Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

SPRACHGEBRAUCH

16.08.2020

Schlaglichter

Knorr benennt "Zigeunersauce" um

Über den Namen wird schon lange diskutiert. Nun zieht der Hersteller der "Knorr Zigeunersauce" Konsequenzen. » mehr

16.08.2020

Schlaglichter

Knorr benennt «Zigeunersauce» um

Über den Namen wird schon lange diskutiert. Nun zieht der Hersteller der «Knorr Zigeunersauce» Konsequenzen. » mehr

Testament

09.09.2020

dpa

Testamentsvollstreckung endet erst am 25. Geburtstag

Testamentsvollstrecker sind im Einsatz, bis junge Erben ein bestimmtes Alter erreicht haben. Streit kann es aber um den genauen Zeitpunkt geben, wie ein Fall aus Düsseldorf zeigt. » mehr

Das Gendersternchen

13.08.2020

Tagesthema

Gesellschaft für deutsche Sprache lehnt Gendersternchen ab

Kleines Schriftzeichen, große Diskussionen: Das Gendersternchen - etwa im Wort Journalist*innen - wird zunehmend genutzt. Manche Experten sehen diese Art geschlechtergerechter Sprache kritisch. » mehr

Neuer Duden

10.08.2020

Karriere

Neuer Duden nicht nur von Corona geprägt

Der Influencer ist drin, Mikroplastik und das Gendersternchen auch. Dass ab dem 12. August ein neuer Duden in den Buchläden steht, ist kein Zufall. Die Schulferien sind je nach Bundesland vorbei oder ... » mehr

Kathrin Kunkel-Razum

10.08.2020

Deutschland & Welt

Neuer Duden nicht nur von Corona geprägt

Der Influencer ist drin, Mikroplastik und das Gendersternchen auch. Dass ab Mittwoch ein neuer Duden in den Buchläden steht, ist kein Zufall. Die Schulferien sind je nach Bundesland vorbei oder gehen ... » mehr

03.08.2020

FP/NP

Falsche Prioritäten

Man könnte es sich leicht machen. Denn in der Genderdebatte lassen sich problemlos misslungene Versuche finden, alle möglichen Geschlechtskonstellationen sprachlich zu fassen. Die Zusammenstellung der... » mehr

Christian Drosten

26.06.2020

Deutschland & Welt

Drosten-Podcast gewinnt doppelt beim Grimme Online Award

Der Grimme Online Award zeichnet besonders gute Online-Angebote aus. Oft spiegelt die Preisverleihung dabei aktuelle Trends im Internet wider. Im Jahr 2020 sind das: Erklären, Informieren, Wissen, Auf... » mehr

Das Virus als Gesprächsthema

16.06.2020

Deutschland & Welt

«Wenn Corona vorbei ist...» - das Virus als Gesprächsthema

In diesem Jahr gibt es Aussagen und Fragen, von denen wir nie gedacht hätten, dass sie uns so oft über die Lippen kommen: Corona-Sätze wie «Du musst das Mikro anmachen» oder «Hast du deine Maske dabei... » mehr

«Klimahysterie» ist «Unwort des Jahres» 2019

14.01.2020

Deutschland & Welt

«Klimahysterie» ist Unwort des Jahres

Wälder stehen in Flammen, die Ozeane werden wärmer, und Deutschland ächzt im Sommer unter der Hitze: Die Klimadebatte rückte in den Fokus für das «Unwort des Jahres». Die Jury wendet sich gegen die Kr... » mehr

09.12.2019

Region

"SmartSpace" für Steinbach am Wald

"Machen Sie Ihre Kommune fit für die Jugend" - mit diesem Appell rief das Demografie-Kompetenzzentrum Oberfranken im vergangenen Oktober mittlere und kleine Kommunen zur Teilnahme am Wettbewerb "Smart... » mehr

Unwort des Jahres

02.11.2019

Deutschland & Welt

Klimadebatte rückt bei «Unwort»-Vorschlägen in Fokus

Die Suche nach dem «Unwort des Jahres» läuft. Es sind zwar erst relativ wenige Vorschläge eingegangen, doch ein Trend zeichnet sich bereits ab. » mehr

23.05.2019

Region

Wahlkampf im Schilderwald

Auf den Straßenverkehr darf sich Wahlwerbung nicht auswirken. In Küps war das bis Mittwoch trotzdem der Fall. Auch in Kronach sorgt ein Plakat für Diskussionen. » mehr

Deutschkurs für Flüchtlinge

12.04.2019

Deutschland & Welt

Viele Zuwanderer lernen zu wenig und zu langsam deutsch

Sprache ist ein Schlüssel für die Integration. Doch die Deutsch-Kurse bestehen viele Zuwanderer nicht. Die Länder fordern Verbesserungen und setzen auf ein Treffen des Bundeskabinetts in der nächsten ... » mehr

10.03.2019

Deutschland & Welt

Soziale Medien: Experte verneint Gefahr für Sprachgebrauch

Ein Sprachforscher bricht eine Lanze für die sozialen Medien: Anders als von konservativen Sprachkritikern behauptet, könnten die Menschen auch auf Facebook & Co. sehr wohl differenzieren, sagte der D... » mehr

Gendersternchen

29.01.2019

Deutschland & Welt

«Gendersternchen» ist der «Anglizismus des Jahres»

Die deutsche Initiative «Anglizismus des Jahres» würdigt seit 2010 «den positiven Beitrag des Englischen zur Entwicklung der deutschen Sprache». » mehr

«Variantengrammatik»

16.01.2019

dpa

Ein Onlinekatalog zeigt die Freiheiten der Grammatik

Wenn Lehrer mit dem Rotstift im Aufsatz wüten, liegen sie zumindest bei vermeintlichen Grammatikfehlern nicht immer richtig. Denn viele Varianten sind gebräuchlich. Dafür gibt es jetzt eine Online-Dat... » mehr

25.10.2018

FP/NP

Sprengsätze

Donald Trump ist zwar nicht Ursache der tiefen Kluft zwischen Republikanern und Demokraten, sondern deren rüpeliges Ergebnis, aber seine unverholene Verachtung für demokratische Grundwerte und menschl... » mehr

Unwort des Jahres 2017

16.01.2018

dpa

Das «Unwort des Jahres» 2017 heißt «alternative Fakten»

Auf «Gutmensch» und «Volksverräter» folgen «alternative Fakten»: Mit dem «Unwort des Jahres» soll die Sensibilität für Sprache gefördert werden. Dabei werden Begriffe angeprangert, die gegen das «Prin... » mehr

Natur ins Haus holen

09.02.2017

dpa

Fusion von Moderne und Landhaus: Der Deko-Trend 2017

Die Möbel füllen das Haus, die Dekorationen machen es aber erst wohnlich. 2017 ist hierbei eine Mischung aus dem nostalgisch wirkenden Landhausstil und moderner Einrichtung angesagt - einer der Trends... » mehr

Perfekte Proportionen: Leonardo da Vincis "Vitruvianischer Mann" auf einer italienischen Euro-Münze.

30.04.2016

FP/NP

Auf Augenhöhe

Es gibt die Schwarzenbacher Höhe und die Lingenauer Höhe, die Peretsdorfer und die Bremer Höhe ... Wo aber in unserer Republik dürfen wir die Augenhöhe suchen? Nirgends natürlich. » mehr

Das böse Wort mit "N"

01.09.2015

Oberfranken

Das böse Wort mit "N"

Ob Heinrich Lübke es wirklich getan hat, ist nicht ganz klar. Bei Bayerns Innenminister ist es aber sicher: Joachim Herrmann hat "Neger" gesagt. » mehr

16.07.2007

NP

Spiel mit drei Dimensionen

„Da steh’ ich nun, ich armer Tor! Und bin so klug als wie zuvor“: „Faust I“ ist gespickt mit Sentenzen, die längst als Redensarten oder geflügelte Worte Eingang in unseren Sprachgebrauch gefunden habe... » mehr

wb_adam_riese_300309

30.03.2009

NP

Menschen Rechnen erklärt

Bad Staffelstein – Landauf, landab ist der große Rechenmeister noch immer in aller Munde: „Das macht nach Adam Riese . . . “, heißt es im deutschen Sprachgebrauch, wenn Verkäufer, Bankangestellte oder... » mehr

nplif_sj_Maikaefer4_030510

03.05.2010

Region

Der Wonnemonat Mai ist gekommen

Lichtenfels - Als "Wonnemonat" wird der Mai gerne tituliert und diese Bezeichnung ist schon 1200 Jahre alt. Mit "Wonne" im heutigen Sprachgebrauch hat die althochdeutsche Version "Wunnimanot" nichts z... » mehr

fpnd_mergner_vordatieren_21

26.11.2009

FP/NP

Nicht das letzte Wort

Ganz ohne Zweifel ist der Solidaritätszuschlag, im Sprachgebrauch "Soli" genannt, einer der großen Reizbegriffe. Und zwar nicht nur an den Stammtischen der Republik. » mehr

fpnd_mergner_vordatieren_21

26.11.2009

FP/NP

Nicht das letzte Wort

Ganz ohne Zweifel ist der Solidaritätszuschlag, im Sprachgebrauch "Soli" genannt, einer der großen Reizbegriffe. Und zwar nicht nur an den Stammtischen der Republik. » mehr

^