Lade Login-Box.

TAGUNGEN

25.11.2019

Kronach

Finanzspritze für den Schallersgarten

Pläne für die Belebung des Marktrodacher Areals gab es schon. Nun ist klar: Auch die dafür erhofften Zuschüsse werden fließen. » mehr

Stefanie und Tobias Dittrich verlassen am Jahresende Schloss Hohenstein als Pächter.

21.11.2019

Coburg

Ehepaar Dittrich verlässt Hotel Schloss Hohenstein

Pächter und Eigentümer können sich nicht auf einen künftigen Kurs verständigen. Daher ist zum Jahresende Schluss. » mehr

Weltwirtschaftsforum in Davos

21.01.2020

Wirtschaft

Gemeinde Davos: WEF-Treffen hat großen Werbewert

Von heute an treffen sich wieder Tausende Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft in Davos. Eine Belastung für den Alpenort, könnte man meinen. Der Gemeindepräsident sieht das ganz anders. » mehr

22.09.2019

Kronach

Hohe Auszeichnungen in Gold und Silber

Drei Rassegeflügelzüchter erhalten Bundesnadeln. Auch jüngere Mitglieder des Kreisverbands können Erfolge vorweisen. » mehr

Interview: Franziska Bartl, geschäftsführende Vorsitzende der Prinz-Albert-Stiftung

Aktualisiert am 04.09.2019

Coburg

"Gegen das angestaubte Image"

Fast eine Woche lang feierte Coburg den 200. Geburtstag von Prinz Albert. Franziska Bartl, die Chef-Organisatorin, zieht eine positive Bilanz. » mehr

Die Prinz-Albert-Gesellschaft widmet ihrem Namensgeber eine interessante Veranstaltungsreihe. Foto: Archiv

18.06.2019

Coburg

Kultur und Wissenschaft zum Jubiläum

Prinz Albert steht im Mittelpunkt einer Tagung der gleichnamigen Gesellschaft. Dabei finden sich nicht nur Vorträge auf dem Programm. » mehr

17.06.2019

Auf ein Wort

Fehler und Fälschung

Der "Fälschungsfall Relotius" war nicht nur unter Journalisten eingeschlagen wie eine Bombe, er hatte auch für viel Aufsehen in der Bevölkerung gesorgt. Auch jetzt, da die ersten Fälle aufgearbeitet s... » mehr

Der Schädel des Coburgosochus Goeckeli wurde durch die Sprengarbeiten, bei denen es gefunden wurde, beschädigt. Aus diesem Grund trägt das Fossil heute eine Unterkieferprothese aus Epoxitharz. Die Originalschnauze war vermutlich deutlich kompakter.	Foto: Naturkundemuseum Coburg

13.06.2019

Coburg

Auf den Spuren des Coburger Krokodils

An diesem Wochenende treffen sich zahlreiche Experten für Geowissenschaften in der Vestestadt. Ihr Interesse gilt dem Coburger Keuper und einem sehr alten Schädel. » mehr

Goethe. Verwandlung der Welt

13.06.2019

Feuilleton

Goethe-Gesellschaft befasst sich mit dem "West-östlichen Divan"

Vor 200 Jahren erschien ein Gedichtband, der auch heute noch gerne als Aufforderung zum interkulturellen Dialog verstanden wird. Wo genau Anknüpfungspunkte aus Goethes "West-östlichen Divan" in den he... » mehr

Coburger Convent - Marktfest Hof

11.06.2019

Coburg

Fröhlicher Ausklang des Pfingstkongresses

Der Coburger Convent beendet sein verlängertes Wochenende in der Vestestadt mit einem Frühschoppen beim Marktfest. Die präsidierende Verbindung ist froh, dass diesmal Zwischenfälle ausblieben. » mehr

Die Pfingtsttagung in Bobengrün ist Jahr für Jahr ein Treffen der Generationen. Fotos: Michael Spindler

10.06.2019

Oberfranken

In der Natur den Glauben leben

Die traditionelle Pfingst- tagung des CVJM in Bobengrün hat wieder Tausende Christen begeistert. Es gab viele hoffnungsvolle Botschaften. » mehr

24.05.2019

Region

Stadthalle auf Schützenplatz im Gespräch

Frank Jungkunz stößt die Diskussion eines gemeinsamen Projekts an. Nicht nur die Schützen würden davon profitieren. » mehr

Luxushotel «Burj al Arab»

23.05.2019

Region

Vorbild Dubai: Die Partei will Wolkenkratzer für Coburg

Die Satire-Partei Die Partei schaltet sich in die Diskussionen um das geplante Hotel am Coburger Anger ein. Die Partei ist der festen Überzeugung, dass alle bisherigen Ideen zu klein gedacht sind. » mehr

Abnehmer gesucht

23.05.2019

Deutschland & Welt

Wohin mit dem Klärschlamm? Kommunen suchen neue Abnehmer

Die Toilettenspülung betätigt, ab in die Kläranlage und fertig. Doch was dann? Was bei den meisten Menschen kaum einen Gedanken verursacht, bereitet Kläranlagen-Betreibern Kopfschmerzen. Sie werden de... » mehr

Nicht mehr die Menge der Daten ist entscheidend, sondern deren intelligente Analyse. Foto: Sikov/stock.adobe.com

21.03.2019

FP/NP

"Wir übertreiben es mit der Technik-Skepsis"

Was Daten sagen: Darüber haben sich 240 Experten in Bayreuth ausgetauscht. Professor Daniel Baier hat die Tagung organisiert. Gekommen ist die "Elite der Datenanalyse". » mehr

Wer sich um die Bienen und ihre Waben gut kümmert, kann auch ohne Chemie ein erfolgreicher Züchter sein, sagt Anton Herzing. Foto: Ralf Münch

14.03.2019

FP/NP

Imkern ist wieder in

Bayerns Bienenzüchter tagen in Oberfranken. Die Varroa-Milbe macht den Imkern derzeit zu schaffen. Dabei kann man ihr mit natürlichen Methoden zu Leibe rücken. » mehr

Vor der Bischofskonferenz

11.03.2019

Deutschland & Welt

Kardinal Marx: Verbesserungen im Umgang mit Missbrauch

Der Missbrauchsskandal wird das Hauptthema des Frühjahrstreffens der katholischen Bischöfe in Lingen. Der Vorsitzende will Verbesserungen bei der Aufarbeitung. Opferverbände sind aber nicht dabei. » mehr

Journalisten

05.03.2019

Deutschland & Welt

Chinas Motor stottert, aber der Militäretat steigt stark

Der Handelskrieg mit den USA und die hohe Verschuldung bremsen Chinas Wachstum. Beim Volkskongress gibt Premier Li nur noch 6,0 bis 6,5 Prozent vor - so wenig wie seit drei Jahrzehnten nicht mehr. Sel... » mehr

22.01.2019

Deutschland & Welt

Tagung des Weltwirtschaftsforums eröffnet

Mit einem Aufruf zur Zusammenarbeit ist die 49. Jahrestagung des Weltwirtschaftsforums in Davos eröffnet worden. «Das Treffen wird den Zustand der Welt betrachten und zusammenarbeiten, um den Zustand ... » mehr

22.01.2019

Deutschland & Welt

Weltwirtschaftsforum eröffnet Tagung in Davos

Das Weltwirtschaftsforum eröffnet heute in Davos offiziell seine 49. Jahrestagung. Bei dem viertägigen Treffen in den Schweizer Alpen diskutieren mehr als 3000 Teilnehmer aus Politik, Wirtschaft und G... » mehr

Hans-Paul Bürkner

19.01.2019

Deutschland & Welt

Experte: Davos-Treffen ohne Trump muss auf Dialog setzen

Nach der Absage von US-Präsident Donald Trump für das Jahrestreffen des Weltwirtschaftsforums (WEF) in Davos setzt ein langjähriger Beobachter darauf, dass den Inhalten der Tagung mehr Aufmerksamkeit ... » mehr

15.01.2019

Region

Buschs Herz schlägt für den Frankenwald

Der Coburger ist nun SPD-Betreuungs-Abgeordneter für Kronach. Dass in der Partei Aufbruchstimmung herrscht, hat allerdings auch noch eine andere Ursache. » mehr

Frage der Ethik: die Manipulation an menschlichen Genen.	Fotos: Hochschule Coburg

01.01.2019

Region

"Super-Soldaten und Designer-Babys"

Bei einer internationalen Tagung an der Hochschule diskutieren Forscher über Genmanipulation. Experimente wie jetzt in China könnten unabsehbare Folgen haben. » mehr

Vernetzung ist das A und O: Kulturakteure aus Coburg diskutierten in der Hochschule, wie kulturelle Bildung verbessert und verbreitert werden könnte. Foto: Ungelenk

11.12.2018

NP

Viel Luft nach oben

Kultur für alle ist noch immer ein unerreichtes Ziel. Eine Tagung und ein Forschungsprojekt der Hochschule Coburg suchen nach neuen Formaten und Impulsen. » mehr

Unter Dach und Fach: Angelika Tetzlaff und Torsten Bauer (rechts) übernehmen zum 1. Juli die Gastronomie in der Witzmannsberger Kulturhalle. Am Freitag unterzeichneten die Eheleute mit Bürgermeister Marin Finzel (Dritter von links) den Pachtvertrag.	Foto: Christoph Scheppe

23.11.2018

Region

Gaststätte ist schon verpachtet

Die Gemeinde vergibt die Kulturhallen-Gastronomie an Angelika Tetzlaff und Torsten Bauer. Ab Mitte Juli gibt es bayerisch-fränkische Küche. Bis dahin muss der Umbau abgeschlossen sein. » mehr

Für hervorragende Nachwuchsarbeit erhielten vier Kinder- und Jugendchöre Unterstützung. Vorsitzender Werner Geisel (links) überreichte diese an die Vereinsvertreter Maria Eggelseder aus Stettfeld und Jan Rautner (Eltmann).

14.11.2018

Region

Auf der Suche nach jungen Stimmen

Die Sängergruppe Haßberge beschäftigt bei ihrer Tagung in Altershausen vor allem ein Thema: Die Vereine suchen dringend Nachwuchs. » mehr

30.10.2018

Leseranwalt

Vom Umgang mit Kritik

Der Umgangston vieler Beschwerdeführer wird immer rauer. Das ist in vielen Redaktionen bekannt, im westlichen Teil der Republik ist es nicht ganz so heftig wie im östlichen. » mehr

Johann-Dietrich Wörner

25.10.2018

Deutschland & Welt

Europäische Weltraumorganisation Esa richtet sich neu aus

Es ist ein Milliardenmarkt mit wachsendem Wettbewerb: Raketenanbieter buhlen um neue Aufträge. Die europäische Arianespace stellt deshalb Forderungen. Und die zuständigen Minister machen sich mit der ... » mehr

10.10.2018

Oberfranken

Schon Humboldt erkannte den Klimawandel

Eine Tagung an der Uni Bayreuth begibt sich auf die Spuren des Universalgelehrten. Dessen Erkenntnisse sind verblüffend aktuell. » mehr

Hatshepsut Tempel in Luxor

05.10.2018

Reisetourismus

Wie Tourismus der Terrorangst trotzen kann

Nach Terroranschlägen oder Naturkatastrophen in Urlaubszentren bleiben oft die Gäste weg, Jobs geraten in Gefahr. Eine erste internationale Tagung zu Terrorismus und Sicherheit in Jerusalem soll nun W... » mehr

Deutschlandfahnen

21.09.2018

Topthemen

Jenseits des Hasses

Ein Jahr nach der Bundestagswahl scheint nicht nur die Regierung in der Krise. Drohen Weimarer Verhältnisse in Deutschland? » mehr

Japanischer Walfänger

09.09.2018

Deutschland & Welt

Internationales Walfangverbot auf der Kippe

Bei der Tagung der Internationalen Walfangkommission wollen die Japaner das ihnen verhasste Walfangverbot kippen. Nach ihrem Vorschlag soll eine nachhaltige Jagd auf Wale erlaubt werden. » mehr

24.07.2018

Region

"Guter Mittelplatz" für Coburg

Kongress- und Tourismusbetriebe legen ihre Halbjahresberichte vor. 53 113 Touristen kamen bis jetzt in die Stadt. Das Kongresshaus zählte 35 000 Besucher. » mehr

Oberbürgermeister Norbert Tessmer begrüßte am späten Dienstagnachmittag einen Teil seiner Kolleginnen und Kollegen aus ganz Bayern zur dreitägigen Vollversammlung des Städtetags in Coburg. Der kommunalen Vereinigung gehören 285 Städte und Gemeinden an.

17.07.2018

Region

"Starke Städte - starkes Land"

Mehr als 300 Delegierte aus 285 Kommunen treffen sich in Coburg. Am Donnerstag wird Ministerpräsident Söder erwartet. » mehr

Städtchen mit Fachwerkhäusern

02.07.2018

NP

Experten beraten in Görlitz über europäische Kulturrouten

Görlitz richtet Ende September die jährliche Tagung zu den Kulturrouten des Europarates aus. Zu dem Treffen werden etwa 250 Vertreter europäischer Kulturrouten erwartet, wie das sächsische Innenminist... » mehr

Yasin Turan und seine Mannschaftskollegen vom BBC Coburg dürfen sich freuen: Die Korbjäger aus der Vestestädter können trotz des sportlichen Abstiegs nach Übernahme der Lizenz aus Gotha auch in der neuen Saison in der dritthöchsten deutschen Basketball-Liga, der 2. Bundesliga Pro B, antreten.	Foto: BBC

24.06.2018

Sport

BBC bleibt in der 2. Bundesliga Pro B

Die Coburger dürfen trotz ihres sportlichen Abstiegs weiter in der dritthöchsten deutschen Klasse starten. Bei der Tagung der Liga stimmen die Vereine dem Antrag auf Übernahme des Spielrechts aus Goth... » mehr

Hand in Hand: Coburgs Sportlicher Leiter Matthias Haufer (links) und der neue BCC-Coach Ulf Schabacker.	Foto: BBC

19.06.2018

Sport

BBC wohl doch weiter in der Pro B

Die Coburger Basketballer dürfen trotz sportlichem Abstieg auf einen Verbleib in der dritthöchsten Liga hoffen. Sie planen, eine Lizenz der Rockets Gotha zu übernehmen. » mehr

Alexander Storch

16.03.2018

dpa

Individuelle Parkinson-Therapie wird besser

Die Zahl der Parkinson-Erkrankungen steigt, dies ist der demografischen Entwicklung geschuldet. Die meisten Betroffenen sind bei der Erstdiagnose älter als 60 Jahre - die Symptome können mittlerweile ... » mehr

Europa blickt nach Coburg

27.02.2018

Region

Europa blickt nach Coburg

30 Luther-Experten, zahlreiche Vorträge: Eine hochkarätig besetzte Tagung befasst sich im März mit einem weiteren Aspekt der Reformationsgeschichte. » mehr

Den "Sendbrief vom Dolmetschen" verfasste Luther in Coburg. Auch die Erstausgabe der Schrift "Propheten alle Deutsch", um deren angemessene Übersetzung der Reformator auf der Veste rang, findet sich in den Beständen der Landesbibliothek. Fotos: Landesbibliothek Coburg, Sign. Lu Ia 1530,21)und P I 3/2

27.02.2018

NP

Sprache mit Strahlkraft

Luthers Deutsch veränderte auch die Sprachen Mittel- und Osteuropas. Eine wissenschaftliche Tagung in Coburg widmet sich dem noch wenig erforschten Thema. » mehr

Ehrungen bei der Feuerwehr Neuses an den Eichen (von links): Kommandant Stefan Hengel, Edwin Hauck, Elmar Schramm, Hilmar Schramm, Kreisbrandmeister Bernd Schultheiß, Heinz Brückner, Bürgermeister Udo Siegel und Kreisbrandinspektor Reinhard Hartung. Foto: stemi

11.02.2018

Region

Ehrung für treue Einsatzkräfte

Elmar Schramm bleibt Vorsitzender der Feuerwehr Neuses an den Eichen. Die Mitglieder sprechen ihm das Vertrauen aus. » mehr

26.01.2018

Region

Ein Gewinn, der rote Zahlen schreibt

Soll Kronach eine Stadthalle bekommen? Ein Blick nach Kulmbach und Lichtenfels zeigt, dass sich Mehrzweckbauten lohnen können. Nicht immer finanziell, aber kulturell. » mehr

Das Frosch-Weibchen trägt das Männchen zum Laichgewässer. Geraten sie unter ein Auto, sterben gleich zwei Tiere.

26.11.2017

Oberfranken

Der Grasfrosch ist der Lurch des Jahres

Die Universität Bayreuth hat einen neuen Star hervorgebracht. Bei einer Tagung wählten Wissenschaftler ihn jetzt zum "Lurch des Jahres 2018". » mehr

24.11.2017

Region

Engere Kooperation mit Sonneberg

Neustadt/Sonneberg - "Interkommunal kooperieren - Berührungsflächen entwickeln - Nachbarschaft leben", das sind drei Oberbegriffe, die ein zweitägiges Strategieseminar der Städte » mehr

Von Wolfgang Molitor

30.10.2017

FP/NP

Der Hoffnung Glanz

Natürlich können sie sich noch nicht einigen. Wie sollten sie auch? Viele Positionen von CDU, CSU, Grünen und Liberalen liegen gut einen Monat nach der Bundestagswahl noch weit auseinander. » mehr

Im Mai dieses Jahres schwebte der Panoramawagen auf seinen Standort am Güterbahnhof ein. Foto: Archiv/ Wunderatsch

13.10.2017

Region

Planungen für Rheingold laufen

Der Panoramawagen soll zum Hingucker auf dem alten Coburger Güterbahnhof werden. Doch die Sanierung ist schwierig. » mehr

Ulrike Eydinger aus Gotha stellte ihre Überlegungen zu protestantischen Flugblättern vor. Foto: Kunstsammlungen der Veste Coburg

10.10.2017

NP

Die Propaganda der Protestanten

Flugblätter waren der Motor der Reformation. Über die Wirkung der Druckgrafik diskutierten internationale Experten in Coburg. » mehr

Zur Jahrestagung der Prinz-Albert-Gesellschaft wurde auch eine neue Publikation vorgestellt. Von links: Franziska Bartl, Dr. Silvia Pfister (Leiterin der Landesbibliothek), Prof. Dr. Frank-Lothar Kroll und Dr. Birgit Weber. Foto: Arnold

03.09.2017

Region

Auf den Spuren deutsch-englischer Geschichte

Seit 36 Jahren kommen einmal im Jahr Historiker aus der ganzen Welt nach Coburg. Die Prinz-Albert-Gesellschaft lädt zur Tagung in die Ehrenburg. » mehr

Kindergarten-Kinder mit Gummistiefeln

30.08.2017

dpa

Wenn Kinder Hakenkreuze malen - Rechtsextremismus in Kitas

Kindergärten sind ein Spiegel der Gesellschaft. Rassismus und Diskriminierung zeigen sich auch in diesem geschützten Raum. Wie sollen Erzieher reagieren? Damit befasst sich eine Tagung. » mehr

Betriebsleiterin Karin Schlecht, Bürgermeisterin Dr. Birgit Weber, süc//dacor-Chef Uwe Meyer und Amtsleiter Arno Feiler (von links) sind online. Foto: wun

27.04.2017

Region

Im Rosengarten auf die Datenautobahn

Die kostenlosen Wlan Hotspots in Coburg sind ein Erfolg. Fast 12 000 Verbindungen kamen bereits zustande. Nun ist auch das Kongresshaus mit dabei. » mehr

Coburgs Landrat Michael Busch, Bad Rodachs Bürgermeister Tobias Ehrlicher und Landesvorsitzender Armin Falkenhein radelten zu Beginn der Landesversammlung des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC) Bayern am Samstag eine Runde über den Schlossplatz der Thermalbadstadt. Sie nutzten dafür Fahrräder, die in Bad Rodach für jedermann kostenlos zur Verfügung stehen.	Foto: Braunschmidt

09.04.2017

Region

Radler erhöhen Druck auf Politik

Der ADFC fordert von Bund und Land mehr Geld für den Ausbau des Fahradwegenetzes. Dafür soll auch ein Staatssekretär in der Bundesregierung sorgen. » mehr

22.03.2017

Region

Nahverkehr erhält schlechte Noten

Was läuft gut in Weißenbrunn? Wo gibt es noch Verbesserungsbedarf? Bei einer Tagung mit Gemeinderäten zeigen die Bürger, dass sie die Zukunft ihres Ortes aktiv mitgestalten wollen. » mehr

^