Lade Login-Box.

STADTRÄTE UND GEMEINDERÄTE

So soll das Globe-Theater nun aussehen: Nach gegenwärtige Planung wird die Ausweichspielstätte an der Ernst-Faber-Brücke stehen.	Grafik: Globe Coburg GmbH

vor 7 Stunden

Coburg

Ein Rundbau mit vielen Talenten

Multifunktional soll es werden, das Globe. Der Stadtrat hat am Donnerstag den Bau beschlossen. Kosten soll er laut Plan rund 29 Millionen Euro. » mehr

Das vom Stadtrat beschlossene Hotel auf dem Anger - hier ein noch zu überarbeitender Entwurf -stößt auf große Kritik. Am Donnerstag verordnete sich das Gremium eine Denkpause. Diese dient dazu, in Sachen Ästhetik und Standort mit allen Beteiligten die für Coburg beste Lösung zu finden. Entwurf: Architekturbüro Soyk

vor 9 Stunden

NP

Coburg: Beim Hotel vorerst alles auf Stop

Am Ob besteht kein Zweifel, aber am Wie scheiden sich die Geister. Deshalb verordnet sich der Stadtrat eine kurze Denkpause. Über ein Ratsbegehren wird im Juni entschieden. » mehr

Wer mit seinem Hund Gassi geht, sollte eine Tüte dabei haben, um Hinterlassenschaften zu beseitigen. Zur Pflicht wird das in Coburg allerdings nicht. Foto: Rainer Jensen/dpa

vor 8 Stunden

Coburg

Keine Chance für Beutelpflicht

Die Mehrheit des Stadtrats lehnt einen Antrag von CSU/JC ab. "Das ist nicht nur für den Hund, sondern auch für die Katz", witzelt SPD-Stadträtin Petra Schneider. » mehr

Das Globetheater (Rundbau) soll in der Nähe der Ernst-Faber-Brücke seinen Platz haben. Das eckige Gebäude südlich des Theaters ist das Parkhaus. Die Pakethalle (dunkles Gebäude) liegt nur wenige Meter nördlich.	Grafik: Büro Schirmer

vor 8 Stunden

Coburg

Das Globe kommt an die Ernst-Faber-Brücke

Der Stadtrat legt den Standort für das Theater fest. Ferner spricht er sich für eine durchgehende Hauptverkehrsader aus. » mehr

vor 10 Stunden

Kronach

Bürgermeister äußert sich zu Klöppelschule

Der Förderverein der Klöppelschule Nordhalben hat sich kürzlich an die Öffentlichkeit gewandt, um sich gegen die "Unterstellung" zu wehren, die Einrichtung habe die Gemeinde Millionen Euro gekostet un... » mehr

vor 16 Stunden

Kronach

Spielplatz Neuebach wird zum Spaß-Paradies

Der alte Anlage hatte nicht mehr den Vorschriften entsprochen. Jetzt wurde sie erneuert und mit neuen Geräte ausgestattet. Die Kinder freut es. » mehr

Bedröppelte Mienen angesichts Michael Stoscheks (rechts) flammender Kritik an der aktuellen Politik seiner politischen Heimat, der CSU Coburg: Auf dem Podium von links Hans Michelbach, Petra Heginger, Christina Vatke, René Boldt, Dr. Birgit Weber und Hans Herbert Hartan. Foto: Katrin Lyda

22.05.2019

NP

Stoschek liest CSU die Leviten

Globe, Kongresszentrum, Hotelstandort - die aktuellen Themen der Stadt bestimmen die Kreisversammlung der CSU Coburg. Die Vorstandswahlen treten dabei in den Hintergrund. » mehr

Kleine Brote backen möchte Karl Kolb (rechts) nicht, sondern als Bürgermeister die Gemeinde Lautertal zukunftssicher machen. Am Sonntag bewirbt sich der 52-jährige Kandidat der Überparteilichen Wählergemeinschaft um den Chefsessel im Rathaus.	Foto: Christoph Scheppe

22.05.2019

Coburg

Von Haustür zu Haustür

Karl Kolb stellt sich am Sonntag in Lautertal der Bürgermeisterwahl. Von der künftigen Entwicklung der Gemeinde hat er klare Vorstellungen. » mehr

Am Ortseingang von Wohlbach will eine Frau Pferde halten. Foto: Lisa Ducret (dpa Archiv)

22.05.2019

Coburg

Grünes Licht für Pferdehalterin

Am Rand von Wohlbach gibt es künftig eine Sonderfläche für die Haltung von Pferden. Das beschließt der Gemeinderat. » mehr

22.05.2019

Kronach

Ein neues Haus für Küpser Knirpse

Die Kita im Kernort platzt aus allen Nähten. Der Marktgemeinderat will mit dem Kirchenvorstand Abhilfe schaffen. Die geschätzten Kosten: 3,2 Millionen Euro. » mehr

Der Vorstand, bestehend aus (von links) Steffen Kropp, Roland Kropp, Matthias Bär, Matthias Waltes, Ulrike Trunk und Hans-Dieter Lohm. Foto: Trunk

21.05.2019

Hassberge

SPD setzt auf bewährte Spitze

Wahlen und Ehrungen standen im Mittelpunkt der Jahresversammlung des Ortsvereins Rentweinsdorf. Ulrike Trunk behält den Vorsitz. » mehr

Andreas Ziener vom Ingenieurbüro Koenig + Kühnel erläuterte den Gemeinderäten beim Ortstermin in Altenhof, wie die Straße im Anschluss an die Brücke verlaufen könnte. Dafür hat er Markierungen angebracht. Foto: Katrin Lyda

21.05.2019

Coburg

Brandschutz und Barrierefreiheit

Die Kindergärten in Weidach und Weitramsdorf erhalten Container. Der Bauantrag für die Schule ist fertig und Gehweg der Brücke in Altenhof wird breiter. » mehr

Das Kongresshaus im Rosengarten in Coburg. Seit Jahren wird darüber diskutiert, ob ein Kongresshotel in unmittelbarer Nachbarschaft notwendig ist, oder ob die in Coburg bereits vorhandenen Hotels nicht doch ausreichend sind. Bislang jedenfalls hat sich kein Investor gefunden, der ein neues Kongresshotel bauen oder betreiben würde.

21.05.2019

Coburg

CSU/JC wollen Ratsbegehren zum Hotel

Anger oder Rosengarten? Weil die Standortfrage die Stadt Coburg spaltet, wollen die Christsozialen die Bürger entscheiden lassen. » mehr

21.05.2019

Kronach

Der größte Brocken ist die Sanierung der Rentei

Stockheim will heuer rund drei Millionen Euro investieren. Das ist fast doppelt so viel wie im vergangenen Jahr. Und dabei kann man sogar noch Schulden abbauen. » mehr

Oktoberfest-Attentat 1980

20.05.2019

Bayern

Opferanwalt: Ermittlungen zu Wiesn-Attentat ziehen sich hin

Eine Bombe tötet 1980 auf dem Oktoberfest zwölf Besucher und verletzte mehr als 200. Auch der rechtsextreme Attentäter starb. Wieder wird zu möglichen Hintermännern ermittelt. » mehr

19.05.2019

Kronach

Am Flößerhaus scheiden sich die Geister

Das historische Gebäude am Ziegelanger verfällt. Stadträte und Experten wollen das nicht zulassen. Sie nehmen Stadt und Landkreis in die Pflicht, die Immobilie zu erhalten. » mehr

19.05.2019

Kronach

Mitsprache der Bevölkerung erwünscht

Stadträte haben bereits Ideen, wie das Flößerhaus am Ziegelanger genutzt werden könnte. Auch die Bürger sind gefragt. » mehr

17.05.2019

Coburg

Großheirath greift in Sparstrumpf

Die Gemeinde plant Investitionen von 4,5 Millionen Euro. Und das geht dank Rücklagen sogar ohne neue Schulden. » mehr

17.05.2019

Hassberge

Leitung kommt unter den Gehsteig

Die 20 000 kv Hochspannungsleitung, die vom Sportplatz bis zum Anwesen Leidner auf Masten verlegt ist, kommt weg: Das erklärte Bürgermeister Ralf Nowak in der jüngsten Gemeinderatssitzung. Sie wird im... » mehr

Vor allem die Höhe des geplanten Hotels am Anger in Coburg ist heftig umstritten. Die SPD fordert einen Architektenwettbewerb, die Gemeinschaft Benzel eine Überarbeitung des Bebauungsplans.

17.05.2019

Coburg

Hotelpläne im Kreuzfeuer der Kritik

Altstadtfreunde, Stadtbild, und jetzt auch der Bürgerverein Coburg Stadt: Die Phalanx der Gegner wird immer größer. Ein Bürgerbegehren steht bereits zur Debatte. » mehr

16.05.2019

Kronach

Führungswechsel bei der SPD Nordhalben-Heinersberg

Es war eine Überraschung: Die Genossen wählten den erst 26-jährigen Julian Wachter an die Spitze ihres Ortsvereins. » mehr

Das Rathaus diente früher als "Große Schule" und wurde 1962 als Schulhaus aufgegeben. 1978 stand es im Mittelpunkt des "Polizeiüberfalls". Fotos: Schmidt

16.05.2019

Hassberge

Rathaus-Flur soll moderner werden

Dorina Vogt-Ernst hat in der jüngsten Sitzung des Gemeinderates in Ermershausen ihr neues Konzept vorgestellt. Die Kosten betragen rund 12 000 Euro. » mehr

Der Bolzplatz in der Beethovenstraße, wo Bürgermeister Jürgen Hennemann (Vierter von rechts) mit den Mitgliedern des Bauausschusses steht, dürfte einem vorgesehenen Baugelände zum Opfer fallen, möglicher Weise auch der Spielplatz im Hintergrund. Fotos: Helmut Will

16.05.2019

Hassberge

Spielplatz soll verlegt werden

Zwei Ortseinsichten standen im Rahmen der jüngsten Sitzung des Bauausschusses auf der Agenda. Unter anderem besichtigte man den Bolzplatz, der wohl den Neubauten weichen muss. » mehr

Die im Rahmen der Kanalbaumaßnahmen vor allem durch Baufahrzeuge beschädigten Flurwege. Foto: Snater

15.05.2019

Hassberge

Baufahrzeuge ruinieren Straßen

Die gute Nachricht, die bei der Bürgerversammlung in Junkersdorf bekannt wurde, war, dass die Arbeiten kurz vor dem Abschluss stehen. Doch diese haben Spuren hinterlassen. » mehr

Ulrich Manz

15.05.2019

Coburg

Drei Profis fürs Stadtbild

Coburg hat wieder einen Beirat für Baukultur. Der Bau- und Umweltsenat entscheidet sich für Martin Schirmer, Eva Maria Lang und Norbert Diezinger. » mehr

Eröffnung Remstal Gartenschau

15.05.2019

Brennpunkte

Fast nackt, als Einhorn verkleidet

Eine Gartenschau, ein Einhorn, ein Bodypainting: Mit ziemlich wenig Kleidung hat eine Stadträtin aus Schwäbisch Gmünd für ziemlich viel Aufsehen gesorgt. Baden-Württembergs Ministerpräsident findet di... » mehr

So wird das neue Feuerwehrgerätehaus in Creidlitz aussehen. Der Senat entschied sich auf Wunsch der Feuerwehr für die Variante Grau mit Akzenten.

15.05.2019

Coburg

Ein pfiffiger Neubau

Die Creidlitzer Feuerwehr bekommt ein neues Heim. Das entspricht jetzt nicht nur den Vorgaben der Stadtentwicklung, sondern wird auch ein Hingucker. » mehr

Bei einem Rundgang im Januar 2018 hatte der Sprecher der Bürgerinitiative Ebern pro Begräbniswald Hermann von Rotenhan (2. von rechts) ein Modell für einen Waldfriedhof vorgestellt. Ein 19 Hektar großes Waldstück in von Rotenhans Besitz nahe dem oberen Ortsende von Fierst und ein von ihm geleiteter Betrieb standen zur Debatte. Seit Mitte vergangenen Jahres war es nach außen relativ ruhig um das Thema geworden. Ein vom Stadtrat beauftragter Ausschuss sollte Möglichkeiten prüfen. Für Donnerstag, 23. Mai, wird eine Grundsatzentscheidung des Stadtrates in öffentlicher Sitzung erwartet..	Archivfoto: Schuster

14.05.2019

Hassberge

Keine Entscheidung im stillen Kämmerchen

Kommende Woche ist ein möglicher Begräbniswald großes Thema im Stadtrat. Die Bürgerinitiative wirft den Beteiligten aber Befangenheit vor. Allen voran dem Bürgermeister. » mehr

14.05.2019

Kronach

Der Ruf nach einem Klimaschutzmanagement

Die Frauenliste Kronach Stadt und Land hat sich kürzlich zu einer Arbeitssitzung in Neukenroth getroffen. » mehr

14.05.2019

Kronach

Kohnen kommt zum SPD-Jubiläum

Die Genossen in Burggrub und im Landkreis Kronach freuen sich auf hohen Besuch. » mehr

14.05.2019

Coburg

Diskussion um Solaranlage in Rödental

Im Stadtteil Blumenrod sollen Kollektoren für Sonnenenergie entstehen. Das Vorhaben könnte den Hochwasserschutz des Orts gefährden, kritisieren einige Stadträte. » mehr

14.05.2019

Kronach

Neuer Schwimmspaß neben "Klein-Sanssouci"

Auch der Teuschnitzer Stadtrat freut sich auf ein modernes Hallenbad und auf den neu gestalteten Pausenhof. Bereits heuer wird es mit den Umbaumaßnahmen losgehen. » mehr

14.05.2019

Coburg

Private Brunnen dürfen noch nicht fließen

Eigentlich wollte der Gemeinderat Meeder einige Grundeigentümer vom Benutzungszwang der öffentlichen Trinkwasserversorgung entbinden. » mehr

Ehrungen für Menschen, die sich vor Ort für die Gemeinschaft einsetzen, nahm Bürgermeister Jürgen Wittmann (rechts) in der Gemeinderatssitzung vor (von links): Richard Schulz, Dagmar Kolb, Günter Hein, Elke Bläß, Corina Azzali und Christian Scheler.	Foto: Beuerlein

14.05.2019

Coburg

Querungshilfe bleibt umstritten

Die Verkehrsinsel in der Coburger Straße in Grub halten manche Gemeinderäte für ein Hindernis. An höherer Stelle sieht man das anders. » mehr

13.05.2019

Kronach

Neues Konzept für den Weihnachtsmarkt

Die Verantwortlichen des Vereins kronach.er.leben planen Kulinarik am Marienplatz und Kunst in der Kühnlenzpassage. » mehr

13.05.2019

Kronach

Nein zu einem Windpark auf dem Konreuth

Der Kreisausschuss findet: Windräder an dieser Stelle würden den Landkreis negativ beeinflussen. Einzig Edith Memmel von den Grünen hätte der Idee gern eine Chance gegeben. » mehr

13.05.2019

Coburg

Bürgerbeteiligung zum Coburger Güterbahnhof

Im Jahre 2015 wurde die Rahmenplanung für das bis dahin brachliegende Güterbahnhof- und Schlachthofareal in Coburg fertig gestellt. » mehr

13.05.2019

Coburg

SJR will mehr Unterstützung aus dem Stadtrat

Der Stadtjugendring will Politikern den Spiegel vorhalten: Mit einem Fragenkatalog. Das kündigt Vorsitzender Müller an. » mehr

Die Arbeiterwohlfahrt Ebern hat die Betreuung des Dorfladens abgegeben. Nun hat der Verein Heimat- und Kulturtreff Markt Burgpreppach die Verantwortung hierfür übernommen. Deshalb wurde eine Ausfallbürgschaft von der Gemeinde erforderlich. Foto: Schmidt

10.05.2019

Hassberge

Mehr Wärme für wenig Geld

Rund 30 Haushalte wollen sich an der Energie-Genossenschaft Hohnhausen beteiligen. Dies bringt für alle finanzielle Vorteile. » mehr

10.05.2019

Coburg

Mittelschule am Lauterberg ist gesichert

Derzeit besuchen 97 Mädchen und Jungen die Einrichtung. Und auch bei den Neuanmeldungen für die fünfte Klasse schaut es gut aus. » mehr

10.05.2019

Coburg

Der lang ersehnte Kreisel soll kommen

Ein Kreisverkehr soll den Verkehr in Dörfles-Esbach entlasten. Im Gemeinderat entscheidet man sich zudem für ein neues Wohn- und Industriegebiet. » mehr

Die Pläne für das Hotel am Anger sollen nochmal geprüft werden..

09.05.2019

Coburg

Tessmer geht in die Offensive

OB will Pläne für Hotel am Anger überprüfen lassen. Gleichzeitig ruft er zu mehr Sachlichkeit in der Debatte auf. » mehr

Kind in der Kita

09.05.2019

Coburg

Grüne Stadträte fordern neue Kita

2018 hat der Jugendhilfesenat 90 zusätzliche Kita-Plätze beschlossen. Geschaffen wurden bisher nur 25. Ein Areal wäre laut Grüne besonders geeignet. » mehr

08.05.2019

Kronach

Steinbach schafft Platz für Neues

Einerseits freut man sich in der Gemeinde über Abrisse alter Gebäude. Dass wegen Käferbefalls auch viele Bäume weichen, bereitet Sorgen. Doch es wird wieder angepflanzt. » mehr

08.05.2019

Kronach

Abrissbagger rollen im Juli an

Der Ausbau der Johann-Georg-Herzog-Straße in Hummendorf fordert auch seinen Tribut: Ein Haus muss dafür weg. Der Gemeinderat macht dafür den Weg frei. » mehr

Helmut Neudecker (rechts) ist der neue Ortssprecher von Oberelldorf. Bürgermeister Neeb vereidigte ihn.

08.05.2019

Coburg

Damit der Alltag zu Hause besser klappt

Der Stadtrat Seßlach beschließt, Senioren ehrenamtliche Hilfen zur Seite zu stellen. Nach einem Aufenthalt in der Klinik soll die Rückkehr in die eigenen vier Wände so leichter fallen. » mehr

08.05.2019

Kronach

Eine letzte Chance fürs Klöppelmuseum

Bernd Daum bringt im Marktgemeinderat konkrete Vorschläge ein, wie die Einrichtung gerettet werden könnte. Unter anderem müsse man das Marketing verbessern. » mehr

Links des "Panoramaweges" (Baumreihe am rechten Bildrand) soll der Solarpark entstehen. Das Foto entstand von der Verbindungsstraße Eyrichshof-Kurzewind aus. Links ein Anwesen in Kurzewind. Foto: Helmut Will

07.05.2019

Hassberge

Gemeinde muss viel investieren

Im Rahmen der jüngsten Ratssitzung in Untermerzbach schlossen die Räte den Haushalt des Jahres 2018 ab. Zudem wurde der Haushaltplan für das aktuelle Jahr vorgelegt. » mehr

Sicherheitswacht

07.05.2019

Coburg

Weidhausen bekommt Sicherheitswacht

Gemeinderat spricht sich für speziell geschulte Kräfte aus. Die Entscheidung ist allerdings heftig umstritten. » mehr

07.05.2019

Kronach

Stockheim gegen Konreuth-Windräder

Der Gemeinderat spricht sich einstimmig gegen das Vorhaben vor den Toren des Frankenwaldes aus. Zu groß sei der Eingriff in die Region. » mehr

07.05.2019

Kronach

Trio löst Edgar Renk ab

Die DG Hesselbach hat nach 25 Jahren eine neue Vorstandschaft. Edgar Renk hinterlässt große Fußstapfen. » mehr

Kind in der Kita

06.05.2019

Coburg

CSB fordert Übernahme der Kita-Kosten

Die CSB-Fraktion im Coburger Stadtrat fordert, dass die Stadt die Kita-Kosten für Kinder ab drei Jahren übernimmt, wenn diese nicht vom Freistaat bezuschusst werden. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".