Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

STADTRÄTE UND GEMEINDERÄTE

Spaziergänger in einem Park hinter einem Blumenbeet

vor 17 Stunden

Bayern

Trotz Kritik: Landesgartenschau 2026 in Schweinfurt

Trotz Kritik aus der eigenen Stadt wird Bayerns Landesgartenschau 2026 im unterfränkischen Schweinfurt stattfinden. Der Stadtrat hat sich bei einer erneuten Abstimmung am Dienstag mit einer Mehrheit d... » mehr

vor 19 Stunden

Kronach

Weitere Zuschüsse für Weißenbrunn

Das Bierdorf erhält finanzielle Unterstützung von der Staatsregierung. Das Geld kann man gut gebrauchen. Zum Beispiel für die Wasserversorgung. » mehr

vor 15 Stunden

Kronach

Mehr Komfort und besserer Schutz

Die Feuerwehren in der Gemeinde Steinbach am Wald freuen sich über neue Einsatzkleidung. 75 Garnituren sind jetzt verteilt worden. Weitere sollen folgen. » mehr

vor 14 Stunden

Kronach

Sechs Jugendliche gestalten Kronach mit

Zum ersten Mal durften junge Menschen ihr eigenes Parlament wählen. Bei der Wahlbeteiligung ist noch Luft nach oben. » mehr

Bürgermeister Jürgen Wittmann (links) vereidigte den neuen Ortssprecher für Roth am Forst, Torsten Spickmann (Mitte), sowie den neuen Gemeinderat Leo Wiedenmann.	Foto: www

27.10.2020

Coburg

In zehn Jahren zum blühenden Dorf

Der Landkreis will mehr für den Artenschutz tun. Nun holte man auch Grub am Forst ins Boot. » mehr

33 Kommunale Jugendbeauftragte der Städte, Märkte und Gemeinden aus dem Landkreis Haßberge waren der Einladung zum Einführungsabend gefolgt. Im Bild (von rechts) Landrat Wilhelm Schneider, Thomas Wagenhäuser, stellvertretender Vorsitzender des Kreisjugendrings und Kreisjugendpflegerin Eva Pfeil bei der Begrüßung. Foto: Anja Schneider

26.10.2020

Hassberge

Jugendarbeit vor Ort entwickeln und gestalten

Kommunale Jugendbeauftragte sind wichtige Bindeglieder zwischen der jungen Generation und der politischen Gemeinde. Hierzu gab es nun einen Einführungsabend. » mehr

Romantischer Budenzauber rund um das Prinz-Albert-Denkmal auf dem Coburger Marktplatz. Ob hier am Freitag vor dem ersten Advent der Weihnachtsmarkt eröffnet wird, will die Stadt Ende September entscheiden. Auch in anderen Kommunen laufen aktuell die Vorbereitungen. Mitwitz und Weidhausen haben ihre Märkte schon abgesagt. Foto: Archiv Henning Rosenbusch

25.10.2020

Coburg

Ruf nach ein bisschen Weihnachtsmarkt

Stadträte, Schausteller und Zentrum Coburg können die Absage ohne Alternativen nicht nachvollziehen. Sie fordern quer durch die Stadt verteilte Stände. » mehr

25.10.2020

Kronach

Setzen, vier!

Risse, Schlaglöcher und Splittverlust: An vielen Straßen in Haßlach erkennt der Bauausschuss akuten Handlungsbedarf. » mehr

2018 "Miss Handwerk", jetzt SPD-Stadträtin in Coburg und Botschafterin des Coburger Landes (Bild): Die Sozialdemokraten im Unterbezirk Coburg/Kronach sprechen sich zur Bundestagswahl im nächsten Jahr für Ramona Brehm als Direktkandidatin aus.	Foto: Landratsamt Coburg

23.10.2020

Coburg

SPD setzt auf Ramona Brehm

Der Unterbezirk will mit der 30-jährigen Coburgerin in den Bundestagswahlkampf 2021 ziehen. Die Ortsvereine begrüßen die Kandidatur. » mehr

Radiomoderator, Stadtrat und aktuell auch noch Kinderbeauftragter: Thomas Apfel kann sich gut vorstellen, dass auch noch in Zukunft unter einen Hut zu bekommen.	Foto: Henning Rosenbusch

23.10.2020

Coburg

"Ich würde gerne weitermachen"

Ist der alte Kinderbeauftragte jetzt auch der neue? Thomas Apfel hatte sich im Sommer nicht mehr auf die Stelle beworben. Trotzdem bleibt er vorerst kommissarisch im Amt. Und das obwohl es viele Bewer... » mehr

23.10.2020

Coburg

Schulsporthalle wird generalsaniert

Untersiemau will von der momentan guten Fördersituation profitieren. Immerhin schätzt man die Kosten auf 820 000 Euro. » mehr

Interview: mit Hans Michelbach, CSU-Bundestagsabgeordneter für Coburg und Kronach

23.10.2020

Kronach

Bundestagswahl: Michelbach tritt nicht mehr für Coburg/Kronach an

Die CSU im Bundestagswahlkreis Coburg/Kronach muss sich zur Wahl im September 2021 nach einem neuen Kandidaten umsehen. Hans Michelbach hat am Freitag seinen Verzicht auf eine erneute Bewerbung bekann... » mehr

Bürgermeister Jürgen Hennemann berichtete im Rahmen eines Treffens der Eberner SPD aus der Kreistagsarbeit. Er griff das Thema Krankenhaus und die immer größer werdenden Defizite der Haßberg-Kliniken heraus. Archiv-Foto: Kaufmann

23.10.2020

Hassberge

SPD Ebern diskutiert Stadt-Themen

Zahlreiche Rückblicke sowie aktuelle Probleme standen im Fokus der jüngsten Versammlung. Besonders in den Fokus rückte hier das Krankenhaus. » mehr

Modernes Wohnen in der Steinwegvorstadt

23.10.2020

Coburg

Modernes Wohnen in der Steinwegvorstadt

Mit der Neugestaltung des Lohgrabens, der Gerber- und der Schenkgasse am Parkhaus Post in Coburg (Bild) könnte es schon im nächsten Jahr los gehen. » mehr

23.10.2020

Kronach

Ehrenamtspreis und Kranzniederlegung fallen aus

Corona hat Wilhelmsthal voll im Griff: Der Gemeinderat beschloss die Absagen einiger Veranstaltungen. » mehr

Ramona Brehm

23.10.2020

Coburg

Ramona Brehm wird SPD-Bundestagskandidatin

Ramona Brehm soll Bundestagskandidatin der SPD im Wahlkreis Coburg/Kronach werden. Der Vorstand des SPD-Unterbezirks Coburg/Kronach habe sich einstimmig für die 30-Jährige ausgesprochen, die seit Mai ... » mehr

Jetzt ist auch der Landkreis dabei

22.10.2020

Coburg

Corona: OB appelliert an Vernunft

Oberbürgermeister Dominik Sauerteig (SPD) hat zu Beginn der Sitzung des Coburger Stadtrats am Donnerstag im Kongresshaus Rosengarten den "dringenden Appell" an die Bürgerinnen und Bürger gerichtet, si... » mehr

22.10.2020

Kronach

Mehr Platz für den Kunstunterricht

Wo vorher nur alte Sachen gelagert wurden, wird jetzt an der Pressiger Grund- und Mittelschule fleißig gezeichnet. Der neue Klassenraum liegt im Dachgeschoss. » mehr

Marina Benzel-Weyh

23.10.2020

Coburg

Benzel-Weyh zieht sich aus Stadtrat zurück

Coburg - Martina Benzel-Weyh (Coburger Liste) gibt im November ihr Mandat im Stadtrat von Coburg ab. Das gab sie in einer persönlichen Erklärung zu Beginn der Stadtratssitzung am Donnerstag bekannt. N... » mehr

Mechthild Neumann

22.10.2020

Coburg

Coburg hat eine Bau-Stadträtin

Mechthild Neumann ist das erste berufsmäßige Mitglied des Coburger Stadtrats. Sie ist künftig für das Referat 2 - das Bauwesen - zuständig. Die Wahl in der Stadtratssitzung am Donnerstag fiel denkbar ... » mehr

Auf der Datenautobahn via Glasfaser: Die Gemeinde Weitramdsdorf bekommt flächendeckend schnelles Internet.	Foto: dpa/Jan Woitas

22.10.2020

Coburg

Schnelles Internet für ganz Weitramsdorf

Nie mehr ruckelnde Bilder und ewige Download-Zeiten: Die Gemeinde erhält dafür Fördergelder in Höhe von 7,6 Millionen Euro. » mehr

21.10.2020

Kronach

Ohne Moos nix los

Die Stadt Kronach hat noch keinen genehmigten Haushalt für 2020. Damit ist ihre Handlungsfähigkeit eingeschränkt. Schuld ist die noch unklare Höhe der Corona-Hilfen. » mehr

Interview: Mit Christian Gunsenheimer, seit 2015 Klimaschutzbeauftragter des Landkreises Coburg

21.10.2020

Coburg

"Es geht nicht um ideologische Spinnerei"

Bis zum Jahr 2050 sollen im Landkreis Coburg keine klimaschädlichen Gase mehr ausgestoßen werden. Dieses Ziel gibt Christian Gunsenheimer als Klimaschutzbeauftragter vor. » mehr

20.10.2020

Kronach

Auch Wallenfels verzichtet auf Weihnachtsmarkt

Sicherheit geht vor: Die Stadt hat wie viele andere Orte in der Region die Traditionsveranstaltung in der Adventszeit abgesagt. Erfreuliches gibt es in Sachen Kläranlage und der Belebung von Leerstand... » mehr

Porös: Bürgermeister Udo Döhler (rechts) und Bauhof-Mitarbeiter Michel Domanski zeigten Ende Juni vergangenen Jahres, wie Schädlinge und Pilze den Bäumen im Wäldchen zwischen der Bertelsforder- und Meininger Straße zugesetzt haben. Aus Sicherheitsgründen ist eine Fällaktion unvermeidbar.	Archivbild: Christoph Scheppe

19.10.2020

Coburg

Fällung beginnt im November

Poröse Stämme machen die Entfernung der Bäume unvermeidbar. Doch weil der Maschinenring so viele Einsätze wegen der Borkenkäfer hat, verzögern sich die Arbeiten. » mehr

16.10.2020

Kronach

Wasser- und Kanalgebühren müssen steigen

Steinbach am Wald - Die Wasser- und Kanalgebühren standen im Mittelpunkt der jüngsten Sitzung des Finanz- und Haushaltsausschusses des Gemeinderats Steinbach am Wald. » mehr

16.10.2020

Coburg

Obdachlose bleiben länger

Der Sozialsenat informiert sich über die Bereiche Wohnungslosigkeit, Schuldnerberatung und Mehrgenerationenhaus. Dort könnten Events ausgegliedert werden. » mehr

Die "Lauter" begleitet durch das Dorf ein Fußweg mit Grünanlagen, für die man sich mehr Pflege wünscht.	Fotos: Günther Geiling

16.10.2020

Hassberge

Bürger wollen Baugebiet

Der Breitbrunner Gemeindeteil Lußberg möchte sich weiterentwickeln. In der Bürgerversammlung wurden Forderungen laut - auch nach dem Verzicht der "Sandsteinwelten". » mehr

16.10.2020

Hassberge

Baudirektion nimmt weitere Hürde

Ebern - Der Bauausschuss der Stadt Ebern widmete sich in der vergangenen Sitzung auch dem Bauvorhaben der Landesbaudirektion und die damit einhergehende 5. » mehr

15.10.2020

Coburg

Hundesteuer steigt moderat

Sonnefeld blickt auf den Haushalt und erhöht Abgaben. Auch die Ortssprecher werden vereidigt. » mehr

15.10.2020

Coburg

Neue Pläne für Friedhöfe sollen auf den Tisch

Schon lange schiebt die Gemeinde Großheirath eine Neugestaltung vor sich her - ohne Ergebnis. Ein neuer Planer soll helfen. Für die Mittagsbetreuung wird eine Sondersitzung anberaumt. » mehr

14.10.2020

Kronach

Bangen um das Notariat Ludwigsstadt

Der Standort steht auf dem Prüfstand. Es wird überlegt, ihn nach Kronach zu verlagern. Dann gäbe es im nördlichen Landkreis nur noch eine Außenstelle. » mehr

Wie ist der Zustand der Kreisstraßen im Landkreis Coburg? Antwort auf diese Frage soll eine Untersuchung bringen, die der Kreistag am Mittwoch in Auftrag gegeben hat. Dabei wird nicht nur der Blick auf die Fahrbahn gerichtet, sondern auch der Straßenuntergrund untersucht.	Foto: Steffen Ittig

14.10.2020

Coburg

Genauer Blick aufs Straßennetz

Der Kreistag gibt eine Untersuchung in Auftrag. Sie soll Aufschluss darüber bringen, welche Fahrbahnen repariert werden müssen und welche in Ordnung sind. » mehr

Mittlerweile werden im Ziegenried nicht nur Schafe sondern auch Gänse, Enten und Hühner gehalten.

14.10.2020

Coburg

Hühnerstall bleibt in der Diskussion

Gegen die geplanten Anlage bei Meschenbach geht eine Bürgerinitiative vor. Auch ein Ausschuss befasst sich damit. » mehr

14.10.2020

Coburg

Niederfüllbach wird zum Vorbild

Die Gemeinde berät über ein Ökokonzept. Eine Entscheidung fällt aber erst im November. » mehr

70 Bäume sollen zwischen Garden-City-Straße und Fortbildungszentrum in Verlängerung der Niorter Straße gepflanzt werden. Foto: Frank Wunderatsch

15.10.2020

Coburg

Ein Park für die Lauterer Höhe

Das Baugebiet soll grüner werden: Neben einer Allee soll auch ein Grünzug mit vielen Arten entstehen. Für einige Stadträte kommen die Pläne zur Unzeit. » mehr

70 Bäume sollen zwischen Garden-City-Straße und Fortbildungszentrum in Verlängerung der Niorter Straße gepflanzt werden. Foto: Frank Wunderatsch

14.10.2020

Coburg

Ein Park für die Lauterer Höhe

Das Baugebiet soll grüner werden: Neben einer Allee soll auch ein Grünzug mit vielen Arten entstehen. Für einige Stadträte kommen die Pläne zur Unzeit. » mehr

13.10.2020

Kronach

Messgeräte gegen Temposünder

In drei Ortsteilen der Gemeinde Tettau sind Kraftfahrer oft zu schnell unterwegs. Das belegen Messungen. Gerast wird vor allem zu einer bestimmten Tageszeit. » mehr

13.10.2020

Kronach

114 Jahre an Erfahrung

Fünf ehemalige Mitglieder des Gemeinderats Tettau werden offiziell verabschiedet. Darunter auch ein Urgestein. » mehr

Bei der Sitzung des Bad Rodacher Stadtrats wurden die Ortssprecher verpflichtet (von links): Werner Schübel (Lempertshausen), Bürgermeister Tobias Ehrlicher, Dietmar Westhäuser (Roßfeld), 2. Bürgermeister Ernst-Wilhelm Geiling, Sarah Schafhauser (Mährenhausen), Peter Pohl (Sülzfeld), Harald Weber (Rudelsdorf), Rainer Höfer (Oettingshausen) und Harald Hager (Grattstadt). Foto: Rebhan

13.10.2020

Coburg

Wie die Energiewende gelingen kann

Der Klimaschutz steht bei einem Vortrag im Stadtrat Bad Rodach im Fokus. Praktische Vorschläge dazu bespricht man jedoch lieber nicht öffentlich. » mehr

13.10.2020

Kronach

Diskussion um Vereinszuschüsse

Der Gemeinderat Schneckenlohe vertragt eine Entscheidung über gemeindliche Zuschüsse für Vereine. Am "Roten Hügel" wird ein Schotterweg zum Ringschluss. » mehr

André Schad (rechts) wird vom Bürgermeister Marco Steiner als neuer Ortssprecher von Mittelberg vereidigt.

13.10.2020

Coburg

Rödental braucht weiteren Kredit

Wegen der Corona-Krise muss sich die Stadt mehr Geld leihen als geplant. Damit will man Millionen-Investitionen finanzieren. » mehr

Der Bau einer Bahnüberführung in der Rodacher Straße in Coburg ist seit Jahren ein Thema. FDP-Stadträte fordern, bei der Planung ein zweites Gleis vorzusehen.	Foto: Caroline Seidel

11.10.2020

Coburg

FDP: Bahnunterführung für zweites Gleis vorbereiten

In der Rodacher Straße in Coburg soll ein Tunnel gebaut werden. Stadträte fordern, eine spätere Erweiterung schon heute vorzusehen. » mehr

11.10.2020

Kronach

Der erste Auftritt in den neuen Schutzanzügen

Die Feuerwehren aus dem Kronacher Stadtgebiet arbeiten künftig in sandfarbener Kleidung. Für die Anschaffung investiert die Stadt Kronach 375.000 Euro. » mehr

08.10.2020

Kronach

Alte Eiche muss weichen

Für den Bau der neuen Mehrzweckhalle muss ein großer Baum gefällt werden. Das gefällt in Küps nicht jedem. » mehr

Ein Gemeinschaftsprojekt: Weil ein Spatenstich bei einem Umbau nun mal nicht möglich ist, wurde ein Schild an die Wand genagelt. Neben Oberbürgermeister Dominik Sauerteig (rechts) griff auch sein Vorgänger, Norbert Tessmer, zum Hammer. Fotos: Frank Wunderatsch

08.10.2020

Coburg

Auftakt am Gebäude 9

Mit dem Umbau der Kühlhalle am ehemaligen Schlachthof beginnt in Coburg etwas ganz Großes. In ein paar Tagen folgt nur wenige Meter weiter der Spatenstich fürs Globe. » mehr

08.10.2020

Kronach

Dank an zwei Unermüdliche

Der CSU-Stadtverband ehrt nach einem Rückblick auf das Wahljahr Heinz Hausmann und Wolfgang Hümmer. Seit Jahrzehnten kämpfen sie für Kronach und das Wohl der Bürger. » mehr

Der 36-jährige Ortssprecher für Rabelsdorf, Stefan Leidner (rechts), ist bei der öffentlichen Gemeinderatssitzung am Dienstag von Bürgermeister Markus Oppelt vereidigt worden. Er war vor einigen Wochen von den Rabelsdorfer Bürgern mehrheitlich gewählt worden, vor Uwe Köhler und Marco Krug. Leidner hatte - im Gegensatz zu seinen Mitbewerbern - nicht an der Kommunalwahl teilgenommen und ist parteilos. Foto: Albrecht

07.10.2020

Hassberge

40-Seelen-Dorf erhält Gemeindehaus

Zunächst hatten sich die Bewohner aus Dürrnhof für einen Umbau entschieden. Doch dem hätte die Statik nicht standgehalten. Nun baut man ein neues Gebäude. » mehr

06.10.2020

Coburg

Eine letzte Ruhestätte im Heldritter Forst?

Der Bauausschuss begutachtete schon einmal ein in Frage kommendes Waldstück. Das Areal würde Familie von Butler zur Verfügung stellen. » mehr

06.10.2020

Kronach

SPD Pressig freut sich über jungen Zulauf

Der Ortsverein vereint drei Generationen und zieht eine positive Bilanz des letzten Jahres. Der 21-jährige Daniel Neubauer wurde zum Delegierten gewählt. » mehr

06.10.2020

Kronach

Mehr Platz für mehr Kinder

Der Gemeinderat Stockheim hat zwei Projekten grünes Licht gegeben. Nicht nur der Bürgermeister zeigte sich erleichtert. » mehr

Anerkennung für ihre Leistungen wurde bei einem Festakt den Rödentaler Stadtratsmitgliedern gezollt, die nach der jüngsten Kommunalwahl dem Gremium nicht mehr angehören. Im Bild (von links): Werner Wanka, 3. Bürgermeister Gerd Mücke, Cathrin Minderlein, Bürgermeister Marco Steiner, Ingrid Ott, Hans-Jürgen Lorke, Gisela Böhnel, 2. Bürgermeister Thomas Lesch und Georg Burkhardt.	Foto: Martin Rebhan

05.10.2020

Coburg

Abschied von rund 170 Jahren Erfahrung

Rödentals Bürgermeister würdigt noch einmal die Leistungen derer, die jüngst aus dem Stadtrat ausgeschieden waren. Für vier gab es ganz besondere Auszeichnungen. » mehr

^