Lade Login-Box.

STRAHLENBELASTUNG

Radon

27.11.2019

Gesundheit

Deutsche schätzen Strahlengefahr falsch ein

Beim Telefonieren mit dem Handy, beim Röntgen, unter Stromleitungen und in der Sonne - Menschen sind ständig Strahlung ausgesetzt. Viele machen sich deswegen Sorgen. Wie berechtigt sind sie? » mehr

Frau telefoniert mit dem Smartphone

27.11.2019

Brennpunkte

Deutsche beurteilen Strahlungsrisiken falsch

Beim Telefonieren mit dem Handy, beim Röntgen, unter Stromleitungen und in der Sonne - Menschen sind ständig Strahlung ausgesetzt. Das zuständige Bundesamt sagt: Manchmal machen sich die Menschen unnö... » mehr

Wolfgang Weiß und OB-Kandidatin Ina Sinterhauf präsentieren das Wahlprogramm der Grünen. Foto: Mathes

20.12.2019

Coburg

Grüne wollen Klimaschutz-Senat

Die Partei stellt ihr Wahl-Programm für 2020 vor. Zentral dabei: Ein neues Stadtrats-Gremium. » mehr

Stolz zeigte sich Bürgermeisterin Gertrud Bühl auf die Attraktivität ihrer Gemeinde. Mit zur Zeit 1070 Bürgern sei die Einwohnerzahl seit Jahren nahezu stabil. Archiv-Foto: Geiling

08.11.2019

Hassberge

Wohlfühl-Gemeinde für alle Generationen

Breitbrunn kommt auch bei jungen Familien gut an. Der Gemeinderat stellt derzeit Überlegungen bezüglich weiterer Erschließung an. » mehr

Wildpilze noch radioaktiv

09.10.2019

Ernährung

Pilze immer noch radioaktiv belastet

Immer noch gibt es stark mit radioaktivem Cäsium belastete Pilze. Um welche Pilzsorten handelt es sich und welche Gebiete sind besonders betroffen? » mehr

Festnetzanschluss?

30.08.2019

Netzwelt & Multimedia

Wer braucht noch einen Festnetzanschluss?

Der Trend geht zum mobilen Telefonieren. Doch oft ist das klassische Festnetztelefon zuverlässiger und günstiger. Zumal Gesundheitsgefahren beim Handy nicht ausgeschlossen werden können. » mehr

Handystrahlung

27.08.2019

dpa

Wie gefährlich ist Handystrahlung?

Kaum etwas lassen wir so nah an unseren Körper wie das Smartphone. Und das, obwohl die Geräte unzweifelhaft strahlen. Doch führt das wirklich zu Hirntumoren oder Unfruchtbarkeit? » mehr

26.08.2019

Deutschland & Welt

Behörden: Radioaktive Isotope bei Explosion in Russland

Bei der Explosion eines Raketenmotors in Nordrussland sind nach Angaben des Wetterdienstes kurzzeitig radioaktive Isotope ausgetreten. Das teilte der russische Wetterdienst in Moskau mit. Die Strahlen... » mehr

Die Funktechnologie 5G kann der Landwirtschaft großen Nutzen bringen. In Sachsen testen Landwirte mit wissenschaftlicher Unterstützung, welche Möglichkeiten die Digitalisierung bietet. Das reicht von der Datenverarbeitung beim Düngemitteleinsatz bis zu autonom fahrenden Erntemaschinen.	Foto: Jan Woitas /dpa

20.07.2019

Region

ÖDP sieht 5G als gefährliches Experiment

Die Öko-Partei erkennt in der Mobilfunktechnik 5G mehr Risiken als Vorteile. Dem Vorschlag, in Coburg eine "Modellregion" einzurichten, steht sie kritisch gegenüber. » mehr

Bluttest bei Brustkrebs

21.02.2019

Gesundheit

Neuer Brustkrebs-Bluttest vorgestellt

Eine frühe Diagnose von Brustkrebs verbessert die Heilungschancen. Jetzt preisen Forscher ein neues Verfahren zur Früherkennung an. Wie gut ist es? Experten sind zurückhaltend. » mehr

Kieler Messgerät

03.01.2019

Topthemen

Kieler Forscher messen auf dem Mond gefährliche Strahlung

Kieler Wissenschaftler sind mit einem Forschungsprojekt an der chinesischen Mondsonde «Chang'e 4» beteiligt, die am Donnerstag um 3.26 Uhr MEZ auf der Rückseite des Erdtrabanten aufsetzte. » mehr

Etwa doppelt so hoch wie die Masten auf dem Bild bei Seußen können nach Ansicht der Initiative "Seußen wehrt sich" die des neuen Ostbayernrings werden. Foto: Florian Miedl

05.11.2018

FP/NP

Bürger wollen es genau wissen

Zahlreiche Besucher stellen bei der ersten Info-Veranstaltung zum Ostbayernring ganz gezielte Fragen. Vor allem die Nähe zu Häusern spielt eine Rolle. » mehr

Im Freizeitpark Villeneuve-sur-Lot durften die Tschernobyl-Kinder Tauziehen und hatten viel Spaß dabei. Foto: Tischer

14.07.2017

Region

Wochen voller Glücksmomente

20 Mädchen und Jungen aus der Ukraine haben in Neustadt wieder neue Kraft tanken dürfen. Indes bereitet die Tschernobyl-Kinderhilfe bereits den nächsten Aufenthalt vor. » mehr

17.04.2015

NP

Radioaktive Wildschweine in Franken die Ausnahme

In der Region werden nur wenige Tiere mit einer erhöhten Strahlenbelastung geschossen. Dr. Dieter Erbse von der Messstation Ebensfeld widerspricht einem Jäger aus Oberbayern. » mehr

19.11.2013

Region

Ärger um Motorsägen-Dauerlärm

Bei der Bürgerversammlung in Steinwiesen bemängelt Lothar Höhn den Geräuschpegel in der Lucas-Cranach-Straße. Bürgermeister Wunder rät zu Gesprächen mit dem Verursacher. Auch der Zustand einiger Straß... » mehr

Weil ein Mobilfunkunternehmen in Pilgramsroth bisher keinen Mobilfunkmast aufstellen darf, hatte es Klage eingereicht. Das Verwaltungsgericht Bayreuth gab dem Antragssteller jetzt Recht.	Archivbild: C. Winter

09.04.2013

Region

Grünes Licht für Mobilfunkmast

Das Verwaltungsgericht Bayreuth lässt eine weitere Sendeanlage im Pilgramsroth zu. Die Stadt will die Urteilsbegründung prüfen und dann über mögliche Schritte beraten. » mehr

22.11.2011

Region

Funkmast soll aufgerüstet werden

Der Rödentaler Stadtrat diskutiert über eine bessere Breitbandversorgung. Die Entscheidung fällt in der nicht-öffentlichen Sitzung. Die Zahl der Krippenplätze soll ferner steigen. » mehr

07.04.2011

Region

Experten sehen in Funkmast keine Gefahr

Der digitale Funk für Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienste erfordert einen neuen Mast bei Nordhalben. Über eine etwaige Belastung müssen sich die Anwohner keine Gedanken machen, betonen Experten. » mehr

09.09.2010

Region

In Altenkunstadt wird der Pfingstsonntag 2011 verkaufsoffen

Nicht ohne Widerspruch geht die Festlegung der verkaufsoffenen Sonntage im nächsten Jahr im Gemeinderat über die Bühne. » mehr

29.10.2008

Region

Internet per Funk statt durchs Kabel

Der Gemeinderat Weitramsdorf hat am Montag eine leistungsfähige Internetanbindung der Gemeinde beschlossen: Drei Megabit für Privatkunden, sechs für Geschäftskunden soll das ÜDSL-Richtfunknetz mit meh... » mehr

30.04.2008

Region

Ärzte und der Mobilfunk

Coburg – In der Vestestadt regt sich seit Jahren massiver Widerstand gegen Mobilfunk. Eine Bürgerinitiative kämpft für eine Verringerung der Strahlenbelastung, und rund 100 Ärzte aller Fachrichtungen ... » mehr

cw_datenautobahn1_300607

30.06.2007

Region

„Hier ist Bamberg!“

COBURG / BAMBERG – „Hallo Coburg! Hier ist Bamberg!“ Andreas Starke, Oberbürgermeister der Domstadt, hat am Freitagmorgen mit seinem Coburger Amtskollegen via Glasfaserkabel konferiert. » mehr

fpnd_rm_karte_220311

22.03.2011

Oberfranken

Die Radioaktivität ist immer im Blickfeld

In Deutschland wird die gefährliche Strahlung flächendeckend gemessen. Auch in der Region stehen die empfindlichen Geräte. » mehr

10.12.2009

Oberfranken

Digitalfunk kommt 2013

München - Innenminister Joachim Herrmann (CSU) ist im Landtag mit den Regierungsplänen zur Finanzierung des Digitalfunks auf grundsätzliche Zustimmung gestoßen. » mehr

Wismut-Uranbergbau - Gesundheitsfolgen auch noch nach 15 Jahren

18.07.2007

Oberfranken

Strahlende Vergangenheit belastet die Bergleute

RONNEBURG – Wer über die Anlagen der Bundesgartenschau in Ronneburg geht, kann sich wohl kaum vorstellen, dass dort, wo jetzt Alleen und Rosenbeete wachsen und Sommerblumen blühen, viele Menschen durc... » mehr

^