Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

STRAßENMEISTEREIEN

12.09.2020

Kronach

B 173: Kleintransporter brennt vollkommen aus

Das Fahrzeug war nicht mehr zu retten. Innerhalb kürzester Zeit ist am Freitag ein Transporter auf der B 173 bei Wallenfels abgebrannt. Hilflos musste der Fahrer mit ansehen, wie die Flammen den Wagen... » mehr

Baumarbeiten. Symbolfoto

21.08.2020

Coburg

Vollsperrung wegen Fällarbeiten

Die Straßenmeisterei Coburg führt an der Staatsstraße 2708 zwischen Fürth am Berg und Wörlsdorf im Zeitraum vom 24. August bis 4. September Pflegearbeiten in den angrenzenden Waldbeständen durch. » mehr

24.09.2020

Bayern

Hirsch macht Sachen an Bundesstraße: Jagdpächter erlegt Tier

Wegen eines entlaufenen Hirschs hat die Polizei am Donnerstagmorgen die Bundesstraße 19 bei Waltenhofen (Landkreis Oberallgäu) gesperrt. Mehrere Autofahrer hatten zunächst ein verirrtes Reh gemeldet, ... » mehr

Mit Hilfe einer Steinsäge werden die Ränder der Stellen gesäubert, die ausgefräst wurden. Sonst haftet der neue Asphalt nicht richtig.

18.08.2020

Coburg

Peeling für die Bundesstraße

Auf der B 303 lässt das staatliche Bauamt Risse und Setzungen im Asphalt beseitigen. Gleichzeitig führen die Staatsforsten Baumpflegemaßnahmen durch. Am Freitag endet die Vollsperrung. » mehr

14.08.2020

Kronach

B 303 ab Montag gesperrt

Das wird wieder eine Geduldsprobe für Pendler zwischen Coburg und Kronach: Von kommenden Montag an wird die Bundesstraße 303 zwischen Ebersdorf und Sonnefeld fünf Tage lang komplett gesperrt. » mehr

Symbolfoto. Umleitung.

13.08.2020

Coburg

B 303 ab Montag gesperrt

Das wird wieder eine Geduldsprobe für Pendler zwischen Coburg und Kronach: Von kommenden Montag an wird die B 303 fünf Tage lang komplett gesperrt. » mehr

"Pink Ladies"

10.08.2020

Tiere

«Pink Ladies» bringen tote Tiere ihren Besitzern zurück

Verschwunden, überfahren, verendet: Wenn die «Pink Ladies» nach Haustieren suchen, stellen sie sich auf das Schlimmste ein. Sie bringen tote Katzen und Hunde ihren Besitzern zurück - und helfen als Tr... » mehr

10.07.2020

Region

Rödentaler Stadtrat verkürzt die Mittagsruhe

Rödental - Eine Stunde länger Rasenmähen, Trompete üben, Hämmern und Bohren: Das ist nun in Rödental erlaubt. » mehr

Heftige Schneefälle brachten am Donnerstagabend kurz den Winter in die Region. Für Autofahrer bedeutet dies einen Ausnahmezustand. Foto: Daniel Karmann

28.02.2020

Region

Heftige Schneefälle machen Autofahrern zu schaffen

Plötzlicher Wintereinbruch sorgt für Ausnahmezustand auf den Straßen: In der Region kommt es am Donnerstagabend zu zahlreichen Unfällen. » mehr

Wein

27.12.2019

Oberfranken

Mit der blanken Felge auf dem Asphalt: Nach Unfall "noch schnell eine Flasche Wein"

Am ersten Weihnachtsfeiertag sieht ein Verkehrsteilnehmer, wie ein blauer Mercedes mit einem platten Reifen von Kauerndorf Richtung Untersteinach fährt - mit der blanken Felge auf dem Asphalt. » mehr

04.11.2019

Region

Neue Gebäude für den Winterdienst

In Förtschendorf sind zwei Hallen entstanden. Die Lagerkapazität wird damit mehr als verdreifacht. Investiert wurde dafür knapp eine Million Euro. » mehr

Polizei Blaulicht

17.09.2019

Region

60.000 Euro Schaden: Linienbus landet im Straßengraben

Am Montagabend ist ein Fahrer mit einem Linienbus auf der Staatsstraße zwischen Seßlach und Dietersdorf unterwegs. Plötzlich kommt er nach rechts von der Fahrbahn ab. » mehr

16.09.2019

Region

Kreisbauhof Birkach soll saniert werden

Kronach - Die Straßenmeisterei in Birkach soll nach dem Willen des Kronacher Kreisausschusses so schnell wie möglich saniert und umgebaut werden. » mehr

31.08.2019

Oberfranken

Motorradfahrer schwebt nach Zusammenstoß in Lebensgefahr

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Samstagvormittag auf der B 22 zwischen Bayreuth und Seybothenreuth ereignet. » mehr

Polizeifahrzeug

14.08.2019

Region

B 303: Autos nach Unfall nur noch Schrott

Auf der B 303 ist es am Dienstagabend zu einem heftigen Zusammenstoß beim gleichzeitigen Abbiegen zweier Autos gekommen. » mehr

Drei Monate Elektro-Highway

05.08.2019

Deutschland & Welt

Drei Monate Elektro-Highway

Vor drei Monaten ging die erste deutsche Elektro-Autobahn ans Netz. Hybrid-Lastwagen mit Stromabnehmer sollen bei voller Fahrt Energie für die Batterien tanken, um so ökologischer Fracht zu transporti... » mehr

Ein Baustellenschild

25.06.2019

Region

Pendler atmen auf: B 173 bald wieder befahrbar

Ab Freitag um 9 Uhr soll der Verkehr wieder rollen. Das staatliche Bauamt hat 1,4 Millionen in die Sanierung investiert. » mehr

11.06.2019

Region

Auto strandet samt Anhänger auf Leitplanke

Bei Dietersdorf kommt der 62-jährige Fahrer des Gespanns von der Straße ab und fährt auf die Leitplanke auf. Zwar übersteht der Mann den Unfall unverletzt, aber der Sachschaden ist hoch. » mehr

Durch Auflagen der Regierung von Oberfranken verteuert sich die geplante Generalsanierung der CO 25 zwischen Seßlach und Watzendorf um 350 000 Euro. Der Bauausschuss hat am Donnerstag die Finanzierunglücke gestopft. Die Realisierung der Baumaßnahme soll im nächsten Jahr beginnen.	Foto: Christoph Scheppe

16.05.2019

Region

Bauausschuss gewährt Nachschlag

Manche Bauvorhaben werden teurer als geplant. Nachdem die Finanzierung jetzt gesichert ist, steht der Straße Seßlach-Watzendorf und den Stützmauern in Untersiemau nichts mehr im Wege. » mehr

Erster eHighway Deutschlands

07.05.2019

Deutschland & Welt

Erste deutsche Elektro-Autobahn gestartet

Die Oberleitungen über einer Autobahn wirken skurril. Doch das Projekt auf der A5 könnte zukunftsweisend sein für einen weniger klimaschädlichen Güterverkehr auf der Straße. Für den ersten deutschen e... » mehr

Schilder weisen auf die neue Situation am Hambach hin.

19.04.2019

Region

Am Hambach wird gerüttelt

Sogenannte Rüttelstreifen zwischen den Hambach-Kurven sollen das Tempo der Fahrer dort drosseln - und damit vor allem die Sicherheit verbessern. Kritik folgt prompt. » mehr

12.04.2019

Region

Landkreis setzt auf Sparkurs mit Maß

Jahrelang investierte man kräftig. Nun aber heißt es weiter, Schulden abzubauen. » mehr

In Dörfles-Esbach riss der Sturm Dachplatten herab. Die Feuerwehr sicherte die restliche Eindeckung und verlegte eine Plane. Foto: FFW Dörfles-Esbach

11.03.2019

Region

Umgestürzte Bäume und ein Loch im Dach

Sturmtief "Eberhard" hat auch im Landkreis Coburg Schäden angerichtet. Die schlimmsten sind mittlerweile beseitigt. » mehr

Sturmtief «Dragi»  in NRW

11.03.2019

Oberfranken

Sturmtief reißt Dächer mit

Sturmtief „Eberhard“ hielt die Einsatzkräfte von Feuerwehr, Straßenmeisterei und der Polizei am Sonntag in Atem. Die Einsatzzentrale Oberfranken zählte bis in den Abend hinein 289 witterungsbedingte E... » mehr

Das Streusalzlager ist gefüllt. Ivan Boico (links) und Bernd Löhnert vom CEB sind nicht nur in dieser Hinsicht jetzt schon vorbereitet, um jederzeit Winterdienstfahrzeuge auf Coburgs Straßen schicken zu können. Fotos: Mathias Mathes

09.11.2018

Region

Das Motto heißt: allzeit bereit

Die Winterdienst-Verantwortlichen in Stadt und Landkreis sind gerüstet. Bei ihrer Arbeit behalten sie den Wetterbericht genau im Auge. Und sie ergreifen noch andere Maßnahmen. » mehr

An der Spitze von Regiomed, dem Klinikverbund, zu dem auch das Klinikum Coburg gehört, wird es 2020 einen Wechsel geben. Joachim Bovelet hat seinen Vertrag nicht verlängert. Er wird von Alexander Schmidtke abgelöst. Symbolbild: AdobeStock/VILevi

14.09.2018

Region

Vom Wachwechsel überrascht

Stellvertretender Landrat Mattern macht im Kreisausschuss seinem Ärger Luft: Im Mittelpunkt seiner Kritik steht die Informationspolitik des Regiomed-Konzerns. » mehr

Starker Fruchtfall durch die langanhaltende Trockenheit schmälern im Maintal den Ertrag an Äpfeln und Birnen. Foto: Guntram Ulsamer/Landratsamt Haßberge

21.08.2018

Region

Frisch, gesund und regional

Wohin mit dem abgefallenen Äpfeln und Birnen? Die Streuobstbörse bringt Angebot und Nachfrage zusammen. » mehr

25.07.2018

Region

Neue Heimat für das Streusalz

Das weiße Mineral wird im Landkreis im Winter öfter knapp. Eine neue Salzhalle in Förtschendorf soll nun Abhilfe schaffen. Bevor der erste Schnee fällt, soll sie stehen. » mehr

Der Landkreis möchte die alte Straßenmeisterei in Scheuerfeld verkaufen. Bisher kam es aber noch nicht zu einem Abschluss.	Foto: Henning Rosenbusch

28.06.2018

Region

Landkreis sucht Käufer für alte Straßenmeisterei

Das Objekt in Scheuerfeld ist seit Jahren teilweise vermietet. Bislang sind alle Veräußerungsversuche gescheitert. Jetzt gibt es wieder einen Interessenten. » mehr

Auf dem Gelände der ehemaligen Straßenmeisterei, also zwischen der bestehenden Justizvollzugsanstalt und der B 2, soll die Erweiterung der Hofer JVA um 150 Haftplätze für eine Abschiebehaftanstalt entstehen.

18.04.2018

Oberfranken

Neue Haftanstalt schafft 100 Arbeitsplätze

Die Pläne der Regierung könnten nicht nur einen wirtschaftlichen Aufschwung bringen. Auch die Polizei soll profitieren - und die JVA wird wohl eigenständig. » mehr

26.01.2018

Oberfranken

Bundesstraße gesperrt: Tankwagen verliert Tausende Liter

Mehrere tausend Liter unterschiedlicher Betriebsflüssigkeiten sind am Freitagnachmittag aus einem Tankfahrzeug ausgelaufen. Zahlreiche Einsatzkräfte der Feuerwehr, Spezialfirmen, die Straßenmeisterei,... » mehr

Geschlossen. Symbolfoto.

18.01.2018

Region

Unwetter-Warnung: Einschränkungen bei Stadtverwaltung und Landratsamt

Nach der Unwetter-Warnung für Oberfranken, sind in Coburg viele Behörden am Donnerstagnachmittag nicht besetzt. So wird allen Bediensteten des Landratsamtes Coburg, einschließlich der Straßenmeisterei... » mehr

Der Kleinbus nach dem Unfall.

29.11.2017

Region

Crash mit Sattelzug: Kleinbus mit acht Menschen landet im Acker

Der Fahrer eines Kleinbuses übersieht beim Abbiegen bei Bad Rodach einen Sattelzug. Es kommt zum Crash. Im Kleinbus sitzen sieben weitere Personen. » mehr

Es ist nicht der Schnee einer Indoor-Skihalle auf dem der Leiter der Straßenmeisterei des Landkreises Coburg, Edelbert Schöpplein, steht. Das weiße Material zu seinen Füßen ist Salz. Damit verhindern er und seine Kollegen, dass die Straßen bei winterlicher Glätte unbefahrbar werden.	Foto: Wunderatsch

15.11.2017

Region

Der Winter kann kommen

Die Straßenmeisterei des Landkreises ist für die kalte Jahreszeit gerüstet. Bis März werden sie mit Salz und Sole die Verkehrswege freihalten. » mehr

Neuschnee

Aktualisiert am 13.11.2017

Oberfranken

Erster Schnee: 20 Unfälle innerhalb weniger Stunden

Schneefall hat zu etlichen Verkehrsunfällen in Oberfranken, der Oberpfalz und anderen Teilen Bayerns geführt. Am Sonntagabend kam es auf den Autobahnen in Oberfranken und auf den Höhenzügen des Fichte... » mehr

Ein Feuerwehrwagen

09.11.2017

Region

Schutzhütte brennt: Großeinsatz der Feuerwehr in Sonnefeld

Am Mittwochnachmittag brennt in Sonnefeld eine Schutzhütte, die die Straßenmeisterei nutzt. Der Brandherd ist ein Ofenrohr. » mehr

^