Lade Login-Box.

STEUERSENKUNGEN

EU- und Italien

05.06.2019

Brennpunkte

EU-Kommission empfiehlt Schulden-Strafverfahren gegen Rom

Turbulenzen gibt es in der Regierung in Rom eigentlich schon genug. Nun kommt noch neuer Ärger von der EU-Kommission. Sie empfiehlt ein Strafverfahren wegen der ausufernden Staatsschulden. Am Ende kön... » mehr

Tampons

29.05.2019

Brennpunkte

Bundestagsausschuss muss sich mit Tampons befassen

Der Petitionsausschuss des Bundestags muss sich mit der Forderung befassen, die Steuern auf Tampons und Binden zu senken. Eine entsprechende Online-Petition hat in rund vier Wochen mehr als 81.000 Unt... » mehr

Wirtschaftsweiser Schmidt

12.06.2019

Wirtschaft

Chef der Wirtschaftsweisen für Steuersenkungen

Deutschland sei im internationalen Steuerwettbewerb zurückgefallen, sagt Christoph Schmidt. Er mahnt Kurskorrekturen an. Und kritisiert ein zentrales SPD-Projekt. » mehr

Finanzminister Scholz

21.05.2019

Wirtschaft

Scholz gegen rasche Steuersenkungen zugunsten der Wirtschaft

Statt niedrigerer Steuer für die Wirtschaft soll es mehr Förderung von Forschung und Entwicklung geben. So sieht es zumindest Bundesfinanzminister Olaf Scholz. » mehr

21.05.2019

Schlaglichter

Scholz gegen rasche Steuersenkungen zugunsten der Wirtschaft

Bundesfinanzminister Olaf Scholz lehnt rasche Steuersenkungen zur Stützung der Wirtschaft ab. Man brauche jetzt keine hektischen Maßnahmen, sondern müsse klug die strukturellen Voraussetzungen für zus... » mehr

11.05.2019

Schlaglichter

Auch Kommunen gegen Unionsprojekt der Soli-Abschaffung

Die Union bekommt mit ihrem Ruf nach Steuersenkungen nicht nur von der SPD Gegenwind, sondern auch von den Kommunen. «Die Steuerschätzung und die zurückgehenden Einnahmen zeigen deutlich, dass es kein... » mehr

Staatseinnahmen

11.05.2019

Brennpunkte

Auch Kommunen gegen Unionsprojekt der Soli-Abschaffung

Die Steuern fließen nicht mehr so stark wie erwartet. Die Union möchte deshalb die SPD-Grundrente kippen, die SPD das Unionsanliegen einer Abschaffung des Solidarzuschlags. Dabei bekommen die Sozialde... » mehr

Andrea Nahles

10.05.2019

Brennpunkte

Nahles erteilt komplettem Soli-Abbau Absage

Was kann sich die Bundesregierung nach der Steuerschätzung noch leisten? Die vollständige Abschaffung des Soli jedenfalls nicht, meint die SPD-Chefin. Aus der Union gibt es überraschende Zustimmung. » mehr

09.05.2019

Meinungen

Neue Modelle

Für Alarmstimmung oder Hysterie besteht kein Anlass. Die hohen Milliardensummen, die jetzt als zukünftiger Fehlbetrag im Raum stehen, sind zwar durchaus beeindruckend. » mehr

Hafen in Qingdao

08.05.2019

Wirtschaft

China droht mit Vergeltung - Gespräche gehen weiter

Noch ist der Gesprächsfaden nicht abgerissen - doch die Rhetorik im chinesisch-amerikanischen Handelskrieg wird schärfer. China hofft noch auf eine Lösung - droht aber auch schon mit Vergeltung. » mehr

07.05.2019

Schlaglichter

Tsipras verspricht Steuersenkungen und mehr Geld für Rentner

Kurz vor der Europawahl hat der griechische Ministerpräsident Alexis Tsipras Steuersenkungen und höhere Bezüge für Rentner angekündigt. Die Sparmaßnahmen der vergangenen Jahre hätten Früchte getragen,... » mehr

Noch immer sind die Steueroasen nicht trocken gelegt. Doch mit dem seit 2017 in vielen OECD-Ländern geltenden automatischen Informationsaustausch könnte dies gelingen.	Foto: Uwe Anspach/dpa

06.05.2019

Wirtschaft

"Wir brauchen demokratische Maßstäbe"

Der Bamberger Professor Thomas Rixen forscht zur Steuergerechtigkeit. Im Interview warnt er davor, weiterhin die Reichen zu begünstigen. » mehr

Macron

26.04.2019

Brennpunkte

Frankreichs Präsident geht auf «Gelbwesten» zu

Nach monatelangen Protesten der «Gelbwesten» sucht Staatschef Macron einen Neuanfang. Die Steuern sollen für Millionen Menschen sinken - aber wie soll das finanziert werden? Auch im Verhältnis mit Ber... » mehr

Frankreichs Präsident Macron

25.04.2019

Brennpunkte

Reaktion auf Proteste: Macron kündigt niedrigere Steuern an

«Stunde der Wahrheit» im Élyséepalast: Staatschef Macron will an einem Abend ganz viele Probleme lösen. Niedrigere Steuern, mehr Geld für Bezieher kleiner Renten: Lässt sich damit die «Gelbwesten»-Kri... » mehr

25.04.2019

Schlaglichter

Frankreichs Staatschef Macron kündigt Steuersenkung an

Nach einer monatelangen Bürgerdebatte hat Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron eine deutliche Senkung der Einkommensteuer angekündigt. Es gehe um Erleichterungen «für diejenigen, die arbeiten», sagt... » mehr

25.04.2019

Schlaglichter

Frankreichs Staatschef Macon kündigt Steuersenkung an

Nach einer monatelangen Bürgerdebatte hat Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron eine deutliche Senkung der Einkommensteuer angekündigt. Es gehe um Erleichterungen «für diejenigen, die arbeiten», sagt... » mehr

Schieneninfrastruktur

20.04.2019

Wirtschaft

Steuersenkung bei Tickets bringt 5 Millionen neue Fahrgäste

Steuersenkungen auf Fernverkehrtickets - das klingt erst mal verlockend. Niedrigere Preise könnten allerdings zu deutlich mehr Fahrgästen führen. Dabei hat die Bahn schon mit dem jetzigen Passagierauf... » mehr

Notre-Dame

17.04.2019

Hintergründe

Spenden statt Reformen: Kann Notre-Dame die Franzosen einen?

Als ihre weltberühmte Pariser Kathedrale in Flammen stand, hielten die Franzosen den Atem an. Nun ist der erste Schrecken überwunden. Doch in dem Land ist vieles nicht mehr wie zuvor. » mehr

19.03.2019

Meinungen

Griff in die Trickkiste

Es gehört zur Job-Beschreibung eines jeden Finanzministers, dass er Kritik von allen Seiten ertragen muss. Der einstige Bundesfinanzminister Peer Steinbrück brachte das einmal auf den Nenner, dass man... » mehr

11.02.2019

Schlaglichter

Altmaier sieht Spielräume für Steuersenkungen

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier hält Steuersenkungen für finanzierbar, um die Konjunktur wieder auf Trab zu bringen. «Wir haben alle ein Interesse an einem ausgeglichenen Haushalt und an der ... » mehr

Solidaritätszuschlag, Baukindergeld und kalte Progression: Für die Politik gäbe es derzeit viele finanz- und steuerpolitische Themen. Doch nicht alles steht gleich weit oben auf der Agenda.	Foto: Gerhard Seybert/Adobe Stock

16.11.2018

Wirtschaft

"Den Soli vollständig abschaffen"

Die Kassen sind voll, die Steuereinnahmen steigen und steigen. Zeit für eine große Steuerreform? Wir fragen nach beim Finanzwissenschaftler Professor Volker Ulrich. » mehr

Olaf Scholz

25.10.2018

Hintergründe

Der Mahner Scholz und das Ende goldener Zeiten

Erstmals seit Jahren gibt es einen Dämpfer bei den zu erwartenden Steuereinnahmen. Im Geldausgeben war diese Koalition bisher groß - doch Forderungen, mit einer Steuerreform das Land gerechter und kri... » mehr

27.09.2018

Meinungen

Auf Kurs

Der Coburger IHK-Chef Siegmar Schnabel brachte es im Gespräch mit dieser Zeitung auf den Punkt: Die aktuelle Lage ist super, die Erwartungen sind eher verhalten. » mehr

23.05.2018

Meinungen

Chaos-Tage in Rom

Italien ist ans Chaos gewohnt. Vor allem, wenn es um Politik geht. Doch eine solche Verwirrung wie bei dieser Regierungsbildung ist selbst hartgesottenen Italienern neu. » mehr

Dieter Uschold

16.05.2018

Wirtschaft

IHK fordert Steuerentlastung

Bayreuth - Angesichts steigender Steuereinnahmen von Bund, Ländern und Gemeinden fordert die IHK für Oberfranken Bayreuth eine Steuerentlastung für Unternehmen. » mehr

Stellt die Abschaffung des "Soli" plötzlich wieder infrage: CSU-Chef Horst Seehofer - hier bei seiner Rede auf dem Bundesparteitag der CDU in Karlsruhe.

21.12.2015

Oberfranken

"Flüchtlings-Soli" als Drohkulisse

Die Ränkespiele des Horst Seehofer. Nach dem Vorschlag der Union vom Frühjahr, den Solidaritätszuschlag abzuschaffen, macht der CSU-Chef erneut eine Kehrtwende. » mehr

Koalitionsgipfel

06.11.2011

Umfrage

Gesamtpaket von Schwarz-Gelb: Steuerentlastung kommt

Die schwarz-gelbe Koalition hat sich nach zähem Ringen auf ein Gesamtpaket für mehr Wachstum und eine Steuerentlastung von sechs Milliarden Euro geeinigt. Gleichzeitig kommen auf die Bürger aber höher... » mehr

Wolfgang Molitor zu den Steuerplänen der Koalition

05.11.2011

FP/NP

Zur Sache, Schätzer!

Sie reden wieder über Steuersenkungen. » mehr

Von Jens Wenzel

29.08.2011

FP/NP

Staat als Robin Hood?

Nikolaus Schneider ist nicht irgendwer - der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland immerhin macht sich dafür stark, Reiche in Deutschland mit einer Sondersteuer zu belasten. Klar, da... » mehr

02.07.2011

FP/NP

Steuer-Sommer

Und es ist Sommer. Der Bundestag tagt Ende nächster Woche fürs Erste zum letzten Mal und verabschiedet sich bis Anfang September in die Ferien. » mehr

22.06.2011

FP/NP

Wider alle Vernunft

Ceterum censeo - Im Übrigen bin ich der Meinung . . . » mehr

heindl_neu_071010

07.10.2010

NP

"Deutschland verwahrlost"

Herr Heindl, wer hat Schuld an der Geldnot der Kommunen? Markus Heindl: Genau genommen ist es der Gesetzgeber. Wir sprechen immer von kommunaler Selbstverwaltung, aber die Kommunen sind tatsächlich e... » mehr

guttenberg_080909

08.09.2009

NP

Bierzelt-Heimspiel für zu Guttenberg

Abensberg - Das Hofbräu-Zelt mit etwa 5000 Sitzplätzen muss wegen Überfüllung geschlossen werden: Bundeswirtschaftsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) ist auch beim traditionellen politischen Fr... » mehr

fpnd_do_wowereit_081110

08.11.2010

Oberfranken

Wowereit gegen Steuergeschenke

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit, fordert eine bessere Finanzausstattung für die Kommunen. Er sieht aber bei einem Gespräch mit der Frankenpost im Fuchsmühler Schloss keinen S... » mehr

Chefredakteur_260810

05.11.2010

FP/NP

Teuer erkauft

Überraschend ist es ja nicht mehr, was die offiziell bestellten Steuerschätzer gestern proklamiert haben: Im Vergleich zur vorherigen Prognose können Bund, Länder und Gemeinden bis 2012 mit insgesamt ... » mehr

fpnd_kramme_1sp_4c_WI_170810

18.08.2010

FP/NP

Kampf um Mittelschicht

Auf unterschiedliches Echo stößt die erneute Forderung von FDP-Chef Guido Westerwelle nach Steuersenkungen. Während die Bayern-FDP dem Bundesvorsitzenden Rückhalt gibt, kritisiert die oberfränkische S... » mehr

fpnd_Hoermann_Neu_2sp_300110

07.05.2010

FP/NP

Das gelbe Mantra

Wie nahe Wahrheit und blanker Unsinn sich kommen können, hat der finanzpolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, Volker Wissing, am Donnerstag bewiesen: Der Staat habe "kein Einnahmenproblem, so... » mehr

fpnd_mergner_vordatieren_21

22.04.2010

FP/NP

Umkehr zur Vernunft

Man konnte es beinahe nicht mehr hören. Monatelang musste sich das Wahlvolk die geradezu gebetsmühlenartig vorgetragenen Forderungen der Liberalen anhören, die Steuern in Deutschland müssten gesenkt w... » mehr

fpnd_mergner_vordatieren_21

22.04.2010

FP/NP

Umkehr zur Vernunft

Man konnte es beinahe nicht mehr hören. Monatelang musste sich das Wahlvolk die geradezu gebetsmühlenartig vorgetragenen Forderungen der Liberalen anhören, die Steuern in Deutschland müssten gesenkt w... » mehr

fpnd_Hoermann_Neu_2sp_300110

03.02.2010

FP/NP

Düstere Zeiten

Personal entlassen, Gebühren erhöhen, Schwimmbäder schließen. Licht aus. Es steht düster um Deutschlands Kommunen, wenn man ihren Verbandsvertretern glauben darf. » mehr

fpnd_mergner_vordatieren_21

15.01.2010

FP/NP

Was ist denn nun Sache?

Das haben sich die Berliner Koalitionäre wohl einfacher vorgestellt. Seit Wochen verrennen sich die Sprecher aus der ersten und zweiten Reihe von CDU, CSU und FDP in ein Gewirr von Behauptungen, Versi... » mehr

fpnd_holetscheck_1sp_nur_Ko

11.11.2009

Oberfranken

Sozialsystem soll Kuren absichern

Bayreuth - Die Kompetenzen und Leistungen der bayerischen Kurorte und Heilbäder müssen auch künftig von den Gesundheits- und Sozialsystemen abgesichert sein. Das haben führende Vertreter des Bayerisch... » mehr

mergner_SW_191207

14.10.2009

FP/NP

Traumtänzer

War es Tagträumerei, war es eine eklatante Fehleinschätzung oder war es der Versuch, das Wahlvolk zu täuschen? Jedenfalls zeigt sich jetzt klar und deutlich, dass die FDP ihr Versprechen, sie werde in... » mehr

fpnd_saalfeld_3sp_LB_230909

28.09.2009

Oberfranken

"Es wird nicht ohne Steuererhöhungen gehen"

Bamberg - Diese Wahl war ein tiefgreifender Einschnitt in der Geschichte der Wahlen in Deutschland. Dies ist die Einschätzung des Bamberger Politikwissenschaftlers Professor Thomas Saalfeld, der als M... » mehr

fpnd_Steinbrueck_3sp_240909

24.09.2009

Oberfranken

Wettern gegen "Wünsch dir was"

Hof - Als Finanzminister kennt Peer Steinbrück (SPD) die schwierige Haushaltslage so gut wie kein anderer. » mehr

15.07.2009

Oberfranken

Kanzlerin will die Wogen glätten

Bad Staffelstein - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und CSU-Chef Horst Seehofer bemühen sich um eine Glättung der Wogen im Unions-Streit über die Europapolitik. » mehr

mergner_SW_191207

18.05.2009

FP/NP

Abenteuerlich

Die Halbwertszeit politischer Aussagen nimmt in rasantem Tempo ab. » mehr

09.05.2009

Oberfranken

CSU beharrt auf Steuererleichterungen

München - Kurz vor der Steuerschätzung in der nächsten Woche hat die CSU ihre Forderung nach Steuersenkungen ungeachtet der möglichen Mindereinnahmen des Staates bekräftigt. » mehr

fpkoo_baron_4c_1sp_31_12_31

03.02.2009

Oberfranken

„Wir sind in Berlin wieder auf Augenhöhe“

München – Durchaus zufrieden ist CSU-Generalsekretär Dr. Karl-Theodor zu Guttenberg mit den ersten 100 Tagen seiner Amtszeit. » mehr

Alexander König

08.01.2009

Oberfranken

Der Königsweg: Regionale Steuersenkungen

Bad Steben – „Gegen Abwanderung, Stillstand und Rückbau in der Region hilft nur klotzen statt kleckern. » mehr

06.01.2009

Oberfranken

Große Koalition plant 50-Milliarden-Paket

Berlin – Union und SPD wollen sich trotz anhaltenden Streits über rasche Steuersenkungen auf ein zweites Konjunkturpaket in Höhe von bis zu 50 Milliarden Euro verständigen. » mehr

02.12.2008

FP/NP

Merkels Falle

Wenn Kanzlerin Angela Merkel jetzt unter dem Druck der Wirtschaft und der CSU die Steuern senkte, gälte sie als wankelmütig und schwach. Warum nicht gleich so? Wenn und da sie aber Steuersenkungen ers... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".