaute Tiefkühlkost

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil ist kein Anhänger von Geisterspielen in der Fußball-Bundesliga.



Ministerpräsident
Stephan Weil ist persönlich kein Fan von Geisterspielen.   Foto: Peter Steffen/dpa

«Dass diese Frage wirtschaftlich für die Vereine von existenzieller Bedeutung ist, ist offenkundig. Persönlich als Fan kann ich mich allerdings kaum für Spiele ohne Zuschauerinnen und Zuschauer erwärmen. Das ist wie der Genuss von unaufgetauter Tiefkühlkost», sagte der SPD-Politiker in einem Interview der «Hannoverschen Allgemeinen Zeitung». «Aber dass darüber geredet werden muss, ist klar, denn auch Fußball ist eine Form von Berufsausübung. Ein wichtiger Bereich des Leistungssports würde andernfalls eingehen, und das will auch niemand.»

Die Fußball-Bundesliga pausiert aufgrund der Corona-Krise noch bis mindestens 30. April. Die Clubs wollen die Saison mit Hilfe von Geisterspielen bestenfalls bis zum 30. Juni abschließen.

Niedersachsens Ministerpräsident macht sich aber «vor allem Sorgen um Sportarten, die nicht von den Fernsehrechten leben, wie etwa der Handball. Was ist mit den Recken der TSV Hannover-Burgdorf, eine Spitzenmannschaft, die derzeit keine Einnahmen hat? Wenn diese Mannschaft auseinandergehen müsste, wäre das jammerschade. Es muss unser Ziel sein, so etwas zu verhindern.»

Ein Abbruch der Saison in der Handball-Bundesliga ist seit Freitag näher gerückt. Die Entscheidung fällt in einer Abstimmung unter den 36 Clubs der 1. und 2. Liga möglicherweise am kommenden Dienstag.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
18. 04. 2020
07:45 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bundesligen Fußball-Bundesliga Handball Handball-Bundesliga Ministerpräsidenten Niedersächsische Ministerpräsidenten Politikerinnen und Politiker der SPD Stephan Weil
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Maske

17.05.2020

Geister-Schauspiel auf Bewährung: Re-Start fast unfallfrei

Der Neustart ist der Bundesliga gelungen. Größere Zwischenfälle bleiben aus, auch wenn die Geisterspiele gewöhnungsbedürftig sind. Schon gibt es Signale aus der Politik für Lockerungen für den Profifußball nach der Somme... » mehr

Alfons Hörmann

21.04.2020

DOSB-Chef: Keine Sonderlösung für irgendeine Sportart

Alfons Hörmann hat sich als Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes gegen Sonderlösungen für einzelne Sportarten im Zuge der Coronavirus-Pandemie ausgesprochen. Das sei auch auf der Sonderkonferenz der Sportminis... » mehr

Uwe Schwenker

20.04.2020

Kaum noch Hoffnung: Handball-Bundesliga-Saison vor Abbruch

Die Coronavirus-Pandemie zwingt die Handball-Bundesliga wohl zu einem Saisonabbruch. Die Entscheidung darüber könnte schon am Dienstag fallen. Ein vorzeitiges Ende wäre nicht mal das größte Problem. » mehr

Bob Hanning

16.04.2020

Schwerer Gang: Der Handball stimmt über Saisonabbruch ab

Die Vereine der Handball-Bundesliga müssen sich in den nächsten Tagen entscheiden: Saisonabbruch oder weiterspielen? Wie aber Letzteres funktionieren könnte, weiß keiner. Bob Hanning hat eine Idee. » mehr

Angela Merkel

30.04.2020

Merkel: «Sehr klare Entscheidungen» über Sport am 6. Mai

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat für die nächste Konferenz mit den Ministerpräsidenten am 6. Mai «sehr klare Entscheidungen» für den Sport in der Corona-Krise angekündigt. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Lkw bleibt in Unterführung stecken

Lkw bleibt in Unterführung stecken | 09.07.2020 Coburg
» 13 Bilder ansehen

Lagerhalle in Geiselwind brennt völlig aus Geiselwind

Lagerhalle brennt völlig aus | 23.06.2020 Geiselwind
» 31 Bilder ansehen

BMW und Motorrad stoßen auf der B 173 zusammen Redwitz an der Rodach

BMW und Motorrad stoßen auf der B 173 zusammen | 23.06.2020 Redwitz an der Rodach
» 8 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
18. 04. 2020
07:45 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.