Lade Login-Box.

STAMMZELLENFORSCHUNG

Oliver Brüstle

19.12.2017

Gesundheit

15 Jahre Stammzellforschung in Deutschland

2002 gab es um die Forschung an menschlichen embryonalen Stammzellen in Deutschland eine hitzige Debatte. Heute ist der Pionier der Forschung mit dem Stand seiner Arbeit zufrieden. Doch nicht nur er f... » mehr

Peter Dabrock

17.06.2016

FP/NP

Ethikrat warnt vor Eingriff ins Erbgut

Bei medizinischen Eingriffen in das menschliche Erbgut rät der Vorsitzende des Deutschen Ethikrats, Peter Dabrock, zu Zurückhaltung. "Es wird immer dort ethisch problematisch, wo etwas irreversibel in... » mehr

Paul Rudd

17.10.2019

Boulevard

Paul Rudd wird schnell ungeduldig

Kommt mit dem Älterwerden auch eine größere Gelassenheit? Bei Paul Rudd haut das nicht hin. Glücklich ist der Schauspieler damit aber nicht. » mehr

cw_Christoph_Witzel001_SW_2

21.05.2008

Meinungen

Im Dilemma

Um problematische Situationen, in denen wir Menschen stecken, begreiflicher zu machen, hilft häufig die Kunst. 1961 hat Friedrich Dürrenmatt die Komödie „Die Physiker“ geschrieben, in der es, vereinfa... » mehr

11.04.2008

Oberfranken

„Embryonen nicht zum Sterben produzieren“

München – Gegen jede Aufweichung des Stammzellengesetzes haben sich die beiden Bischöfe Reinhard Marx und Johannes Friedrich ausgesprochen. » mehr

kolhoff_SW_051107

15.02.2008

FP/NP

Bigotter Mittelweg

Unter allen Standpunkten, die gestern im Bundestag zur Stammzellenforschung eingenommen wurden, ist die radikale Ablehnung wenigstens konsequent. Das Leben beginnt mit der Befruchtung des Eis, sagen d... » mehr

FILES-US-POLITICS-ROVE

14.08.2007

FP/NP

Bushs „Gehirn“

Karl Rove, „strategisches Genie“ und „Gehirn“ des US-Präsidenten, verlässt das Weiße Haus. » mehr

^