Lade Login-Box.

STÄDTEBAUFÖRDERUNG

29.12.2019

Kronach

Alle stimmen für Michael Wunder

Die CSU Nordhalben schickt den 55-Jährigen als Bürgermeisterkandidaten ins Rennen. Mit einem einstimmigen Votum. » mehr

27.12.2019

Kronach

"Die Nachteile von gestern werden zu Vorteilen von morgen"

Der Lucas-Cranach-Campus birgt laut Hans Rebhan riesige Chancen. Nicht nur für den hiesigen Jobmarkt. Es könnten viele Fliegen mit einer Klappe geschlagen werden. » mehr

22.01.2020

Coburg

Ein Platz für die Heimatgeschichte

Südlich der B 303 wird ein Zentraldepot für das Gerätemuseum errichtet. Der Gemeinderat Ahorn gab dafür nun einhellig grünes Licht. » mehr

Globaler Klimastreik  - Hamburg

27.11.2019

Brennpunkte

Bund will mehr Klimaschutz beim Städtebau

Der Klimaschutz soll in den Förderprogrammen des Bundes für die Städtebauförderung künftig eine wichtige Rolle spielen. » mehr

Elke Protzmann ist zuversichtlich, dass die Baumaßnahme die Stadt nachhaltig neu beleben wird.	Foto: Mathes

25.10.2019

Coburg

Neustadts neue Mitte

Der Marktplatz wird komplett umgekrempelt. Fast sechs Millionen Euro wird der Umbau kosten. Dafür erhofft sich Elke Protzmann eine Neubelebung des Areals. » mehr

26.09.2019

Kronach

Lauenstein profitiert von vielen Fördermitteln

Die Stadt hat zahlreiche Hilfen für die Aufwertung gebündelt. Bürgermeister Timo Ehrhardt erhofft sich noch weitere Impulse. » mehr

Klimakrise setzt ärmeren Menschen am meisten zu

13.08.2019

Brennpunkte

Klimakrise setzt armen Menschen am meisten zu

Die Folgen der Klimakrise treffen in Deutschland besonders ärmere Menschen. Es geht vor allem um ihre Gesundheit. Hat die Politik das ausreichend im Blick? » mehr

30.07.2019

Kronach

Kronach fördert die Sanierung von Häusern

Wer in der Kernstadt ein altes Gebäude instand setzen will, hat Glück: Fortan gibt es dafür kommunale Zuschüsse. Die sind allerdings an Bedingungen geknüpft. » mehr

Das Rathaus wurde von seiner Umhüllung schon teilweise befreit. Wenn alles glattgeht, kann die Verwaltung im Frühjahr 2020 wieder einziehen. Foto: Tischer

28.05.2019

Coburg

Der Vorhang hebt sich

Beim Rathaus fallen die Hüllen. Sichtbares Zeichen, dass es vorangeht. Weniger deutlich wird das beim Ausbau des Marktplatzes. Auch daran arbeitet man mit Hochdruck. » mehr

12.05.2019

Kronach

Parkscheune steht in den Startlöchern

Sie bietet Platz für 14 Pkw und acht Wohnmobile und wird mit 1,2 Millionen Euro bezuschusst. Lauensteins Dorfmitte wird so fit für die Zukunft. » mehr

So präsentiert sich der Steinweg aus der Luft. Nun sind die Coburger aufgerufen, ihren Lieblingsplatz in der Stadt zu fotografieren. Bei dem Wettbewerb der Wohnbau winken schöne Preise.

18.03.2019

Coburg

Und was ist Ihr Lieblingsplatz?

Coburg hat viele schöne Ecken. Bei einem Wettbewerb der Wohnbau sind Bürger nun aufgerufen, einfach einmal auf den Auslöser zu drücken. » mehr

07.03.2019

Kronach

Im Herzen von Mitwitz tut sich was

Zuletzt war der Bau eines Dorfplatzes ins Stocken geraten. Doch ein Investor verleiht dem Projekt nun neuen Schwung. » mehr

30.11.2018

Kronach

Seltener Gast im Anflug auf Ludwigsstadt

Die Landschaftspflege am Rennsteig zieht eine positive Bilanz. Bedrohte Arten wie die "kleine Hufeisennase" erholen sich. Deshalb will man das Programm fortsetzen. » mehr

So schön der Frankenwald - hier eine Aufnahme aus dem Landkreis Hof - aussieht: Im Boden sind noch jetzt die Folgen des sauren Regens früherer Jahre festzustellen.	Foto: Thomas Kraeme / dpa

14.11.2018

Kronach

Städtebau spült Millionen in den Frankenwald

Über Mittel der Städtebauförderung fließen heuer 19,9 Millionen Euro in den Landkreis Kronach. Das teilt Bundestagsabgeordneter Hans Michelbach (CSU) mit. » mehr

31.10.2018

Kronach

Neues Leben im "Schwarzen Kreuz"

Beim Stadtumbau in Teuschnitz soll auch die frühere Gaststätte wieder belebt werden. Dafür gibt es schon Pläne, die jetzt im Stadtrat vorstellt werden. » mehr

20.06.2018

Kronach

Kita-Plätze kosten Mitwitz Rekordsumme

Immer mehr Eltern nutzen Angebote der Kinderbetreuung. Das schröpft den Geldbeutel der Marktgemeinde. Erstmals erwartet man Ausgaben von mehr als einer Million Euro dafür. » mehr

13.06.2018

Kronach

Abriss schafft Platz für einen Neubau

Die Stadtsanierung in Lauenstein schreitet voran. Auf einem freigestellten Areal in der Orlamünder Straße errichtet nun eine junge Familie ein Wohnhaus. » mehr

30.05.2018

Kronach

Burg-Bräu-Abriss dauert länger als geplant

Seit November wird in Lauenstein am Rückbau des Areals gearbeitet. Doch das ist aufwändig. Im Juni will man fertig sein. Dann entstehen Parkplätze und ein Einfamilienhaus. » mehr

07.05.2018

Kronach

Teuschnitz hat einen Traum

Und der hat mit dem "Schwarzen Kreuz" zu tun. » mehr

Reiner Wessels, bei der Wohnbau Coburg zuständig für die Innenstadtsanierung, und Oberbürgermeister Norbert Kastner (von links) erläuterten unter anderem, wie der Lohgraben attraktiver werden könnte. Foto: Mathias Mathes

06.05.2018

Coburg

Startschuss für Sanierung

Jetzt will die Stadt die nördliche Innenstadt aufpolieren. Das Areal um Steinweg, Lohgraben und Hindenburgstraße rücken in den Fokus. » mehr

04.05.2018

Kronach

Ludwigsstadt präsentiert sich

In der Stadt gibt es einiges zu erleben. Am Sonntag locken gleich zwei Veranstaltungen. » mehr

26.04.2018

Kronach

Sanierungsgebiet wächst

Bereits 30 Beratungen in Sachen Städtebauförderung gab es schon. Auch der Breitbandausbau in der Stadt geht weiter. » mehr

24.04.2018

Kronach

Wallenfels schafft neues Gewerbegebiet

Eine Firma aus der Flößerstadt sucht dringend nach einem Bauplatz. Unterstützung gibt es jetzt vom Stadtrat. » mehr

11.04.2018

Kronach

Aufschwung durch Abriss

In Nordhalben werden leer stehende und verfallende Häuser beseitigt. Davon profitieren nicht nur die Nachbarn. » mehr

30.03.2018

Kronach

Auch in Lauenstein geht's voran

Trotz angespannter Haushaltslage wird Ludwigsstadt weitere wichtige Projekte der Stadtsanierung in die Tat umsetzen. Fördergelder des Freistaates erleichtern das Ganze erheblich. » mehr

05.02.2018

Kronach

Alter Beton weicht für neuen Glanz

Die Förderinitiative Nordostbayern hat bis jetzt sechs Millionen Euro in den Landkreis Kronach gespült. Der Nutzen liegt jedoch um Einiges höher. » mehr

Die alte Klosterschule gegenüber dem Bürgerzentrum ist nach den Worten von Sonnefelds Bürgermeister Michael Keilich sanierungsbedürftig. Foto: Mathes

22.01.2018

Coburg

Sonnefeld soll noch schöner werden

Die Gemeinde will den Ortskern aufwerten. Dazu hofft man auch auf gute Ideen der Bürger - und auf erneute Fördergelder. » mehr

16.01.2018

Kronach

Spielplatz gegen den Leerstand

Der Gemeinderat Reichenbach ist zufrieden mit den Ergebnissen der Vorbereitenden Untersuchungen. Jetzt plant man die ersten Maßnahmen. » mehr

01.01.2018

Kronach

Kein Standort für ein Bürgerhaus

Nachdem die Regierung Fördermittel verweigert, legt Reichenbach die Pläne für Gemeinschaftsräume zu den Akten. Aber: Die Gemeinde startet mit einem guten Finanzpolster ins neue Jahr. » mehr

29.12.2017

Kronach

Ein gigantisches Jahr für Teuschnitz

Das Bayern 3-Dorffest war unbestritten ein Highlight. Doch auch ansonsten fällt die Bilanz der Rathauschefin positiv aus. » mehr

Niederfüllbach will keine Strabs

24.10.2017

Coburg

Niederfüllbach will keine Strabs

Der Gemeinderat spricht sich gegen die Einführung der umstrittenen Satzung aus. Dabei fallen markige Worte. » mehr

02.08.2017

Kronach

Nordhalben schielt zu den Nachbarn

Was in Wallenfels und Steinwiesen klappt, soll bald auch im Klöppeldorf hinhauen. Man sucht nun eine gute Vernetzung. » mehr

21.06.2017

Kronach

Kirchen-Areal erstrahlt in neuem Glanz

Steinwiesen hat allen Grund zur Freude. Nach einer aufreibenden Umbauzeit feiert man am Sonntag, 25. Juni, die Einweihung des Pfarrzentrums. » mehr

24.05.2017

Kronach

Sandstein sorgt für bessere Optik

Der Gemeinderat Mitwitz berät darüber, wie die Ortsmitte schöner werden kann. Dabei hat man auch eine Mauer im Blick. » mehr

Strahlende Gesichter: Marion Resch-Heckel teilt Oberbürgermeister Frank Rebhan mit, dass die Stadt einen Zuschuss von 2,433 Millionen Euro für die energetische Sanierung des Rathauses erhält. Foto: Tischer

16.05.2017

Coburg

Neustadt erhält millionenschwere Förderung

Für die Sanierung des Rathauses gibt es rund 2,4 Millionen Euro Zuschüsse. Und auch die Mediathek erhält eine saftige finanzielle Unterstützung. » mehr

Die kultur.werk.stadt öffnet zum "Tag der Städtebauförderung" am Samstag, 13. Mai, ihre Tore. Damit greift die Stadt aber nicht der offiziellen Eröffnung voraus, die im Herbst über die Bühne gehen soll. Foto: Tischer

08.05.2017

Coburg

Neues Leben in der Gewerbebrache

Am "Tag der Städtebauförderung" erlauben die Verantwortlichen einen Blick hinter die Kulissen. Die kultur.werk.stadt öffnet am 13. Mai ihre Tore. » mehr

21.04.2017

Coburg

Schlick-Gebäude gefragte Location

Vor knapp einem Jahr wurde im früheren Schlick-Gebäude im Steinweg eine "Sanierungs-Werkstatt" eröffnet. » mehr

20.12.2016

Kronach

Neue Fenster für das Rathaus

Teuschnitz profitiert von einem Förderprogramm. Es soll vor allem den Ortskern stärken. In den Fokus nimmt der Stadtrat den ehemaligen Gasthof Schwarzes Kreuz. » mehr

Vor wenigen Tagen wurde das Gerüst erst abgebaut Das renovierte Haus des einstigen Heinert-Hofes in der Neubrückentorstraße, das im Verlauf der Jahrhunderte als Bauern-Anwesen, als Postkutschenstelle, als Modehaus und als Eisdiele genutzt wurde und nun sechs Mietsparteien beheimatet. Es steht unter Denkmalschutz. Foto: Ralf Kestel

09.11.2016

Hassberge

Die Stadt putzt sich weiter heraus

Trotz knapper Kasse verlängert Ebern ein Programm zur Verschönerung der Häuser in der Altstadt. Die Anmeldeliste für die nächsten Projekte bis 2020 steht jetzt fest. » mehr

Die 21 Steinblöcke am Marktplatz haben ausgedient. Foto: Tanja Kaufmann

29.10.2016

Hassberge

Wegweiser durch die Altstadt

Ebern erhält über die Städtebauförderung ein neues Leitsystem durch den Anlagenring, zu Sehenswürdigkeiten und hin zu den gastronomischen Betrieben. » mehr

Städtische Arbeiter kennzeichnen mit Nägeln die 29 Park-Boxen auf dem Marktplatz von Königsberg. Damit werden die Stellflächen eindeutig markiert. Foto: Gerold Snater

20.10.2016

Hassberge

Königsberg regelt Marktplatz-Parken

Die Stadt weist 29 Stellflächen aus, und nur dort dürfen künftig Autos stehen. Ansonsten gibt es Knöllchen, erfährt der Stadtrat. » mehr

20.09.2016

Kronach

Tettau will sanieren

In der Marktgemeinde soll sich in den nächsten Jahren einiges tun. Und zwar mit Hilfe der Städtebauförderung. » mehr

19.09.2016

Oberfranken

Landkreise Hof, Kronach und Wunsiedel bekommen mehr Geld

Die zusätzlichen Mittel sollen den Stadt- und Ortskernen neues Leben einhauchen. Ziel ist es, den massiven Rückgang der Einwohnerzahlen zu bremsen. » mehr

02.09.2016

Region

Startschuss für das Mehrjahresprogramm

Der Förderbescheid für die Sanierung der Festung Rosenberg ist übergeben. Bis 2021 soll diese denkmalgerecht saniert und dann auch vielseitiger genutzt werden. » mehr

02.08.2016

Region

Vom Schandfleck zum Vorzeigeprojekt

In Ludwigsstadt entsteht eine zukunftsorientierte Wohnanlage – mitten im Zentrum. Und eine Terrasse über den Dächern der Stadt. Ende 2017 sollen die ersten Bewohner einziehen. » mehr

04.07.2016

Region

Bürgerideen sind willkommen

Wo steht Marktrodach in 15 Jahren? Derzeit arbeitet ein Bamberger Büro an einem städtebaulichen Konzept. Und das soll natürlich auf eine möglichst breite Akzeptanz stoßen. » mehr

Von der Ackerstadt zum Kleinod

17.06.2016

Region

Von der Ackerstadt zum Kleinod

"Perle im Coburger Land", "Oberfränkisches Rothenburg" oder "Rothenburg en miniature": Solche Bezeichnungen fallen immer wieder, wenn von Seßlach die Rede ist. » mehr

So soll die Ernststraße einmal aussehen: verkehrsberuhigt und begrünt mit Parkmöglichkeiten.

24.05.2016

Region

Leistungsschau mit Blick in die Zukunft

Stadtsanierung ist ein fortlaufender Prozess. Welche Projekte wann und wie umgesetzt werden, das zeigen die Verantwortlichen am "Tag der Städtebauförderung". » mehr

20.05.2016

Region

Neustadt gehen die Projekte nicht aus

Die Städtebauförderung ist ein wichtiges Instrument. Mit den Geldern können Maßnahmen realisiert werden, die die Stadt allein nicht schultern kann. » mehr

Die Steinwegvorstadt ist für Baubürgermeisterin Birgit Weber ein uneinheitliches Sanierungsgebiet: Wie dies bei der Erneuerung in Einklang zu bringen ist, soll der Dialogprozess der kommenden Monate zutage bringen.	Foto: NP-Archiv

20.05.2016

Region

Sanierung kann bis zu 15 Jahre dauern

Die Erneuerung der Steinwegvorstadt ist ein langwieriger Prozess. Vieles hängt davon ab, ob die Beteiligten an einem Strang ziehen. » mehr

19.05.2016

Region

Wo alte und junge Menschen gerne wohnen

Die meisten Menschen möchten möglichst lange in ihren eigenen vier Wänden leben. Wie das funktionieren kann, zeigt ein Pilotprojekt der Stadt Teuschnitz. » mehr

Dialogforum ist das ehemalige Schlickgebäude im Steinweg, jetzt "Schlick 29. Die Sanierungswerkstatt". Das Foto zeigt Wohnbau-Geschäftsführer Christian Meyer (links) und Abteilungsleiter Reiner Wessels.	Foto: Frank Wunderatsch

19.05.2016

Region

Sanierung im Dialogverfahren

Steinweg und Postgelände stehen beim "Tag der Städtebauförderung" im Fokus. Auch bei den Baukulturwochen spielen die Areale eine Rolle. » mehr

^