Lade Login-Box.

STRULLENDORF

So sehr sich Constantin Ebert (am Ball) und seine Kollegen vom BBC Coburg am Samstag in Strullendorf im Derby gegen Baunach auch mühten, gegen die gastgebenden Young Pikes waren sie am Ende chancenlos.	Foto: Martin Vogel

06.10.2019

BBC Coburg

Beim BBC ist weiter Sand im Getriebe

Die Coburger Korbjäger unterliegen im Derby der 2. Bundesliga Pro B Süd ihrem Gastgeber Baunach mit 57:78. Nun droht auch noch Center Adenekan eine längere Pause wegen einer Knöchelverletzung. » mehr

Als Privatmann eher zurückhaltend, als Basketballer voller Leidenschaft: Der 34-jährige Italiener Federico Perego (hier als Assistenz-Trainer am Samstag beim Spiel gegen Vechta an der Seitenlinie) gibt ab sofort als Chef-Coach den Ton bei Brose Bamberg an.	Fotos: Daniel Löb

15.01.2019

Regionalsport

Die Suche nach dem Basketball-Herz

Brose Bamberg befördert nach der Entlassung von Ainars Bagatskis den 34-jährigen Italiener Federico Perego zum Cheftrainer. Der will vor allem den Kampfgeist der angeschlagenen Truppe neu beleben. » mehr

Polizei sichert Unfallstelle

08.12.2019

Oberfranken

200 Sachen und zwei Promille: Mercedes kracht auf A 73 in Reisebus

Am Samstagmorgen ist auf der A 73 bei Strullendorf ein Reisebus mit 50 Fahrgästen unterwegs. Der Busfahrer zieht auf die linke Spur. Von hinten kommt ein Autofahrer angerast. » mehr

09.01.2018

Region

Sieben auf einen Streich

Windheim/Strullendorf - Laienblasmusik auf höchstem Niveau hat am Samstag das Auswahlorchester des Bezirkes Oberfranken im Nordbayerischen Musikbund geboten. » mehr

Brose Bamberg stellte am Montag seine Neuzugänge (von links) Bryce Taylor (FC Bayern München), Augustine Rubit (Ratiopharm Ulm), Quincy Miller (Maccabi Tel Aviv), Luka Mitrovic (Roter Stern Belgrad) und Ricky Hickman (Armani Mailand) vor. Es fehlt Daniel Hackett (Olympiakos Piräus).	Fotos: Hans Haberzettl

21.08.2017

NP-Sport

Künstler Trinchieri und die neuen Farben

Bambergs Headcoach arbeitet am Bamberger Basketball-Gemälde der Saison 2017/2018. Der deutsche Meister baut auf sechs hochkarätige Neuzugänge. » mehr

^