Lade Login-Box.

STROMNETZE

15.10.2019

Schlaglichter

Strompreise könnten steigen - höhere Ökostrom-Umlage

Stromkunden in Deutschland müssen sich im kommenden Jahr auf höhere Preise einstellen. Die Umlage zur Förderung von Ökostrom als ein wesentlicher Bestandteil des Strompreises steigt 2020 um mehr als f... » mehr

15.10.2019

Schlaglichter

Netzbetreiber geben EEG-Umlage bekannt

Die Betreiber der großen Stromnetze geben am Vormittag die Höhe der Umlage zur Förderung von Ökostrom in Deutschland bekannt. Wie die dpa aus gut informierten Kreisen erfahren hat, soll die EEG-Umlage... » mehr

Ein vergleichbarer Toilettencontainer mit einer Holzverkleidung wird am Goldbergsee aufgestellt, allerdings nur mit einer Tür. Die Reinigung übernimmt der Coburger Entsorgungs- und Baubetrieb.

15.10.2019

Coburg

Ein Klo für 60.000 Euro am Goldbergsee

Nach langem Ringen fällt im Finanzsenat die endgültige Entscheidung: Am Goldbergsee wird ein Toilettencontainer aufgestellt. » mehr

Strommast im Morgennebel

14.10.2019

Wirtschaft

Strompreise könnten steigen

Für Stromverbraucher ist es eine wichtige Nachricht: wie hoch wird die EEG-Umlage? Sie macht ungefähr ein Viertel des Strompreises aus. 2020 soll die Umlage steigen. » mehr

Tennet spielt beim Netzausbau eine wichtige Rolle. Unser Bild zeigt einen Mitarbeiter beim Umbau eines Umspannwerkes.

04.09.2019

Wirtschaft

"Wir investieren bewusst weiter in Bayreuth"

Der Stromnetzbetreiber Tennet will sich verändern. Was bedeutet das für die Mitarbeiter und das Geschäft? Deutschlandchef Tim Meyerjürgens gibt Antworten. » mehr

Strommasten

06.08.2019

Wirtschaft

Bundesnetzagentur: Deutschland braucht vierte Stromautobahn

Eins ist klar: Deutschlands Windstrom muss vom Norden in den Süden. Aber wie? Drei Stromautobahnen sind derzeit geplant. Nun dürfte ein weiteres Mega-Projekt hinzukommen. » mehr

Gasanschluss

06.08.2019

Bauen & Wohnen

Teurer Anschluss ans Strom- oder Erdgasnetz

Netzbetreiber dürfen Hausbesitzern die Kosten für den Anschluss an die Energieversorgung in Rechnung stellen. Die Höhe unterscheidet sich je nach Region stark. Wie Verbraucher reagieren können. » mehr

Heute an morgen denken

29.07.2019

Bauen & Wohnen

Was braucht ein zukunftsfähiger Neubau?

Die Angst vieler Bauherren: Man baut heute ein Haus für mehrere Hunderttausend Euro. Und morgen ist es veraltet. Kann man besser planen? » mehr

Die Trafostation hinter Bayernwerk-Vorstandsvorsitzendem Reimund Gotzel (links) und Technikvorstand Dr. Egon Westphal unterscheidet sich von außen kaum von einer Standard-Station. Doch in ihrem Inneren steckt Technik, die das Häuschen zur intelligenten Ortsnetzstation macht. Foto: Christopher Michael

26.07.2019

FP/NP

Netzbetreiber mit blumigen Ansichten

Was hat das Stromnetz mit Blüten zu tun? Und wie kann eine neue Trafostation die Energiewende beschleunigen? Bayernwerk-Chef Reimund Gotzel kennt die Antworten. » mehr

Stromausfall

23.07.2019

Deutschland & Welt

Wieder massiver Stromausfall in Venezuela

Das einst reiche Erdölland Venezuela versinkt nach einem weiteren Blackout in Dunkelheit. Die Regierung macht dafür wieder einen Angriff auf ein Wasserkraftwerk verantwortlich. Opposition und Experten... » mehr

Vattenfall-Logo

19.07.2019

Deutschland & Welt

Vattenfall-Gewinn steigt - Deutschland bleibt größter Markt

Nach Jahren in der Verlustzone hat sich der schwedische Energieriese gefangen. Konzernchef Hall spricht nach dem ersten Halbjahr 2019 von einer stabilen Entwicklung - und weist auf den wichtigen deuts... » mehr

Stromleitungen

02.07.2019

Deutschland & Welt

Zeitweise zu wenig Strom im deutschen Netz

Im Stromnetz müssen sich Erzeugung und Verbrauch die Waage halten. Dieses Gleichgewicht war an drei Juni-Tagen erheblich gestört. Ein sogenannter Blackout hat aber nicht gedroht. » mehr

02.07.2019

Deutschland & Welt

Zeitweise zu wenig Strom im deutschen Netz

Das Stromnetz in Deutschland ist an mehreren Tagen im Juni in eine kritische Situation geraten, weil zeitweise weniger Strom produziert wurde als benötigt. Ein Blackout hat nach Einschätzung der Bunde... » mehr

Innogy

01.07.2019

Netzwelt & Multimedia

Trainingszentrum gegen Hackerangriffe

Der Strom fällt aus, der Mobilfunk bricht zusammen, der Verkehr kollabiert: Cyberattacken auf den Energiesektor gelten als Schreckensvision. In Essen wird jetzt trainiert, wie Angriffe von Hackern auf... » mehr

Cyberattacke

01.07.2019

Deutschland & Welt

Wenn Stromkonzerne «War Gaming» spielen

Der Strom fällt aus, der Mobilfunk bricht zusammen, der Verkehr kollabiert: Cyberattacken auf den Energiesektor gelten als Schreckensvision. In Essen wird jetzt trainiert, wie Angriffe von Hackern auf... » mehr

Blackout

17.06.2019

Deutschland & Welt

Argentinien sucht nach Ursachen für Blackout

Ausgerechnet am Vatertag, bei Temperaturen um die 15 Grad und Dauerregen fällt in Argentinien der Strom aus. Anscheinend hat ein Schutzmechanismus falsch reagiert. Und wie sicher ist das Netz in Deuts... » mehr

Erdkabel

05.06.2019

Deutschland & Welt

Altmaier und Länder wollen bürgerfreundlichen Netzausbau

Im Zuge der Energiewende müssen viele neue Stromleitungen gebaut werden. Dagegen gibt es an vielen Orten Protest. Eine der größten Baustellen, so der Wirtschaftsminister, soll nun geschlossen werden. » mehr

E-Autos

28.05.2019

Deutschland & Welt

Energiebranche bereitet sich auf E-Auto-Boom vor

Der Ausbau der Elektromobilität wird eine große Aufgabe auch für die Stromwirtschaft. Es geht vor allem darum, wie das Netz besser und effizienter gesteuert werden kann. Das Risiko eines Blackouts seh... » mehr

Hochwasser

22.05.2019

dpa

Bei Überschwemmungen im Haus sofort den Strom abstellen

Steht nach einem Unwetter Wasser im Haus, ist schnelles Handeln gefragt. Denn durch überflutete Stromleitungen herrscht Lebensgefahr. Wie verhalte ich mich in dem Fall richtig? » mehr

Strompreise

01.04.2019

Deutschland & Welt

Strom teuer wie nie: «Anstieg wird sich verfestigen»

Die Strompreise kennen derzeit nur eine Richtung: aufwärts. Kaum ein Versorger, der nicht an der Preisschraube gedreht hat. Von der Strombörse kommen aber gegenläufige Signale. » mehr

20.02.2019

Deutschland & Welt

Berlin-Köpenick ist nach Stromausfall wieder am Netz

Nach einem mehr als 30-stündigen Stromausfall ist Berlin-Köpenick seit dem Abend wieder komplett am Netz. Das sagte Olaf Weidner von Stromnetz Berlin der Deutschen Presse-Agentur. Seit kurz nach 21. » mehr

Stromausfall in Köpenick

20.02.2019

Deutschland & Welt

Berlin-Köpenick ist nach Stromausfall wieder am Netz

Blackout bei Zehntausenden Berlinern: Mehr als 30 Stunden sind im Südosten der Hauptstadt viele Straßenzüge ohne Strom, Heizung und Licht. Wie reagieren die Bürger auf die Ausnahmesituation? » mehr

Mit steuerbaren Verbrauchseinrichtungen wie Elektroheizungen oder Wärmepumpen versuchen Bayernwerk und Tennet, die Flexibilität des Energiesystems zu erhöhen. Die Stromverbraucher sollen davon profitieren. Fotos: Bayernwerk, Tennet

16.01.2019

FP/NP

Mehr Stabilität durch Flexibilität

Bayernwerk und Tennet haben ein Gemeinschaftsprojekt gestartet. Es soll einen Beitrag zur Energiesicherheit leisten. » mehr

Ökostrom

31.10.2018

Deutschland & Welt

GroKo will Windkraft-Gegnern entgegenkommen

Bürgerinitiativen laufen Sturm gegen neue Windräder auf dem Land, die Stromnetze sind immer wieder überlastet - für den Klimaschutz aber will die Koalition den Ökostrom-Anteil schneller steigern. Nach... » mehr

Joe Kaeser

21.10.2018

Deutschland & Welt

Siemens darf weiter auf Milliarden-Auftrag im Irak hoffen

Ausbau der Stromnetze im Irak - solch ein Auftrag ist milliardenschwer. Trump versuchte, ihn mit politischem Druck in die USA zu holen. Aber auch Siemens darf weiter hoffen. Sowohl dem Konzern als auc... » mehr

Ökostrom

15.10.2018

Deutschland & Welt

Ökostrom-Umlage sinkt - keine Entwarnung für Stromkunden

Eigentlich ist es eine gute Nachricht für die Verbraucher: Die Ökostrom-Umlage sinkt, und das zum zweiten Mal in Folge. Die Sache hat aber einen Haken. » mehr

Braunkohlekraftwerk Boxberg

28.09.2018

Deutschland & Welt

Rechnungshof rügt Altmaiers Energiewende-Management

Der Umstieg auf erneuerbare Energien in Deutschland kommt nicht richtig voran, der Ausbau der Stromnetze stockt. Gerade die wären für einen baldigen Kohleausstieg aber zentral. Das federführende Wirts... » mehr

20.09.2018

FP/NP

Schlüssel zur Lösung

Kaum ein Tag ohne Gipfel. Der Bundeswirtschaftsminister hat am Donnerstag die Länder zum Spitzentreffen empfangen, um über die Schwierigkeiten beim Ausbau der Stromnetze zu sprechen. Der Verkehrsminis... » mehr

Pressekonferenz zum "Netzgipfel"

20.09.2018

Deutschland & Welt

Altmaier will mehr Tempo bei Netzausbau

Ohne neue Stromautobahnen stockt die Energiewende. Die Abstimmung zwischen Bund und Ländern soll besser werden - damit bald tausende Kilometer an neuen Trassen den Windstrom gen Süden transportieren. » mehr

Smard.de

30.08.2018

dpa

Wo kommt der Strom her - und wann wird er verbraucht?

Strom sieht man nicht an, ob er mit Windenergie oder Atomkraft erzeugt wurde. Wer wissen möchte, wie sich der Strom aus der Steckdose zusammensetzt kann auf der Webseite smard.de nachschauen. » mehr

Die schwarzen Zähler (links im Hintergrund) kommen raus, neue Schaltanlagen hinein. Ab 2019 wollen fränkische Stadtwerke die Zählerkästen ihrer Kunden umrüsten. Die neuen Geräte können viel mehr, als nur den Stromverbrauch zu messen. Foto: Uli Deck/dpa

15.08.2018

Region

Wenn Hausgeräte von selbst anspringen

Stadtwerke beschaffen intelligente Stromzähler. Über sie erhalten Kunden später Preisinformationen. Ferner lassen sich Geräte ein- und ausschalten. » mehr

Gehen die Flammen auf Deutschlands Gasherden aus und wird Energie damit teurer für den Verbraucher? "Nein. Wir senken unsere Netto-Arbeitspreise für Erdgas zum 1. Oktober um etwa acht bis neun Prozent", sagt Coburgs SÜC-Prokurist Ferenc Batyi.

26.07.2018

Region

SÜC-Gewinn bricht ein

Der Coburger Energieversorger verdient weniger Geld. Der Grund dafür liegt im Strom- und Gasgeschäft. » mehr

Regionale Stromleitungen wie die geplante P 44 zwischen dem Coburger Land, den Haßbergen oder dem Obermaintal waren am Montagabend in Hofheim beim "Bürgerdialog Stromnetz" kein Thema. Es ging um die "großen Zusammenhänge" in der Energieversorgung, nicht um Projekte "aus dem Kleingedruckten".	Foto: Katja Stehle

03.07.2018

Region

Stromleitung "P44" nur "Kleingedrucktes"

Politiker und Bürger erhoffen sich vom "Bürgerdialog Stromnetz" Informationen zum Netzausbau in der Region. Doch der spielt in Hofheim keine Rolle. » mehr

Über die Folgen der drohenden "Monstertrasse" mitten durch den Naturpark Haßberge diskutierte am Mittwochabend Bürgermeister Wolfram Thein (vorne, mit Laptop) in Hafenpreppach mit interessierten

22.03.2018

Region

Jeder Protest zählt

Der Gefahr der sogenannten "Monstertrasse" seien sich die Bewohner der Haßberge nicht bewusst, finden die Initiatoren einer Unterschriften-Aktion. Sie planen einen Ostermarsch. » mehr

Uhr der Mikrowelle

05.03.2018

dpa

Herduhren und Radiowecker gehen wegen Strommangel nach

Schon wieder zu spät aus dem Haus, weil die Herduhr nachgeht? Verschlafen, weil der alte Radiowecker in der Zeit hinterher hängt? So kann es derzeit vielen gehen. Schuld daran ist kurioserweise das St... » mehr

Die Stadt hat in Brüx eine 30er-Zone installiert. Dennoch, so viele Brüxer, würden viele Autofahrer einfach zu schnell durch den Stadtteil rasen. Foto: Tischer

22.02.2018

Region

Mit dem Verkehr ist's schwer

Irgendwo hapert es immer: Kaum ist eine Straße saniert, wird auf ihr gerast. Anderswo hingegen hängen Lastwagen an Anhöhen fest. » mehr

Am neuen Tennet-Campus laufen derzeit die letzten Arbeiten. Viele Mitarbeiter haben ihre neuen Büros bereits bezogen. Demnächst soll noch ein weiteres Gebäude entstehen. Dann werden am Standort in Laineck bis zu 1000 Mitarbeiter tätig sein. Foto: Andreas Harbach

21.02.2018

FP/NP

Tennet setzt auf virtuelle Kraftwerke

Der Netzbetreiber sorgt dafür, dass der Strom stabil vom Erzeuger bis zur Steckdose kommt. Künftig sollen Speicheranlagen in Privathaushalten ihn dabei unterstützen. » mehr

Knopfdruck mit vereinten Kräften: Gemeinsam setzten die Technologiepartner das 8,4-Megawatt-Energiespeichersystem Siestorage in Gang. Foto: Florian Miedl

05.02.2018

Oberfranken

Riesenschritt in die Energiezukunft

Bayerns leistungsstärkste Batterie stabilisiert seit Montag das Stromnetz in Wunsiedel. Die SWW baut die Technologiepartnerschaft mit Siemens aus. » mehr

Fühlen sich im Aufwind: Die Grünen-Landtagsfraktionsvorsitzenden Ludwig Hartmann und Katharina Schulze in Bayreuth. Foto: Peter Rauscher

12.01.2018

Oberfranken

Bayerns Grüne wollen SPD überflügeln

Die Partei schwebt einer Umfrage zufolge derzeit im Umfragehoch. Diese 14 Prozent wollen sie bei der Landtagswahl realisieren. Während der Klausur legen sie die Strategie fest. » mehr

Strommast

22.12.2017

Oberfranken

Klare Absage an Trassenplanung

Die Varianten für die 380 kV-Leitung "P44" nehmen immer mehr zu. Emmi Zeulner und Jürgen Baumgärtner üben an den Plänen harsche Kritik. » mehr

Ladestation für E-Auto am Haus

16.11.2017

dpa

Ladestation für E-Auto am Haus: 11 bis 22 Kilowatt sinnvoll

Elektro-Autos lassen sich problemlos über gewöhnliche Steckdosen aufladen. Das jedoch dauert lange. Eine Alternative bieten hier Ladesäulen und Wand-Ladestationen für Privathäuser. Diese Anschaffung w... » mehr

Routine für Lea Wirschnitzer: Über Nacht müssen die Street-Scooter für acht bis zehn Stunden zum Aufladen an das konventionelle Stromnetz angeschlossen werden.

15.08.2017

Region

Postboten unter Strom

Der Zustellstützpunkt der Deutschen Post in Sonneberg nutzt seit zehn Monaten Elektroautos und beliefert damit auch Neustadt. In Coburg ist ebenfalls die Umstellung von Diesel-Autos auf Street-Scooter... » mehr

Die Wartung von Freileitungen ist eines der Aufgabengebiete der Fränkischen Baugesellschaft.

15.05.2017

FP/NP

Damit der Strom fließt

Elektro, Internet, Wasser: Die Fränkische Baugesellschaft kümmert sich um das, was Leitungen brauchen. Das Unternehmen profitiert von der Energiewende. » mehr

14.04.2016

Region

Lust auf leuchtendes Kronach

Dauerhafte Illuminationen sollen das ganze Jahr über auf das Licht-Event hinweisen. Das findet heuer vom 29. April bis 8. Mai statt. In die Vision der ständig strahlenden Stadt kommt wieder Bewegung. » mehr

12.11.2015

Region

Strom für die nächsten 20 Jahre

Tettau setzt auf Verlässlichkeit: Der Markt und Bayernwerk bleiben bis 2017 Partner. » mehr

Bürgermeister unter Strom

04.11.2015

Region

Bürgermeister unter Strom

Tennet bringt eine zweite Trasse neben der im Bau befindlichen 380-kV- Leitung ins Gespräch. Die Bürgermeister der betroffenen Gemeinden gehen auf die Barrikaden. » mehr

Die Kläranlage in Birkenfeld, die von der Marktgemeinde Maroldsweisach und der Gemeinde Ermershausen gemeinsam betrieben wird, ist als Teichkläranlage ausgelegt und muss saniert werden. Foto: Gerhard Schmidt

22.09.2015

Region

Teichkläranlage muss saniert werden

Die Abwasserwerte passen nicht. Daher muss die Anlage bei Birkenfeld überarbeitet werden. Ein erster Schritt ist der Anschluss ans Stromnetz. » mehr

11.09.2015

Region

"Ludscht" macht keine Strom-Experimente

Der neue Partner ist der alte: Am Freitag verlängert Bürgermeister Ehrhardt den Vertrag mit der Bayernwerk AG bis 2037. Der Netzbetreiber habe sich stets als verlässlich erwiesen, heißt es bei der Unt... » mehr

Der Stromversorger Bayernwerk saniert derzeit die Stromleitungen und Hausanschlüsse in Buch am Forst. Foto: Andreas Welz

21.08.2015

Region

Sechs Kilometer Kabel unter der Autobahn

Stromausfälle gehören bald der Vergangenheit an: Das Bayernwerk verlegt zwischen Lichtenfels und Buch am Forst ein Zehn- Kilovolt-Mittelspannungskabel. » mehr

Stromzähler

13.06.2015

Leseranwalt

Die Sache mit dem Zählerstand

"Jedes Jahr bekomme ich eine Karte vom Betreiber des Stromnetzes, ich möchte meinen Zählerstand ablesen. Warum, ich bin doch Kunde beim Stromlieferanten?", wundert sich ein Leser. Er möchte wissen: "I... » mehr

Sonnenfinsternis Am 20. März schiebt sich der Mond langsam vor die Sonne.

17.03.2015

Region

Himmelspektakel mit Risiko

Bei der Sonnenfinsternis am Freitag kann es zu problematischen Schwankungen im Stromnetz kommen. Die Betreiber sind gewappnet, sagen sie. Aber sie brauchen eine präzise Wetterprognose. » mehr

Staatsminister Markus Söder (links) und Bayern-werk-Chef Reimund Gotzel wollen mithilfe bestehender Glasfasernetze den Ausbau des schnellen Internets vorantreiben.

13.02.2015

FP/NP

Turbo für den Breitband-Motor

Ein schnelles Internet wird immer wichtiger. Das Bayernwerk stellt eine Initiative vor, um Lücken im ländlichen Raum effektiv zu schließen. » mehr

^