Lade Login-Box.

TASCHENTÜCHER

Taschentuch

17.09.2019

Gesundheit

Welches Taschentuch sollte man wann benutzen?

Der Name «Tempo» ist in Deutschland fast synonym mit dem Einmal-Taschentuch. Doch mit der zunehmenden Diskussion über die Müllberge, die die Menschheit produziert, ist auch das Wegwerfen von Taschentü... » mehr

Apotheke

28.03.2019

Deutschland & Welt

BGH will Apotheken-Geschenke wohl weiter einschränken

«2 Wasserweck oder 1 Ofenkrusti»: Mit Gratis-Gutscheinen für den nahen Bäcker lockt eine Darmstädter Apotheke ihre Kundschaft. Wettbewerbshüter bringen den Fall vor Gericht - womöglich mit spürbaren F... » mehr

Pflegerin hält die Hand

25.10.2019

Familie

Handhygiene-Tipps für Pflegende

In der Erkältungszeit ist Händewaschen ein großes Thema. Gerade in der Pflege ist dann erhöhte Aufmerksamkeit gefragt. Wie können Pflegende sich und andere vor Krankheitserregern schützen? » mehr

Kinder

14.02.2019

Reisetourismus

Pistenfreuden im Gitschberg Jochtal

Kleine Skigebiete haben es nicht leicht, sich zu behaupten. Die Region Gitschberg Jochtal am Eingang des Südtiroler Pustertals beweist, dass die Kleinen sehr wohl eine Chance gegen die Ski-Riesen habe... » mehr

Herstellung von Massivholzmöbeln

11.06.2018

Bauen & Wohnen

So erkennt man nachhaltiges Holz

Bei Möbeln aus Massivholz sollte man eigentlich wissen, was man bekommt: ein Stück aus Naturmaterial, über viele Jahre gewachsen, frei von Schadstoffen. Doch das ist oft nicht so. Wofür steht eigentli... » mehr

Bunte Mischung: Otto Waldrich, Albert Wagner und Norbert Tessmer sichern sich ihr Erinnerungsstück vom Richtbaum.	Foto: David Büttner

19.10.2016

Region

Hochschule rückt näher an die Stadt

Der Bau des neuen Studentenwohnheims in der Leopoldstraße schreitet voran. Knapp sechs Wochen nach Grundsteinlegung wird bereits Richtfest gefeiert. » mehr

Werden Kutzenberg in guter Erinnerung behalten die vier verabschiedeten Ordensschwestern (von links) Lanthilde Weiß, Revocata Müller, Oberin Sixta Zirkelbach und Kleopha Böhm. 	Foto: Mario Deller

24.04.2015

Region

Ein von Wehmut geprägter Abschied

Immer wieder wurde das Taschentuch gezückt an diesem Nachmittag. » mehr

24.12.2014

Oberfranken

Kleiner, aber feiner Gabentisch

Frankenpost-Redakteurin Peggy Biczysko feiert Weihnachten erstmals allein und unter Palmen. Eine bunte Truppe trifft sich Heiligabend zum Buffet. Und liebevolle Geschenke aus der alten Heimat lassen E... » mehr

03.07.2014

Region

Schweres Stück - leichte Kost

Kritik wird nach der Faust-Premiere von „Romeo und Julia“ kaum laut. Schauspieler und Publikum sind bester Dinge. Ein Taschentuch, vorsorglich eingepackt, kommt nicht zum Einsatz. » mehr

07.04.2014

Region

Abschied mit Tränen und einem Knall

Ein wahrer Ehrungsreigen beschließt die letzte Kreistagssitzung der Legislaturperiode. Beim Abschied von SPD-„Dino“ Karl H. Fick schwingt Wehmut mit. Ingrid Steinhäußer dagegen lässt es nochmal krache... » mehr

07.03.2014

Region

Senioren müssen Abschied nehmen

Die noch verbliebenen Bewohner des Kronacher Bürgerspitals frühstücken zum letzten Mal gemeinsam. Spätestens am Montag ziehen sie alle aus. Der Grund ist ein neues Gesetz, nach dem das Gebäude nicht m... » mehr

Dagmar Escher, Vorsitzende des Bündnisses "Bürger für ihre Region, gegen den neuen Verkehrslandeplatz", und Tom Konopka vom BUND Naturschutz sind von der Unsinnigkeit eines Flugplatzes bei Wiesenfeld überzeugt.	Foto: C. Stegner

30.01.2014

Region

Wahl soll Flugplatz verhindern

Die Gegner des Projektes schicken Wahlprüfsteine an die Kandidaten. Die Landebahn auf der Brandensteinsebene sei immer noch ausreichend. » mehr

25.03.2009

NP

Frivoles aus dem Orient

Kronach – Lüsterne Damen aus dem Orient, ein von den Folgen der Liebe geplagter Mönch und ein Mantel, der arglose Jungfrauen schwängert – harter Tobak für etwas, das als „Märchenstunde“ abgekündigt wu... » mehr

ck_holzapfel_sw_250309

25.03.2009

NP

Frivoles aus dem Orient

Kronach – Lüsterne Damen aus dem Orient, ein von den Folgen der Liebe geplagter Mönch und ein Mantel, der arglose Jungfrauen schwängert – harter Tobak für etwas, das als „Märchenstunde“ abgekündigt wu... » mehr

feunp_Küchenlieder_260307

26.03.2007

NP

Herrlich rührselige Küchenpoesie

Eine höchst amüsante und informative Zeitreise konnte man am vergangenen Wochenende in Schloss Gereuth bei Untermerzbach antreten, als die Gruppe „Intermusica“ mit ihrem Moritaten-Abend in der Schloss... » mehr

Wunder

01.12.2007

NP

Kein Wunder in Heroldsbach

Bamberg – Es waren handfeste Drohungen, die unter falschem Namen bei Alfred Hierold eintrafen: Er werde sterben und Ratten würden über seinen Sarg laufen, wenn er das „Tränen-Wunder von Heroldsbach“ n... » mehr

Tim

24.12.2007

Region

Delfine öffneten Tür in diese Welt

Scherneck – Weihnachten vor einem Jahr war für Familie Oelschlegel ein Fest der gemischten Gefühle. Wenige Wochen zuvor war mit dem kleinen Max das vierte Kind in das lebhafte kleine Haus eingezogen. ... » mehr

wh_hoermann_sw_101108

27.03.2009

FP/NP

Phantomjagd

Die Stadtreinigung könnte der Gewinner sein: Zwar weiß jeder, dass man Kaugummis nicht einfach auf den Boden spuckt, Zigarettenkippen gefälligst in Aschenbechern und Taschentücher in Papierkörben zu e... » mehr

^