Lade Login-Box.

STROMERZEUGUNG

Solarzellen

13.08.2019

Wirtschaft

Eine zweite Chance für Solarzellen «Made in Germany»?

Nach mehreren schwachen Jahren rechnet die Solarbranche in Deutschland wieder mit Zuwachs. Viel Sonne hat in diesem Jahr die Stromerzeugung auf Rekordkurs gebracht. Und eine Rückkehr der Fertigung von... » mehr

Photovoltaikanlage

08.08.2019

Bauen & Wohnen

Mit neuer Photovoltaikanlage nicht zu lange warten

Noch lohnt sich die Anschaffung einer Photovoltaikanlage. Doch schon bald könnte die Förderung für Solarstrom enden. Womit private Betreiber rechnen müssen. » mehr

RWE - Quartalszahlen

14.08.2019

Wirtschaft

RWE setzt auf grünen Strom - vor allem im Ausland

Gute Gewinne, steigende Aktienkurse und Entschädigungen für abgeschaltete Braunkohlekraftwerke in Sicht. Für RWE-Chef Rolf Martin Schmitz läuft es derzeit rund. Was seine «neue RWE» in Deutschland vor... » mehr

Protest gegen Windkraftanlagen

08.08.2019

Brennpunkte

Windrad-Proteste: Woidke will mehr Mitsprache der Kommunen

Der Ausbau der Windkraft an Land stockt. Ein Grund sind lange Genehmigungsverfahren. Bundeswirtschaftsminister Altmaier hat ein Krisentreffen angekündigt. Viele Windräder stehen in Brandenburg. Minist... » mehr

Intelligenter Stromzähler

29.07.2019

Geld & Recht

Die Probleme mit dem intelligenten Stromzähler

Der Stromzähler soll intelligent werden - und den Verbrauchern helfen, die Energiekosten zu senken. Doch die Einführung der Smart Meter ist zum nicht endenden Hindernislauf geworden, klagt die Branche... » mehr

Heute an morgen denken

29.07.2019

Bauen & Wohnen

Was braucht ein zukunftsfähiger Neubau?

Die Angst vieler Bauherren: Man baut heute ein Haus für mehrere Hunderttausend Euro. Und morgen ist es veraltet. Kann man besser planen? » mehr

Anhand dieser Tafel zeigte Energiebauer Sepp Bichler den Standort des Projekts.

29.07.2019

Region

Energiebauern lassen Fakten sprechen

Zum geplanten Solarpark in Buch scheiden sich die Geister. Daran ändert auch eine Informationsveranstaltung am vorgesehenen Standort nichts. » mehr

26.07.2019

FP/NP

Die Kapelle spielt schon

Elektrisch, vernetzt, intelligent, Nutzung statt Besitz und Flexibilität statt ausgedünnter Fahrpläne: Es braucht wirklich neue Ansätze in der Verkehrspolitik, kommentiert Walter Hörmann. » mehr

23.07.2019

Region

Kronacher Glashütten fordern Windpark

Die Glashersteller möchten unabhängiger in der Energieversorgung werden. Was sie fordern, haben sie dem Fraktionsvorsitzenden der Landtagsgrünen in Tettau mitgegeben. » mehr

Vattenfall-Logo

19.07.2019

Deutschland & Welt

Vattenfall-Gewinn steigt - Deutschland bleibt größter Markt

Nach Jahren in der Verlustzone hat sich der schwedische Energieriese gefangen. Konzernchef Hall spricht nach dem ersten Halbjahr 2019 von einer stabilen Entwicklung - und weist auf den wichtigen deuts... » mehr

CO2-Debatte

18.07.2019

Topthemen

Darüber wird im «Klimakabinett» verhandelt

Im Herbst soll der neue Plan für den Klimaschutz in Deutschland stehen. Und zwar einer, der die Bürger nicht komplett auf den Baum treibt. Wie kann das gehen, wenn Tanken und Heizen teurer werden soll... » mehr

Windenergie

17.07.2019

Deutschland & Welt

Ausbau der Windenergie hat Obergrenze für 2020 fast erreicht

Zuverlässig leistet die Windenergie ihren Beitrag zur Energiewende. Um jedoch die Klimaziele und das Pariser Klimaabkommen zu erfüllen, müsse die Bundesregierung ambitionierter Auftreten. So die Forde... » mehr

14.07.2019

Deutschland & Welt

Windenergie-Ausbeute aus der Nordsee steigt um 16 Prozent

Die Windenergie auf See leistet einen zuverlässigen Beitrag zur Energiewende. Doch der wird nicht ausreichen, um die Klimaziele der Bundesregierung und des Pariser Klimaabkommens zu erfüllen. » mehr

Gas

09.07.2019

Deutschland & Welt

Bundesgerichtshof entlastet Strom- und Gaskunden

Der BHG stärkt die Bundesnetzagentur in ihren Bemühungen, den Anstieg der Netzkosten in der Stromrechnung zu stoppen. Das sorgt nicht überall für Freude. » mehr

09.07.2019

Deutschland & Welt

Erneuerbare-Dachverband für CO2-Preis - Start bei 60 Euro

Der Bundesverband Erneuerbare Energie wirbt für einen CO2-Preis fürs Heizen und die Stromproduktion aus fossilen Brennstoffen wie Kohle. Für den Verkehrsbereich solle die Quote für die Treibhausgas-Mi... » mehr

Windräder

07.07.2019

Deutschland & Welt

«Greta-Effekt» auf dem Strommarkt? Ökostrom immer gefragter

Bei der Nachfrage nach Ökostrom gibt es deutliche Schwankungen. Momentan gehen die Zahlen nach oben. Experten vermuten einen «Greta-Effekt». » mehr

Windräder

26.06.2019

Deutschland & Welt

Ökostrom-Rekord im ersten Halbjahr 2019

Beim Ökostrom zeigt der Pfeil nach oben. Die Wetterbedingungen sind im ersten Halbjahr 2019 günstig - erst stürmt es, dann gibt es viel Sonne. Experten mahnen aber: Der Ausbau muss schneller gehen. » mehr

Der Elektroherd Carnifix aus den 1930er Jahren.

21.05.2019

Region

Im Rodachtal sprang der Funke zuerst über

Das Zweiländermuseum in Streufdorf besteht seit zehn Jahren. Aus diesem Anlass gibt es eine Sonderausstellung, die zeigt, wie die Elektrizität ins Rodachtal kam - noch vor Coburg, Sonneberg, Meiningen... » mehr

Windräder

13.05.2019

Deutschland & Welt

Windräder liefern Strom wie noch nie

Zwei Nachrichten aus diesem Frühjahr passen auf den ersten Blick nicht zusammen: Windkraftanlagen haben in Deutschland so viel Strom produziert wie noch nie. Und es werden kaum noch neue Anlagen an La... » mehr

10.05.2019

Region

Fast schon ein bisschen öko

Das Müllheizkraftwerk gibt es sei 30 Jahren. Jährlich verbrennt es 120 000 Tonne Abfall. Fernwärme und Strom kommen zur Hälfte aus nachwachsenden Stoffen. » mehr

Photovoltaikanlage

06.05.2019

dpa

Stromverbrauch bestimmt Größe von Solaranlage und Speicher

Die Sonnenenergie für die eigene Stromerzeugung zu nutzen - diese Idee überzeugt immer mehr Hausbesitzer. In den meisten Fällen soll sie mit einer Photovoltaikanlage auf dem Dach umgesetzt werden. Doc... » mehr

24.04.2019

Region

Möglicher Windpark polarisiert

Manfred Drechsler aus Burggrub ist für Windräder auf dem Konreuth. Er sieht unter anderem Vorteile für örtliche Unternehmen. Doch diese Meinung teilt nicht jeder. » mehr

26.01.2019

Deutschland & Welt

Kohlekommission erzielt Einigung - bis Ende 2038 Ausstieg

Deutschland soll nach dem Willen der von der Regierung eingesetzten Kohlekommission bis spätestens Ende 2038 die Stromgewinnung aus Kohle beenden. Darauf einigte sich das 28-köpfige Gremium am frühen ... » mehr

Innogy

22.01.2019

Deutschland & Welt

Schwacher Wind bremst RWE-Tochter Innogy

Die RWE-Ökostromtochter Innogy hat unter dem windarmen Sommer 2018 gelitten. Von Mai bis August habe das Windaufkommen in beinahe ganz Europa deutlich unter dem langjährigen Durchschnitt gelegen, sagt... » mehr

25.12.2018

Deutschland & Welt

Dreiköpfige Familie stirbt bei Generatordefekt in Tschechien

Eine dreiköpfige Familie ist in ihrem Bauernhaus in Tschechien erstickt. Wie die Polizei mitteilte, wurde als Unglücksursache ein Defekt an einem Generator zur Stromerzeugung in dem alleinstehenden Ha... » mehr

Übergabe

22.12.2018

Deutschland & Welt

Steinkohleförderung in Deutschland beendet

Ein letztes Glückauf für den Bergbau: Bundespräsident Steinmeier bekommt auf der Zeche Prosper-Haniel das letzte Stück Kohle überreicht. Damit ist der Steinkohlenbergbau in Deutschland endgültig und u... » mehr

Atomkraftwerk in Fessenheim

27.11.2018

Deutschland & Welt

Macron: Uralt-AKW Fessenheim wird 2020 geschlossen

Für das Alt-Atomkraftwerk Fessenheim im Elsass fehlte bisher ein Abschalttermin. Nun legt sich Staatschef Macron persönlich fest. Aus Deutschland kommt Lob und Tadel. » mehr

Wasserkraftwerk am Kongo

17.10.2018

Deutschland & Welt

Kongo will 14 Milliarden Dollar teuren Riesenstaudamm bauen

Der Kongo hat mit zwei internationalen Konsortien einen Vorvertrag zum Bau eines rund 14 Milliarden Dollar (12 Milliarden Euro) teuren Riesenstaudamms abgeschlossen. » mehr

Hambacher Forst

09.10.2018

Deutschland & Welt

RWE will nach Rodungsstopp Förderung in Hambach drosseln

Wie geht es weiter am Braunkohletagebau Hambach? Trotz des Rodungsstopps im angrenzenden Wald will RWE weiter fördern. Aber deutlich weniger als bisher geplant. Das hat Folgen für die Stromproduktion. » mehr

Alle Photovoltaik-Anlagen in Stadt und Landkreis Coburg zusammen liefern knapp 100 Megawatt Leistung bei optimaler Sonneneinstrahlung. Die größten Sonnenkraftwerke stehen im Raum Neustadt, Seßlach, Untersiemau, Ebersdorf und Rödental.	Archivbild: Michael Reichelt

27.07.2018

Region

Zu heiß für Spitzenwerte

Photovoltaik-Anlagen erreichen nicht ihre Höchstleistung. Die Hitze bremst die Energieausbeute. » mehr

Neue Windräder statt neuer Stromleitungen: Dafür treten Christian Gunsenheimer, Stellvertreter des Coburger Landrats, und Bad Rodachs Bürgermeister Tobias Ehrlicher ein.

24.07.2018

Region

Windräder statt neuer Stromleitungen

Christian Gunsenheimer und Tobias Ehrlicher sprechen sich für den Ausbau der dezentralen Stromversorgung aus. Sie greifen einen Vorschlag von Staatssekretär Thomas Bareiß auf. » mehr

Windkraftpark

05.01.2018

dpa

Erneuerbare treiben Strompreise weniger

Die Stromproduktion aus erneuerbaren Energien ist 2017 weiter vorangekommen, auch ihr Anteil am Verbrauch nahm zu. Viele Fragen rund um Versorgungssicherheit und Netzausbau bleiben aber strittig. Und ... » mehr

Thomas bittet um Geduld

24.11.2017

Region

Thomas bittet um Geduld

Im Itzgrund würden viele Bürger über die Strabs sprechen. Doch der Bürgermeister verweist auf den 12. Dezember. » mehr

Von Walter Hörmann

16.11.2017

FP/NP

Auslaufmodell

Vom Musterknaben zum Schmutzfink: Deutschland hat seine über Jahre hingebungsvoll - wenn auch nicht immer verdiente - Vorreiterrolle beim Klimaschutz nun für alle Welt sichtbar eingebüßt und muss sich... » mehr

Der Wunsiedler Energiepark wächst: Während in den Hallen links schon einige Jahre Strom aus Biomasse erzeugt wird, entsteht rechts das neue Gaskraftwerk.

02.10.2017

Oberfranken

Strom für 40 000 Haushalte

In Wunsiedel investiert die Firma WUN-Energie 28 Millionen Euro in ein neues Gaskraftwerk. Dabei geht es nicht nur um die Elektrizität, auch die Wärme ist bares Geld wert. » mehr

Die Preisträger mit Martin Kapp (links), Ingenieur Thomas Engel (Zweite von rechts) und Koordinator Dr. Gerhard Dr. Lindner

17.11.2016

Region

Heute Tüftler, morgen vielleicht schon Ingenieur

Acht Schüler erhalten den mit insgesamt 5000 Euro dotierten Dr.-Bernhard-Kapp-Preis. Dabei präsentieren die jungen Praktiker erstaunliche Ergebnisse. » mehr

Überbreite: In den nächsten Wochen rollen 108 Schwertransporte über die B 4 nach Welsberg. Dabei kann es zu kurzzeitigen Sperrungen kommen.

23.09.2016

Region

Perfekt vorbereitet auf vier Windräder

In Welsberg werden vier Windräder errichtet. Zur Anlieferung der Komponenten sind 108 Schwertransporte nötig. Die ersten sollen ab 17. Oktober rollen. » mehr

Beeindruckende Bilder entstanden im Innern der Windräder, die derzeit bei Zedersdorf installiert werden.

27.07.2016

Region

Tiefer Einblick ins Windrad

Bei Zedersdorf entsteht ein Windpark. Die Anlage konnte jetzt besichtigt werden. Die Besucher waren beeindruckt. » mehr

01.06.2016

Region

Besuch aus dem Ausland lässt sich inspirieren

Eine Delegation des polnischen Parlaments hat den Frankenwald besucht. Im Mittelpunkt stand dabei das Thema erneuerbare Energien. » mehr

Das Ziel der Bundesregierung: Bis 2020 sollen eine Million Elektro-Fahrzeuge auf Deutschlands Straßen unterwegs sein. Ob das zu schaffen ist, bleibt fraglich. Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt denkt nun über Privilegien für Elektro-Autos nach.

04.11.2015

HCS

Technik-Probleme und Kosten bremsen

Die Debatte um die Energiewende bezieht sich in der Regel auf die Stromerzeugung. Doch ein Drittel der gesamten Energie verbraucht der Verkehrssektor. Autos, Laster, Flugzeuge und Schiffe werden meist... » mehr

"Das Kernkraftwerk Grafenrheinfeld erzeugte während seiner Betriebszeit 333 Milliarden Kilowattstunden Strom", erläutert Werkleiter Reinhold Scheuring.

23.06.2015

Region

Nach 33 Jahren geht das Kraftwerk vom Netz

Der Stecker für die Stromproduktion im Kernkraftwerk wird am kommenden Samstag gezogen. Der Rückbau der Anlage zur "grünen Wiese" dauert noch bis 2031. » mehr

mit Steffi Thiele, Sprecherin   der Bundesnetzagentur in Bonn: mit Steffi Thiele, Sprecherin   der Bundesnetzagentur in Bonn

05.02.2015

Oberfranken

"Wir prüfen erneut, ob die Trassen nötig sind"

Nach dem Widerstand und "Sonderweg" Bayerns: Die Bundesnetzagentur antwortet auf Fragen unserer Zeitung zum Wirrwarr um die Energiewende. Der Freistaat hat mit den höchsten Strombedarf in Deutschland. » mehr

17.05.2014

Region

Dreist: Unbekannte legen Mühle lahm

Im Zeitraum vom 4.März bis zum 11.April haben unbekannte Störenfriede mehrmals das Mühlenwehr der "Bertelsdorfer Mühle" in der Lauter geöffnet und so den Wasserzufluss in den Mühlgraben unterbunden. » mehr

20.02.2014

Region

Ein neues Bett für die alte Itz

Für die Entwicklung des alten Güterbahnhofes beschließt der Bausenat eine Arbeitsgruppe. Erste Denkmodelle zur Zukunft des 10 000 Quadratmeter großen Geländes stellt die Stadtplanung vor. » mehr

24.01.2014

FP/NP

Freie Wähler wittern Verrat an der Energiewende

Atomkraftwerke steuern in Bayern fast die Hälfte der Stromproduktion bei. Die Staatsregierung gerät allmählich in Zugzwang. » mehr

"Das reicht für 100 Haushalte": Bis zu 300 000 Kilowattstunden Strom erzeugen die zwei Generatoren.

01.10.2013

Region

Eine Treppe für die Fische

Damit Forelle & Co. nicht in seine Stromturbinen gelangen, baut Hilmar Oppel an der Itz einen 130 Meter langen Aufstieg. Pro Sekunde strömen 200 Liter Wasser durch den künstlichen Kanal, der eine Höhe... » mehr

Obwohl ein Unternehmer in seinem Kraftwerk im Landkreis Coburg Industrieholz verbrennen ließ, rechnete er bei den Städtischen Werken - Überlandwerken - den höheren Strompreis ab, der für die Erzeugung von Energie aus nachwachsenden Rohstoffen gezahlt wird. Dafür müssen sich der Mann und einer seiner Zulieferer vor dem Landgericht Coburgs wegen Betrugs und Beihilfe zum Betrug verantworten.	Foto: NP-Archiv

18.07.2013

NP

Schwindel bei der Stromproduktion

Die Städtischen Werke - Überlandwerke - Coburg kaufen bei einem Kraftwerksbetreiber Energie ein, die aus nachwachsenden Rohstoffen stammen soll. Doch das trifft nur zum Teil zu. Jetzt müssen sich der ... » mehr

Immer mehr Windräder in der Region - ein breit aufgestelltes Bündnis will diese Entwicklung nicht mehr tatenlos hinnehmen.	Foto: Maximilian Busl

16.02.2013

FP/NP

Der Sturm gegen Windräder wird heftiger

Ein Aktionsbündnis namens "Gegenwind Nordbayern" macht Front gegen diese Form der Stromerzeugung. Sie hält sie für uneffektiv, gesundheitsschädlich und landschaftszerstörerisch. » mehr

Ungefähr tausend Windräder hat Joachim Keuerleber bereits gebaut. Vom Oberkotzauer Ortsteil Fattigau aus leitet er die süddeutsche Niederlassung von Enercon. 	Foto: Hermann Kauper

31.01.2012

FP/NP

Gute Geschäfte mit dem Wind

Das ostfriesische Unternehmen Enercon ist Marktführer bei der Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien. Die Niederlassung für Süddeutschland befindet sich in Fattigau im Landkreis Hof. » mehr

Interview: Ferenc Bátyi, Prokurist der  Städtischen Werke Coburg

19.01.2012

Region

"Nicht jeder Platz ist nutzbar"

Die SÜC Coburg setzt auf regionale Stromerzeugung. SÜC-Prokurist Ferenc Bátyi hält die Region Coburg für Windkraftanlagen nur bedingt geeignet. » mehr

30.12.2011

Region

160 Meter hohe Windräder in Planung

Rentweinsdorf - Das Thema Windräder ist in der Sitzung des Gemeinderates heftig diskutiert worden. Die Gemeinde möchte im Salmsdorfer Wald vier rund 160 Meter hohe Geräte zur Stromproduktion errichten... » mehr

Solaranlage

23.04.2008

NP

Photovoltaik-Anlage von Turnhallen-Dach gestohlen

Gleich eine ganze Photovoltaik-Anlage zur Stromerzeugung haben bislang unbekannte Täter vom Dach der Turnhalle des Gymnasiums in Naila (Landkreis Hof) gestohlen. » mehr

^