Lade Login-Box.

TANZTHEATER

Johann Kresnik

28.07.2019

Boulevard

Radikaler Pionier des Tanztheaters: Johann Kresnik gestorben

Theater müsse politisch sein und wehtun, betonte Regisseur Kresnik einst in Anspielung auf sein kritisches Verhältnis zu Amerika. Nicht nur in Bremen verschaffte sich der Choreograph damit große Aufme... » mehr

Pina Bausch

28.05.2019

Feuilleton

Pina-Bausch-Archiv stellt 2020 Material über fünf Stücke online

Wie bewahrt man das Erbe einer gefeierten Choreographin? Die Pina Bausch Foundation in Wuppertal verfügt über ein gewaltiges Archiv. Nächstes Jahr sollen Unterlagen ins Internet kommen. » mehr

Sie begleiten den alten Fuchs auf seinem schwierigen Weg: Die tierischen Tänzerinnen und Tänzer des Landestheaters. Foto: Henning Rosenbusch

23.09.2019

Feuilleton

Sensibel und doch humorvoll

Eine Schauspielerin und Tänzer des Balletts bringen eine berührende Geschichte auf die Bühne der Reithalle. Dabei geht es um den Umgang mit Demenz. » mehr

Fantasievoll und kindgerecht: "Die Geschichte vom Fuchs, der den Verstand verlor" bringt das Coburger Ballett auf die Bühne der Reithalle. Foto: Rosenbusch

22.04.2019

Feuilleton

Wenn die Erinnerung erlischt

Traurig und trotzdem lebendig und farbenfroh: Das Ballett "Die Geschichte vom Fuchs, der den Verstand verlor" bringt Kindern sensibel das Thema Demenz nahe. » mehr

15.03.2019

Coburg

Kinder erobern das Landestheater

Das Landestheater Coburg ermöglicht 300 Grundschülern, Theater zu erleben. » mehr

Schauspielhaus Wuppertal

10.12.2018

Boulevard

Tanztheater Wuppertal stellt sich neu auf

Die frühere Intendantin klagt, der Stadtrat steht vor dem Beschluss über ein Herzensprojekt, das Pina-Bausch-Zentrum. In Wuppertal passiert so Einiges rund um das berühmte Tanztheater. » mehr

Bettina Wagner-Bergelt

14.11.2018

Boulevard

Wuppertaler Tanztheater Pina Bausch bekommt neue Leitung

Turbulente Monate liegen hinter dem Tanztheater von Pina Bausch in Wuppertal. Jetzt ist eine neue Leitung für das Haus bestellt. Eine erfahrene Tanzmanagerin und ein Betriebswirt leiten das Haus gemei... » mehr

Come together: Die multikulturelle Ballett-Compagnie des Landestheaters zeigt eigene Choreografien in der Reithalle. Foto: Henning Rosenbusch

18.06.2018

Feuilleton

Die über Grenzen tanzen

"Together" lautet das Motto der "First Steps" in der Coburger Reithalle. Die jungen Choreografen zeigen sich als starkes Team von Individualisten. » mehr

"Big Brother is watching you": Winston Smith (Federico Frigo, Mitte) kämpft gegen die totale Überwachung. Doch er und seine Geliebte Julia (Mireia Martinez Pineda) haben keine Chance. Foto: Henning Rosenbusch

06.06.2017

Feuilleton

Im Pas de Deux gegen den großen Bruder

Die furchtbaren Zukunftsvisionen von George Orwell sind aktueller denn je. Das Ballett-Ensemble des Landestheaters bringt "1984" als packendes Tanztheater auf die Bühne. » mehr

Im Räderwerk der Psychiatrie: Alex (Féderico Frigo) gerät in die Hände eines manipulativen Systems (Mariusz Czochrowski und Mireia Martinez Pinea als Arzt und Schwester). Foto: Henning Rosenbusch

12.06.2016

Feuilleton

Der Täter als Opfer

Kult-Schocker als packendes Tanztheater voller starker Bilder: Das Coburger Ballett bringt "A Clockwork Orange" in die Reithalle. » mehr

Malerei, Literatur, Musik: Fee Girod ist in den schönen Künsten zu Hause.	Foto: Christine Wagner

11.12.2015

Feuilleton

Die malende Tänzerin schreibt

Fee Girod hat viele Talente. In Coburg kennt man die gebürtige Berlinerin als Malerin. Doch sie hat auch literarisch viel zu bieten. » mehr

Anspruchsvolle Choreografie: Das Coburger Ballett überzeugte das Publikum. 	Foto: Henning Rosenbusch

01.03.2015

Feuilleton

Ausdrucksstark und emotional

Das Coburger Ballett stellt wieder einmal seine große Qualität unter Beweis. Nach der Auf- führung "Hypnotic Poison" spendet das Publikum viel Applaus. » mehr

24.03.2014

Kronach

Im Rausch der Sinne

Das Tanztheater über "Die unendliche Geschichte" von Karin Neubauer schlägt voll ein. Die Premiere in Kronach gerät zu einem Spektakel für Auge und Ohr. » mehr

Die Launen der Libertinage: Von perfiden Spielen vor und hinter höfischen Kulissen erzählt in opulenten eindringlichen Bildern das Ballett "Gefährliche Liebschaften" am Coburger Landestheater. 	Foto: Henning Rosenbusch

26.01.2014

Feuilleton

Krieg um Lust und Macht

"Gefährliche Liebschaften" als bilderstarkes Tanztheater der Spitzenklasse. Tara Yipps erster großer Ballettabend wird vom Publikum bejubelt. » mehr

Aus Körpern entstehen hinter einer beleuchteten Leinwand neue Figuren und Gegenstände: Szene aus dem Tanztheater "Shadowland".

16.12.2013

Oberfranken

Unfassbare Spiele mit Licht und Schatten

Am 7. Januar macht das sensationelle Tanztheater "Pilobolus" in der Hofer Freiheitshalle Station. Die Presse spricht von einer Show, "wie sie noch nie dagewesen ist". » mehr

Mit "Heidi" wollten Schauspieldirektor Matthias Straub und sein Team am Samstag das Publikum wieder im Landestheater begrüßen. Doch die Premiere des Weihnachtsmärchens muss verschoben werden. 	Foto: Kremper

13.11.2013

NP

Noch nicht in trockenen Tüchern

Bis Ende November bleibt das Große Haus des Landestheaters für das Publikum geschlossen. Nach dem Wasserschaden muss der Brandschutz im Haus geprüft werden. » mehr

Das Trio aus Lußberg: Anna-Lena, Franziska und Katharina Hofmann tanzt "Schwesternliebe".

25.06.2013

Region

Mit Leichtigkeit und Präzision

Fantastisches Tanztheater der "Magical Cats": Die zauberhaften Katzen aus den Haßbergen bezaubern bei ihrer Tanz-Premiere. » mehr

Fantastische María: Emily Downs brilliert in der Titelrolle der poetischen Tango-Operita Astor Piazzollas.	Fotos: Henning Rosenbusch

08.04.2013

NP

Die Glut der Leidenschaft

Tanztheater voller Emotion und Präzision: Mark McClains Tangoballett fasziniert als ästhetisches Gesamtkunstwerk im Landestheater. » mehr

Gefühle auf den Kopf gestellt: Von Verführungen verschiedenster Art erzählen die jungen Choreografen der Ballett-Compagnie mit Esprit und Fantasie in ihrem Studio-Projekt "First Steps - Seduction". 	Foto: Sylvain Guillot

14.01.2013

NP

Die Launen der Liebe

Spannendes Tanztheater in der Reithalle: Coburgs Ballett ergründet die Licht- und Schattenseiten der Verführung. » mehr

npku_urfaUST_290111

31.01.2011

NP

Faust auf Faust

Sturm und Drang mit Leib und Seele: Goethes "Urfaust" als packender Egotrip fasziniert alle Generationen in der Coburger Reithalle. » mehr

09.11.2009

NP

Anne Frank

Coburg - 80 Jahre wäre Annelies Marie Frank, genannt Anne, am 12. Juni 2009 geworden. Wäre, hätte sie die Grausamkeiten des Holocaust überlebt. » mehr

28.06.2009

NP

Schräge Trophäen und Komplimente fürs Publikum

Die Juroren nahmen den Slogan beim Wort: Zum Abschluss der 27. Bayerischen Theatertage prämierten sie am Samstag nebst herausragenden Darstellern und Inszenierungen auch jene Aufführung, die das Festi... » mehr

ELISABETH_IKONE_Gerbyna_Semenchukov_Tasarz_3712_quer

14.11.2007

NP

Faszinierende Bilder einer jungen Frau

Das Publikum atmet auf: Ein Tanztheater im Meininger Dunstkreis, bei dessen Darbietung die Herzen höher schlagen und sich der Geist inspiriert fühlt. » mehr

06.10.2007

NP

Grünes Licht für das Ballett

Coburg – Ein Jahr müssen Ballettfreunde darben, dann erwartet sie wieder das volle Tanzprogramm, wie man es bis 2004 am Coburger Landestheater pflegte. Gestern gab der Verwaltungsausschuss einstimmig ... » mehr

17.07.2007

NP

„Gelbes Licht“ für das Ballett

COBURG - Wenn Totgeschriebene länger leben, dann hat Coburgs Theaterballett gute Perspektiven. » mehr

19.03.2007

NP

Liebestragödie als packendes Tanztheater

Wer hätte das gedacht? Nach den Diskussionen über die Zukunft des Coburger Balletts hätte man einen kleinen Boykott des Publikums erwarten können. » mehr

nei1_221108

22.11.2008

Region

Naidoo spielt im Landestheater

Xavier Naidoo bleibt Coburg treu. Zumindest bis Donnerstag, 27. November, wird sich der Soulbarde noch in hiesigen Gefilden aufhalten und an dem Tag um 23 Uhr im Landestheater ein Konzert geben. Am Fr... » mehr

^