Lade Login-Box.

STRUKTURWANDEL

04.08.2019

Schlaglichter

Söder für Sonderwirtschaftsregionen im Osten

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder hat sich mit Blick auf den Strukturwandel wegen des Kohleausstiegs für Sonderwirtschaftszonen im Osten ausgesprochen. Söder sagte im ARD-Sommerinterview, es werd... » mehr

04.04.2019

Schlaglichter

Einigung auf Strukturhilfen für Kohle-Länder

Die Bundesregierung und die Kohle-Länder haben sich auf ein Sofortprogramm für den Strukturwandel in den vom Kohleausstieg betroffenen Regionen geeinigt. Das wurde der dpa aus Regierungskreisen bestät... » mehr

Konjunktur

19.08.2019

Wirtschaft

Bundesbank sieht anhaltenden Wirtschaftsabschwung

Nach dem schwachen zweiten Quartal sieht die Bundesbank wenig Anzeichen für eine Erholung der deutschen Wirtschaft im Sommer. » mehr

Braunkohle-Tagebau

04.04.2019

Brennpunkte

Kohleausstieg: Bund und Länder einigen sich auf Soforthilfen

Es ist ein erster Aufschlag - aber noch lange nicht das Ende: Mit ersten Millionenhilfen will der Bund Projekte in Kohle-Regionen fördern, damit der Strukturwandel gelingt. » mehr

28.03.2019

Wirtschaft

Eine Allianz unterstützt die Autoindustrie

Staatsregierung, VBM und Gewerkschaft stehen Herstellern und Zulieferern zur Seite. Denn: Der Transformationsprozess in der Branche sei ein "Riesenprojekt". » mehr

Olaf Scholz

18.03.2019

Brennpunkte

Scholz' Haushaltsaufschlag: Wer wann was bekommen soll

Die Bäume wachsen nicht mehr in den Himmel beim Haushalt. Die Wirtschaft wächst weiter, aber künftig nicht mehr so stark wie bislang. Geld zu verteilen gibt es trotzdem. » mehr

Bücher

13.03.2019

Boulevard

Aufruhr im Vorfeld der Leipziger Buchmesse

Die Zahlungsunfähigkeit eines Großhändlers hat die Buchbranche schockiert. Der Insolvenzverwalter verbreitet jetzt Zuversicht. Doch der geplante Verkauf des Unternehmens dürfte den Strukturwandel weit... » mehr

Hubertus Heil

03.03.2019

Brennpunkte

Sorge vor Populisten: Heil drängt auf Sozialreformen

Reagiert die Politik schnell genug auf die rasanten Umwälzungen in Wirtschaft und Technologie? Arbeitsminister Hubertus Heil mahnt zu Tempo. » mehr

01.02.2019

Schlaglichter

Laschet: Bund hat 40 Milliarden für Kohlereviere zugesagt

Der Bund will nach Aussage von NRW-Ministerpräsident Armin Laschet den Ländern die von der Kohlekommission vorgeschlagenen Hilfen für den Strukturwandel zukommen lassen. Er habe den RWE-Tagebaubeschäf... » mehr

Braunkohletagebau

01.02.2019

Brennpunkte

Laschet: Bund hat 40 Milliarden für Kohlereviere zugesagt

Der Kohleausstieg bringt gravierende Einschnitte für die betroffenen Regionen mit sich. Der Bund sagt laut NRW-Regierungschef Laschet Milliardenhilfen verbindlich zu. » mehr

31.01.2019

Schlaglichter

Kohle: Bund und Länder wollen zügig Plan für Strukturwandel

Bund und Länder wollen beim geplanten Kohleausstieg zügig einen Fahrplan für den milliardenteuren Strukturwandel erarbeiten. Bundeskanzlerin Angela Merkel kündigte bis zum Mai ein Gesetz über Maßnahme... » mehr

31.01.2019

Schlaglichter

Kohleausstieg: Bis Mai Maßnahmen für Strukturwandel

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat beim Kohleausstieg bis zum Mai ein Gesetz über Maßnahmen für den Strukturwandel in den betroffenen Regionen angekündigt. Dazu habe sich die Bundesregierung verpflicht... » mehr

Braunkohletagebau

31.01.2019

Brennpunkte

Kohleausstieg: Plan für Strukturwandel soll schnell kommen

Beim Kohleausstieg liegt der Ball nun im Spielfeld der Politik. Bis Ende April soll klar sein, wie der Strukturwandel in den betroffenen Regionen aussehen könnte - aber erst mal sprechen die Regierung... » mehr

Kohleausstieg

29.01.2019

Brennpunkte

Streit um teuren Kohleausstieg - Risiko oder riesige Chance?

Die Verhandlungen zum Kohle-Kompromiss haben Monate gedauert. Aber schon wenige Tage später ist der Streit wieder in vollem Gange. Ist das Konzept der Kohlekommission viel zu teuer für Bürger, Wirtsch... » mehr

28.01.2019

Schlaglichter

Politik beim Kohleausstieg am Zug - Konzept angekündigt

Beim geplanten Kohleausstieg sind nun Bund und Länder am Zug. Die Bundesregierung kündigte ein «belastbares Energiekonzept» an. Sie sagte den betroffenen Regionen außerdem Unterstützung beim Strukturw... » mehr

Braunkohletagebau Hambach

26.01.2019

Brennpunkte

Deutschland soll spätestens 2038 aus der Kohle raus

21 Stunden rangen sie am Ende um eine Lösung, die das Klima schützt, aber auch den Menschen vor Ort neue Perspektiven bietet. Am Ende ist keiner zwar richtig glücklich. Aber in polarisierten Zeiten is... » mehr

Braunkohlentagebau Hambach

23.01.2019

Brennpunkte

Für Kohleausstieg drohen Milliardenkosten

Es ist eine riesige Aufgabe: Deutschland will nach der Atomenergie auch aus dem Kohlestrom aussteigen. Eine Kommission hat schon viele Details ausgehandelt, die für den Bund teuer werden könnten. Zent... » mehr

Braunkohlekraftwerk Jänschwalde

22.01.2019

Wirtschaft

Kohleausstieg: Wirtschaft zieht rote Linien

Ziel der Kohlekommission ist ein breiter gesellschaftlicher Konsens für das Ende des Kohlestroms in Deutschland. Schon an diesem Freitag könnte ein Konzept stehen. Vorher macht die Wirtschaft klar, wa... » mehr

Peter Altmaier

19.01.2019

Brennpunkte

Altmaier beim Kohleausstieg für Überprüfungsdatum um 2030

Wie schnell kommt der Kohleausstieg? Geht es nach Sachsens Regierungschef, soll es erst einen Strukturwandel in den Abbauregionen geben. Und der Bundeswirtschaftsminister will 2030 erst noch einmal al... » mehr

Tempolimit 130

18.01.2019

Brennpunkte

Regierungskommission denkt über Tempo 130 auf Autobahn nach

Der Verkehrsbereich muss wesentlich mehr tun, um Klimaziele zu erreichen. Eine Regierungskommission arbeitet an Vorschlägen. Es könnten grundlegende Reformpläne auf den Tisch kommen. Es ist aber noch ... » mehr

Tagebau in der Lausitz

16.01.2019

Brennpunkte

Kohleländer können mit mehr Geld vom Bund rechnen

Das Spitzentreffen zum geplanten Kohleausstieg brachte zwar keine konkreten Ergebnisse, aber immerhin Fortschritte. Der Bund machte eine langfristige Finanzzusage. Nun ist erst einmal wieder die Kohle... » mehr

Krisenherde lösen Verunsicherung aus

10.01.2019

Wirtschaft

Krisenherde lösen Verunsicherung aus

Handelskonflikte, Brexit und der Strukturwandel in der Autobranche dämpfen die Stimmung in den M+E-Unternehmen. Ihre Investitionsbereitschaft ist gesunken. » mehr

Das Rosenthal-Werk am Rothbühl wurde von Walter Gropius gestaltet. Zwar arbeiten heute nicht mehr so viele Mitarbeiter dort wie zu den Hochzeiten der Porzellanindustrie, doch die Tunnelöfen laufen weiterhin und brennen das weiße Gold.	Fotos: Archiv, Florian Miedl

08.01.2019

Wirtschaft

Porzelliner lassen die Krise hinter sich

Ein Italiener rettete die Rosenthal AG aus ihrer größten Schieflage. Im vergangenen Jahrzehnt hat sich die Firma erholt. Den Strukturwandel hat Selb inzwischen überstanden. » mehr

Braunkohle-Tagebau

04.01.2019

Wirtschaft

Wirtschaft will Kohleausstieg an Bedingungen knüpfen

Es ist eine der ersten großen Entscheidungen des Jahres: Bis spätestens Anfang Februar will eine Kommission ein Konzept zum Kohleausstieg vorlegen. Die Wirtschaft zieht Pflöcke ein. » mehr

Neujahrsansprache

31.12.2018

Brennpunkte

Merkel sieht Deutschland vor wichtigen Aufgaben

Hinter der Kanzlerin liegt ein schwieriges Jahr. In ihrer Neujahrsansprache kritisiert sie den Streit innerhalb der Regierung - und sieht das Land vor gewichtigen Aufgaben. » mehr

IG-Metall-Chef Jörg Hofmann

25.12.2018

Wirtschaft

IG Metall warnt vor Folgen eines schnellen Elektro-Umbaus

Die deutsche Automobilindustrie steht vor einem gewaltigen Strukturwandel mit ungewissem Ausgang. Die IG Metall fürchtet beim Umstieg auf Elektroantriebe tiefgreifende Folgen. » mehr

Kohlenhandel

26.11.2018

Brennpunkte

Kohlekommission will Bericht Anfang Februar vorlegen

Die Kohleländer Brandenburg, Sachsen und Sachsen-Anhalt hatten für den Strukturwandel einen Fonds vorgeschlagen mit einem Gesamtvolumen von 60 Milliarden Euro für die kommenden 30 Jahre. Das geht weit... » mehr

Armin Laschet

23.11.2018

Brennpunkte

NRW fordert Revisionsklausel bei Kohleausstieg

Bei der Kohlekommission geht es nun ans Eingemachte. Das Kohleland Nordrhein-Westfalen schlägt Pflöcke ein. Es geht um bezahlbare Energie und um viel Geld. » mehr

25.10.2018

Schlaglichter

Kohlekommission: Einigung auf Bericht zum Strukturwandel

Die Kommission zur Vorbereitung des Kohleausstiegs hat sich auf einen Zwischenbericht mit Empfehlungen zum Strukturwandel in den deutschen Kohleregionen geeinigt. Die Mitglieder der Kommission «Wachst... » mehr

24.10.2018

Schlaglichter

Kohlekommission tagt im Rheinland

Die von der Bundesregierung eingesetzte Kohlekommission tagt heute im Rheinischen Braunkohlerevier in Bergheim. NRW-Ministerpräsident Armin Laschet will der Kommission «Wachstum, Strukturwandel und Be... » mehr

Lausitzer Braunkohlerevier

11.10.2018

Brennpunkte

Kohlekommission tagt in der Lausitz - Kumpel protestieren

Der Besuch der Kohlekommission in der Lausitz lenkt den Blick auf die Arbeitsplätze, die dort verloren gehen könnten. Tausende Braunkohle-Kumpel haben der Kommission etwas zu sagen. » mehr

Tagebau und Forst

18.09.2018

Brennpunkte

Kohlekommission berät nach Ärger um Pofalla-Vorschlag

Nach dem Ärger um einen Kompromissvorschlag für den Kohleausstieg tagt heute in Berlin erneut die Kohlekommission. » mehr

Rodungsgegner

17.09.2018

Brennpunkte

Polizei räumt im Hambacher Forst weitere Baumhäuser

Tag 5 der polizeilichen Räumung im Hambacher Forst: Am Montag nahm sich die Polizei das Baumhaus-Dorf «Gallien» vor. Die Debatte um den richtigen Zeitpunkt für den Kohle-Ausstieg geht aber weiter. » mehr

Auf dem Gelände der ehemaligen Straßenmeisterei, also zwischen der bestehenden Justizvollzugsanstalt und der B 2, soll die Erweiterung der Hofer JVA um 150 Haftplätze für eine Abschiebehaftanstalt entstehen.

18.04.2018

Oberfranken

Neue Haftanstalt schafft 100 Arbeitsplätze

Die Pläne der Regierung könnten nicht nur einen wirtschaftlichen Aufschwung bringen. Auch die Polizei soll profitieren - und die JVA wird wohl eigenständig. » mehr

20.08.2017

Region

Vom Hirngespinst zum Künstlerhaus

Das Maxhaus Nordhalben wurde nach zwei Jahren der Planung und des Umbaus feierlich eröffnet. Künstler sollen hier Räume zur Entfaltung ihrer Kreativität finden. » mehr

Die Prüfgesellschaft Dekra hat den Lausitzring gekauft. Großveranstaltungen sollen dort weiterhin stattfinden, kündigte sie an.

11.08.2017

FP/NP

Lausitzring als Testzentrum für autonomes Fahren

Die Prüfgesellschaft Dekra hat große Pläne für die Motorsport-Anlage. Die Wirtschaft sieht darin ein gutes Signal für die Region, die mitten im Strukturwandel steckt. » mehr

Landwirtschaftliche Idylle, die trügt: Das Höfesterben auch in Oberfranken hält an, die Zahl der Agrarbetriebe geht weiter zurück.

01.03.2017

FP/NP

"Bürger sollten regionale Produkte kaufen"

Bauernverbands-Direktor Böhmer beklagt, dass immer weniger Menschen ein realistisches Bild von der Landwirtschaft haben. Er fordert Sachlichkeit statt Populismus. » mehr

Weiter Weg bis zu den Wiesen: Landwirt Christian Schmidt (rechts) praktiziert die Anbindehaltung. Seinen Hof in Welsberg bewirtschaftet er mit seinem Vater Helwig Schmidt (links) und seiner Frau Stefanie.	Foto: Christoph Scheppe

13.01.2017

Region

Angst vor Strukturwandel durch Hintertür

In heimischen Ställen ist die Anbindehaltung von Milchkühen noch weit verbreitet. Ein Verbot bedeutet nach Ansicht des BBV-Kreisverbands für viele Betriebe das Aus. » mehr

Interview: Mit Frank Rebhan, Oberbürgermeister

08.09.2016

Region

"Neustadt hat Strukturwandel gemeistert"

Wie klappt´s mit den Nachbarn? Wo drückt den Neustadtern der Schuh? Diesen und weiteren Fragen stellt sich Oberbürgermeister Frank Rebhan im NP -Gespräch. » mehr

Millionen für attraktivere Städte

28.04.2016

NP

Millionen für attraktivere Städte

Der Bund fördert die Stadtentwicklung in strukturschwachen Regionen. Vor allem Kommunen in Oberfranken nutzen das Programm "Stadtumbau West". » mehr

Der Lorenzpark in der Hofer Innenstadt wurde 2013 unter anderem mit Mitteln aus dem Programm "Stadtumbau West" umgestaltet; dabei entstanden auch der neue Eingangsbereich, ein barrierefreier Zugang sowie ein gepflasterter Bereich für Veranstaltungen.	Foto: kst

28.04.2016

Oberfranken

Millionen für attraktivere Städte

Der Bund fördert die Stadtentwicklung in strukturschwachen Regionen. Vor allem Kommunen in Oberfranken nutzen das Programm "Stadtumbau West". » mehr

Gauck_1.jpg Kronach

15.04.2016

Oberfranken

Bundespräsident Gauck in Kronach

Bundespräsident Joachim Gauck besucht am Freitag Oberfranken, um sich dort exemplarisch über den Strukturwandel im ländlichen Raum zu informieren. » mehr

gauck_13.jpg Kronach

15.04.2016

Region

Bundespräsident Gauck in Kronach

Bundespräsident Joachim Gauck besucht am Freitag Oberfranken, um sich dort exemplarisch über den Strukturwandel im ländlichen Raum zu informieren. » mehr

gauck_14.jpg Kronach

15.04.2016

Oberfranken

Bundespräsident Gauck besucht Kronach

Bundespräsident Joachim Gauck besucht am Freitag Oberfranken, um sich dort exemplarisch über den Strukturwandel im ländlichen Raum zu informieren. » mehr

Der Generationenvertrag wird scheitern

25.09.2015

Region

Der Generationenvertrag wird scheitern

Der 18. Dialog "Strukturwandel in Oberfranken" befasst sich in Lichtenfels mit einer immer älter werdenden Gesellschaft. Patentrezepte gebe es keine, hieß es. Aber Lösungsansätze, die nicht allen gefa... » mehr

Ob Oberhausen (links) oder Hof: Nach dem Strukturwandel suchen Kommunen im Westen nach Lösungen und hoffen auf den "Soli". 	Montage: FP

27.11.2014

FP/NP

Die Finanzprobleme liegen auf der Straße

Egal ob in Hof oder in Oberhausen: Im Westen der Republik gibt es viele leer stehende Geschäfte, verfallende Gebäude und hohe Sozialausgaben. Die vom Strukturwandel geplagten Regionen wünschen sich ei... » mehr

Konrad Goppel

08.11.2014

FP/NP

Landesentwicklung - alles auf Anfang

Bayerns oberster Planer von damals erinnert sich an die Herausforderungen nach 1989. Vor allem mussten die Köpfe der Menschen im ehemaligen Grenzland auf die neue Zeit eingestellt werden. » mehr

11.10.2014

Region

Mehr Pep für das Crana Mare

Die Kronacher SPD stellt ihre Konzepte für einen Strukturwandel vor. Neben dem Erlebnisbad steht der Leerstand von Gebäuden dabei im Fokus. » mehr

Die Themen Energie und Wasser sollen an der Hofer Hochschule künftig einen noch größeren Stellenwert bekommen.

30.09.2014

FP/NP

"Wir brauchen eine neue Identität"

Der Präsident der Hochschule Hof, Professor Jürgen Lehmann, geht in seine dritte Amtszeit. Im Interview spricht er über seine Ziele, einen Masterplan für Hochfranken und die Zusammenarbeit zwischen Wi... » mehr

16.09.2014

FP/NP

Goldene Regeln für die Gesundheit

In Weißenstadt sprechen Experten darüber, was Menschen fit hält und motiviert. Das lässt sich mit vergleichsweise einfachen Mitteln verwirklichen. » mehr

Zwischen 2,9 und 5,9 bewegen sich die Arbeitslosenquoten im Bereich der Agentur für Arbeit Bamberg-Coburg. Die Zahlen in Klammern beziehen sich auf die Wert im August des vergangenen Jahres. Der Landkreis Haßberge hat eine Arbeitslosenquote von 3,4 Prozent gegenüber 3,5 Prozent im August 2013. 		Grafik: Agentur für Arbeit

28.08.2014

FP/NP

Spätfolgen des Strukturwandels

Jeder vierte Arbeitslose in Oberfranken ist 55 Jahre und älter. Die Firmen suchen Fachkräfte, doch viele Jobsuchende sind gering qualifiziert. » mehr

Die hochfränkischen Städte haben im 19. und 20. Jahrhundert eine wechselvolle Entwicklung genommen. Während im Zuge der Industrialisierung die Einwohnerzahlen deutlich nach oben gingen, sinken sie seit der Nachkriegszeit, als viele Flüchtlinge hier unterkamen, stetig.	 Quelle: Statistisches Landesamt / Grafik: Frankenpost

30.05.2014

Oberfranken

Der Weg aus dem Jammertal

Bevölkerungsschwund ist das große Problem in der Region. Die Folgen des heftigen Strukturwandels in der Industrie verdunkeln noch immer manche aktuelle Statistik, obwohl die Situation viel positiver i... » mehr

^