Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

STÜRME

Trümmer

20.09.2020

Brennpunkte

Drei Tote nach Stürmen in Griechenland

An einen derart heftigen Sturm kann sich kaum ein Grieche erinnern. Mit zerstörerischer Kraft fegte «Ianos» an diesem Wochenende über die Westküste hinweg. Es war nicht das einzige Unwetter in Grieche... » mehr

Wirbelsturm «Ianos»

19.09.2020

Brennpunkte

Wirbelsturm «Ianos»: Tote und schwere Schäden

Umgestürzte Bäume und Strommasten, weggeschwemmte Autos, Segelboote, die von Wind und Wellen an Land gespült werden. Der schwere Herbststurm «Ianos» in Griechenland fordert seine ersten Todesopfer. » mehr

Hurrikan «Hanna»

22.09.2020

Wissenschaft

Wirbelstürme: Liste der Namen schon aufgebraucht

Noch nie waren die Namen mit dem letzten Buchstaben so schnell aufgebraucht. Für die Menge an Wirbelstürmen greifen die Wetterexperten jetzt notgedrungen auf das griechische Alphabet zurück. » mehr

Wirbelsturm «Ianos»

18.09.2020

Brennpunkte

Wirbelsturm «Ianos» zieht entlang der griechischen Küste

Der mediterrane Hurrikan «Ianos» wütet entlang der Westküste Griechenlands. Bilanz: Dutzende beschädigte oder zerstörte Boote und Jachten, gesperrte Straßen. Campingplätze und Strandbars sind verwüste... » mehr

Hurrikan «Sally»

17.09.2020

Brennpunkte

Sturm «Sally» wütet an der US-Golfküste

Nachdem er auf Land traf, schwächte sich Hurrikan «Sally» zwar ab. Doch auch als Tropensturm sorgt das Unwetter mit heftigem Regen und starken Winden für erhebliche Schäden. Hunderte Menschen mussten ... » mehr

Überschwemmung

16.09.2020

Brennpunkte

Hurrikan «Sally» trifft an US-Golfküste auf Land

US-Klimaexperten warnten vor einer der heftigsten Hurrikan-Saisons überhaupt. Nun ist wieder ein Sturm auf Land getroffen: «Sally» sorgt an der US-Golfküste für Überschwemmungen und starke Regenfälle. » mehr

Dürre in  Somalia

15.09.2020

Brennpunkte

Weltrisikobericht erwartet deutlich mehr Klima-Flüchtlinge

Klimafolgen, Kriege und ein verbreiteter Bruch der Menschenrechte: Zivile Hilfsexperten rechnen mit einer steigenden Zahl von Flüchtlingen, wenn nicht mehr unternommen wird gegen die Verschlechterung ... » mehr

Kätzchen auf Trümmern

28.08.2020

Brennpunkte

«Laura» zieht als Sturm über Südosten der USA

Überflutete Straßen, zerstörte Häuser, umgerissene Stromleitungen: Der Hurrikan «Laura» hat die Küste von Louisiana hart getroffen. Hunderttausende Menschen können noch nicht in ihre Häuser zurück. » mehr

Vorkehrungen

27.08.2020

Brennpunkte

Hurrikan «Laura» fegt über Teile der USA

«Laura» gingen dramatische Warnungen voraus: Der extrem gefährliche Hurrikan traf das US-Festland mitten in der Nacht. Erst allmählich wird das Ausmaß der Schäden sichtbar. Und die Gefahr ist noch nic... » mehr

Vorbereitung

24.08.2020

Brennpunkte

Zwei Wirbelstürme bedrohen US-Golfküste

Es war ein Horrorszenario: Zwei Hurrikans, die innerhalb weniger Tage aufs Festland treffen. Ganz so schlimm dürfte es nicht kommen. Doch dem US-Bundesstaat Louisiana steht eine schwierige Woche bevor... » mehr

Überschwemmung

23.08.2020

Brennpunkte

Hurrikan «Marco» zieht auf US-Küste zu

Es könnte eine der heftigsten Hurrikan-Saisons überhaupt werden. Am Wochenende zogen gleich zwei starke Stürme durch die Karibik und verursachten Überschwemmungen. Sowohl Hurrikan «Marco» als auch Tro... » mehr

23.08.2020

Kronach

Ein Stamm mit Charakter

Der Nageler Eiche wird durch die Ernennung zum deutschen Nationalerbe-Baum ein Altern in Würde ermöglicht. Sie gehört zu den 100 bedeutendsten Bäumen Deutschlands. » mehr

21.08.2020

Meinungen

Antworten fehlen

In normalen Zeiten würden die US-Demokraten mit ihrem Kandidaten Joe Biden ein enormes Risiko eingehen. Meist ist es ja die Sehnsucht nach dem Wandel, dem Aufbruch zu neuen Ufern, nach frischen Gesich... » mehr

Schäden am Baum

19.08.2020

Brennpunkte

Schäden in Deutschlands Wäldern noch größer als angenommen

Der Wald in Deutschland leidet. Zu wenig Wasser und Schädlinge setzen ihm zu. Es muss aufgeforstet werden - mehr als die Fläche des Saarlandes. » mehr

Mount Everest

30.07.2020

Reisetourismus

Bergsteiger dürfen wieder auf den Mount Everest

Abenteuer, die den höchsten Berg der Welt besteigen möchten, können das ab diesem Herbst wieder in Angriff nehmen, dafür müssen sie jedoch tief in die Tasche greifen. » mehr

Hurrikan «Douglas»

27.07.2020

Brennpunkte

Hurrikan «Douglas» erreicht Hawaii

Der Hurrikan «Douglas» zieht im Pazifik dicht an den Hawaii-Inseln entlang. Am Wochenende hatte der erste Hurrikan des Atlantiks in dieser Saison die US-Küste in Texas getroffen. » mehr

Hurrikan «Hanna»

26.07.2020

Brennpunkte

Hurrikan «Hanna» erreicht Texas - Corona erschwert Hilfe

«Hanna» ist der erste Hurrikan über dem Atlantik in dieser Saison - und er trifft das vom Coronavirus schwer gezeichnete Texas. Ein zweiter Wirbelsturm ist im Pazifik mit Kurs auf Hawaii unterwegs. » mehr

Dass sich Wildschwein auch als Burger sehr gut eignet zeigten Oliver und Kristin Schwarm den Gästen beim "Wildgrillen" des BBV Coburg. Foto: Rebhan

22.07.2020

Coburg

Wildgrillen für den Wald

Noch kommt das, was Jäger erlegen, eher selten auf die Teller der Verbraucher. Das soll sich ändern. Jüngst startete der BBV im Kreis Coburg seine kulinarische Kampagne. » mehr

Hochwasser in Tschechien

25.06.2020

Brennpunkte

Hochwasser in Tschechien: Mindestens neun Menschen ertrinken

In Tschechien ist die Hochwasserlage in einigen Orten seit Wochen angespannt. Es gibt bereits neun Todesopfer. » mehr

An den Waldrändern türmen sich die Holzpolder. Trotz sinkender Nachfrage verkaufte die Waldbauernvereinigung seit Jahresbeginn 8000 Festmeter Fixholz. "Es geht noch was", so Geschäftsführer Manfred Herter.

24.05.2020

Coburg

Hilferuf der Waldbauern

Dürre und Schädlinge machen den Waldbesitzern das Leben schwer. Der Holzverkauf gestaltet sich schwierig, Erlöse decken kaum die Unkosten. Jetzt soll der Freistaat helfen. » mehr

Wirbelsturm «Amphan»

22.05.2020

Brennpunkte

Aufräumen nach Zyklon mit 80 Toten in Indien und Bangladesch

Einer der stärksten Stürme der Region in der jüngeren Geschichte hat Indien und Bangladesch getroffen. «Amphan» hinterlässt eine Schneise der Zerstörung. » mehr

Schutz suchen

21.05.2020

Brennpunkte

Mehr als 80 Tote bei Zyklon in Indien und Bangladesch

Es war einer der stärksten Stürme der Region in der jüngeren Geschichte und er wütete in Indien und Bangladesch. Einen Bundesstaat hat es ganz besonders schlimm getroffen. » mehr

Wirbelsturm «Amphan» - Indien

20.05.2020

Brennpunkte

Starker Wirbelsturm trifft auf Indien und Bangladesch

Es ist einer der stärksten Stürme der Region in der jüngeren Geschichte - und er trifft zwei dicht besiedelte Länder mitten in einer Pandemie. In Notunterkünften mit mehr als drei Millionen Menschen v... » mehr

Forschungsschiffe brechen Richtung Arktis auf

18.05.2020

Wissenschaft

Arktis-Expedition steht vor Personalwechsel

Sie können sich in ihrem jetzigen Lebensraum bewegen, ohne Maske und Mindestabstand: 100 Forscher sind nach zweiwöchiger Quarantäne Richtung Nordpolarmeer aufgebrochen - zum Eisbrecher «Polarstern». » mehr

Mallorca ohne Urlauber

13.05.2020

Reisetourismus

Mallorca ohne Urlauber - ein Segen für die Umwelt?

Keine Touristen auf der Insel, kaum Einheimische auf den Straßen: Auf Mallorca steht das Leben während der Covid-19-Krise fast vollkommen still. Eine Atempause für die Natur, könnte man meinen. Doch w... » mehr

Verheerende Unwetter

14.04.2020

Deutschland & Welt

Dutzende Tote bei Tornados in den USA

Mitten in der Coronavirus-Krise gibt es eine weitere Notlage in den USA. Unwetter mit mehreren Tornados ziehen über eine Reihe von Staaten im Süden hinweg und richten enorme Schäden an. » mehr

10.04.2020

Region

Von geheimnisvoller Aura umgeben

In Bayern reicht das Vermessungswesen bis ins Spätmittelalter zurück. Um die Feldgeschworenen ranken sich manche Mythen und Sagen. » mehr

In die Fotofalle getappt: Der Schwarzstorch ist zurück aus dem Winterquartier. (Quelle: Bayerische Staatsforsten, P.Hagemann)

29.03.2020

Region

Schwarzstorch tappt in Fotofalle

Die scheuen Vögel sind im Lichtenfelser Forst zurück. Das dokumentiert eine Wildkamera. Wo der Horst genau liegt, ist nicht bekannt. » mehr

Solarkollektoren auf einem Dach

25.03.2020

dpa

Erträge der Solarthermieanlage überprüfen

Den größten Teil ihres Ertrags erzielen Solaranlagen ab dem Frühjahr. Schäden an den Kollektoren sollten sich also nun bemerkbar machen. » mehr

Borkenkäferplage

11.03.2020

Deutschland & Welt

Förster und Waldbesitzer fürchten neue Borkenkäferplage

Deutschlands Wälder sind von Trockenheit, Stürmen und Borkenkäfern schwer geschädigt. Wenn nicht das Wetter hilft, droht in diesem Jahr eine neue Käferplage. » mehr

Photovoltaikanlage

04.03.2020

dpa

Check-up für Photovoltaikanlage

Sind Sie bereit für etwas mehr Sonne? Ihre Solaranlage auch. Sie wird von April bis September rund vier Fünftel ihres Jahresertrags erwirtschaften - wenn sie im Winter nicht beschädigt wurde. » mehr

Kein Schnee

28.02.2020

Deutschland & Welt

Kaum Eis und Schnee in zweitwärmstem Winter der Statistik

Statt Minustemperaturen oft mild wie im Frühling: Die Wintermonate fallen im langfristigen Vergleich aus dem Rahmen. Die Klimaerwärmung nimmt an Fahrt auf, bilanziert der Deutsche Wetterdienst. » mehr

25.02.2020

Region

Viel Lob für den Forstbetrieb Nordhalben

Die heimischen Wälder haben es derzeit nicht leicht. Wie man sich den Herausforderungen stellt, darüber informierte sich Landtagsabgeordneter Schöffel. » mehr

Schull- un Veedelszöch in Köln abgesagt

23.02.2020

Deutschland & Welt

Sturmböen verhindern Karnevalsumzüge

Der Wind macht vielen Narren einen Strich durch die Rechnung: Die Karnevalshochburgen Köln und Düsseldorf müssen am Sonntag Absagen verkünden, auch viele kleinere Umzügen fallen dem Wetter zum Opfer. ... » mehr

Forstoberrat Jürgen Hahn und Wolfgang Borst (vorne, von links), der Vorsitzende der Forstbetriebsgemeinschaft Haßberge, unterzeichnen die Kooperationsvereinbarung. Mit im Bild (hinten , von links) die forstlichen Berater Jürgen Schaffhauser und Till Zimmmermann, Landtagsabgeordneter Steffen Vogel, die Geschäftsführerin der FBG Birgitt Ulrich, der forstliche Berater Patrick Valtenmeier und Landrat Wilhelm Schneider. Foto: Schweiger

18.02.2020

Region

Zusammenschluss zum Wohl des Waldes

Die Forstbetriebsgemeinschaft Haßberge und das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten kooperieren künftig. Schwerpunkt ist die Unterstützung der Waldbesitzer. » mehr

17.02.2020

Region

Wenn Opas Wald verschwindet

Die Stadt Kronach ordnet wegen Stürmen und des Borkenkäfers ihren Wald neu. Für den Forstumbau ist aber nicht überall genug Geld da. Beim Spitalwald etwa fehlt es. » mehr

17.02.2020

Region

Waldbauern hoffen auf Millionenhilfe

Die Waldbauernvereinigung (WBV) Coburger Land hat kürzlich in Beiersdorf das vergangene Jahr Revue passieren lassen. » mehr

Überschwemmung in Wales

16.02.2020

Deutschland & Welt

Sturm «Dennis» wütet über England

Sturm und Regen ohne Ende: Am Wochenende half selbst der Regenschirm in Großbritannien nichts mehr. Das Wetter war nicht nur ungemütlich, sondern höchst gefährlich. » mehr

Sturm in Großbritannien

15.02.2020

Deutschland & Welt

Möglicherweise zwei Tote durch Sturm «Dennis» in England

Wieder fegt ein schwerer Sturm über Großbritannien hinweg. Experten rechnen mit noch größeren Schäden als am vergangenen Wochenende. Auch in einigen Regionen Deutschlands soll es stürmen. » mehr

Kampf um intakte Ozeane

14.02.2020

Deutschland & Welt

UN-Beauftragter: Entscheidendes Jahr für Schutz der Meere

Sauerstoffverlust, Plastikflut, Versauerung: Viele Gefahren bedrohen die Weltmeere. Der UN-Beauftragte warnt: Die Folgen für das Meeresleben sind verheerend. » mehr

Kilian Elitzke (Mitte) wanderte während des Sturms am Sonntag mit Freunden auf den Brocken. Foto: Matthias Bein/dpa

11.02.2020

Region

Coburger im Auge des Sturms

Eine Gruppe junger Leute hat Orkantief Sabine auf dem Gipfel des Brocken erlebt. Ein Foto davon ging durch die Zeitungen der Nation. » mehr

Fürstenfeldbruck

11.02.2020

Tagesthema

Nach «Sabine»: Wetter in Deutschland bleibt ungemütlich

In Teilen Europas verursacht Orkantief «Sabine» schwere Schäden und fordert sogar Todesopfer. Deutschland kommt vergleichsweise glimpflich davon. Auch in den kommenden Tagen bleibt es wechselhaft. » mehr

verschiedene

Aktualisiert am 11.02.2020

Oberfranken

"Sabine" verliert an Kraft: Doch es bleibt stürmisch

Orkantief Sabine ist über Oberfranken hinweggewegt. Manche Straßen sind noch gesperrt. Am Dienstag normalisiert sich das öffentliche Leben wieder. Jedoch bleibt es stürmisch. » mehr

10.02.2020

Oberfranken

"Sabine" wirbelt Bayern durcheinander

Pendler, Schüler und Studenten spüren die Auswirkungen des Orkan-Tiefs am heftigsten. In Teilen Oberfrankens fällt der Strom stundenlang aus. Die Helfer sind im Dauereinsatz. » mehr

In der Schule am Martinsberg in Naila hatte der Sturm die Flachdachfolie weggerissen. Foto: Sandra Hüttner

10.02.2020

Oberfranken

Kyrills kleine Schwester fegt über das Land

Das Sturmtief "Sabine" kommt in Bayern nahe an den Ausnahmesturm des Jahres 2007 heran. Zumindest was die Windgeschwindigkeiten angeht. » mehr

10.02.2020

Oberfranken

Völlig durchnässt im Auftrag für die Leser

Viele Verlage in Bayern haben wegen des Sturms am Montag keine Zeitung herausgebracht. Die Zusteller der Frankenpost hingegen wagten sich auf die Straße. » mehr

Eisbär im Nordpolarmeer

10.02.2020

Deutschland & Welt

Folgen des Klimawandels in Deutschland noch abzumildern

Starke Stürme, Dürren, Überschwemmungen: Die Erderwärmung macht sich auch in Europa bemerkbar. Wie schlimm es wird, liegt aber noch in Menschenhand, sagen Experten. » mehr

10.02.2020

Region

Lehrer halten die Stellung

Die Schulhäuser in Haßberge sind wegen des Orkans am Montag wie leergefegt. Nun, zumindest fast. Die Lehrer nutzen den ausfallenden Unterricht für Liegengebliebenes. » mehr

Nach Sturmtief "Sabine"

10.02.2020

Topthemen

Sturm-Stopp bei der Bahn - die Strategie dahinter

Nichts geht mehr für Stunden: Wegen des Sturmtiefs «Sabine» lässt die Bahn ihre Fernzüge lieber stehen. Reisende diskutieren: übertrieben oder angebracht? Fest steht: Die Aktion hat Methode. » mehr

Sturmtief «Sabine»

10.02.2020

dpa

Welche Versicherungen bei Sturmschäden zahlen

Sturmtief «Sabine» hat vielerorts Schäden angerichtet. Die wichtigste Frage für Betroffene: Springt die Versicherung jetzt ein? » mehr

Hauptbahnhof München

10.02.2020

Topthemen

Sturmtief «Sabine»: Wenn nichts mehr fährt

Sonntagabend ist Bahn-Abend - daran änderten auch die Sturmwarnungen für viele Fahrgäste nichts. Doch wohin mit ihnen, wenn die Bahn auf einmal sagt: Schluss, aus, das war's für heute? Zu Besuch an ei... » mehr

In Köln

10.02.2020

Deutschland & Welt

«Sabine» wirbelt Deutschland durcheinander

In Frankfurt kippt ein Kran auf den Dom, auf Wangerooge brechen Teile des Nordseestrands weg, bei der Bahn und an Flughäfen herrscht zeitweise Stillstand: Orkantief «Sabine» hat seine Spuren in Deutsc... » mehr

^