Lade Login-Box.

STRAFRECHT

17.12.2019

Hassberge

Jägerstände fallen Vandalen zum Opfer

Der Revierleiter eines Jagdbezirks zwischen Knetzgau und Haßfurt, Waldabteilung "Nassach" oberhalb des Anglersees, stellte laut Polizeibericht jüngst fest, dass Anfang Dezember ein neu aufgestellter J... » mehr

Ladendiebe verursachen einen riesigen Schaden. Das Spektrum der Täter reicht vom Jugendlichen bis zur international agierenden Bande.

08.12.2019

Coburg

Ladendieb wird ertappt, kommt zurück und stiehlt erneut

Am Samstagnachmittag ertappt das Personal eines Supermarkts in der Coburger Mohrenstraße auf frischer Tat einen Ladendieb. Er erhält ein Hausverbot und kehrt zurück. » mehr

Polizei Blaulicht

04.01.2020

Aus der Region

16-Jähriger fährt mit Auto durch halb Deutschland - Spritztour endet in Franken

Ohne Führerschein ist ein 16-Jähriger aus Niedersachsen tagelang mit einem gestohlenen Geländewagen quer durch Deutschland nach Franken gefahren. » mehr

Justitia und Akten

06.12.2019

Frage des Tages

Die Sache mit der Wählbarkeit

Ein Leser bezieht sich auf eine Berichterstattung in einem unserer Lokalteile. Er hat gelesen, dass gegen einen Bürgermeister-Kandidaten ermittelt werde. » mehr

Upskirting

13.11.2019

Brennpunkte

Fotografieren unter den Rock soll Straftat werden

Es passiert auf der Rolltreppe oder in Menschenmengen: Heimlich halten die Täter ihre Smartphones unter Röcke und Kleider und fotografieren. Bald sollen für solche Aufnahmen Haftstrafen drohen. Auch G... » mehr

Drogenkonsument

08.11.2019

Wissenschaft

Konkrete Vorschläge für Entkriminalisierung von Drogen

Juristen, Mediziner und Sozialwissenschaftler kämpfen für eine Entkriminalisierung von Drogen. Bei einer Tagung in Frankfurt bekräftigten die Mitglieder des sogenannten Schildower Kreises ihre Argumen... » mehr

Ist «Containern» Diebstahl? -

08.11.2019

Brennpunkte

Fürs «Containern» verurteilt: Studentinnen klagen

Menschen wie Caro und Franzi möchten nicht zusehen, wie Supermärkte massenhaft Lebensmittel entsorgen. Im Schutz der Dunkelheit bedienen sie sich aus den Tonnen - mit dem Risiko, sich strafbar zu mach... » mehr

Halloween-Kostüm

30.10.2019

dpa

Halloween-Streiche können als Sachbeschädigung zählen

Keine Antwort auf den Ruf «Süßes oder Saures»? Wer dann die Hauswand mit Eiern bewirft oder Glibber-Schleim in den Briefkasten gießt, kann sich leicht strafbar machen. » mehr

Mietwohnung

17.09.2019

Bauen & Wohnen

Illegales Verhalten rechtfertigt Kündigung einer Mietwohnung

Wenn Mieter ihre Wohnung für verbotene Geschäfte nutzen, muss der Vermieter dies nicht hinnehmen. Das illegale Verhalten kann für den Immobilieneigentümer sogar ein Grund für schnelles Handeln sein. » mehr

Justizia

22.08.2019

Region

Vor Gericht: Angeklagter wittert Verschwörung und präsentiert abenteuerliche Geschichte

Ein 34-Jähriger soll im Streit zugeschlagen haben. Vor Gericht stellt er abenteuerliche Thesen auf. Verurteilt wird er dennoch. » mehr

Joachim Bovelet.

02.07.2019

Region

Anzeige gegen Ex-Regiomed-Chef Bovelet abgewiesen

Die AfD hat Ermittlungen der Staatsanwaltschaft gefordert. Die laufen derzeit an anderer Stelle. » mehr

Böhmermann und Heufer-Umlauf

30.06.2019

Deutschland & Welt

Böhmermann und Heufer-Umlauf bitten um Spenden

Das Drama um die «Sea Watch 3» ist noch lange nicht zu Ende. Jetzt haben zwei Promis zu Spenden aufgerufen. » mehr

06.06.2019

Deutschland & Welt

Justizminister: Kein Legalisieren des «Containerns»

Die Justizminister der Länder haben bei ihrer Konferenz einen Antrag Hamburgs zur Legalisierung des «Containerns» abgewiesen. Die CDU-Mehrheit der Minister begründete das damit, dass Menschen nicht in... » mehr

Künstliche Intelligenz und das Recht

18.04.2019

Deutschland & Welt

Müssen Maschinen ins Gefängnis? KI und das Recht

In Zukunft wird künstliche Intelligenz so alltäglich sein wie Strom und Telefon - ob autonomes Auto, Roboterchirurg oder denkende Industriemaschine. Doch was, wenn selbstständige Maschinen tödliche Fe... » mehr

15.04.2019

Deutschland & Welt

Erneut Datenträger bei Abrissarbeiten in Lügde gefunden

Bei Abrissarbeiten am mutmaßlichen Tatort des Missbrauchsfalls von Lügde sind erneut Datenträger gefunden worden. Insgesamt handele es sich um elf Videokassetten, eine CD und eine Mini-CD. Über den Fu... » mehr

Festnahme

02.04.2019

Deutschland & Welt

Angst vor Kriminalität steigt - Zahl der Straftaten sinkt

Die Menschen in Deutschland leben relativ sicher. Dennoch treibt viele die Angst vor dem Verbrechen um. Das beginnt schon beim Schritt vor die eigene Haustür. » mehr

Selbstfahrendes Auto von Uber

06.03.2019

Deutschland & Welt

Keine Strafverfolgung für Uber nach Roboterauto-Crash

Uber muss nicht mit strafrechtlichen Konsequenzen wegen des ersten tödlichen Unfalls mit einem Roboterauto vor rund einem Jahr rechnen. US-Staatsanwälte fanden bei einer langwierigen Untersuchungen ke... » mehr

Alkoholtest

10.02.2019

Region

Betrunken am Steuer: Spritztour endet im Straßengraben

Im Graben gelandet ist in der Nacht von Samstag auf Sonntag ein 37-Jähriger mit einem Mercedes in Mönchröden. » mehr

24.01.2019

Deutschland & Welt

Deutscher Verkehrsgerichtstag wird eröffnet

In Goslar wird heute der Deutsche Verkehrsgerichtstag offiziell eröffnet. Themen sind in diesem Jahr unter anderem das neue Punktesystem für Verkehrsverstöße, Lastwagen- und Busunfälle, die strafrecht... » mehr

Wie von Geisterhand

22.01.2019

dpa

Assistenzsysteme nehmen Fahrer nicht die Verantwortung ab

Tempomat, Spurhalte-, Notbrems- oder Parkassistent: Wenn es kracht, werden die Hersteller solcher Apparate im Auto strafrechtlich bisher nicht zur Verantwortung gezogen. Was müssen Fahrer also beachte... » mehr

R. Kelly

21.01.2019

Deutschland & Welt

Erste Konsequenzen für R. Kelly

Für DJs im Radio waren die Hits von R. Kelly lange Zeit eine sichere Nummer. Dieser Tage scheinen sie zunehmend die Finger davon zu lassen. Ob die Vorwürfe gegen Kelly strafrechtliche Folgen haben wer... » mehr

Wie steht es tatsächlich um den bayerisch-thüringischen Regiomed-Klinikverbund? Dazu haben Neustadts Oberbürgermeister Frank Rebhan und der Coburger Stadtrat Hans-Heinrich Eidt Fragen gestellt. Am Montag nächster Woche sollen sie beantwortet werden.	Foto: Archiv Frank Wunderatsch

14.01.2019

Region

Grüne arbeiten sich an Regiomed ab

Die Vorgänge im Klinikverbund stehen im Mittelpunkt der Klausur. Die Kreisräte fordern Aufklärung und eine strafrechtliche Prüfung. » mehr

Polizeifahrzeug

23.12.2018

Region

Opel bleibt auf dem Dach liegen

Auf dem Dach liegengeblieben ist ein Auto, dessen 22-jähriger Fahrer am frühen Samstagnachmittag auf der Staatsstraße 2708 in Richtung Fürth am Berg unterwegs war. » mehr

17.12.2018

Deutschland & Welt

AfD-Spitze: Parteiausschlussverfahren gegen Sayn-Wittgenstein

Der AfD-Bundesvorstand will die schleswig-holsteinische Landesvorsitzende Doris von Sayn-Wittgenstein aus der Partei werfen. Die Parteispitze entschied in Berlin außerdem, sie «vor dem Hintergrund mut... » mehr

18.04.2018

Region

Kind in aufgeheiztem Auto: Polizei ermittelt gegen Mutter

Die Mutter, die am Dienstagnachmittag ihr drei Jahre altes Kind in ihrem geparkten Auto in Kronach alleine ließ, muss sich strafrechtlich verantworten. » mehr

05.02.2018

Region

Feuer gelegt: 42-Jähriger gibt Brandstiftungen zu

Nach zwei Bränden in leerstehenden Gebäuden gelang es Brandfahndern der Kripo Coburg einen verdächtigen 42-jährigen Mann zu ermitteln. Er muss sich nun wegen schwerer Brandstiftung strafrechtlich vera... » mehr

08.12.2017

Region

Nach Unfall erstmal ein Radler

Eine 53-jährige Frau hat der Polizei in Ebern am Donnerstagabend telefonisch mitgeteilt, dass sie an einem Verkehrsunfall beteiligt gewesen sei. » mehr

Interview: mit Thomas Janovsky, Generalstaatsanwalt

21.11.2017

FP/NP

"Wir brauchen den mündigen Unternehmer"

Generalstaatsanwalt Thomas Janovsky ist in Bayern dafür zuständig, Cyber-Straftaten zu bekämpfen. Vor allem die Wirtschaft ist oft Opfer von Internet-Kriminellen. » mehr

Das Blaulicht eines Streifenwagens

25.10.2017

Region

Bad Staffelstein: Rentner entblößt sich mehrmals vor Kindern

Weil er sich mehrmals vor Kindern entblößt hatte, muss sich jetzt ein 76 Jahre alter Mann strafrechtlich verantworten. Polizeibeamte konnten ihn am Freitag vorläufig festnehmen. » mehr

21.08.2017

Region

Wildpinkler zeigt Hitlergruß

Da er wild urinierte und auch noch den Hitlergruß zeigte, muss sich ein 47-jähriger Kronacher strafrechtlich verantworten. » mehr

Schuhwechsel

04.08.2017

dpa

Besser nicht mit Flip-Flops und Badelatschen ans Steuer

Bei der Wärme tragen viele Flip-Flops. Setzen sie sich mit ihnen hinter das Steuer, kann es gefährlich werden. Um strafrechtliche Konsequenzen zu vermeiden, sollten sie zumindest für die Autofahrt ric... » mehr

21.07.2017

Region

Alarm beim Samba bleibt ungeklärt

Kurze Schrecksekunde beim Samba-Festival 2017: Im Kongresshaus ging am Samstagnacht der Feueralarm los. Das Gebäude musste geräumt werden. » mehr

Aktualisiert am 13.06.2017

Region

15-Jähriger baut Autounfall mit 1,6 Promille

Mit 1,58 Promille hat ein 15-Jähriger am Montagabend einen Unfall auf einem Supermarkt-Parkplatz in Küps (Landkreis Kronach) verursacht. » mehr

03.05.2017

NP

Europarat beschließt Konvention gegen Zerstörung von Kulturgütern

Mit einem strengeren Strafrecht will der Europarat gegen den illegalen Handel und die Zerstörung von Kulturgütern vorgehen. » mehr

Sie leben unter einem Dach: Die Haßfurter Pfarrerin Doris Ortminghaus (rechts) hat zwei junge Jesiden und einen Afghanen im Pfarrhaus aufgenommen und gewährt Kirchenasyl. Die Staatsanwaltschaft Bamberg ermittelte deshalb gegen die Geistliche. Foto: Daniel Peter / epd

28.03.2017

Region

Zwischen Straftat und Nächstenliebe

Der Landesbischof macht sich für das Kirchenasyl stark. Staatsanwälte müssen aber jeden Fall verfolgen. Eine Haßfurter Pfarrerin hat ganz eigene Erfahrungen gemacht. » mehr

15.07.2016

Region

Reue und ein reiner Tisch

Zwei Männer prügeln auf einen am Boden liegenden Mann ein. Vor Gericht kommt das Täterduo glimpflich davon. » mehr

An der Diskussion beteiligten sich (von links) Filmemacher Peter Ohlendorf, ÖDP-Kreisrat Klemens Albert, Moderator Dr. Martin Sage, Eberns Bürgermeister Jürgen Hennemann, SPD, und DGB-Vertreter Thomas Dietzel. Foto: Peter Schmieder

14.07.2016

Region

"Das Problem wird unterschätzt"

Bei einer Podiumsdiskussion in Zeil herrscht Einigkeit darüber, dass die rechtzeitige Aufklärung Jugendlicher und entschiedeneres Vorgehen der Behörden gegen rechtsradikale Strömungen nötig sind. » mehr

Ein Einbrecher mit Taschenlampe

04.03.2016

Oberfranken

Organisierte Kriminalität trifft immer öfter Privatleute

Gaunerbanden nehmen neue Opfer ins Visier. In Oberfranken sind Bürger besonders von Wohnungseinbrüchen, Diebstählen, Kfz-Delikten und dem Enkel-Trick betroffen. » mehr

29.11.2015

Region

23-Jährigem ist Einbruch nicht nachzuweisen

In dubio pro reo: Aufgrund zu dünner Beweislage muss das Amtsgericht in Haßfurt einen 23-Jährigen frei sprechen. In seinem Auto befand sich jede Menge Diebesgut. » mehr

13.06.2015

Oberfranken

Krause laut Gutachter voll schuldfähig

Der ehemalige NKD-Geschäftsführer Dr. Michael Krause ist für das Mordkomplott zulasten eines Richters des Landgerichts Hof strafrechtlich voll verantwortlich - wenn es denn stattgefunden hat. » mehr

Soll die Halle auf der Lauterer Höhe dem Sport vorbehalten bleiben oder für andere Veranstaltungen geöffnet werden? CSU-Stadtrat Thomas Bittorf greift deshalb Pro-Coburg-Stadtrat Jürgen Heeb an.

06.03.2015

Region

Bittorf legt im Hallenstreit nach

Der CSU-Stadtrat wirft Jürgen Heeb von Pro Coburg "falsche und populistische Behauptungen" vor. Grund für den Zwist: die mögliche Umwidmung der HUK-Arena, um deren Defizit zu senken. » mehr

17.02.2015

Region

Sexualdelikt an Schülerin beim Fasching?

Trossenfurt - Am Sonntagabend ist es auf dem Parkplatz einer Faschingsveranstaltung in Trossenfurt (Gemeinde Oberaurach) zu einem Vorfall gekommen, "der möglicherweise strafrechtlich relevant ist", wi... » mehr

Der Babyleichen-Prozess sorgt auch nach dem Urteil noch für Gesprächsstoff. Unser Bild zeigt die Fundstelle der beiden toten Babys in Bad Alexandersbad.	Foto: Archiv

09.12.2014

NP

An den Grenzen des rechtlich Zulässigen?

Der Prozess ist weiter im Gespräch. Rechtsprofessor Dr. Reinhard Merkel nennt das Verhalten des Richters "befremdlich". Er appelliert an den Grundsatz der fairen Verhandlungsführung. » mehr

Der Babyleichen-Prozess sorgt auch nach dem Urteil noch für Gesprächsstoff. Unser Bild zeigt die Fundstelle der beiden toten Babys in Bad Alexandersbad.	Foto: Archiv

09.12.2014

Oberfranken

An den Grenzen des rechtlich Zulässigen?

Der Prozess ist weiter im Gespräch. Rechtsprofessor Dr. Reinhard Merkel nennt das Verhalten des Richters "befremdlich". Er appelliert an den Grundsatz der fairen Verhandlungsführung. » mehr

11.04.2014

Oberfranken

Die Wiederaufnahme

Wiederaufnahmeverfahren sind die seltensten Verfahren vor deutschen Strafgerichten Das liegt daran, dass im deutschen Strafrecht hoher Wert darauf gelegt wird, dass nach einem Urteil Rechtssicherheit ... » mehr

07.02.2014

Region

Kontrolle: Trucker ohne gültigen Führerschein unterwegs

Bei einer Schwerlastkontrolle ist der Coburger Verkehrspolizei am Donnerstagvormittag ein Brummifahrer ohne gültigen Führerschein ins Netz gegangen. Pikant: Sowohl der Fahrer als auch sein Chef wusste... » mehr

23.12.2013

Region

14-Jährige nach Shisha bewusstlos

In der Notaufnahme des Klinikums Lichtenfels landete eine 14-Jährige nach dem Besuch einer Shisha-Bar in Lichtenfels. » mehr

06.08.2013

Region

Probefahrt geht gründlich daneben

Rentweinsdorf - Am späten Sonntagabend, gegen 22 Uhr, hat in ein 18-jähriger Mopedfahrer in der Rentweinsdorfer Ortsmitte mit seinem Gefährt eine "Überprüfungsrunde" gedreht. Dumm nur, dass er dabei m... » mehr

19.07.2013

Region

Verein Domino: Ermittlungen dauern an

Der Stadt Coburg liegen noch keine Ergebnisse aus dem Ermittlungsverfahren vor, das die Staatsanwaltschaft gegen den früheren Geschäftsführer des Vereins Domino eingeleitet hat. » mehr

18.07.2013

Oberfranken

Bei Rauschgift-Delikten greift der Staat hart durch

Oberfranken - Wer mit zehn Gramm Crystal erwischt wird, der muss in der Regel in Untersuchungshaft und dem droht eine Freiheitsstrafe nicht unter zwei Jahren. Das stellt Alexander Schmidtgall, Anwalt ... » mehr

Walter Hörmann  über den Fall Wulff

10.04.2013

FP/NP

Zu billig

Kann man für 750 Euro einen ausgewachsenen Ministerpräsidenten kaufen? Auf diesen Kern reduziert sich mittlerweile die strafrechtliche Bewertung eines Falles, der einen Bundespräsidenten das Amt gekos... » mehr

15.01.2013

Region

Frau überlebt Zusammenprall mit Zug

Ein Zug der Agilis Verkehrsgesellschaft hat am Montagabend an einem Bahnübergang in Bad Rodach eine Frau erfasst. Die 35-Jährige erlitt leichtere Verletzungen, muss jedoch mit strafrechtlichen Folgen ... » mehr

^