Lade Login-Box.

STAATSKASSEN

19.07.2019

Schlaglichter

Kein Staatsgeld für NPD - Fall für Bundesverfassungsgericht

Die rechtsextreme NPD soll künftig kein Geld mehr aus der Staatskasse bekommen. Bundesregierung, Bundestag und Bundesrat wollen sie von der staatlichen Parteienfinanzierung ausschließen und haben eine... » mehr

Portoerhöhungen

03.06.2019

Topthemen

Post erhöht Briefporto - Standardbrief kostet jetzt 80 Cent

Wer noch alte Briefmarken in der Schublade hat, der sollte in den kommenden Wochen mal zum Füller greifen und Briefe schreiben. Denn von Juli an wären Sendungen mit den alten Marken nicht ausreichend ... » mehr

Wird ein Strafverfahren gegen eine Geldauflage eingestellt, kommen die Gelder meist sozialen Zwecken zugute. Empfänger in der Region sind unter anderem die Verkehrswacht Haßfurt, der Sozialdienst katholischer Frauen oder das Don Bosco Jugendwerk Bamberg.	Foto: Gero Breloer

23.07.2019

Hassberge

Verworrene Wiedergutmachung

Richter und Staatsanwälte können Verfahren gegen Geldauflage einstellen. Auch wenn Vereine vor Ort davon profitieren, ist die Verteilung der Gelder mehr als undurchsichtig. » mehr

5G-Mobilfunkauktion

23.05.2019

Wirtschaft

5G-Auktion überspringt Marke von sechs Milliarden Euro

Die Auktion der 5G-Mobilfunkfrequenzen in Deutschland wird für den Staat immer lukrativer. Die Gebote der Telekommunikationsunternehmen übersprangen die Schwelle von sechs Milliarden Euro, wie aus der... » mehr

16.05.2019

Schlaglichter

Parteien erhalten mehr Geld aus der Staatskasse

Die Parteien erhalten mehr Geld aus der Staatskasse. Die Obergrenze des jährlichen Gesamtvolumens staatlicher Mittel, das allen Parteien höchstens ausgezahlt werden darf, steigt nach einer Unterrichtu... » mehr

Neuseeland

16.05.2019

Reisetourismus

Neuseeland verlangt künftig Eintrittsgebühr von Touristen

Es ist eine weite Reise, aber viele Deutsche nehmen sie auf sich, um Neuseeland kennen zu lernen. Ab Oktober wird für Touristen beim Betreten des Landes eine Gebühr fällig. » mehr

16.05.2019

Schlaglichter

Neuseeland verlangt künftig Eintrittsgebühr von Touristen

Neuseeland - eines der Traumziele vieler Deutscher - verlangt von Touristen künftig eine Art Eintrittsgebühr. Von Oktober an müssen Urlauber bei der Ankunft eine Gebühr von 35 Neuseeland-Dollar, etwa ... » mehr

5G-Mobilfunkauktion

01.05.2019

Computer

Experte zur 5G-Auktion: «Wer zurückzieht, ist der Verlierer»

Die neue Mobilfunkgeneration 5G ist eine große Sache für die Telekommunikationsbranche, entsprechend hoch ist das Interesse an Frequenzblöcken bei einer Versteigerung der Bundesnetzagentur. Ein Spielt... » mehr

Mobilfunknetz 5G

24.04.2019

Wirtschaft

5G-Versteigerung mit so vielen Auktionsrunden wie nie zuvor

Die Versteigerung der 5G-Mobilfunkfrequenzen in Deutschland zieht sich weiter in die Länge. » mehr

5G-Auktionserlöse

22.04.2019

Computer

Kritik an hohen 5G-Auktionserlösen

Die Auktion von 5G-Mobilfunkblöcken will kein Ende nehmen: Seit Mitte März liefern sich vier Telekommunikationsfirmen ein Wettbieten bei der Bundesnetzagentur. Schon jetzt ist klar: In die Staatskasse... » mehr

Bauarbeiten

22.02.2019

Hintergründe

Rekordüberschuss in der Staatskasse

Die deutsche Wirtschaft verliert an Tempo. Die Staatskasse ist dennoch so gut gefüllt wie nie zuvor. Das weckt Begehrlichkeiten. » mehr

Olaf Scholz

22.02.2019

Wirtschaft

Rekordüberschuss in der Staatskasse

Der deutsche Fiskus nimmt das fünfte Jahr in Folge mehr Geld ein, als er ausgibt. Europas größte Volkswirtschaft spürt allerdings zunehmend Gegenwind. Das kann Folgen für die Staatskasse haben. » mehr

5G-Frequenzen in der Schweiz versteigert

08.02.2019

Computer

5G-Frequenzen in der Schweiz versteigert

In der Schweiz sind die ersten 5G-Mobilfunklizenzen versteigert worden. Die Staatskasse nahm damit 380 Millionen Franken (335 Mio Euro) ein, wie die Kommunikationskommission mitteilte. » mehr

Reiner Emmerich

07.02.2019

Geld & Recht

Schnäppchen und Kuriositäten bei Online-Auktionen des Zolls

Was Behörden gepfändet, beschlagnahmt oder aussortiert haben, landet mitunter bei einer bundesweit einmaligen Online-Auktion des Zolls. Dadurch sprudeln Einnahmen in die Staatskasse. Und Schnäppchenjä... » mehr

05.02.2019

FP/NP

Fette Jahre sind vorbei

Seit fast einem Jahrzehnt ist das Amt des deutschen Finanzministers ein durchaus begehrenswerter Job. Denn der Minister, der in früheren Zeiten oft den Mangel verwalten musste, lebte im Überfluss. Sei... » mehr

Geld für Hausbau und Sanierung

17.12.2018

Bauen & Wohnen

Welche Förderung gibt es 2019 für Hausbau und Sanierung?

Immobilienbesitzer haben viele Möglichkeiten, ihr Haus mit Geld aus der Staatskasse auf Vordermann zu bringen. Auch wer Wohneigentum bauen oder kaufen will, bekommt 2019 wieder Zuschüsse. » mehr

Tränengaswolke

02.12.2018

Deutschland & Welt

«Gelbwesten»-Protest verwüstet ganze Pariser Straßenzüge

Brennende Autos, zerstörte Läden und sogar das nationale Wahrzeichen - der Triumphbogen: Vor kaum etwas scheint die Gewalt in Paris haltzumachen. Beim Protest der «Gelbwesten» in der französischen Hau... » mehr

05.11.2018

Deutschland & Welt

Dänin soll Staatskasse um Millionen betrogen haben - Festnahme

Die Polizei in Südafrika hat eine Dänin festgenommen, nach der seit Wochen international gefahndet worden war. Die 64-Jährige wird verdächtigt, die dänische Staatskasse um umgerechnet knapp 15 Million... » mehr

24.08.2018

FP/NP

Rechtzeitig reagieren

In Zeiten voller Staatskassen zeigt sich eine bemerkenswerte Konstante: Bund und Länder erreichen zwar einen Haushaltsüberschuss nach dem anderen, doch sie denken nicht daran, von den Überschüssen etw... » mehr

08.11.2017

Oberfranken

Aiwanger kämpft gegen Straßenbau-Beiträge

Die umstrittene Abgabe sei ungerecht. Für die Freien Wähler hat auch die Gesetzesänderung keine Verbesserung gebracht. » mehr

Facebook

08.12.2016

Region

Volksverhetzung via Facebook wird teuer

Ein Kronacher postet eine ausländerfeindliche Parole. Nun muss er 1350 Euro an die Staatskasse zahlen. » mehr

16.03.2016

Oberfranken

Pharma-Tests auch in Plauener Klinik

Versuchslabor Ost? In der DDR wurden massenhaft neue West-Arzneien an DDR-Patienten getestet. Die Aufträge halfen der klammen Staatskasse. » mehr

Gericht stellt Strafverfahren gegen Autofahrer einfach ein

14.02.2016

Region

Gericht stellt Strafverfahren gegen Autofahrer einfach ein

Zwei völlig widersprüchliche Versionen einen Vorfalls im vergangenen Mai zwischen Fierst und Ebern sorgen für die Einstellung eines Verfahrens. Neutrale Zeugen gibt es nicht. » mehr

11.02.2016

Region

Streiterei bleibt folgenlos

Hat ein Mann einen anderen mit Tritten verletzt? Das Gericht kann dies nicht klären. » mehr

Gert Böhm  über die Zukunftspläne für Städte

12.01.2015

FP/NP

Riskante Folgen

Wenn die Prognosen der Zukunftsforscher wirklich eintreffen, dann werden im Jahr 2050 zwei Drittel aller Menschen in Städten leben. Dieses weltweit ungestüme Wachstum der Metropolen gehört zu den groß... » mehr

Hans Pirthauer  zur Verwandten-Affäre

13.06.2014

FP/NP

Guten Flug, Amigos!

Selten wurde uns so eindrucksvoll vor Augen geführt, wie der Begriff "Freistaat" zu interpretieren ist: Ich bin dann mal so frei und bediene mich. » mehr

Das Amtsgericht Haßfurt hat keinen endgültigen Beweise für die obszöne Geste eines Autofahrers.

03.02.2014

Region

Stinkefinger bleibt strittig

Ein 53-Jähriger soll bei einem Überholmanöver die obszöne Geste gezeigt haben. Das Amtsgericht Haßfurt findet keine Beweise und spricht ihn frei. » mehr

17.05.2013

HCS

Ein Trio für Zschäpe

Sie liefern sich hitzige Wortgefechte mit Richtern und Staatsanwälten. Sie wälzen in kurzer Zeit Hunderte Ordner mit Ermittlungsakten. » mehr

06.05.2013

NP

Justizministerin fordert Wiedergutmachung

Sabine Leutheusser-Schnarrenberger nimmt nicht nur die CSU aufs Korn. Sie verlangt auch von SPD und Grünen Reue - und mehr. » mehr

Ein sozial ausgestaltetes Europa und einen Mindestlohn in Deutschland. Das wünscht sich der DGB. Die Maikundgebung im Lichtenfelser Stadtschloss wurde mit einem Sketch der Frauengruppe aufgelockert. Unser Bild zeigt (von links) Andrea Hacker, Sabine Dietz und Maria Geißler-Wiener. 	Fotos: Stöckel

03.05.2012

Region

Plädoyer für den Mindestlohn

Maikundgebung des DGB: Dr. Ralf Pohl von der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg trifft den Nerv der 140 Zuhörer im Stadtschloss. » mehr

19.01.2012

Region

25 Euro für einen Tag Albtraum

Auf den Tag genau zehn Monate sitzt ein Mann unschuldig hinter Gittern. Vergewaltigung lautet der Vorwurf. Dann stellt das Gericht fest, dass der vermeintliche Täter das Opfer ist. Er erhält eine Ents... » mehr

fpnd_Hoermann_Neu_2sp_300110

10.06.2011

FP/NP

Bauchlandung

Es wird eine Bauchlandung mit Ansage. » mehr

lif-aw_gericht_230609

23.06.2009

NP

Freispruch für Fahrer der Lichtenfelser Spedition

Schwabach - Mit einem Freispruch endete am Montag im Amtsgericht Schwabach das Verfahren gegen den Lkw-Fahrer Werner Voßwinkel der Lichtenfelser Speditionsfirma Kraus und Pabst. Er war wegen Fahrerflu... » mehr

09.06.2009

Region

Statt Gehalt ein bisschen "Speed" bekommnen

Lichtenfels - Einige Prisen Amphetamin als Ersatz für Gehalt erhielt ein 26-jähriger Mann aus dem Landkreis Lichtenfels in den Jahren 2007 und 2008 von seinem Chef. 600 Euro muss der heute Selbstständ... » mehr

21.07.2008

Region

Manchmal ist es wichtiger, klug als hübsch zu sein

Küps – Mit der Welturaufführung eines bekannten Kinderbuchklassikers fand der diesjährige Reigen des Kinder-Kultur-Abos seinen gelungenen Höhepunkt und Abschluss. » mehr

hoermann_230305

06.11.2007

FP/NP

Nachhaltig

Die Generation der Erben darf aufatmen. » mehr

Bilanz Bayerische Staatsforsten,Vorsitzender Rudolf Freidhager

07.11.2007

Oberfranken

Staatsforsten machen 52,2 Millionen Gewinn

München – Die Bayerischen Staatsforsten entwickeln sich zunehmend zu einem Goldesel für die Staatskasse. Im Ende Juni abgelaufenen Geschäftsjahr 2006/07 erwirtschaftete das in Regensburg ansässige Unt... » mehr

19.05.2007

Oberfranken

Warmer Regen

Warmer Regen Auf Bayern geht ein warmer Regen herab: 3,3 Milliarden Euro mehr Steuern als erwartet werden bis Ende 2008 in die Staatskasse fließen. » mehr

31.03.2007

Oberfranken

Wege aus der Krise

Wege aus der Krise Sinkende Mitgliederzahlen, leere Gotteshäuser, rückläufige Steuereinnahmen, frustrierte Pfarrer – sogar im konservativen Bayern haben es die beiden großen Kirchen immer schwerer, ... » mehr

^