Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

STROMVERSORGUNG

Vattenfall

23.10.2020

Wirtschaft

Vattenfall will Stromnetz an Berliner Senat verkaufen

Der Energiekonzern Vattenfall bietet dem Land sämtliche Anteile an der eigenen Tochter Stromnetz Berlin GmbH an. Was werden die Bedingungen sein und wie hoch der vorgesehene Kaufpreis? » mehr

13.10.2020

Kronach

Diskussion um Vereinszuschüsse

Der Gemeinderat Schneckenlohe vertragt eine Entscheidung über gemeindliche Zuschüsse für Vereine. Am "Roten Hügel" wird ein Schotterweg zum Ringschluss. » mehr

Rafael Grossi

25.10.2020

Brennpunkte

IAEA: Klimaziele sind ohne Atomkraft unerreichbar

Das Werben für die Atomkraft gehört zum Auftrag der Internationalen Atomenergiebehörde (IAEA). Vor seinem Besuch in Berlin stellt IAEA-Chef Grossi heraus, wie wenig Nachahmer die Deutschen beim Atom-S... » mehr

Hin zur Wende mit Sonne und Wind

23.09.2020

Hassberge

Hin zur Wende mit Sonne und Wind

Marco Siller sitzt erst seit Mai an der Spitze der GUT im Landkreis Haßberge. Seitdem arbeitet er auf Hochtouren an einem Konzept für eine flächendeckend grüne Stromversorgung. » mehr

Margrethe Vestager

18.09.2020

Computer

EU: Mit Supercomputern ins «digitale Jahrzehnt»

Europäische Cloud, europäische E-Identität, neue Supercomputer: Die EU-Kommissionschefin von der Leyen will digital hoch hinaus. Nun wird ihre Behörde konkret. » mehr

Kohlekraftwerk Moorburg

04.09.2020

Wirtschaft

Vattenfall will Kohlekraftwerk Moorburg stilllegen

Das Kohlekraftwerk Moorburg ist seit vielen Jahren ein Zankapfel in der Hamburger Politik. Nun könnte es dort mit einem Ausstieg aus der Kohle deutlich schneller gehen als bislang angenommen. » mehr

168 120 Euro hat der Bauausschuss der Stadt Ebern in seiner Sitzung am Mittwoch für Umbau und Sanierung der ehemaligen Schule in Bramberg frei gegeben, wo Wohnungen geschaffen werden sollen. Links das Feuerwehrhaus von Bramberg. Foto: Helmut Will

16.07.2020

Hassberge

168.120 Euro für Umbau der Schule

Bei der Vergabe von Aufträgen bleiben die Kosten unter dem, was der Eberner Bauausschuss eigentlich eingeplant hat. Das freut die Mitglieder. Auch beim Breitbandausbau geht es weiter. » mehr

Unwetter in Japan

04.07.2020

Brennpunkte

Starker Regen bringt Überschwemmungen und Tod nach Japan

Wieder schlagen Naturgewalten in Japan zu. Sintflutartige Regenfälle sorgen im Südwesten des Inselreiches für gewaltige Überflutungen und Erdrutsche, ganze Wohnhäuser werden fortgerissen. Hunderttause... » mehr

Rekord beim Ökostrom

27.06.2020

Brennpunkte

Ökostrom-Rekord im ersten Halbjahr

Die Corona-Krise hat die Stromnachfrage in Deutschland in der ersten Jahreshälfte deutlich gedrückt. Da es außerdem windig und sonnig war und Gas vergleichsweise wenig kostetet, sieht die Klimaschutz-... » mehr

Verbrauchern droht höherer Strompreis

19.06.2020

Oberfranken

Dutzende Windräder vor dem Aus

In Oberfranken drehen sich derzeit 288 Windkraftanlagen, 33 davon fallen spätestens Ende übernächsten Jahres aus der EEG-Förderung heraus. Vielen droht der Rückbau. » mehr

Interview: mit Reimund Gotzel, Vorstandsvorsitzender der Bayernwerk AG

27.05.2020

Oberfranken

"Keine Angst vor dem Blackout"

Das Bayernwerk versorgt etwa sieben Millionen Menschen im Freistaat mit Energie. Um die Versorgung zu sichern, baut der Netzbetreiber auf ein ausgefeiltes Konzept. » mehr

21.04.2020

Region

Da ist nichts mehr zu retten

Anfang März stürzte eine Fußgängerbrücke über die Haßlach bei Gundelsdorf ein. Ein Hochwasserereignis hatte dazu geführt. Noch ist unklar, ob sie ersetzt wird. » mehr

In Weidach entstand eine weitere Freiflächen-Fotovoltaikanlage mit Bürgerbeteiligung. Die Kosten beliefen sich auf 550 000 Euro. Foto: Bürgerenergiegenossenschaft Coburger Land

24.03.2020

Region

Jede Sonnenstunde freut doppelt

Es ist bereits die zweite Anlage der Bürgerenergiegenossenschaft Coburger Land: Der neue Solarpark bei Weidach ist ans Netz angeschlossen. Die Anlage kann rund 170 Haushalte mit Strom versorgen. » mehr

RWE

12.03.2020

Deutschland & Welt

RWE steigert Gewinn und baut Geschäft mit Ökostrom aus

Noch stammt der meiste Strom von RWE aus fossilen Quellen - das soll sich aber ändern. Deshalb investiert der Konzern kräftig in die grünen Energien. Geld verdient er momentan auf einem anderen Feld. » mehr

Ausverkauft: "Mundschutzmasken gibt es zur Zeit gar nicht mehr.", sagt Petra Schreek, Inhaberin der Europa- und Sonnenapotheke in Coburg.	Symbolbild: dpa Archiv

03.03.2020

Region

Es mangelt nicht nur an Mundschutz-Masken

Wer sich im Hinblick auf das Coronavirus mit Desinfektionsmitteln und anderen Utensilien eindecken will, hat in der Region momentan schlechte Karten. Gefragt sind zurzeit außerdem haltbare Lebensmitte... » mehr

Bereits 2025 soll der erste Strom durch Erdkabel ähnlich diesem durch die Region fließen. Die Bundesnetzagentur hat nun den Trassenverlauf festgelegt.

18.02.2020

Oberfranken

Streit um Trassen schwelt weiter

Energieminister Hubert Aiwanger kritisiert unverändert den Verlauf des Südostlinks. Die Staatskanzlei bekräftigt hingegen die aktuelle Planung. » mehr

verschiedene

10.02.2020

Oberfranken

Strommast knickt um

Im Selber Ortsteil Wildenau waren die Sturmböen so heftig, dass ein Strommast umknickte und gleich weitere drei Masten mit zu Boden zog. Drei Anwesen, die über die Freileitung versorgt sind, waren dam... » mehr

Eberns Bürgermeister Jürgen Hennemann, der Geschäftsführer von Südwerk Energie Manuel Zeller Bosse und der Bürgermeister von Pfarrweisach Ralf Nowak blicken auf eine Photovoltaik-Anlage nahe dem Eberner Ortsteil Fischbach. Solarenergie soll in der Verwaltungsgemeinschaft Ebern künftig eine ganz besondere Rolle spielen.	Foto: Schuster

03.02.2020

Region

Eberns Energieversorgung von morgen

Die VG Ebern will ab 2021 mehr als 100 Prozent des benötigten Stroms aus erneuerbaren Energien gewinnen. Rund 65 Hektar neuer Solar-Anlagen sollen ein großer Schritt Richtung Energiewende sein. » mehr

Ein Notvorrat für eine Person passt in zwei Einkaufskörbe.

03.02.2020

Region

Wenn der Strom plötzlich weg ist

Johannes Rupprecht sieht die Gefahr für einen Blackout steigen. Er rät zum persönlichen Notvorrat und will die Menschen informieren. » mehr

Bereits 2025 soll der erste Strom durch Erdkabel ähnlich diesem durch die Region fließen. Die Bundesnetzagentur hat nun den Trassenverlauf festgelegt.

31.01.2020

Oberfranken

Wirtschaft drängt auf Bau von Südost-Link

Die Vereinigung der bayerischen Wirtschaft (VBW) bedauert, dass die Landkreise Wunsiedel und Tirschenreuth klagen möchten. Die Gleichstromtrasse müsse schnell gebaut werden. » mehr

Kritik am Zeitplan

29.01.2020

Topthemen

Was das Gesetz zum Kohleausstieg regelt - und was nicht

Spätestens 2038 soll das letzte deutsche Kohlekraftwerk vom Netz - für den Weg dahin gibt es jetzt einen Fahrplan, auf den die Bundesregierung ziemlich stolz ist. Doch eine entscheidende Frage wird au... » mehr

Braunkohletagebau Hambach

29.01.2020

Deutschland & Welt

Regierung beschließt Kohle-Aus bis 2038

Großer Wurf oder wenig Klimaschutz für viel Geld? Nach viel Hin und Her hat die Bundesregierung den Kohleausstieg bis 2038 beschlossen, aber der Streit um die Pläne geht weiter. Nun ist der Bundestag ... » mehr

Windkraft-Gegner

28.01.2020

Deutschland & Welt

Krise im Windkraft-Ausbau - Jobs und Klimaziele in Gefahr

Das Ziel steht eigentlich fest: Atomkraft und Kohle sollen weichen, Strom soll vor allem aus Sonne und Wind kommen. Soweit die Theorie. Tatsächlich stockt die Energiewende aber, vor allem der Ausbau d... » mehr

Dezentrale Energieversorgung durch Photovoltaik samt Stromspeicherung: Das Rugendorfer Unternehmen Münch Energie hat die Zentrale der Firma ABB/Busch Jäger energieautark gemacht. Foto: ABB

14.01.2020

FP/NP

Mit Sonnenenergie zum Klimaziel

Das solare Potenzial für die Stromversorgung ist noch lange nicht ausgeschöpft. Dabei könnten vor allem dezentrale Lösungen die Treiber der Energiewende sein. » mehr

Interview: mit Carsten Körnig, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes Solarwirtschaft

14.01.2020

FP/NP

"Wir brauchen Siebenmeilenstiefel"

Sonnenstrom ist günstig wie nie. Seit vergangenem Jahr nimmt die Branche wieder Fahrt auf. Doch das Tempo reicht nicht aus, meint der Solarexperte Carsten Körnig. » mehr

Dezentrale Energieversorgung durch Photovoltaik samt Stromspeicherung: Das Rugendorfer Unternehmen Münch Energie hat die Zentrale der Firma ABB/Busch Jäger energieautark gemacht. Foto: ABB

14.01.2020

FP/NP

Mit Sonnenenergie zum Klimaziel

Das solare Potenzial für die Stromversorgung ist noch lange nicht ausgeschöpft. Dabei könnten vor allem dezentrale Lösungen die Treiber der Energiewende sein. » mehr

Naturgewalten

14.12.2019

Deutschland & Welt

Sturm und Stromausfälle in Frankreichs Südwesten

Sturmböen toben über dem Südwesten Frankreichs und über Korsika. Ein Mensch kommt ums Leben. Tausende sind stundenlang ohne Strom. » mehr

Früher war er bei der Sparkasse, heute führt er die Geschäfte der Oberfrankenstiftung: Stefan Seewald. Foto: Roland Töpfer

22.11.2019

FP/NP

Auf Umwegen zum Traumjob

Stefan Seewald kümmert sich um die gut 700 Millionen Euro der Oberfrankenstiftung, die Projekte in der Region fördert. » mehr

Marian Schohe (links), Marina und Max Kropf sind stolz auf ihren komplett solarbetriebenen Kühlschrank. Foto: Wolfgang Neidhardt

18.11.2019

FP/NP

Die Kälte, die aus der Sonne kommt

Die Firma Global Ice Tec AG hat einen Kühlschrank entwickelt, der einzig mit Solarenergie läuft. Die aus Selb stammende Firmenchefin Marina Kropf sieht einen riesigen Markt. » mehr

17.11.2019

Deutschland & Welt

Schnee und Regen sorgen für Winterchaos in Teilen Österreichs

Lawinenabgänge, umgestürzte Bäume, Stromausfälle: Der Wintereinbruch hat in Teilen Österreichs in den vergangenen Tagen die Menschen auf Trab gehalten. Die nächsten Niederschläge kündigen sich schon a... » mehr

30.10.2019

Region

Damit das Erdgas besser strömen kann

Das Bayernwerk investiert 800 000 Euro in die Erdgas-Infrastruktur von Teuschnitz. Auch bei der Stromversorgung ist einiges geplant. » mehr

Zalando

30.10.2019

Deutschland & Welt

Zalando arbeitet an Klimaneutralität

Der Online-Händler Zalando will mehr Wert auf Nachhaltigkeit legen. Das Berliner MDax-Unternehmen verpflichtet sich für das eigene Geschäft sowie für Lieferungen und Retouren zur Klimaneutralität, wie... » mehr

Busbahnhof

29.10.2019

Deutschland & Welt

«Aexandra» und die Maut: Steuerzahlerbund rügt Verschwendung

Das «Schwarzbuch» des Bunds der Steuerzahler prangert jedes Jahr Beispiele für Steuerverschwendung an. Diesmal sind es 100 Fälle, manche skurril, manche richtig kostspielig. Doch die Kritisierten woll... » mehr

23.10.2019

Region

Burkersdorf wird zur Baustelle

Das Vorhaben ist recht kompliziert und ziemlich teuer. Dennoch wird die Ortsdurchfahrt ausgebaut. Davon werden auch die Fußgänger profitieren. » mehr

"Hagibis" war da

13.10.2019

Deutschland & Welt

Mindestens 26 Tote durch Taifun «Hagibis» in Japan

Einer der gefährlichsten Taifune seit Jahrzehnten zieht über Japan. Während am Tag danach in Tokio und Umgebung wieder die Sonne schien, ist die Lage in den Überschwemmungsgebieten weiter angespannt. » mehr

Wassermassen

12.10.2019

Deutschland & Welt

Starker Taifun sucht Tokio heim: Mindestens zwei Tote

Bedrohliche Abendstunden für die Bewohner Tokios: Ein starker Taifun peitschte mit sintflutartigen Regenfälle über Japans Hauptstadt hinweg. Erstmals gaben die Behörden die höchste Warnstufe aus. » mehr

Teneriffa

30.09.2019

dpa

Urlaubsinsel Teneriffa neun Stunden lang ohne Strom

Plötzlich ging das Licht aus. Fahrstühle blieben stecken und Ampeln und Elektrogeräte funktionierten nicht mehr. Was war der Auslöser für den Blackout auf Teneriffa? » mehr

Kohlekraftwerk in den USA

25.09.2019

Topthemen

Klimapolitik in anderen Ländern: Alles fürs Klima?

Alle reden über die Klimaerwärmung, den Umweltschutz und die globalen Folgen. Und dennoch: Ein Blick in die Welt zeigt, dass es in vielen Ländern der Welt noch gewaltigen Nachholbedarf gibt. » mehr

Klima-Demonstration. Symbolfoto.

18.09.2019

Deutschland & Welt

Klimaschutzforderungen: Gewerkschaft warnt vor Kahlschlag

In zwei Tagen soll die Entscheidung über ein großes Klima-Maßnahmenpaket fallen. Die Bewegung Fridays for Future will auf den Straßen Druck auf die Regierung ausüben. Einer Gewerkschaft gehen manche F... » mehr

17.09.2019

Deutschland & Welt

Stromausfall in mehreren Ländern Mittelamerikas vorbei

In Mittelamerika ist in mehreren Staaten zur Mittagszeit der Strom ausgefallen. Betroffen waren ganz Honduras sowie Teile Nicaraguas, El Salvadors und Guatemalas, teilte der honduranischen Stromversor... » mehr

16.09.2019

Deutschland & Welt

Strom in mehreren Ländern Mittelamerikas ausgefallen

In Mittelamerika ist es zu einem großflächigen Stromausfall gekommen. Ganz Honduras sowie Teile Nicaraguas, El Salvadors und Guatemalas sind betroffen. Das teilte der Chef des honduranischen Stromvers... » mehr

Hilfe zur Selbsthilfe - eine Lebensaufgabe

23.08.2019

FP/NP

Hilfe zur Selbsthilfe - eine Lebensaufgabe

Ob als Unternehmer oder IHK-Präsident - umtriebig war Heribert Trunk schon immer. Auch jetzt lebt er gemeinsam mit seiner Frau ein sehr aktives Leben. » mehr

Kabelverlegung

14.08.2019

Deutschland & Welt

Ausbau der Stromnetze kommt voran - aber nur langsam

Damit die Energiewende mit dem Ausbau des Öko-Stroms gelingt, will die Bundesregierung Tausende Kilometer neue Stromleitungen bauen lassen. Doch dabei hakt es. Vor einem Jahr hat Wirtschaftsminister A... » mehr

Hafen von Shanghai

12.08.2019

Deutschland & Welt

Studie: Chinas Investoren verringern Engagement in Europa

Chinesische Investoren legen bei Firmenkäufen in Europa den Rückwärtsgang ein. Die chinesische Industrie ist in einer Schwächephase, und den Investoren aus der Volksrepublik schlägt wachsendes Misstra... » mehr

10.08.2019

Deutschland & Welt

Stromausfall macht Hunderttausenden Briten zu schaffen

Ein Stromausfall hat in weiten Teilen Großbritanniens Zugreisenden den Start ins Wochenende vermasselt. In London und anderen Regionen Englands sowie in Wales fiel großflächig der Strom aus. Betroffen... » mehr

Fahrkartenautomaten ohne Strom

10.08.2019

Deutschland & Welt

Stromausfall macht Hunderttausenden Briten zu schaffen

Züge stehen still, Ampeln fallen aus - und selbst ein Krankenhaus hat keinen Strom mehr. In weiten Teilen Großbritanniens bricht am Freitag vorübergehend die Elektrizitätsversorgung weg. » mehr

Überschwemmte Straße

07.08.2019

Bauen & Wohnen

Verhalten bei Überflutung nach Starkregen und Co.

Wenn Starkregen oder Wasser von Überschwemmungen ins Haus eindringt, sollten Besitzer Ruhe bewahren und überlegt handeln. Mögliche Schäden sichern Sie am besten in diesen vier Schritten ab. » mehr

Heute an morgen denken

29.07.2019

Bauen & Wohnen

Was braucht ein zukunftsfähiger Neubau?

Die Angst vieler Bauherren: Man baut heute ein Haus für mehrere Hunderttausend Euro. Und morgen ist es veraltet. Kann man besser planen? » mehr

Zerstörung

27.07.2019

Deutschland & Welt

Mindestens acht Tote bei Erdbeben-Serie auf den Philippinen

Gleich mehrere Erdbeben erschüttern den äußersten Norden des Inselstaates. Sie bringen Häuser zum Einsturz, reißen Menschen aus dem Schlaf oder überraschen Touristen, die auf den Sonnenaufgang warten. » mehr

23.07.2019

Region

Kronacher Glashütten fordern Windpark

Die Glashersteller möchten unabhängiger in der Energieversorgung werden. Was sie fordern, haben sie dem Fraktionsvorsitzenden der Landtagsgrünen in Tettau mitgegeben. » mehr

Stromausfall

23.07.2019

Deutschland & Welt

Wieder massiver Stromausfall in Venezuela

Das einst reiche Erdölland Venezuela versinkt nach einem weiteren Blackout in Dunkelheit. Die Regierung macht dafür wieder einen Angriff auf ein Wasserkraftwerk verantwortlich. Opposition und Experten... » mehr

22.07.2019

Deutschland & Welt

New York: Erneut Stromausfall während Hitzewelle

Während einer Hitzewelle mit Temperaturen um die 40 Grad Celsius ist es in New York erneut zu einem großflächigen Stromausfall gekommen. Rund 50 000 Haushalte im Stadtteil Brooklyn und in Westchester ... » mehr

^