STADTRÄTE UND GEMEINDERÄTE

Wegmachen ist gut. Geht es nach dem Willen der CSU/JC-Fraktion sollen Herrchen und Frauchen künftig aber grundsätzlich einen Kot-Beutel dabei haben. Selbst wenn Fiffi gar nicht muss. Foto: cherryandbees - stock.adobe.com

vor 10 Stunden

Coburg

Knöllchen für Kotbeutel-Muffel?

CSU-JC Stadträte wollen gegen uneinsichtige Hundehalter strenger vorgehen. Wenn es nach ihnen geht, wird für das Vergessen der Tüte künftig eine Geldbuße erhoben. » mehr

vor 12 Stunden

Kronach

Ein erster Schritt zum neuen Steg

Wer bis dato die Grümpel südlich von Steinberg überqueren will, holt sich nasse Füße. Das soll sich ändern. Nun hat der Gemeinderat nach einigen Disputen die Weichen dafür gestellt. » mehr

Sebastian Ott will für die Eberner CSU ins Rennen um das Bürgermeisteramt bei den Wahlen 2020 gehen. Den Rückhalt seiner Partei hat er. Foto: Kaufmann

18.07.2018

Hassberge

Sebastian Ott will Bürgermeister werden

Früher als bei der vergangenen Wahl legt sich die Eberner CSU auf ihren Bürgermeisterkandidaten fest. Das Votum am Mittwochabend fällt eindeutig aus. » mehr

Sauber, aber alt: Blick in einer der Umkleiden, die heute auf der Freisportanlage in der Wiesenstraße existiert.	Archivbild: Klüglein

18.07.2018

Coburg

Das Ende einer Hängepartie

Stadträte geben grünes Licht für Neubau eines Sanitärgebäudes im Stocke-Stadion. Die billigste Variante soll 2,7 Millionen Euro kosten. » mehr

Gegenüber dem Friedhof befindet sich eine Siedlung (rechts), oberhalb dieser entsteht ein neues Baugebiet, deren Erschließungsstraße den Namen "Am Estelbach" erhalten wird. Foto: Helmut Will

17.07.2018

Hassberge

Räte beschließen Erweiterung des Bebauungsplans

In Gemeinfeld wird es ein neue Straße geben. Die Erschließungsstraße zum Baugebiet Gemeinfeld 2 soll, so beschloss der Gemeinderat, "Am Estelbach" heißen. » mehr

17.07.2018

Kronach

Stellungnahme sorgt für Empörung

Das Wasserwirtschaftsamt wirft der Gemeinde Stockheim vor, dass sie von Altlasten an der Büttnerszeche gewusst habe. Im Gemeinderat ist man darüber erbost. » mehr

16.07.2018

Kronach

Innenminister zeichnet Falk Wick aus

Der bayerische Innenminister Joachim Herrmann hat am Montag in München Kommunale Verdienstmedaillen in Gold und Silber an 24 Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens verliehen. » mehr

15.07.2018

Kronach

Ein Ehrungsabend der Superlative

Der TSV Neukenroth feiert sein 125. Jubiläum. Zum Auftakt der Festwoche zeichnet man sage und schreibe 80 Mitglieder aus, die dem Verein seit Jahrzehnten die Treue halten. » mehr

Die Wünsche zu Bestattungen werden immer vielfältiger. Der Eberner Bauausschuss beschäftigt sich mit Alternativen auf den bestehenden Friedhöfen im Stadtgebiet. Derweil versucht ein Arbeitskreis auszuloten, ob zusätzlich ein Begräbniswald möglich und sinnvoll ist. Symbolfoto: Harry Melchert/dpa

13.07.2018

Hassberge

Vieles scheint möglich

Die Bestattungskultur ist im Wandel. Während sich der Eberner Bauausschuss Gedanken über die Neugestaltung der bestehenden Friedhöfe macht, versucht ein Arbeitskreis die Möglichkeit eines Begräbniswal... » mehr

Das Palmenhaus: 1984 im Rosengarten eröffnet, wird es heute als Defizitbringer betrachtet. Am liebsten würde es der Stadtrat abreißen lassen. Dagegen rührt sich Widerstand.

14.07.2018

Coburg

Kunst statt Kübelpflanzen

Was passiert mit dem Coburger Palmenhaus? Stadträte plädieren für den Abriss, weil es hohe Kosten verursacht. Auwi Stübbe sammelt Ideen für eine andere Nutzung. Vielleicht wird daraus ein Kunsthaus am... » mehr

Von Kerstin Dolde

11.07.2018

Auf ein Wort

Exklusive Kolumne

Angenommen ein Stadtrat schreibt einen Leserbrief. Er schreibt diesen nicht zu weltpolitischen Ereignissen, sondern zu kommunalen Angelegenheiten. » mehr

11.07.2018

Coburg

Pro Coburg stellt Stadtrats-Senate infrage

Die Wählergemeinschaft Pro Coburg kritisiert, dass der Stadtrat Entscheidungen seiner Senate kippt. » mehr

11.07.2018

Kronach

Ein Neubau für das neue Fahrzeug

Weil ihr TSF nicht in das bisherige Feuerwehrhaus passt, suchte die Wehr in Marienroth nach einer Lösung. Das Ergebnis wird am Sonntag, 22. Juli, eingeweiht. » mehr

10.07.2018

Kronach

Bald freie Fahrt nach Nordhalben

In Tschirn wird die Straßensperrung zum Wochenende aufgehoben. Für Diskussionen sorgt im Gemeinderat ein Konzept über den Fahrzeugpark. » mehr

Stolz auf ihre Gemeinschaftsleistung können die Heldritter Bürger sein, die auf ihren T-Shirts zum Ausdruck brachten: "Wir haben da mit angepackt". Foto: Rebhan

10.07.2018

Coburg

Ein Dorf packt an

Heldritter Kinder können sich nun auf zwei erneuerten Spielplätzen austoben. Dank des ehrenamtlichen Einsatzes der Bürger. » mehr

Die Innenstadt von Hofheim ist derzeit noch für den Durchgangsverkehr gesperrt, weil in der Hauptstraße umfangreiche Baumaßnahmen ausgeführt werden und dieser Bereich dann auch ein völlig neues Gesicht erhält. Foto: Günther Geiling

10.07.2018

Hassberge

Neue Pläne für alte Gebäude

Die Stadt Hofheim möchte an einem Förderprogramm teilnehmen, das die Mittel um 20 Prozent erhöhen würde. Dabei gibt es zwar keine neuen Baugebiete, aber der Leerstand in der Stadt soll beseitigt werde... » mehr

09.07.2018

Kronach

Nach dem Rechtsstreit kommt der Abriss

Eigentliche sollten in der Alten Schule in Zeyern barrierefreie Wohnungen entstehen. Eine Insolvenz durchkreuzte diese Pläne jedoch. » mehr

Der Dorfplatz in Weitramsdorf. Er soll neu gestaltet werden. Im Zentrum der Überlegung steht der Neubau eines "Bürgerhauses" , das die politische und die evangelische Kirchengemeinde gemeinsam nutzen könnten. Eine solche Einrichtung fehlt in Weitramsdorf, seit das Gemeindehaus der Kirchengemeinde nicht mehr für öffentliche Veranstaltungen genutzt werden kann. Die Bausubstanz ist verbraucht.

05.07.2018

Coburg

Neuer Mittelpunkt für Weitramsdorf

Der Dorfplatz soll neu gestaltet werden. Im Zentrum könnte ein "Bürgerhaus" stehen. Es gibt erste Ideen für das Gemeinschaftsprojekt von politischer und Kirchengemeinde. » mehr

So stellen sich die Architekten den neuen Zugang zum Freibad von der Rückseite vom neuen Parkplatz kommend vor. Bilder: PR

05.07.2018

Hassberge

Mehr als ein Luxus-Kiosk

Die Präsentation zur touristischen Aufwertung Altensteins stößt bei manchen Gemeinderäten auf Unverständnis. Sie hatten wohl Ideen für eine Freibadgaststätte erwartet. » mehr

04.07.2018

Kronach

Nordhalben hofft auf Hilfe aus München

Der Gemeinderat befasst sich mit den Haushalts-Eckdaten. Im Straßenbau geht heuer wohl nichts. » mehr

Die Geschichte des Marktes ist eng mit der Familie und dem Schloss der Rotenhans verbunden, in dem sich auch ein umfangreiches Archiv befindet. Einige Bücher sollen nun über das "Heimatmuseum Ebern" der Öffentlichkeit zugänglich sein. Fotos: Geiling

03.07.2018

Hassberge

Literarische Schätze für das Heimatmuseum

Walter Dold setzt sich im Rahmen der jüngsten Sitzung des Gemeinderates Rentweinsdorf für den Erhalt alter Bücher ein. Und auch das VG-Mitteilungsblatt beschäftigt die Räte. » mehr

02.07.2018

Kronach

Räte fahren beim Bürgerspital zweigleisig

Während die Caritas gerne Senioren in den Räumen unterbringen würde, möchte der Landkreis Büros dorthin auslagern. Der Stadtrat hat beschlossen, zunächst beide Optionen zu prüfen. » mehr

02.07.2018

Kronach

Letzte Ruhe unter Grashalmen

Der Stadtrat möchte alle Friedhöfe im Stadtgebiet erhalten. Mit Urnen- Wiesengräbern sollen sie attraktiver werden. » mehr

02.07.2018

Kronach

Stadträte distanzieren sich erneut von der AfD

Kronach - Der CSU-Fraktion war es in der gestrigen Sitzung des Kronacher Stadtrats wichtig, sich ein weiteres Mal deutlich von der AfD zu distanzieren. » mehr

Marc Holland

02.07.2018

Coburg

Holland distanziert sich von AfD Neustadt

Marc Holland, Stadtrat der Freien Wähler in Neustadt, hat sich von der AfD distanziert. Sie hat jüngst einen Ortsverband in der Puppenstadt gegründet. » mehr

Wegen der Erneuerung der Asphaltdecke können Anwohner zu dieser Zeit nicht bis zu oder aus ihren Grundstücken fahren. Foto: Albrecht

29.06.2018

Hassberge

Anwohner brauchen Geduld

Im Gemeinderat Pfarrweisach wirft die Straßensperrung Fragen auf. Auf einer anderen Straße sollen Querrinnen die Fahrer künftig zum Langsamfahren mahnen. » mehr

29.06.2018

Kronach

AfD gründet Ortsverband Neustadt

Ihr Ziel ist der Einzug in den Stadtrat. Dabei baue man auf "familiäre Bande zu Altparteien". » mehr

Die steinerne alte Dame ahnt nichts von Aufregung. Entspannt beobachtet sie die Kakteen. Foto: Henning Rosenbusch

28.06.2018

Coburg

Gnadenfrist für das Palmenhaus

Der Stadtrat beschließt, das Gebäude abzureißen. Zuvor haben Coburgs Kreative aber sechs Monate Zeit, nachzudenken. Finden sie ein Konzept, bleibt der Bau stehen. » mehr

AfD-Bezirkstagskandidat Harald Meußgeier, AfD-Kreisvorsitzender und Landtagskandidat Martin Böhm, der AfD-Ortsvorsitzende von Neustadt, Michael Hoepflinger, sein Stellvertreter Thomas Grams sowie der Leiter der Gründungsversammlung des AfD-Ortsverbands Neustadt und stellvertretende AfD-Kreisvorsitzender Würzburg, Michael Gebhardt.	Foto: afd

28.06.2018

Coburg

AfD gründet Ortsverband Neustadt

Vorsitzender ist Michael Höpflinger. Sein Ziel ist der Einzug der Partei in den Stadtrat. Dabei baue man auf "familiäre Bande zu Altparteien". » mehr

28.06.2018

Coburg

Stadt bezahlt Weihnachtslichter

Coburg - Oberbürgermeister Norbert Tessmer gehört dem Coburger Stadtrat seit 1984 an. » mehr

28.06.2018

Coburg

Mahnende Worte der Kämmerin

Kämmerin Regina Eberwein hat dem Stadtrat am Donnerstag ins Stammbuch geschrieben, dass nur eine solide Finanzpolitik den Handlungsspielraum schafft, um die gute Entwicklung Coburgs zu ermöglichen. » mehr

Mit Dienstleistungen, die ein großer Schlachtbetrieb nicht bieten würde, hat sich der Kulmbacher Schlachthof besonders für kleinere Auftraggeber interessant gemacht. Ein Abhol- und Lieferservice ist eines dieser Angebote, das Kunden sehr zu schätzen wissen und regelmäßig in Anspruch nehmen. Der Schlachthof hat einen eigenen Kühltransporter für diese Zwecke angeschafft.	Fotos: Gabriele Fölsche und Melitta Burger

28.06.2018

Coburg

Schlachthof bleibt städtisches Eigentum

Im Stadtrat kommt es zu einer Kampfabstimmung. Zuvor wird heftig über die Geschäftspolitik von Investoren gestritten. » mehr

Die Intensivierung der Wiesennutzung hat die Arnika-Bestände verringert. Dank Landschaftspflege kehrt die Heilpflanze zurück. 	Foto: Martina Gorny

28.06.2018

Kronach

Arnika-Management geht weiter

Der Teuschnitzer Stadtrat verlängert das Projekt um weitere vier Jahre. Zudem gibt's grünes Licht für den Umbau der alten Schule. » mehr

27.06.2018

Kronach

Neue Asphaltdecke für die Leitschsiedlung

Noch in diesem Jahr wird die Straße in Steinwiesen saniert. Auch auf anderen Fahrbahnen will die Gemeinde tätig werden. Dafür gibt es jetzt eine Prioritätenliste. » mehr

27.06.2018

Kronach

Kindergarten "Pusteblume" braucht Sanierung

Der Gemeinderat Weißenbrunn gibt grünes Licht für eine Überholung der Einrichtung. Die Kosten dafür schätzt man auf 965 000 Euro. » mehr

27.06.2018

Kronach

Drei Millionen Euro an Zuschüssen fließen nach Küps

Einstimmig segnet der Marktgemeinderat den Haushalt ab. Kritische Stimmen gibt es dagegen zum Finanzplan. » mehr

Die Mitglieder des Schul - und Kultursenats haben den Weg für die Sanierung der Scheuerfelder Schule freigemacht. Foto: Henning Rosenbusch

27.06.2018

Coburg

Scheuerfelder Schule soll saniert werden

Die Mitglieder des Schul- und Kultursenats haben sich dafür ausgesprochen, das Gebäude zu erhalten. Ein Antrag aus den Reihen der SPD wurde abgelehnt. » mehr

Der Eingang zur Bistro-Gaststätte "U-Boot". Den "Untergang" der Gastronomie will der Marktgemeinderat in Altenstein verhindern.

26.06.2018

Hassberge

Damit Hungrige nicht baden gehen

Von ehemals drei Gaststätten in Altenstein ist nicht viel geblieben: Lediglich die Gaststätte am Schwimmbad, das U-Boot, existiert noch. Die Räte sehen Handlungsbedarf. » mehr

Mit der Zeit schwindet die Konzentration

26.06.2018

Hassberge

Mit der Zeit schwindet die Konzentration

Beraten wurde über einen Antrag von Gemeinderätin Romana Schrappel, die Sitzungsdauer auf drei Stunden zu beschränken. Dies lehnten die Räte ab. » mehr

Thomas Nowak gratulierte Stefan Sauerteig (rechts) zu seiner Wiederwahl als Vorsitzender des SPD-Kreisverbands Coburg-Stadt. Nowak leitete die Wahl. Foto: Braunschmidt

26.06.2018

Coburg

Coburger SPD setzt auf junge Kräfte

Der Stadtverband verjüngt sich weiter. Der Vorstand um Stefan Sauerteig hat dabei die Stadtratswahl im Jahr 2020 im Blick. » mehr

26.06.2018

Kronach

Geld vom Staat für die Sanierung

Der Markt Marktrodach will ein Haus an der Hauptstraße herrichten. Dafür gibt es Fördermittel. Trotzdem haben manche Gemeinderäte Zweifel. » mehr

26.06.2018

Coburg

Gutachten zur Feuerwehr sorgt für Unmut

Die Gruber CSU-Fraktion befindet, der Bedarfsplan sei unnötig wie ein Kropf. Nicht gerade erfreut sind Räte auch über Mehrkosten beim Rathausumbau. » mehr

26.06.2018

Kronach

Neuer Name für die Schule in Stockheim

Stockheim - In der Sitzung des Stockheimer Gemeinderats am Montag hat die Rektorin der Grundschule, Astrid Kestel, über die neue Namensgebung informiert. » mehr

ÖPNV im Verbund mit Car-Sharing auf Basis von Elektrofahrzeugen: Mit diesem Kombi-Modell bewirbt sich die Stadt um Zuschüsse aus einem Sonderprogramm des bayerischen Staatsministeriums für Wohnen, Bau und Verkehr.	Foto: Renault/dpa

25.06.2018

Coburg

Stadt prüft neue Wege umweltfreundlicher Mobilität

Die Verknüpfung von E-Car-Sharing und ÖPNV wird großzügig gefördert. Ein innovatives Konzept soll Stadtrat und Freistaat überzeugen. » mehr

Rewe-Supermarkt

25.06.2018

Kronach

Stadtrat will Rewe-Ansiedlung fix machen

Am Montag, 2. Juli, findet um 16 Uhr eine Sitzung des Kronacher Stadtrats statt; allerdings nicht im Rathaus, sondern in der Markthalle des Historischen Rathauses. » mehr

Handlungsbedarf an der Skateranlage

22.06.2018

Coburg

Handlungsbedarf an der Skateranlage

Coburg - Die SPD-Fraktion im Coburger Stadtrat fordert, die Skateranlage am Jugendzentrum COJE in der Rosenauer Straße neu zu gestalten. » mehr

Tempolimits zwischen 50 und 70 Kilometer pro Stunde fordern die Stadträte Wolfgang Weiß, Adelheid Frankenberger und Klaus Klumpers.	Foto: NP-Archiv

21.06.2018

Coburg

Stadträte fordern Tempo 50 auf Stadtautobahn

Tempolimit auf der Stadtautobahn zwischen dem Weichengereuth und der Lauterer Höhe - das fordern drei Coburger Stadträte. » mehr

20.06.2018

Kronach

Frauenliste lehnt AfD konsequent ab

Die Vertreterinnen der Frauenliste im Kronacher Stadtrat schließen eine mögliche Zusammenarbeit mit der AfD aus. » mehr

So könnte das Motel an der Autobahn bei Ebersdorf aussehen. Der Entwurf wurde im Gemeinderat vorgestellt, der das Projekt einstimmig billigte. Foto: Weidner

20.06.2018

Coburg

Motel an der Autobahn

In Ebersdorf soll ein Übernachtungshaus mit rund 24 Betten entstehen. Bürgermeister Bernd Reisenweber spricht von einer Aufwertung des Standorts. » mehr

20.06.2018

Kronach

Wer saniert, erhält Geld

Wer in Mitwitz sein Haus baulich aufwerten will, kann finanzielle Hilfe beantragen. Die Förderung läuft fünf Jahre. » mehr

Das Ahorner Mitteilungsblatt soll in Zukunft kostenlos an alle Bürger geliefert werden. Das gefällt aber nicht allen Gemeinderäten.	Foto: Köster

20.06.2018

Coburg

Kostenlos für alle Haushalte

Künftig erhalten alle Ahorner das Mitteilungsblatt der Gemeinde. Das beschließt der Gemeinderat. Auch die Erscheinungsweise ändert sich. » mehr

19.06.2018

Kronach

AfD-Vorhaben missfällt Stadträten

Die Partei plant, einen Ortsverband in Kronach zu gründen. Das stößt auf Kritik. Eine weitere Bemerkung von AfD- Kreisvorsitzendem Martin Böhm sorgt für Unruhe. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".