Lade Login-Box.

SPRACHERWERB UND SPRACHENTWICKLUNG

Kindergarten

13.11.2019

Brennpunkte

CDU-Experten für verpflichtende Deutschtests in der Kita

CDU-Bildungsexperten wollen die Förderung der deutschen Sprache bereits in Kitas und Vorschulen verbindlich ausbauen. Ein CDU-Parteitagsantrag sieht spätestens für Vierjährige entsprechende Tests vor. » mehr

Mutter mit Kind

25.10.2019

Familie

Lustige Wortneuschöpfungen bei Kindern korrigieren?

Wenn Kinder das Sprechen lernen, stolpern sie schon mal über das eine oder andere Wort. Da wird der Papagei schnell zum Paddagei oder der Luftballon zum Luftabong. Wie sollten Familien dann reagieren? » mehr

Sprachtandem

23.12.2019

Karriere

Im Alltag Sprachkenntnisse aufpolieren

Vokabeln lernen, Grammatik pauken - das hat in der Schule schon wenig Spaß gemacht. Lassen sich verschüttete Sprachkenntnisse auch auf andere Weise wieder zu Tage fördern? » mehr

Deutschkenntnisse

07.10.2019

dpa

Deutschkenntnisse entscheidend für Arbeitsmarkterfolg

Nur mit guten Deutschkenntnissen haben Zuwanderer meist überhaupt ein Chance am Arbeitsmarkt. Das zeigt eine Studie. Oft fehlen jedoch weiterführende Angebote zur Sprachverbesserung. » mehr

100 Jahre Grundschule

13.09.2019

Familie

Welche Chancen eröffnet die Grundschule?

Lesen, Schreiben und Rechnen lernen Kinder seit nunmehr 100 Jahren in der gemeinsamen Grundschule. Wie war das damals und wie könnte die Grundschule in 100 Jahren aussehen? » mehr

100 Jahre Grundschule

13.09.2019

Karriere

Welche Chancen eröffnet die Grundschule?

Lesen, Schreiben und Rechnen lernen Kinder seit nunmehr 100 Jahren in der gemeinsamen Grundschule. Wie war das damals und wie könnte die Grundschule in 100 Jahren aussehen? » mehr

Habit Shah Daoudzai (links) und Gholam Ali Rasoli üben ein letztes Mal für die praktische Prüfung zum Maurer. Foto: Henning Rosenbusch

31.07.2019

Region

Stein um Stein zum Erfolg

2014 kamen sie als 16-Jährige aus Afghanistan nach Deutschland. Jetzt haben sie ihre Maurerlehre abgeschlossen. Auch ein junger Syrer kann bleiben. » mehr

Vorlesen

13.03.2019

Gesundheit

Wie Logopäden dem Sprechen auf die Sprünge helfen

Nach dem Babybrabbeln kommt das erste Wort, dann folgen die ersten Sätze. Eltern müssen Kindern das Sprechen nicht beibringen - sie können aber auf einiges achten, damit es von alleine klappt. Gibt es... » mehr

Der ehemalige Gymnasiallehrer aus Leidenschaft, Autor und Kabarettist Han’s Klaffl begeisterte nicht nur sprachlich, sondern auch singend sowie am Klavier und Kontrabass musizierend sein Publikum beim Kulturamt Haßfurt live in der Stadthalle in Haßfurt mit seinem Programm "Schul-Aufgabe. Ein schöner Abgang ziert die Übung". Foto: Ulrike Langer

08.11.2018

Region

Grüße aus dem Lehrerzimmer

Von wegen im Ruhestand: der pensionierte Lehrer Han‘s Klaffl erfreut in Haßfurt nicht nur die (ehemaligen) Kollegen. Der Mann weiß eben, wovon er spricht. » mehr

Sprachen lernen im Kindesalter

04.09.2018

dpa

Kinder brauchen bei Grammatikfehlern keine Korrekturen

Es ist immer wieder erstaunlich, mit welcher Leichtigkeit Kinder Sprachen erlernen. Auf dem Weg dorthin machen sie jedoch auch Fehler. Eltern sollten davon absehen, ihre Kinder zu korrigieren. » mehr

Lesen in der Kita

13.07.2018

dpa

Zweitsprache lernen Kinder am besten im natürlichen Kontext

Manche Eltern wollen schon früh die Sprachentwicklung ihrer Kinder fördern. Idealerweise lernt der Nachwuchs dann schon im Kindergarten eine Zweitsprache. Die Kleinen dürfen dabei aber nicht überforde... » mehr

Eugenia Butakow und Alina Uhlhorn

26.04.2018

Familie

Kitas arbeiten mit Gebärden

In immer mehr Kindertagesstätten nutzen Erzieherinnen Gebärden, um sich mit Babys und Kleinkindern zu verständigen. Die Idee: Schon bevor sie sprechen können, sollen sich die Kleinsten mitteilen könne... » mehr

13.03.2018

Region

Kinder bekommen den Schlüssel zur Welt

Ab Herbst machen Lesepaten an der Küpser Grundschule Lust auf Bücher. Schüler werden so beim Lernen unterstützt. Aber: Nicht nur die Kleinen sollen profitieren. » mehr

Babysprachlabor in Konstanz

11.09.2017

Familie

Babysprachlabor: Wie kommen die Kleinsten zur Sprache?

Wann lernt ein Baby eine Sprache? Wie nehmen Säuglinge die verschiedenen Laute wahr? Und wann bildet sich die Muttersprache heraus? Das wollen Forscher an der Universität Konstanz herausfinden - in ei... » mehr

24.08.2017

Oberfranken

Sorge um Wohnraum und Kriminalität

Zwei Jahre nach dem Zuzug vieler Flüchtlinge bewerten Verantwortliche der oberfränkischen Kommunen Bayreuth und Bamberg die Situation ganz unterschiedlich. » mehr

Landrat Wilhelm Schneider, Nelson Müller und Annelie Ebert (von links) freuen sich, dass das neue Angebot der Fachliteratur zum Thema "Migration" im BIZ auf großes Interesse stößt.	Foto: Göhr/Landratsamt Haßberge

19.12.2016

Region

Lesen - ein Schritt zur Integration

Im Bibliotheks- und Informationszentrum Haßfurt hat die Fachabteilung "Literatur zur Migration" ihre Arbeit aufgenommen. Das Projekt soll ein Wegweiser sein. » mehr

Drei Tage Schule, zwei Tage Betrieb: Atig Abkari, angehender Industriemechaniker bei Lasco, nimmt am IHK-Pilotprojekt 1 + 3 teil. Ausbildungsleiter Georg Pfeuffer (links) demonstriert hier den Umgang mit der Fräse.	Foto: hro

09.12.2016

Region

17 Flüchtlinge nutzen Chance

Die berufliche Integration Geflüchteter ist eine Herkulesaufgabe. Mit dem Pilotprojekt 1+3 sorgt die IHK zu Coburg inzwischen bundesweit für Furore. Die 100-Tage-Bilanz fällt positiv aus. » mehr

09.12.2016

Region

Flüchtlingsprojekt kommt gut voran

Seit September nutzen 17 Flüchtlinge das einzigartige IHK-Pilotprojekt 1 + 3. » mehr

21.11.2016

Region

Gäste mit Büchern im Gepäck

Geschichten frei Haus gibt es für den Wilhelmsthaler Kindergartenkinder. Im Rahmen des bundesweiten Vorlesetags besuchen zwei Vertreter der AOK die Einrichtung. » mehr

Freuen sich über den Projektstart (von links): Schulleiter Anton Staudigl, IHK-Hauptgeschäftsführer Siegmar Schnabel sowie (von rechts) stellvertretender Schulleiter Rolf Sander, Klassenleiterin Sabine Wagner, IHK-Leiter Berufliche Bildung Rainer Kissing und IHK-Flüchtlingsakquisiteur Merouane Qsiyer.

20.09.2016

Region

Pilotprojekt zur Integration ist gut gestartet

In dieser Woche haben die ersten Flüchtlinge unter dem Motto "3 plus 1" die Berufsschule besucht. Sie lernen dort Sprache und Beruf gleichzeitig. » mehr

29.06.2016

FP/NP

Kita-Kinder sind so gut betreut wie nie

Seit Jahren verbessert sich die frühkindliche Bildung hierzulande - vor allem, weil sich mehr Personal um die kleinen Kinder kümmert. In einer Studie der Bertelsmann-Stiftung wird der Betreuungsschlüs... » mehr

Vertreter des Kreisvorstands beim Neujahrsempfang der FDP Haßberge in Oberschleichach (von links): Kreisrat Kurts Sieber, Vorsitzende Katrin Hiernickel, Geschäftsführer Alfred Neugebauer, Thomas Grimm, Eberhard Ponader.

20.01.2016

Region

Ein ideologischer Schnellkochtopf

Katrin Hiernickel betont beim Neujahrsempfang der FDP, dass es in der aktuellen Lage Interesse am Gegenüber und die Bereitschaft, eine Differenz auszuhalten, erfordere. Betroffene würden allzu oft ins... » mehr

09.10.2015

Region

Sprachpaten für eine gezielte Integration

Ehrenamtliche können sich ab sofort bei "Mentor Lesespaß" als Sprachpate anmelden. Die Paten sollen nach den Herbstferien ihre Tätigkeit beginnen. » mehr

08.07.2015

Region

Kronacher Berufsschule ist beispielhaft

Sie nimmt teil an einem Modellprojekt: Junge Asylbewerber erhalten in speziellen Klassen eine Perspektive. » mehr

nphas_caritas Eine vierte dezentrale Unterkunft vor Ort richtete das Landratsamt Haßberge in diesem Haus in der Max-Reger-Straße in Ebern ein. Bis zu 19 Personen können dort gemeinsam wohnen. 	Foto: Johanna Eckert

20.03.2015

Region

Unterkunft ist nur der erste Schritt

Seit Monaten wohnen asylsuchende Menschen in Ebern. Sozialpädagoge Thomas Heidenreich berichtet beim Caritasverein in Unterpreppach von seiner Arbeit mit den Menschen aus aller Herren Länder. » mehr

Das Vorstandsteam bei der AWO Unser Bild zeigt (von links) Dieter Schiedel (AWO Burgkunstadt), 2. Vorsitzenden Wolfgang Gunzelmann, Vorsitzende Kathrin Pätzold, 2. Vorsitzenden Hans-Peter Marx, Horst Wagner (Vorsitzender AWO-Mannsgereuth), Zweiten Bürgermeister Ralf Reisenweber und Revisor Günter Friedlein. 	Foto: Werner Knoth

25.11.2014

Region

Kegeln und Wandern der "Hit"

Bei der Kreisversammlung der AWO stehen die Vorstandswahlen im Mittelpunkt. Kathrin Pätzold bleibt Vorsitzende. » mehr

Als erste Schule im Landkreis Haßberge hat die Mittelschule Ebern eine Integrationsgruppe zum Spracherwerb für Asylbewerberkinder eingerichtet. Rektor Philipp Arnold (links) freut sich, dass dabei der 22-jährige Ahmad, selbst Asylbewerber aus Syrien, als Dolmetscher und Schulbegleiter zum Einsatz kommt.

08.10.2014

Region

Erste deutsche Gehversuche

Bevor ein Schüler Biologie oder Mathe verstehen kann, muss er erst einmal Deutsch können. Nach diesem Prinzip gibt es an der Mittelschule in Ebern nun eine Integrationsgruppe zum Spracherwerb. » mehr

Der Kunde ist König - Tomislav Gaspic liebt seinen Beruf und freut sich, wenn die Kunden seinen Friseursalon in Ebern glücklich verlassen. Vor zwölf Jahren ist der heute 32-jährige Kroate der Liebe wegen nach Ebern gekommen und hat hart für seinen Traum der Selbstständigkeit gearbeitet. Am 15. Juli hat er einen Friseursalon in seinem eigenen Haus eröffnet und fühlt sich in Ebern sehr wohl.

02.08.2014

Region

"Tomi" ist in Ebern ein Begriff

Im Alter von 20 Jahren verlässt der gelernte Friseur Tomislav Gaspic seine Heimat Kroatien und kommt nach Ebern. Nach zwölf Jahren besitzt er seinen eigenen Laden, ist Oberhaupt einer fünfköpfigen Fam... » mehr

27.05.2014

Region

Die ersten Familien sind da

Das Benefiziatenhaus in Ebern "lebt" seit Dienstag wieder. Und zwar ganz interkulturell. Menschen aus Syrien leben nun dort. » mehr

npkc_el_kindergarten_110310

16.03.2010

Region

"Vorlesen ist unglaublich wichtig"

Kronach - Die beiden Kindergärten Sonnenschein und Sternenhimmel in Kronach haben als erste an dem Konzept Sprachberatung teilgenommen, das vom bayerischen Familienministerium angestoßen wurde. Am Fre... » mehr

fpnd_prof2

22.08.2007

Oberfranken

Implantat lässt selbst taube Menschen wieder hören

WÜRZBURG – Hören können ist für die meisten Menschen selbstverständlich. Wie komplex die Welt des Hörens ist, offenbart sich meist erst dann, wenn man nicht mehr hören kann. An die 800 Menschen ertaub... » mehr

^