STADTRÄTE UND GEMEINDERÄTE

vor 23 Stunden

Kronach

Winterdienst bleibt in der Hand des Bauhofs

Soll die Gemeinde Tschirn die Räumung der Straßen und Gehwege extern vergeben? Eine knappe Mehrheit im Gemeinderat spricht sich dagegen aus. » mehr

19.09.2018

Kronach

Feriendorf-Gegner fordern Mitspracherecht

Die Bürgerinitiative „Unser Steinwiesen“ stellt sich im Gemeinderat vor. Ihr Ziel ist, das Projekt bei Nurn zu verhindern. Aber auch ansonsten wollen sich die Mitglieder einbringen. » mehr

vor 1 Stunde

Coburg

Feuerwehren kommen auf den Prüfstand

Ist in Sonnefeld der Brandschutz ausreichend gesichert? Welche Truppe braucht was? Ein Bedarfsplan soll Auskunft geben. » mehr

19.09.2018

Kronach

Birnbaum hat Grund zum Jubeln

Insgesamt 3,5 Millionen Euro werden in dem Dorf investiert. So viel wie in keinem anderen Ortsteil von Steinwiesen. » mehr

19.09.2018

Kronach

Wilhelmsthal rechnet mit hoher Förderung

Die Gemeinde plant Projekte in Steinberg und Effelter. Sie sind zu 90 Prozent förderfähig. » mehr

Windrad in Kleingarnstadt nimmt erste Hürde

19.09.2018

Coburg

Windrad in Kleingarnstadt nimmt erste Hürde

Der Gemeinderat Ebersdorf kann den Bauantrag nicht ablehnen. Nun kommt es auf das Landratsamt an. » mehr

18.09.2018

Kronach

Teuschnitz darf zur FWO wechseln

Die Stadt hat einen Wasserlieferungsvertrag mit dem Versorger geschlossen. Die FWG hat ihren Widerstand dagegen offenbar aufgegeben. » mehr

18.09.2018

Kronach

Am Kirchenumfeld in Neuengrün geht's voran

Die Baustelle am Kirchenumfeld in Neuengrün läuft weitgehend planmäßig, erläuterte Architekt Kersten Schöttner am Montag im Stadtrat Wallenfels. Die Trockenlegung der Kirche gestalte sich schwieriger ... » mehr

Beliebt ist der Wohnmobilplatz in Ebern, der auch als "Top"-Platz ausgezeichnet ist. Nun gab es von den Urlaubern Beschwerden über Lärm und Müll.	Foto: Licha

13.09.2018

Hassberge

Ärger am Wohnmobilstellplatz

Urlauber beschweren sich über Lärm in den Abendstunden. Auch Müll und Schmierereien sorgen für kein schönes Bild. Die Stadt lässt deshalb nun Sitzgruppen in der Nähe des Platzes entfernen. » mehr

12.09.2018

Kronach

Vom Standstreifen auf die Überholspur

Dahin wollen die Stadträte Bernd Liebhardt und Markus Wich in Sachen Straßenbau. Sie fordern, dass die Stadt Kronach in diesem Bereich selbst tätig wird. Denn immer öfter mangelt es an Baufirmen. » mehr

11.09.2018

Kronach

Quo vadis, Spital?

Noch immer ist unklar, wie das Gebäude künftig genutzt wird. Nun sollen Architekturbüros diverse Möglichkeiten ausloten. Im Oktober soll der Kronacher Stadtrat eine Entscheidung treffen. » mehr

11.09.2018

Kronach

Tettaus Norden soll schöner werden

Das große Gebäude in der Hauptstraße ist bereits abgerissen. Nun unternimmt der Gemeinderat den nächsten Schritt, um weitere Missstände im Ort zu beseitigen. » mehr

Nach dem Tod des Rödentaler Allgemeinmediziners Dr. Joachim Druschke endet die Frist für einen direkten Praxisübergang Ende September. Einige hundert Patienten könnten dann ohne Hausarzt dastehen. Das hat im Rödentaler Stadtrat für Diskussionen gesorgt. Foto: Bernd Weissbrod/dpa

11.09.2018

Coburg

Wohin mit den Patienten?

Bei der Nachfolge des verstorbenen Hausarztes Dr. Joachim Druschke zeichnet sich noch keine Lösung ab. Das bereitet Rödentaler Stadträten Sorgen. » mehr

Bei der Gemeinderatssitzung in Niederfüllbach ehrte Bürgermeister Martin Rauscher (rechts) Holger Wiener für 50-maliges und Henning Treuter für 75-maliges Blutspenden.	Foto: Beuerlein

11.09.2018

Coburg

"Alte Bäckerei" für die Vereine erhalten

Die CSU legt ein Konzept für das Gebäude in Niederfüllbach vor. Vor allem die Bausubstanz hat man dabei im Blick. » mehr

Stadtrat Wolfgang Weiß und Paul Robert Migge am Itzufer.

09.09.2018

Coburg

Berge von Müll in der Itz

Da musste Stadträtin Gabriele Morper-Marr zugeben, dass sie sich wohl grundlegend getäuscht hatte. Sie war schon 1990 bei der Premiere der Flussreinigungsaktion "Itz clean - it's cool" dabei. » mehr

05.09.2018

Kronach

Fusion mit dem SPD-Ortsverein Lauenstein?

Bei der SPD Ludwigsstadt macht man sich Gedanken über die Zukunft. Geehrt werden zwei treue Mitglieder. » mehr

05.09.2018

Kronach

Scheppern bringt Anwohner um den Schlaf

Der Gemeinderat Steinbach am Wald hat sich mit Beschwerden über Wiegand-Glas befasst. Das Unternehmen betont, dass man sich an die Auflagen hält. » mehr

04.09.2018

Coburg

Jetzt sind die Bürger gefragt

In Sonnefeld laufen die Vorbereitungen für den Bürgerentscheid in Sachen Wasserversorgung. Die Abstimmung erfolgt am 14. Oktober - mit zwei weiteren Urnengängen. » mehr

Vorstellung des Mauer- und Kunstprojekts "DAU Freiheit"

04.09.2018

Feuilleton

Schlechte Chancen für Mauer-Kunstprojekt in Berlin

Die Chancen für das umstrittene Kunstprojekt mit einem Nachbau der Mauer in Berlin stehen schlecht. » mehr

Wie geht es mit dem Kindergarten "Oase" weiter? Die Gemeinde Weidhausen denkt an den Anbau einer Kinderkrippe. Für dieses Projekt ermittelt gerade ein Architekturbüro die Kosten.	Foto: Wunderatsch

04.09.2018

Coburg

Eine Krippe für die "Oase"?

Der Kindergarten der Gemeinde Weidhausen könnte erweitert werden. Darüber hinaus liebäugelt man noch mit einem anderen Projekt. » mehr

31.08.2018

Coburg

Ziegelsdorfer fürchten um ihre Sicherheit

Wer durch den Ort entlang der Durchfahrtsstraße zu Fuß geht, muss höllisch aufpassen. Der Gemeinderat will nun nach Lösungen suchen. » mehr

29.08.2018

Kronach

Grünes Licht für den Ausbau der Kreisstraße 5

Einstimmig spricht sich der Weißenbrunner Gemeinderat für das Vorhaben im Ortsteil Hummendorf aus. Neben dem Landkreis wirkt auch die Kommune daran mit. » mehr

28.08.2018

Kronach

Mehreinnahmen fließen in Sanierung

Der Gemeinderat Wilhelmsthal genehmigt 180 000 Euro für den Straßenunterhalt. Gedeckt wird das mit einem Plus aus der Gewerbesteuer. » mehr

Endstation Bad Rodach: Wie Thüringen soll auch Bayern mit einem Raumordnungsverfahren dem Schienenlückenschluss neue Impulse geben, fordern IHK und Kreistag. "Wir halten es für dringend geboten, uns dieser Forderung anzuschließen", sagt der Bad Rodacher Stadtrat Rainer Möbus. Foto: Wunderatsch

27.08.2018

Coburg

Zukunftsforum will Lückenschluss-Prüfung

Kreistag und IHK fordern von der Staatsregierung ein Raumordnungsverfahren. Dem Drängen soll sich der Bad Rodacher Stadtrat anschließen. » mehr

Detailaufnahme der Beschädigung am Räumschild der Nachkläranlage.

23.08.2018

Hassberge

Sanierung lässt sich nicht aufschieben

Heribert Valtin ist neuer Feldgeschworener. Bei der Sitzung des Bauausschusses Ebern am Mittwochabend wurde er vereidigt. Probleme gibt es an der Kläranlage in Ebern. » mehr

17.08.2018

Coburg

Gemeinderat soll Entschluss überdenken

Der Verein "Henneberg-Itzgrund-Franken" plädiert weiter für die Werrabahn. Die Gemeinde Lautertal könnte östlich umfahren werden. » mehr

Verrostete Winkel halten die in den 1990er Jahren an die Tambach-Brücke angeschuhten Betonplatten. Anwohner meinen, dass diese Konstruktion unsicher geworden wäre.

14.08.2018

Coburg

Kleine Brücke mit großen Tücken

Seit Wochen warten die Altenhofer darauf, dass an der Tambach-Brücke weitergebaut wird. Es gibt Zweifel an der Stabilität der Fahrbahn. » mehr

Bademeister krank, Wasserwerte außerhalb der Norm: Ausgerechnet im Super-Sommer bleibt das "Autilus" geschlossen. Damit nicht genug, stehen Umbau zum Naturbad und Umgestaltung des Freizeitparks erneut zur Diskussion.	Foto: Scheppe

13.08.2018

Coburg

100 000 Euro-Loch beim "Autilus"

Der Umbau vom Frei- zum Naturbad kommt teurer als geplant. Stadt und Förderverein suchen Wege, die Finanzlücke doch noch zu schließen. » mehr

Norbert Tessmer feiert heute, Samstag, seinen 65. Geburtstag. Seit 2014 steht er als Oberbürgermeister an der Spitze der Stadt. Foto: Archiv Neue Presse

10.08.2018

Coburg

„Für Nörgelei besteht überhaupt kein Anlass“

Oberbürgermeister Norbert Tessmer beklagt, dass über die Vorzüge Coburgs zu wenig gesprochen wird. Diese beleuchtet er im Gespräch mit der NP . » mehr

Räte haben Finanzen fest im Blick

10.08.2018

Hassberge

Räte haben Finanzen fest im Blick

Helmut Schwappach ist mit dem Haushalt der Gemeinde Burgpreppach nicht zufrieden. Seine Fraktion wehr sich gegen weitere Schulden. » mehr

Das ehemalige katholische Gemeindehaus will Dörfles-Esbach in ein kommunales Bürgerhaus umbauen lassen.	Foto: Lothar Weidner

10.08.2018

Coburg

Döfles-Esbach wehrt sich gegen Werrabahn-Trasse

Die Gemeinde befürchtet eine Zunahme des Bahn- Verkehrs im Ort. Für die Schaffung eines Bürgerhauses gibt es grünes Licht. » mehr

Heute endet die Bahnstrecke in Bad Rodach. Jetzt soll sich der Coburger Stadtrat der Forderung des Kreistags und der Industrie- und Handelskammer anschließen, bei der bayerischen Staatsregierung die Einleitung eines Raumordnungsverfahrens für den Lückenschluss nach Südthüringen anzumahnen. Foto: Archiv Frank Wunderatsch

05.08.2018

Coburg

FDP will Lückenschluss

Der Stadtrat von Coburg soll sich der Forderung nach dem Planungsbeginn anschließen. Das beantragt Dr. Hans-Heinrich Eidt. » mehr

03.08.2018

Coburg

Lautertaler Spielplatzpläne gedeihen

Erste Anregungen sind ins Konzept integriert worden. Nun will man schauen, ob sich die Preise noch ein wenig reduzieren lassen. » mehr

01.08.2018

Kronach

Mehr Parkflächen am Ölschnitzsee

Nach den Umbauten, die der Landkreis vorhat, werden mehr Autos im Umfeld des Sees Platz haben. Das freut die Räte in Steinbach. Auch auf den Straßen tut sich was. » mehr

01.08.2018

Coburg

Ahorn senkt Abwassergebühr

Der Beschluss der Räte gilt für drei Jahre. Der Ortsteil Witzmannsberg soll Gebiet für die Dorferneuerung werden. » mehr

31.07.2018

Kronach

Wich wird neuer Büroleiter des Landrats

Markus Wich wird Anfang 2019 vom Kronacher Finanzamt ins Landratsamt wechseln. » mehr

Wer seinen Führerschein abgibt, darf in Rödental lebenslang kostenlos Bus fahren.	Foto: Henning Rosenbusch

31.07.2018

Coburg

Kostenlose Busfahrten für Senioren?

Der Stadtrat Rödental ringt mit einem Antrag der SPD. Sie möchte Rentnern kein Geld für den Stadtbus abknöpfen. Doch es gibt dagegen viele Vorbehalte. » mehr

Untersiemau ist auf dem Weg

27.07.2018

Coburg

Untersiemau ist auf dem Weg

Die Erschließungsarbeiten für die Sophienstraße kommen gut voran. Und auch die Sagen- Route haben die Räte abgesegnet. » mehr

Vier Millionen Euro für die Pakethalle

26.07.2018

Coburg

Vier Millionen Euro für die Pakethalle

Der Coburger Stadtrat hat am Donnerstagabend mit 21 gegen sechs Stimmen dem Erhalt und dem Ausbau der alten Pakethalle am Güterbahnhofgelände zugestimmt. » mehr

26.07.2018

Coburg

Geldsegen für die Stadt

Die Konjunktur brummt. Davon profitiert Coburg. » mehr

In der Webergasse gibt es heute noch öffentliche Parkplätze in der Coburger Innenstadt. Geht es nach dem Entwurf des Parkraumkonzepts, dann fallen sie weg.	Foto: Braunschmidt

26.07.2018

Coburg

Parken in der Innenstadt wird teurer

Das erste Parkraumkonzept für Coburg, das im Mai 2017 vorgelegt wurde, ist in der Luft zerrissen worden. Jetzt liegt eine neue Version vor. » mehr

26.07.2018

Coburg

Seniorencampus am Postgelände

Christian Meyer, Geschäftsführer der Wohnbau Stadt Coburg, hat am Donnerstag im Stadtrat Projekte des Unternehmens vorgestellt. » mehr

26.07.2018

Coburg

Kaltenbrunner Wehr auf der Zielgeraden

Ein brennender Wunsch der Truppe könnte sich bald erfüllen. Der Gemeinderat stimmte jedenfalls schon einmal für die Anschaffung des 350 000 Euro teuren, neuen Fahrzeugs. » mehr

Auf der Wiese gegenüber der Stadthalle wird das moderne Seniorenheim gebaut. Foto: Licha

26.07.2018

Hassberge

24 Senioren wohnen barrierefrei

Der Bauherr SeniVita stellt im Stadtrat das Konzept der Senioren-Wohnanlage vor. Baubeginn soll bereits im Herbst sein. » mehr

25.07.2018

Kronach

Mitwitz stellt die Weichen auf Wachstum

17 Bauplätze werden in dem neuen Baugebiet "Herrschaftsstücke II" geschaffen. Auch ein Mischgebiet ist geplant. » mehr

Sanierung oder Neubau? Der Kindergarten bereitet dem Gruber Gemeinderat Kopfzerbrechen. Foto: Henning Rosenbusch

24.07.2018

Coburg

Grub muss vorrechnen

Die Gemeinde braucht Kita-Plätze. Aus Bayreuth kehrt man dennoch ohne Förderzusage zurück. Dafür hat man jede Menge Hausaufgaben erhalten. » mehr

24.07.2018

Kronach

Glasfaserkabel für Tettaus Schule

Der Gemeinderat stimmt zu, dass die Einrichtung auch WLAN erhält. Eine andere Maßnahme für schnelles Internet wird dagegen abgelehnt. » mehr

24.07.2018

Kronach

Wallenfelser werfen einen Blick in die Zukunft

Die Umgestaltung des Ortskerns wird langsam aber sicher konkret. Die Bürger bringen sich mit Vorschlägen ein. Auf Skepsis stößt die Idee, neue Parkplätze anzulegen. » mehr

24.07.2018

Kronach

Aus der Schule wird ein Bürgerhaus

Für 1,1 Millionen Euro soll das Gebäude in Schneckenlohe umgebaut werden. Mit hohen Zuschüssen. Die Weichen für das Projekt stellt jetzt der Gemeinderat. » mehr

In drei Abschnitten soll das Ensemble um das Neustadter Rathaus umgebaut werden. Die Kosten für die Neugestaltung des Marktplatzes schätzt man auf rund sieben Millionen Euro.

24.07.2018

Coburg

Neustart am Markt

Die Pläne für die Umgestaltung des Neustadter Marktplatzes nehmen Formen an. Davon kann sich jetzt der Stadtrat überzeugen. » mehr

Das Krankenhaus in der Ketschendorfer Straße in Coburg. Es zeichnet sich ab, dass es nicht saniert wird, sondern dass ein Neubau kommt. Favorisiert wird der Standort BGS-Gelände. Foto: Archiv NP

22.07.2018

Coburg

Coburger Klinik wird zum Mega-Thema

Modernisierung des Krankenhauses in der Ketschendorfer Straße oder Neubau? Die Frage wird zum beherrschenden Thema der Kommunalpolitik in den nächsten Monaten. » mehr

22.07.2018

Kronach

Nächtlicher Ausflug in die Wurstküche

Die Gebietsreform zur Großgemeinde ist für alle Beteiligten ein Kraftakt. Politiker von damals erinnern sich. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".