Lade Login-Box.

STRÄUCHER

Hortensien im Garten

24.06.2020

Berichte

Tricks für prächtige Hortensien

Hortensien galten lange Zeit als spießig, jetzt findet man sie in jedem Blumenladen - zu nicht gerade günstigen Preisen pro Einzelblüte. Dabei wachsen sie prächtig im Garten - und blühen sogar blau. » mehr

So geht es Rosen besser

25.06.2020

Garten

So geht es Rosen besser

Die Rose ist eine Diva. Sie braucht viel Pflege - belohnt diese aber mit wunderschönen Blüten. Das sind die Tipps. » mehr

24.06.2020

Kronach

Auszeichnung für ganz besondere Gärten

Wer beim Gärtnern die Natur im Fokus hat, kann nun auf ein Zertifikat hoffen. Dafür müssen allerdings etliche Kriterien erfüllt sein - und die Fachjury ist streng. » mehr

Erdbeeren

24.06.2020

Berichte

Sogar Gartenbesitzer setzen auf Topf-Obst

Frische Beeren kann man nicht nur im Garten ernten. Auch im Kübel können Erdbeere, Himbeere und sogar die exotische Cranberry gedeihen. » mehr

Heckenschnitt im Sommer

10.06.2020

Garten

Rückschnitt von Hecken frühestens ab Ende Juli

Das Naturschutzgesetz erlaubt den Sommer über Heckenschnitte - zumindest, wenn man die grüne Wand nur in Form bringen möchte. Tierschützer raten aber, auch darauf noch zu verzichten. » mehr

08.06.2020

Kronach

Ein Blickfang in Grün und Lila

Der prächtige Rhododendron-Strauch im Garten von Hannelore Rodat ist ein Blickfang in Knellendorf. Die rüstige Rentnerin kann es selbst kaum fassen, was aus der kleinen Topfpflanze geworden ist, die s... » mehr

Rittersporn

24.06.2020

Berichte

Wie der Rittersporn im Garten überlebt

Schöne Blumen wollen Hobbygärtner haben. Aber sie sollen bitte keine Zicken machen und gut gedeihen. Daher wird auf den Rittersporn trotz seiner Pracht oft verzichtet. So geht es besser mit ihm. » mehr

Apfelbaum

25.06.2020

Garten

Warum im Juni Obstbäume viele Früchte verlieren

Lässt ein Obstbaum im Juni viele seiner kleinen Früchte fallen, hängt das nicht unbedingt mit einem Schädling zusammen. Und auch die späten Folgen von Frostschäden sind nicht der Auslöser. » mehr

17.05.2020

Kronach

Oper-Air-Konzert vor dem Seniorenheim

Ältere Menschen in Pflegeeinrichtungen trifft die Corona-Krise besonders hart. Um ihnen eine Freude zu bereiten, baute Rainer Lohr in deren Gärten sein Keyboard auf. » mehr

24.06.2020

Berichte

Rückenschonend Gärtnern im Hochbeet

Sie haben es im Rücken? Da ist Gartenarbeit nicht angenehm, verstärkt das ständige Bücken zum Boden doch Schmerzen. Die Lösung ist ein Hochbeet - in dem die Ernte besonders reich ist. » mehr

Balkonblumen

30.04.2020

Bauen & Wohnen

Was Mieter auf dem Balkon pflanzen dürfen

Jetzt ist es Zeit, es sich im Garten, auf der Terrasse oder dem Balkon so richtig schön zu machen. Doch dürfen Mieter einfach ein Gemüsebeet anlegen, Rankgitter montieren oder kleine Bäume pflanzen? » mehr

Hinter dem Pkw mündet die Ortsverbindungsstraße von Meschenbach in den Kreisel. Dahinter wächst der 430 Meter lange Lärmschutz-Damm. Foto: Karbach

26.04.2020

Coburg

Rund um den Kreisel soll es blühen

Sträucher, Wildobst, Eichen und eine Blühwiese: Der Gemeinderat Untersiemau gibt grünes Licht für Bepflanzung. » mehr

Trockenheit Garten Gießkanne Wasser

23.04.2020

Garten

Besonders jetzt braucht der Garten eine Extraportion Wasser

Spätestens wenn man die Beete im Garten bepflanzen möchte, merkt man es: Der Boden ist staubtrocken, sogar in tieferen Schichten. Was bedeutet das für die jungen Pflanzen und das Gießen? » mehr

Thymian

17.04.2020

Garten

Garten-Aufgabe im April: Halbsträucher zurückschneiden

Halbsträucher nehmen eine Zwischenstellung zwischen Gehölzen und krautig wachsenden Pflanzen ein. Sie sollten noch im zeitigen Frühjahr gepflegt werden. » mehr

Schmal, kaputt und unübersichtlich: Die Gabelsbergerstraße ist schon lange sanierungsbedürftig. Foto: CEB

02.04.2020

Coburg

Straßenbau mit Fingerspitzengefühl

Weil die Böschung an der Gabelsbergerstraße ein geschütztes Biotop ist, dürften Bagger und Co. nicht einfach so ran. 60 Bohrpfähle sollen weiteres Absinken verhindern. » mehr

Funkien

02.04.2020

Garten

Teilung verbessert Wuchskraft der Stauden

Alle paar Jahre sollte man Stauden aus dem Boden ausgraben und mit einem beherzten Schnitt mitten durch den Wurzelballen teilen. Dieser Schritt klingt brutal, aber das ist eine Wohltat für die Pflanze... » mehr

In Weidach entstand eine weitere Freiflächen-Fotovoltaikanlage mit Bürgerbeteiligung. Die Kosten beliefen sich auf 550 000 Euro. Foto: Bürgerenergiegenossenschaft Coburger Land

24.03.2020

Coburg

Jede Sonnenstunde freut doppelt

Es ist bereits die zweite Anlage der Bürgerenergiegenossenschaft Coburger Land: Der neue Solarpark bei Weidach ist ans Netz angeschlossen. Die Anlage kann rund 170 Haushalte mit Strom versorgen. » mehr

Andrew Davies

23.03.2020

Gesundheit

Allein zu Haus: Welche Folgen hat das für Kranke?

Leben in Zeiten von Corona - das bedeutet für viele Alte und Kranke, dass ihre Welt zusammenschrumpft. Am leichtesten zu verschmerzen ist dabei noch der Verzicht auf Restaurant-Besuche, so wie bei Alf... » mehr

Forsythienblüten

13.03.2020

dpa

Zur Forsythienblüte Rosen schneiden

Sie sind doch auch der Meinung: So langsam könnte der Winter enden! Tut er, denn die Forsythien blühen in den Gärten. Sie sind ein Hinweis auf den Frühling - und auf eine Aufgabe für Hobbygärtner. » mehr

Brütende Vögel

27.02.2020

dpa

Ab März keine Bäume und Sträucher entfernen

In Hecken, Sträuchern, Bäumen finden Vögel und andere Tiere Nahrung und Verstecke. Wer einen Garten hat, kann sie schützen. » mehr

Gehölze mit Früchten

19.02.2020

dpa

Welche Gehölze im Winter wirken

Der Garten ist zum Winterende farb- und schmucklos? Wer das im nächsten Jahr ändern will, hat einige Optionen: So manches Gehölz zeigt erst im Winter seinen schönsten Schmuck. » mehr

Blick auf die ehemalige Hecke am Rand der Streuobstwiese hinter Königsberg. Foto: Lukas Bandorf

17.02.2020

Region

Baum-Veteranen genießen Lebensabend

Versteckte Natur- und Kulturschätze: Alte Birnbäume in der Nähe von Königsberg haben die Zeit überdauert und auf ihre Wiederentdeckung gewartet - mit Erfolg. » mehr

Der rot-triebige Hartriegel

10.02.2020

dpa

Hartriegel-Sträucher sind farbige Hingucker

Die Hartriegel-Gehölze tragen im Frühling die schönsten Blüten - oder zumindest Blätter, die wie Blüten aussehen. Vor allem aber im kargen Winter sind sie ein Hingucker. » mehr

27.01.2020

Region

Kahlschlag sorgt für Ärger

Am Schulzentrum in Kronach wurden im Auftrag des Landratsamtes Gehölze ausgelichtet. Das Ausmaß erschreckt auch Landrat Klaus Löffler. Er gelobt Besserung. » mehr

Glasschale mit Blüten

27.01.2020

dpa

Schnittblumen werden wieder beliebter

Schnittblumen, Topfpflanzen und andere Gewächse für Haus und Garten lassen sich die Deutschen viel Geld kosten. Auch beim Blumenstrauß greifen sie wieder verstärkt zu. Das hat einen speziellen Grund, ... » mehr

Schnittblumen

27.01.2020

Deutschland & Welt

Deutsche geben fast 9 Milliarden Euro für Blumen aus

Schnittblumen, Topfpflanzen und andere Gewächse für Haus und Garten lassen sich die Deutschen viel Geld kosten. Auch beim Blumenstrauß greifen sie wieder verstärkt zu. Das hat einen speziellen Grund. » mehr

Blattläuse

23.01.2020

Garten

Schädlinge im Garten sind doch nichts Böses

Wer braucht schon Löwenzahn, Läuse und Schnecken im Garten? In einem ausgewogenen Verhältnis schaden sie aber auch nicht, argumentiert die Buchautorin Sigrid Tinz. Sie rät zu mehr Gelassenheit. » mehr

Salat im Frühbeetkasten

16.01.2020

Garten

Gemüseaufzucht schon zum Winterende

Frisches Gemüse aus dem eigenen Garten ernten: Mit einem Frühbeet ist dies auch schon möglich, bevor der warme Frühling beginnt. Was gibt es dabei zu beachten? » mehr

14.01.2020

Region

An der Itz fallen Bäume

Im Bereich des Dr. Stocke Stadions hat das Wasserwirtschaftsamt Kronach am Montag zahlreiche Bäume fällen lassen. » mehr

Obstbaum-Schnitt

08.01.2020

dpa

Obstbaum im Winter schneiden: So geht's

Wenn die Bäume kein Laub tragen, erkennt man ihre Form besonders gut. Der Winter kann daher ein guter Zeitpunkt sein, um Obstbäume zu schneiden. » mehr

Schloss Gleisenau bietet den passenden Rahmen für die Eröffnung am "Tag der offenen Gartentüre", der 2020 in Ebelsbach stattfindet. Foto: Bulheller

03.01.2020

Region

Dem Landkreis blüht ein grünes Jahr

Von der Streuobstexkursion bis hin zum Zauberkasten Natur: Das Jahresprogramm des Kreisverbandes für Gartenbau und Landespflege verspricht ein grünes Jahr. Der Tag der offenen Gartentür findet am 28. ... » mehr

Wollziest

02.01.2020

Garten

Immergrüne sind das Salz in der Suppe

Ein wichtiger Bestandteil wird gerne mit «das Salz in der Suppe» bezeichnet. Immergrüne sind das für einen Garten - ohne sie fehlt oft Struktur. Und im Winter Farbe. » mehr

Weihnachtsbäume nach dem Fest

09.12.2019

dpa

Wie passt der Weihnachtsbaum zum Klimawandel?

Weihnachten ohne Weihnachtsbaum? Das klingt für viele abwegig. Aber kann man in Zeiten des Klimawandels noch bedenkenlos einen Baum aufstellen? Experten geben Antworten. » mehr

Eine Abstimmung in der Verwaltung ergab, dass Mobiltelefone über eigene Entsorgungs- und Verwertungswege zu erfassen seien. Symbolfoto: Maksym Yemelyanov /Adobe Stock

28.11.2019

Region

Schulen sollen Handys sammeln

Im Fokus der jüngsten Sitzung des Umweltausschusses stand einmal mehr die Gelbe Tonne. Ebenso wurde die Frage behandelt, wie Mobiltelefone besser erfasst und einer sinnvollen Verwertung zugeführt werd... » mehr

Abschied: Försterin Veronika Thiel entlässt einen Siebenschläfer in die Selbstständigkeit in den Langheimer Forst. Foto: Bayerische Staatsforsten

25.11.2019

Region

Neue Heimat für Siebenschläfer

Beim Waldeinschlag in Leipzig wird das Nest von sechs Jungtieren zerstört. Nach dem Aufpäppeln kommen sie bei Klosterlangheim zurück in die Natur. » mehr

Obstbaum

21.11.2019

Garten

Bäume pflanzen, Welt retten

Kann auch ich helfen, die Welt zu retten? Ja, im Kleinen kann jeder etwas dazu beitragen - etwa im eigenen Garten. Drei Ideen für Hobbygärtner im Jahr 2020. » mehr

Fristen beachten

15.11.2019

dpa

Starker Schnitt von Gehölzen bis Winterende erlaubt

Im Winter ist nur wenig Gartenarbeit möglich - dazu gehört das Entfernen oder starke Zurückschneiden von Hecken sowie frei stehenden Sträuchern und Bäumen. Aber nur bis 29. Februar. » mehr

Ein Hobbygärtner beim Setzen einer Pflanze

13.11.2019

dpa

Wann setzt man nun am besten Gehölze?

Die einen sagen Herbst, die anderen Frühjahr: Über den Zeitpunkt, wann Bäume und Sträucher in den Gartenboden gesetzt werden, gehen die Meinungen auseinander. Was sagen Profis? » mehr

Durch die Bewirtschaftung des stadteigenen Forstes, wie hier am Muppberg durch den Harvester, wird die Atmosphäre stärker entlastet, sagt Revierförster Frank Wystrach. Foto: Tischer

07.11.2019

Region

Umweltschutz mit der Brechstange

Die Stadt Neustadt will nachhaltiger mit Natur und Ressourcen umgehen. Das kostet Geld und die Überwindung alter Gewohnheiten. Dennoch herrscht Optimismus. » mehr

Haselnuss-Strauch

07.11.2019

dpa

Besser zwei Haselnuss-Sträucher setzen

Haselnüsse sind keine Einzelgänger. Sie benötigen einen Partner in ihrer Nähe. Sonst müssen Hobbygärtner damit rechnen, dass sie am Ende nur wenig abwerfen. » mehr

Im Untermerzbacher Gemeindeteil Buch soll auf einer Fläche von 21 Hektar ein Solarpark mit Photovoltaikmodulen entstehen. Kritiker sind der Meinung, dass das Vorhaben den Naturraum und auch die Schönheit in diesem Teil des Gemeindegebietes zerstört. Bei einem Bürgerentscheid im September hatte sich jedoch eine deutliche Mehrheit für das Projekt ausgesprochen. Archivfoto: Bernd Settnik/dpa

06.11.2019

Region

Sonnige Aussichten für Solarpark Buch

Die Gemeinde Untermerzbach legt die Pläne nochmals vor. Diesmal mit mehr Platz für Wild und einem strengeren Konzept für die Bepflanzung. » mehr

25.10.2019

Region

Stadträte fragen nach Grün auf Parkplatz

Auf dem ehemaligen Betriebsgelände der Firmen Ros sowie Bauer & Pfränger in der Bamberger Straße sind Einkaufsmärkte entstanden, die in diesen Tagen ihren Betrieb aufnehmen. » mehr

25.10.2019

Region

Ausbildungsstart mit neuem Projekt

Der Forstbetrieb in Rothenkirchen nimmt an einem Programm des Freistaats teil. Drei Azubis nehmen es in die Hand. » mehr

Das eigene Beet

24.10.2019

Garten

Der kindgerechte Garten ist wild und chaotisch

Eltern lieben es aufgeräumt, Kinder chaotisch - das trifft nicht nur aufs Kinderzimmer zu. Auch im Garten brauchen Kinder die eine und andere Abenteuerecke. Dann lassen sie auch das Beet in Ruhe. » mehr

Ranukelstrauch

14.10.2019

Ernährung

Unkraut und Blumen als Delikatesse

«Das kann man essen?» Das ist eine Frage, die Frits Deemter ziemlich oft hört. In seinem Garten wächst eine der vermutlich größten Sammlungen verzehrfähiger Pflanzen in Deutschland. » mehr

Kompost anlegen

10.10.2019

Garten

Wie aus Abfall wertvolle Erde wird

Man stelle sich vor: Man bekomme natürliche Rohstoffe in Hülle und Fülle kostenlos zur Verfügung gestellt. Und man wirft sie einfach in den Müll. So machen es viele mit dem Laub. Es gibt einen bessere... » mehr

Mäuseloch im Garten

08.10.2019

dpa

Was gegen Mäuse im Obstgarten hilft

Mäuse knabbern gerne an Wurzeln, Obst und Gemüse. Wer sie aus seinem Garten vertreiben will, hat mehrere Möglichkeiten. Was Hobbygärtner tun können, um Schäden vorzubeugen. » mehr

Gefallenes Laub

03.10.2019

Garten

Wann muss ich den Garten winterfest machen?

Im Spätherbst versetzen viele Hobbygärtner ihr Revier in Winterschlaf - am besten aber so wenig wie möglich. Denn nicht alles schläft ein: Es kann sogar noch Gemüse angebaut werden. » mehr

Schäden an Kastanie

29.09.2019

Deutschland & Welt

IUCN: Etwa die Hälfte der europäischen Baumarten bedroht

In den europäischen Städten und Wäldern sind mehr als die Hälfte der Baumarten bedroht. Ursache sind unter anderem Klimawandel, Städtebau, Krankheiten. Die Rosskastanie wird von anderer Seite gefährde... » mehr

Vogelkirsche

26.09.2019

Garten

Wildobsthecken nützen Mensch und Tier

Apfel, Kirsche und Zwetschge hat doch jeder im Garten. Wie wäre es mal mit Weißdorn oder Lenzbeere? Auch diese Wildobstgehölze werfen Essbares ab und bieten Tieren einen Lebensraum. » mehr

Allein oder in der Gruppe

04.10.2019

Reisetourismus

Energie tanken in der Höhenklimaregion Schwarzwald

Manche Menschen sind kaum noch in der Natur, maximal im Garten. Daher kommen in Urlaubsregionen wie dem Hochschwarzwald Angebote wie das Vitalwandern oder Waldbaden so gut an - sie bedienen eine Sehns... » mehr

Coburger Museumsnacht Coburg

09.09.2019

Region

"Nacht der Kontraste" lockt 10.000 Besucher

Rund 10.000 Kulturliebhaber flanierten Samstagnacht durch Coburg, besuchten Museen und ließen sich von den Lichteffekten der 15. "Nacht der Kontraste" verzaubern. Deren Organisation hatte zum zweiten ... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.